Thailand Mein erster Krankenhaus Aufenthalt in Thailand.

       #21  
Mitglied seit
22.04.2013
Beiträge
2.047
Likes erhalten
4.376
Holy shit, hab mal geliked, was aber nur für den Bericht gilt, nicht für das, was Dir passiert ist. Das war ja mal ein Urlaub nach Murphys law 555.
Ich hoffe, alles gut verheilt und Du bist wieder fit. Hab im Hinterkopf noch eine story von @seelaender (glaube ich), der elende Probleme mit seinem Fuß hat/hatte, nach einem Missgeschick im LOS.
Bin gespannt auf die Fortsetzung,

Gruß Joker
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #22  
Mitglied seit
20.09.2012
Beiträge
2.114
Likes erhalten
3.899
Alter
59
Standort
Bremen
Beruf
Ausreisewilliger
Ach du Sch...! Sorry aber sowas braucht niemand und schon gar nicht im Urlaub.
...und mal wieder sieht man wie wichtig eine KV ist. Kostet nur ein paar Euro aber man erspart sich nicht nur Kohle sondern auch Ärger.
Danke für deinen Bericht :tu::)
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #23  
Mitglied seit
26.07.2016
Beiträge
256
Likes erhalten
127
Aber das sieht ja noch gut aus im Hospital , Ich war mit meiner Mia mehrmals zum Krankenbesuch bei Verwandten und
im Distriktkrankenhaus Kamalasai waren noch nicht mal Fenster in den Krankenzimmern ,alles offen von Aircon ganz zu schweigen ,aber die brauchte man im Januar auch nicht ,da wars Nachts ohne Fenster schweinekalt . Ne gute Krankenversicherung ist schon wichtig.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #24  
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
986
Likes erhalten
3.170
Alter
53
Standort
CH-Biel
Beruf
Disponent / Chauffeur
USER=18874]@seelaender[/USER] (glaube ich), der elende Probleme mit seinem Fuß hat/hatte,
Stimmt wow das das noch in deinem Kopf ist..... insgesamt 5 Operation nun habe ich ein versteiftes Sprunggelenk weil ich 13 Monate mit einem gebrochenen Fuss gearbeitet habe....
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #25  
Mitglied seit
18.12.2018
Beiträge
57
Likes erhalten
23
Da bin ich mit dabei ABO
 
 
 
 
       #26  
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
82
Likes erhalten
699
Standort
rheda-wiedenbrück
Weiter geht’s

War am überlegen was ich machen sollte ins Dorfkrankenhaus oder hier bleiben,
Da ich ja jetzt alles hinter mir hatte und alles ok war entschied ich mich fürs Dorfkrankenhaus
Fang besorgte für den nächsten Tag eine Transport Möglichkeit da ich die kosten ja selber tragen musste.
Es war ein Van so das ich genügen Platz hatte und das beste ich brauchte nur die Spritkosten zu übernehmen,so ging es dann nach Ban Dan La Hoi,

Dort angekommen dachte ich mir noch nix sah ganz gut aus von Außen, Man brauchte mir einen Rollstuhl und ich konnte in mein Zimmer, Oh je war mein erster Gedanke was habe ich da nur
gemacht.Aber es gab kein zurück mehr. Gut die paar Tage halte ich auch noch durch dachte ich mir.
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 23 users
 
 
       #27  
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
3.903
Likes erhalten
7.454
Ach du Schande 😱😱😱 du armer Kerl💪💪💪
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #28  
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
82
Likes erhalten
699
Standort
rheda-wiedenbrück
Es war ein Einzelzimmer mit WC und Dusche und Klima,
War der Einzige Ausländer dort im Krankenhaus und Klima nur in Arztzimmer und bei den Schwestern, Die anderen Kranken waren im Gemeinschaftszimmer untergebracht.
Es gab dort auch keine Speisekarte wie im andere Krankenhaus,mir wurde einfach was gebracht.
Mit Englisch kam man hier auch nicht viel weiter es konnten die wenigsten.
Nach dem Abend Essen (es ging bei mir so wieder zurück) fragte ich Fang wo man hier denn rauchen darf,hier auf den Gelände wäre es verboten oh nein was machen. Erst mal ab in den Rollstuhl und ab nach draußen werden schon ein Plätzchen finden, kaum auf den Flur kam auch schon eine Krankenschwester an und fragte wo wir hin wollten, sagten an die Frische Luft. Draußen neben dem Krankenhaus sah ich ein Dorfsupermark und wir beschlossen dort hin zu gehen,dann kann ich eine Rauchen und mir gleich was zu Essen und Trinken holen. Waren grade mal 2 m vom Gelände runter kam auch schon der Parkwächter an und sagte ich darf das Gelände nicht verlassen. Alles reden brachte nix wir mussten wieder zurück.Na toll wo jetzt rauchen?
Sah dann die Fahrradständer und dachte mir da kannst du rauchen,Zigarette war grade an da kam auch schon der Parkwächter wieder an,und was war ! Er stellte sich zu mir und er rauchte auch eine Fang war in der Zeit zum Laden mir was zu trinken und essen kaufen, und so hatte ich mein Raucherplatz für die restlichen Tage hier.
Nach 2 Tagen in diesen Krankenhaus kam mein Sohn an, da er mich für den Rückflug begleiten sollte,konnte ja nicht laufen, ADAC hatte mir angeboten einen Krankenrücktransport aber den wollte ich nicht da er gleich nach der Krankenhaus Entlassung war und ich noch 2 Wochen Urlaub hier hatte, So haben sie die Kosten für mein Sohn übernommen, Als er sah das ich hier gut verpflegt bin und immer volle Bude hatte blieb er nur einen Tag dort und sagte wir sehen uns ein Tag vor Abflug in Pattaya. Mir war es recht denn dann konnte er gleich den Mietwagen zurück bringen,den hatte ich ja auch noch.

 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 20 users
 
 
       #29  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
6.503
Likes erhalten
3.563
das krankenhauszimmer schaut ja wie ein hotelzimmer aus:eek: aber egal,solange die medizin ok ist.
finde auch ganz schön,das deine flamme immer bei dir ist :bravo:
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #30  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
6.503
Likes erhalten
3.563
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #31  
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
82
Likes erhalten
699
Standort
rheda-wiedenbrück
Die restlichen Tage im Krankenhaus waren gut hatte immer volle Bude, Mittags kamen immer 2 Putzfrauen zu mir um Pause zu machen,hatte ja Klima im Zimmerund sonst immer Familie da.
Am 22.4 wurde ich entlassen und wir waren noch eine Nacht bei Fangs Eltern, am nächsten Tag ging es ab nach Pattaya, Einer aus dem Dorf musste auch dort hin,und so konnten wir dort mit fahren, und zum gluck hatte er noch einen van das ich dort gut sitzen konnte, war eine lange fahrt.
In Pattaya angekommen fuhren wir zu erst ins Bangkok Hospital um für mich einen Rollstuhl zu besorgen, konnte ja immer noch nicht richtig laufen und durfte noch keine voll Belastung aufs Bein machen, an geh stützen kann ich nicht laufen, deswegen Rollstuhl, Im Bangkok Hospital bekamen wir keine also zum nächsten Krankenhaus, Pattaya Memorial Hospital , auch da nix zu machen, war schon drauf und dran einen zu kaufen aber wir hatten ja noch ein Krankenhaus wo wir noch nicht gefragt haben, Pattaya City Hospital an der Soi Buakhao , dort haben wir einen bekommen für die restlichen Tage hier, Kopie vom Pass und 2000 Bath Kaution.So verbrachte ich die restlichen Tage in Pattaya, 2 tage vor Abflug noch mal ins Bangkok Hospital zum Klammern Entfernung.Kosten 1737 Bath, Mit Taxi dann zum Flughafen vorher den Rollstuhl noch abgehen. Am Flughafen besorgte Fang gleich einen Rollstuhl für mich , und wir gingen dann auch gleich zum Check in, auf einmal sagte die nette Frau am Schalter ob ich eine Bescheinigung hätte das ich Fliegen darf. Oh dachte ich nee hab ich nicht, so mussten wir dort noch zum Flughafen Arzt, dort bekam ich nach kurzer Untersuchung den Schein für 500 Bath und wir konnten nach Hause fliegen.

So das war es sind gut zuhause angekommen, In Deutschland später noch mal zum Arzt zur Kontrolle, und er war voll begeistert von der Arbeit der Ärzte dort, besser hätten es die Ärzte hier nicht hin bekommen,

Hoffe euch war es nicht zu langweilig,
Ach Fang hatte dann ihr Visum zugeschickt bekommen und 2 Monate später war sie für 3 Monate bei mir in Deutschland,
IMG_20150427_093403.jpg
IMG_20150427_093023.jpg




 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 30 users
 
 
       #32  
Mitglied seit
05.01.2016
Beiträge
1.375
Likes erhalten
8.684
Interessanter Bericht. Hat mir gut gefallen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #33  
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
3.903
Likes erhalten
7.454
das krankenhauszimmer schaut ja wie ein hotelzimmer aus:eek: aber egal,solange die medizin ok ist.
finde auch ganz schön,das deine flamme immer bei dir ist :bravo:
In welchem Hotel steigst du denn immer ab😱😜
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
       #35  
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
3.903
Likes erhalten
7.454
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #36  
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
82
Likes erhalten
699
Standort
rheda-wiedenbrück
ADAC hatte mir angeboten einen Krankenrücktransport
hätte man den ADAC nicht fragen können,ob sie dich nicht 2 wochen später ausfliegen? oder geht das rechtlich nicht?

Hallo habe da nicht nachgefragt da sie ja den Flug für mein Sohn übernommen haben, und er auch sehr gerne nacht Thailand Fliegt. Er hatte ja nur seine Hotel kosten zu tragen für 18 Tage,
Er ist auch ausgebildeter Rettungssanitäter deswegen hatte ich auch keine Angst das der Rückflug nicht klappt.
Hotel in Pattaya immer verschieden, da hatte ich das Sutus Court in der Soi Buakhao weil das eine gute Rampe hat und Zentral liegt, es ist nicht einfach mit Rollstuhl ein Hotel zu finden,
aber dazu in meinen nächsten Bericht.
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
Reactions: 7 users
 
 
       #37  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
6.503
Likes erhalten
3.563
wenn man das geld mässig mal überfliegt,dann ist da ja einiges zusammen gekommen. kannst du so ungefähr sagen,was du in den krankenhäusern vorstrecken musstest?
 
 
 
 
       #38  
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
82
Likes erhalten
699
Standort
rheda-wiedenbrück
Hallo greoj hatte ich geschrieben in post 18
aber hier noch mal und allle kosten vom ADAC zurück bekommen

Vorauszahlungen musste ich machen für :

Krankenhauskosten im Dorf. 509 Euro vom 13.4.15 bis 22.4.15

Transport kosten ins erste Krankenhaus wo sie nix machten 1450 Bath

Transport kosten in 2 Krankenhaus wo ich geröntgt wurde 1931 Bath

Transport kosten ins 3 Krankenhaus zur OP 2000 Bath

Kosten für Klammern Entfernung in Pattaya 1737 Bath

Flugkosten für mein Sohn bis zu mir waren kosten von 900 Euro

und noch Medical Certificarte for Air Travel am Flughafen kosten 500 Bath
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #39  
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.917
Likes erhalten
11.630
wirklich sehr lesenswert und interessant. besten Dank.
 
 
 
 
       #40  
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
82
Likes erhalten
699
Standort
rheda-wiedenbrück
Das war ja erst mein erster Besuch in Thailändischen Krankenhäusern weiterer Bericht folgt .

Der nächste Bericht wir sein mit Salling, Roller mit Beiwagen von Ko Chang nach Ko Samui, Ko Lanta und Phuket und zurück nach Ko Chang, 5900 km war dieses Jahr im April,Mai 6 Wochen
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 9 users
 
 
Oben Unten