Motorad leien
Bestell dein T-Shirt
Hotel buchen

Madagaskar Nosy Be - Aktuelle Situation

       #1  
M

Member

Unterwegs nach Mada

Nun ist es also soweit. Weil in Pattaya und Angeles seit Monaten keine (Kurz-)Urlaube möglich sind, habe ich mich nach Alternativen umgesehen und bin jetzt bereit für meine Afrika-Premiere. Ambatoloaka hatte ich seit dem Bericht von thai_jo aus 2018 auf dem Radar. Das wollte ich unbedingt auch mal sehen. Trotz den widrigen Umständen setze ich den Plan jetzt um.

Ursprünglich hatte ich ab GVA gebucht, musste aber auf VIE umbuchen, weil die Schweiz diese Tage auf Madagaskars rote Liste kam. So sitze ich jetzt im Zug nach Österreich und verbringe einen gemütlichen Tag mit einer Fahrt durch die verschneiten Alpen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Ein Flug nach Wien war keine wirkliche Alternative. Der Morgenflug ist viel zu früh. Statt 10 Stunden im Zug wären es dann einfach 10 Stunden warten in Wien-Flughafen gewesen. Und der Abendflug wäre zu spät gewesen.

Stattdessen habe ich für 161 Franken ein Interrail-Ticket für 3 Tage freie Fahrt in Österreich innert 30 Tagen erstanden. Erinnert euch Interrail ebenfalls an eure Jugendzeit?

Ich treffe um 17:00 Uhr am Flughafen Wien ein und bin genauso gespannt wie ihr, ob alles klappt. Online einchecken ging gestern problemlos, die Bordingpässe habe ich für beide Flüge VIE-ADD und ADD-NOS erhalten. Die nächste Hürde wird das Abgeben des Koffers beim Checkin-Schalter sein. Danach melde ich mich mit einem kurzen Update. Wünscht mir Glück!
 
  • Like
Reactions: 37 users
 
       #2  
M

Member

Ich drück dir die Daumen
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #3  
M

Member

Am Flughafen Wien

Kurz vor der Ankunft meines Zuges am Flughafen hatte ich schon einen Vorgeschmack davon, was mich erwarten würde. In meinem Waggon war ich zusammen mit der Schaffnerin alleine, alle anderen Bahnpassagiere waren ausnahmslos in Wien Hauptbahnhof ausgestiegen. Am Flughafen selber dann eine gespenstige Atmosphäre. Es ist einfach leer, alle Geschäfte dunkel und geschlossen. Man begegnet kaum anderen Leuten. Ich komme mir vor wie am Flughafen Dresden am Sonntag um 23:00 Uhr, aber ich bin in Wien, Mittwoch zur Feierabendzeit, 17:30 Uhr. Die Rolltreppen sind im Schlafmodus, sie starten erst, wenn ich sie betrete.

Nehmt genügend Proviant mit, wenn ihr hier nach 19:00 Uhr ankommt. Nach 18:00 Uhr hat nur noch ein Spar Supermarkt bis 19:00 offen, dann ist alles zu. Im Spar gibts von Sushi über eine grosse Wursttheke alles zum Essen und Trinken, auch gekühlte Getränke und Alkohol. Der Non-Foodbereich ist aber praktisch inexistent, keine Deos und Parfüms als Mitbringsel erhältlich.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Gegen 19:00 Uhr öffnete der Checkin. Hier wollen wir jetzt mal das Positive betonen: kein Anstehen beim Klo, kein Anstehen an der Spar Kasse, kaum Anstehen beim Checkin.

Die Dame vom Businessclass Schalter winkte mich heran, weil sie keine Kunden hatte. Ich zeigte meinen Schweizer Pass, dann wollte Sie meinen Covid-Test sehen. Sie studierte ihn gründlich, alles gut. Dann sagte sie, in ihrem System sei der Flug ADD nach NOS gecancelt und fragte den Supervisor. Er meinte bei der Ticketausgabestelle anrufen und fragen. Sie rief also beim Ticketdesk an und liess sich bestätigen, dass der Flug doch stattfindet, und checkte mich normal ein. Ich hatte extra noch nachgefragt, was das Problem war. Es war jedenfalls lediglich eine Unstimmigkeit, ob der Flug stattfindet, keine Rede von Nationalität oder roter Liste. Anders kann ich diesen Zwischenfall nicht einordnen.
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Soweit so gut, das dürfte die grösste Hürde gewesen sein, danke euch fürs Daumen drücken, bis jetzt hats gewirkt.

Nach dem hoffentlich erfolgreichen Boarding kommt wieder ein kurzes Update.
 
  • Like
  • Hilfreich
  • Geil
Reactions: 32 users
 
       #4  
M

Member

Freut mich, dass die Anfahrt und der Check-In ohne weitere Probleme funktioniert haben. Denke du solltest Dir keine Sorgen über einen etwaigen Flugausfall ADD-NOS machen, denn die letzten Flüge bzw. Ethiopian hat keine Flüge in der letzten Zeit gecancelt. Also läuft bisher doch alles rund. Also nun einen guten Flug!
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #5  
M

Member

Nach der Sicherheits- und Passkontrolle in VIE - auch hier kein Anstehen, ich war alleine - sah es punkto Bistrots und Shops genauso düster aus. Alles geschlossen.

Es hat aber einen Automaten für Softdrinks und Kaffee. Kreditkarte kontaktlos oder Münzen erforderlich.
Boarding in VIE hat dann ganz normal geklappt, keine nennenswerte Vorkommnisse. Der Flieger ist etwa halb voll.

Nächstes Update morgen früh zwischen 04:25 und 08:25 (MEZ) aus ADD.
 
  • Like
Reactions: 14 users
 
       #6  
M

Member

Member hat gesagt:
Am Flughafen Wien

Kurz vor der Ankunft meines Zuges am Flughafen hatte ich schon einen Vorgeschmack davon, was mich erwarten würde. In meinem Waggon war ich zusammen mit der Schaffnerin alleine, alle anderen Bahnpassagiere waren ausnahmslos in Wien Hauptbahnhof ausgestiegen. Am Flughafen selber dann eine gespenstige Atmosphäre. Es ist einfach leer, alle Geschäfte dunkel und geschlossen. Man begegnet kaum anderen Leuten. Ich komme mir vor wie am Flughafen Dresden am Sonntag um 23:00 Uhr, aber ich bin in Wien, Mittwoch zur Feierabendzeit, 17:30 Uhr. Die Rolltreppen sind im Schlafmodus, sie starten erst, wenn ich sie betrete.

Nehmt genügend Proviant mit, wenn ihr hier nach 19:00 Uhr ankommt. Nach 18:00 Uhr hat nur noch ein Spar Supermarkt bis 19:00 offen, dann ist alles zu. Im Spar gibts von Sushi über eine grosse Wursttheke alles zum Essen und Trinken, auch gekühlte Getränke und Alkohol. Der Non-Foodbereich ist aber praktisch inexistent, keine Deos und Parfüms als Mitbringsel erhältlich.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Gegen 19:00 Uhr öffnete der Checkin. Hier wollen wir jetzt mal das Positive betonen: kein Anstehen beim Klo, kein Anstehen an der Spar Kasse, kaum Anstehen beim Checkin.

Die Dame vom Businessclass Schalter winkte mich heran, weil sie keine Kunden hatte. Ich zeigte meinen Schweizer Pass, dann wollte Sie meinen Covid-Test sehen. Sie studierte ihn gründlich, alles gut. Dann sagte sie, in ihrem System sei der Flug ADD nach NOS gecancelt und fragte den Supervisor. Er meinte bei der Ticketausgabestelle anrufen und fragen. Sie rief also beim Ticketdesk an und liess sich bestätigen, dass der Flug doch stattfindet, und checkte mich normal ein. Ich hatte extra noch nachgefragt, was das Problem war. Es war jedenfalls lediglich eine Unstimmigkeit, ob der Flug stattfindet, keine Rede von Nationalität oder roter Liste. Anders kann ich diesen Zwischenfall nicht einordnen.
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Soweit so gut, das dürfte die grösste Hürde gewesen sein, danke euch fürs Daumen drücken, bis jetzt hats gewirkt.

Nach dem hoffentlich erfolgreichen Boarding kommt wieder ein kurzes Update.

Hat man von dir im Zug von der Schweiz nach Österreich dieses österreichische digitale Einreiseformular angefordert?
Bzw. Hattest du so etwas überhaupt ausgefüllt dabei?!
Oder ging der Transit zum Flughafen so ohne weiteres?!
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #7  
M

Member

Member hat gesagt:
Hat man von dir im Zug von der Schweiz nach Österreich dieses österreichische digitale Einreiseformular angefordert?
Bzw. Hattest du so etwas überhaupt ausgefüllt dabei?!
Oder ging der Transit zum Flughafen so ohne weiteres?!
Ja, die CH-Zugbegleiterin erwähnte das und wollte mir den Link geben. Ich entgegnete, dass ich im Transit sei und allenfalls was ausfülle, wenn es ein AT-Zöllner verlangt, aber dazu kams nicht. Ich hatte also weder ein Formular, noch wurde nach einem gefragt. Ich meine auch irgendwo gelesen zu haben, dass man im Transit keine Meldepflicht hat und gar nichts tun muss.

Der Jet hat sich nun doch gut gefüllt, und wir stehen immer noch in Wien. Bestimmt gehts bald los.
 
  • Like
Reactions: 14 users
 
       #8  
M

Member

Cool das ich Dich angeregt habe nach Nosy zu fliegen.
Wir sehen uns dann hoffentlich morgen Abend auf ein Bier.
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
       #9  
M

Member

Ich drücke Dir die Daumen, dass mit Deiner Reise alles klappt und freue mich schon auf die Fortsetzung Deines Berichtes.
 
 
       #10  
M

Member

Member hat gesagt:
Cool das ich Dich angeregt habe nach Nosy zu fliegen.
Wir sehen uns dann hoffentlich morgen Abend auf ein Bier.
Aber sicher doch, ich freue mich darauf. Guten morgen aus Addis Abeba. Hier haben praktisch alle Shops und Bistrots offen.
 
  • Like
Reactions: 9 users
 
       #11  
M

Member

Restaurants sind im Transitbereich Addis Abeba wegen Umbau nach wie vor keine offen, Juninho hatte im Dezember schon darüber berichtet. Es gibt nur Cafés, Minimarkets und jede Menge Gift- und Dutyfreeshops. Zum Glück gibts ja auf den Flügen reichhaltige Nahrung. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
  • Like
Reactions: 12 users
 
       #12  
M

Member

Sehr gut, fast schon geschafft!
Könntest du bitte mal ein Bild des Screens machen mit den aktuellen Abflügen?
Merci
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #13  
M

Member

Das ist -zumindest für mich- einer der interessantesten Berichte aus jüngerer Zeit.

Kann man das vielleicht darauf ändern, daß man hier Reisebericht-Likes mit höheren Punktzahlen geben kann?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #14  
M

Member

@unicorn77 wollte eigentlich keinen ganzen Reisebericht schreiben... können wir natürlich gerne in den Reiseberichte Teil verschieben.... vielleicht überlegt er es sich noch mal ... lese übrigens auch sehr gerne mit
 
 
       #15  
M

Member

Für alle, die hier auf Bericht warten, kurz: ich bin in Ambatoloaka angekommen. Probleme gabs schon beim Boarding in ADD, das mir lange verweigert wurde. Und dann erst recht in NOS, die wollten mich wieder zurückschicken. Aber ich bin jetzt hier und endlich wieder online. Ausführlicher Bericht folgt.
 
  • Like
  • Wie Bitte
Reactions: 24 users
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
31
Aufrufe
1.184
Member
M
M
Antworten
107
Aufrufe
14.888
Member
M
M
Antworten
0
Aufrufe
138
Member
M
M
Antworten
14
Aufrufe
1.087
Member
M
M
Antworten
172
Aufrufe
17.675
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten