Angeles City Kleiner Exkurs: Sicherheit in Angeles City

        #251  

Member

Member hat gesagt:
Angeblich wurden die Trikefahrer, Bettelkinder, Verkäufer und Ladyboys aus der Walking verbannt.
Zudem wurden Lizenzen überprüft.
Kann das Jemand bestätigen?

Gestern gab es wohl noch eine Messerstecherei zwischen 2 älteren Herren wegen Eifersucht und ein Ami Expat wurde erschossen?

Vor dem Angelwitch war die Messerstecherei.facebook

Wie lange der Bann der LB und Vendors anhält bleibt abzuwarten, gab es zu früheren Zeiten schon mal und später waren doppelt soviele zurück.
 
        #252  

Member

Die Zigarettenverkäufer auf der WS verkaufen jetzt halt aus Plastiktüten oder Schuhkartons, die Trikefahren stehen jetzt etwas abseits in den Nebenstraßen und parken da alles zu. Die Vendors sind derzeit nur noch sporadisch anzutreffen und die LB stehen nicht mehr direkt vor dem Phillis.
Im Großen und Ganzen hat sich nix geändert außer die Plätze.

Stand: letzte Woche
 
        #253  

Member

Wenn ich das so lese. Da ist mir letztes Jahr auf der Burgos Street in Makati ein Ding passiert :D. Gehe leicht angetrunken, und eigentlich schon befriedigt daher. Läuft mir ein Ladyboy nach, ich habe klar gesagt, das ich nicht will, und gehe weiter. Sie immer mit Abstand hinter mir her. Dann kam ziemlich am Ende, eine einsame Seitengasse. Sie sich davor gestellt, und eindeutige Zeichen in den Mund gemacht. Naj, dann ging der Verstand in die Hose. Ich also mit in die Gasse, Sie auf die Knie und es war schon genial. Dann sagte Sie zu mir, ich komme gleich in dein Hotel. Ok, ich ihr die Zimmernummer gesagt. Und los. Im Zimmer angekommen, gucke ich in mein Portemane. Das war bis auf 2 kleine Scheine sorgfältig leer geräumt. Da ich aber vorsichtig bin, waren das nicht mehr wie ca. 40EU. Ich frage mich heute noch, wie die das gemacht hat. Ich hatte immer eine Hand an der Börse. Aber das Beste kommt noch. 10 Minuten später, stand sie wirklich vor der Tür. Hat natürlich alles abgestritten:hehe:. Naja, dann habe ich sie mir richtig vorgenommen, sah auch gut aus, und hatte schöne gemachte Brüste. Sie blieb dann bis zum nächsten Mittag. Und wollte noch entlohnt werden. Irgendwie hat sie mir leid getan. Ihr T -Shirt war geflickt. Und wer weiss, was ein Shirt dort kostet, kann sich vorstellen, wie hart es dort sein muss. Habe ihr dann noch mal 1500 Php gegeben. Und unterm Strich war es trotzem eine billige Nacht. Wo ich immer mal wieder drüber schmunzeln kann
 
        #254  

Member

Member hat gesagt:
Mama--Mia, man glaubt es nicht daß hier die traveller aus nem industrieland kommen. wer nur ein kleines bisschen mit metall oder schlössern zu tun hatt, merkt doch daß die Chino "Tresore" nur mieseste Blechbüchsen sind. Teilweise schon mit geschickten FaustDraufklopfen lassen sich diese auch öffnen.......schätze mal , daß die bei ner menge nur 10 bis 15 euro im einkauf kosten.
Leider, Leider habe ich auch nicht den richtigen Einfall, wie man sich einigermaßen sichern kann......
Nur nebenbei: Die ewige TV-Glotzerei geht mir so aufn Nerv---bei mir wird dieser sofort entstromt .......(manchmal reichts)

Naja, eigentlich einfach. Nie mehr Bargeld, wie man an dem Abend ausgeben will. Für den Not/geil Fallo_O Noch eine limitierte PrePaid Kreditkarte, keine teure Uhr. Imitate gibt es da ja genug. Wer ganz vorsichtig sein will, noch ein 100EU Handy, anstatt I Phone. Dann halten sich die Verluste in Grenzen Man kann ja Wertsachen auch an der Rezeption abgeben. Wobei ich ausser nem Laptop eh nichts mit nehme. Kreditkartenanbieter gib es ja mittlerweile einiger. Z.B. Revolut ist super, Viabuy etc. Manche kann man auch über die App limitieren, glaube ich. Und die Pin kann man eh per App ändern, Dann sollte man sich nur nicht Handy und Karte entwenden lassen:)
 
        #255  

Member

Member hat gesagt:
Ich war viele Jahre nicht mehr vor Ort. Da sich Ausländer dort für gewöhnlich nicht aufhalten, so wurde der Ort jedenfalls beschrieben, sind diese Absteigen wohl für Pinoys eingerichtet worden und quasaro hat sich sozusagen mehr oder minder aus Versehen dorthin verirrt. Sollte dem jedoch nicht so sein, ist das Verhalten des Puff-Garagen-Brgy-Capitanos durchaus als geschäftsschädigend einzustufen.
Gibt es diese Garagen noch hintern wild orchid? Aber ja dort beginnt die Gegend heftiger zu werden.
 
        #256  

Member

Ja, die gibt es noch. Aber willst DunDich ernsthaft dort vergnügen......?
 
        #257  

Member

Member hat gesagt:
Ja, die gibt es noch. Aber willst DunDich ernsthaft dort vergnügen......?
Ja einfach mal gucken, auch generelles Interesse verstecke Orte in AC kennenzulernen :D
 
        #258  

Member

Ein Taxifahrer hat mir in Cebu mal deutlich zu viel abgenommen. Wir waren raus aus der Stadt zur Besichtigungstour
Fùr die Rùckfahrt wollte er noch mal den doppelten Preia wie vereinbart. Sehr àrgerlich. Taxinummer aufgeschrieben und am nàchsten Tag bei seiner Agentur angerufen. Geld zuŕùckbekommen. Der Arsch wurde rausgeschmissen.
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten