Allgemeine Frage Preise der Mädchen für ST und LT

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
       #21  


Hallo,

bin im Mai 10 zurückgekommen:

Pattaya Beerbar aufgeworfen 1500 ST gezahlt 1000
Pattaya Beerbar aufgeworfen 2500 LT gezahlt 1 Woche 4000

Im Jahr 2009 habe ich mir LT für 2 Monate geleistet:
Gesamtkosten 16000 + 1 Armband 4000 + Abschiedsgeschenk 5000 (Kette)

Für ST würde ich nicht mehr als 1000 THB zahlen; in GoGo 500 mehr

Bei LT ist es Verhandlungssache aber ich habe mein Limit bei 1 Woche 5000
Für 1 Monat würde ich nicht mehr als 12000 zahlen.

Übrigens hatte ich noch nie Probleme bei den "Preisverhandlungen". Mit etwas Lächeln und eine nette Art kann man in Thailand viel erreichen.

Gruss
reiwaf1999
Sorry soll jetzt keine Kritik sein aber interessant ist die diskrepanz bei dir
zwischen St und Lt auf der einen seite gibt es bis zu 1000 Baht für St für Beerbars "Liebe Mädels" und auf der anderen wieder "nur" für Lt 1 Woche 4000 Baht (ca.600 Baht pro Tag) aber vielleicht habe ich auch das ganze falsch verstanden :?

Popeye :tu:
 
 
 
 
       #22  
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
3.671
Likes erhalten
21
Standort
Deutschland
Beruf
Dipl. Betriebswirt


Mengenrabatt!
Aber im ernst. 4.000 für eine Woche finde ich sehr wenig. Das machen die topgirls nicht mit. Und die wollen wir ja heben...
 
 
 
 
       #23  
Mitglied seit
26.12.2004
Beiträge
3.596
Likes erhalten
161
Beruf
S-Touri a.D.


Solange beide Seiten zufrieden sind ist alles in Ordnung. Manch eine steht sonst vielleicht das ganze Monat irgendwo rum und macht keinen Stich. Gerade Mädels die auf die 30 zugehen werden Kompromisse machen müssen.

Wenn der Baendiger selber ein extrem geiler Hund ist oder wenig fordert kanns auch
wesentlich günstiger werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #24  


Wenn der Baendiger selber ein extrem geiler Hund ist oder wenig fordert kanns auch wesentlich günstiger werden.
Gewisse Grenzen, würde ich trotzdem nicht unterschreiten, einfach der Fairness halber. Gute Arbeit, muss auch anständig bezahlt werden. Ich hätte den Preis oft noch drücken können, hab's aber nicht gemacht, weil ein angemessener Lohn auch für klare Fronten sorgt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
 
 
       #25  
Mitglied seit
10.04.2006
Beiträge
1.998
Likes erhalten
10
Standort
Kaufbeuren
Beruf
industriemechaniker und Moderne Sklave


@larry

das würde ich auch sagen
mann sollte den preis nicht zu arg runterdrücken
das ist dann schon ausnutzung
also untern nen 1000 der am tag sollte man nicht gehen
das ist menschen unwürdig
hast schon recht gute arbeit =gutes geld

und 4000 für ne woche ????

das ist schon arg

es sei dem die olle fickt so grotten schlecht

gruss lex
 
 
 
 
       #26  


Hallo,

nachdem es von einigen Membern hier "Kritik" an meiner Zahlung für die Girls gibt, möchte ich nochmals was dazu schreiben:

Die 4000 THB für die Woche bei LT finde ich in Ordnung. Das sind pro Monat 16000 THB. Wieviel verdient eine Thai normal? Und bitte beachten und nicht einfach überlesen: jedes Girl, das LT bei mir ist , bekommt noch zusätzlich an Schmuck oder Kleidung etc.

Dann die Anmerkung ein Top-Girl nimmt deutlich mehr: habe ich geschrieben es handelt sich um ein Top-Girl? Ich such mir die Mädchen aus, die MIR gefallen. Definiert doch mal den Begriff "TOPGIRL". Wenn ich zum Beispiel hier die Wahl zum Girl des Monats ansehe, dann sind für mich jeweils nur 1-2 TOPGIRLS dabei. Andere haben andere Vorstellungen von TOPGIRLS. Will damit sagen das dieser Begriff nichts aussagt.

Nun zu der Aussage(Tip) NIE nach dem Preis zu fragen. Bei diesem Tip stehen mir die Haare hoch. Ist das ernst gemeint? War der Member schon jemals in Thailand, der diese Aussage macht? Woher hat er dieses theoretische Wissen?
Das waren die gedanken die mir durch den Kopf schossen, als ich dieses "Rat" las.

Ich stelle mir das so vor: man lernt ein Girl kennen, und nimmt es mit ins Hotel. Dann verbringt man die Nacht. Ja, und wie geht es jetzt weiter?
1.) ihr drückt dem Girl ????? in die Hand. Die nickt und sagt Danke und geht?
2.) das Girl sagt:" oh, du warst so gut, ich will nur 100 thb".
3.) das Girl sagt:" für die Nacht möchte ich 2000 thb". Und ihr zahlt!!
4.) das Girl sagt:" für die Nacht möchte ich 2000 thb". Und ihr zahlt nicht!!

Also, was machen diejenigen Member, die hier schreiben NIE nach dem Preis fragen?

NENNT MAL KONKRETE FAKTEN UND NICHT IMMER NUR SO DARUMREDEN.

Was sollte ein Girl dazu bewegen nach der Nacht nur 500 thb zu wollen, wenn sie Stunden vorher in der bar 1500 wollte??

Noch eine Bitte an diejenigen die die Preise von mir zu niedrig/hoch ansetzen:

nennt doch mal Eure Preise!!!!!! Keine Wunschpreise, sondern echte fakten.

Ich habe hier schon gelesen man zahlt zwischen 1000-1500. Ja was nun??? Habt ihr 1000 oder 1100 oder 1200 oder 1300 oder 1400 oder 1500 bezahlt.

Wenn jemand schreibt er hat für ein Girl 1000 bis 1500 bezahlt, klingt das für mich so, als ob er nie was bezahlt hat weil er seine Infos aus den diversen Boards zusammengesucht hat.

Ich sage konkret was ich gezahlt habe. Ich habe nicht für die Woche 4000 bis 8000 gezahlt: Nein, ich habe 4x1000 THB dem Girl in die Hand gegeben.

Also, nochmals meine Bitte: nennt doch mal konkrete Zahlen und nicht immer nur diese Allgemeinplätze: zu viel, zu wenig, differenz zu knapp.

Gruss
REIWAF1999
 
 
 
 
       #27  
Mitglied seit
10.04.2006
Beiträge
1.998
Likes erhalten
10
Standort
Kaufbeuren
Beruf
industriemechaniker und Moderne Sklave


@reiwaf1999

so zu der frage was eintop girl ist

ist ein girl das hammer gut aussieht eingirl das einzigartig ist für welches mann zig bars durchkämmen muss
also eine die nicht wie der breite durchschnitt aussieht

zu der frage das mann den preis nicht vorher ausmacht
ich mache nie den preis vorher aus
habe selbst jahre lange thailanderfahrung und muss sagen gab bis lang noch nie zankereien deswegen
denn die girls denken wer nach preisen frägt muss ein neuling sein also schlagen sie meistens was drauf

zu dem was ich bezahle für ne longtime es gibt 1000 thb plus tip natürlich nur bei guter leisung der tip ist dann ca 200 -300 thb

maximal bekommt ein girl von mir für longtime 1500 thb wenn es ein hammer gerät ist

geschenke gibt es nur bei damen die ich länger wie 1 nacht habe dann gibt es hald mal ein shirt ne hose oder so

gruss lex
 
 
 
 
       #28  


Die 4000 THB für die Woche bei LT finde ich in Ordnung. Das sind pro Monat 16000 THB. Wieviel verdient eine Thai normal? Und bitte beachten und nicht einfach überlesen: jedes Girl, das LT bei mir ist , bekommt noch zusätzlich an Schmuck oder Kleidung etc.
Die Überlegung mag ja prinzipiell nicht falsch sein, aber wie ist das damit in Einklang zu bringen, dass Du 1500 THB für ST und 2500 für LT bezahlst, wenn Du nur 4000 für die ganze Woche abdrückst? Da stimmt doch die ganze Relation nicht. Nicht falsch verstehen: was Du bezahlst, geht niemanden etwas an, aber wenn Du das hier so detailliert aufführst, dann musst Du auch damit rechnen, dass es diskutiert wird. Deiner Preistabelle nach, würdest Du für zwei Tage 1000 Baht mehr bezahlen, als für die ganze Woche, mit 7 Tagen. Da darfst Du Dich noch nicht wundern, wenn das Fragen aufwirft.

Nun zu der Aussage(Tip) NIE nach dem Preis zu fragen. Bei diesem Tip stehen mir die Haare hoch. Ist das ernst gemeint? War der Member schon jemals in Thailand, der diese Aussage macht? Woher hat er dieses theoretische Wissen?
Das waren die gedanken die mir durch den Kopf schossen, als ich dieses "Rat" las.
Also auf dieser Basis kommen wir nicht wirklich weiter. Woher das theoretische Wissen stammt? Das steht eigentlich schon da! Zuerst mal, ist das kein theoretisches, sondern praktisches Wissen, weil vielfach in die Tat umgesetzt.
Ursprünglich habe ich das von Leuten, die teilweise seit Jahrzehnten nach Patty fliegen und von Residenten, mit denen ich mich, vor Ort unterhalten habe. Ich habe es ausprobiert und kann nur sagen, es funktioniert bestens!!! Warum versuchst Du es nicht einfach mal selbst?

Ich stelle mir das so vor: man lernt ein Girl kennen, und nimmt es mit ins Hotel. Dann verbringt man die Nacht. Ja, und wie geht es jetzt weiter?
1.) ihr drückt dem Girl ????? in die Hand. Die nickt und sagt Danke und geht?
2.) das Girl sagt:" oh, du warst so gut, ich will nur 100 thb".
3.) das Girl sagt:" für die Nacht möchte ich 2000 thb". Und ihr zahlt!!
4.) das Girl sagt:" für die Nacht möchte ich 2000 thb". Und ihr zahlt nicht!!

Also, was machen diejenigen Member, die hier schreiben NIE nach dem Preis fragen?

NENNT MAL KONKRETE FAKTEN UND NICHT IMMER NUR SO DARUMREDEN.
Hier redet gerade niemand um den heißen Brei herum. :wink0:
Zu der von Dir oben beschriebenen Situation, kommt es nur, wenn Du den Preis zuvor absprichst. Wenn Du nicht über den Preis diskutierst, dann weiß das Mädel, dass Du die Preise kennst und erwartet genau das, was hier mehrfach erwähnt wurde. Wenn man die Preise nicht kennt, dann muss man sie natürlich erfragen - ganz klar! Dass man dann erstmal zu hohe Preise und Wunschpreise genannt bekommt, ist auch klar. Das gleiche Phänomen, kannst Du auch auf jedem deutschen Flohmarkt beobachten. Kennt jemand die Preise nicht, wird höher angesetzt. Das ist völlig normal und zwar überall auf der Welt, wo gehandelt wird.

Was sollte ein Girl dazu bewegen nach der Nacht nur 500 thb zu wollen, wenn sie Stunden vorher in der bar 1500 wollte??
Das verstehe ich auch nicht und mir erschließt sich auch die Frage nicht ganz. Wer hat sowas denn behauptet, bzw. wie kommst Du darauf?

Noch eine Bitte an diejenigen die die Preise von mir zu niedrig/hoch ansetzen:

nennt doch mal Eure Preise!!!!!! Keine Wunschpreise, sondern echte fakten.
Wurde doch alles schon genannt! :roll:

1000 für ST
1500 für LT

und bei superguter Leistung und voller Zufriedenheit, gibt's in beiden Fällen einen kleinen Bonus.

Bei Dauer-LT wird's schon komplizierter. Da kommt es auf viele andere Faktoren an und ich denke das kann man nicht pauschal abhandeln.

Ich habe hier schon gelesen man zahlt zwischen 1000-1500. Ja was nun??? Habt ihr 1000 oder 1100 oder 1200 oder 1300 oder 1400 oder 1500 bezahlt.
Siehe oben!

Wenn jemand schreibt er hat für ein Girl 1000 bis 1500 bezahlt, klingt das für mich so, als ob er nie was bezahlt hat weil er seine Infos aus den diversen Boards zusammengesucht hat.
What the Fuck??? :ironie:

Ich sage konkret was ich gezahlt habe. Ich habe nicht für die Woche 4000 bis 8000 gezahlt: Nein, ich habe 4x1000 THB dem Girl in die Hand gegeben.
Das haben wir verstanden und nicht erst eben. :mrgreen:

Also, nochmals meine Bitte: nennt doch mal konkrete Zahlen und nicht immer nur diese Allgemeinplätze: zu viel, zu wenig, differenz zu knapp.

Gruss
REIWAF1999
Wie gesagt, das stand alles schon vor diesem Post da! :bye:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
 
 
       #29  
Mitglied seit
26.12.2004
Beiträge
3.596
Likes erhalten
161
Beruf
S-Touri a.D.


Mein Rekord war 4000 LT+Auslöse in Bangkok. Es war aber zumindest gut. haha

Für Pattaya sieht meine Aufstellung eher so aus: 2000 Gogo LT 1500 Gogo ST.
Disko 1000-1500, je nach Uhrzeit und Verweildauer, wobei ich sicher auch schon mal 2000 für eine abdrücken musste, die ich unbedingt haben wollte. Wenn die Urlaubstage begrenzt sind und man dringend bumsen will, muss man da halt durch.

Beerbars kann ich nicht wirklich mitreden, da ich da schon lange keine Mädels mehr mitgenommen habe. Habe damals meist 1000 gegeben. ST oder LT egal.
 
 
 
 
       #30  


Hallo,

nachdem es von einigen Membern hier "Kritik" an meiner Zahlung für die Girls gibt, möchte ich nochmals was dazu schreiben:

Die 4000 THB für die Woche bei LT finde ich in Ordnung. Das sind pro Monat 16000 THB. Wieviel verdient eine Thai normal? Und bitte beachten und nicht einfach überlesen: jedes Girl, das LT bei mir ist , bekommt noch zusätzlich an Schmuck oder Kleidung etc.

Dann die Anmerkung ein Top-Girl nimmt deutlich mehr: habe ich geschrieben es handelt sich um ein Top-Girl? Ich such mir die Mädchen aus, die MIR gefallen. Definiert doch mal den Begriff "TOPGIRL". Wenn ich zum Beispiel hier die Wahl zum Girl des Monats ansehe, dann sind für mich jeweils nur 1-2 TOPGIRLS dabei. Andere haben andere Vorstellungen von TOPGIRLS. Will damit sagen das dieser Begriff nichts aussagt.

Nun zu der Aussage(Tip) NIE nach dem Preis zu fragen. Bei diesem Tip stehen mir die Haare hoch. Ist das ernst gemeint? War der Member schon jemals in Thailand, der diese Aussage macht? Woher hat er dieses theoretische Wissen?
Das waren die gedanken die mir durch den Kopf schossen, als ich dieses "Rat" las.

Ich stelle mir das so vor: man lernt ein Girl kennen, und nimmt es mit ins Hotel. Dann verbringt man die Nacht. Ja, und wie geht es jetzt weiter?
1.) ihr drückt dem Girl ????? in die Hand. Die nickt und sagt Danke und geht?
2.) das Girl sagt:" oh, du warst so gut, ich will nur 100 thb".
3.) das Girl sagt:" für die Nacht möchte ich 2000 thb". Und ihr zahlt!!
4.) das Girl sagt:" für die Nacht möchte ich 2000 thb". Und ihr zahlt nicht!!

Also, was machen diejenigen Member, die hier schreiben NIE nach dem Preis fragen?

NENNT MAL KONKRETE FAKTEN UND NICHT IMMER NUR SO DARUMREDEN.

Was sollte ein Girl dazu bewegen nach der Nacht nur 500 thb zu wollen, wenn sie Stunden vorher in der bar 1500 wollte??

Noch eine Bitte an diejenigen die die Preise von mir zu niedrig/hoch ansetzen:

nennt doch mal Eure Preise!!!!!! Keine Wunschpreise, sondern echte fakten.

Ich habe hier schon gelesen man zahlt zwischen 1000-1500. Ja was nun??? Habt ihr 1000 oder 1100 oder 1200 oder 1300 oder 1400 oder 1500 bezahlt.

Wenn jemand schreibt er hat für ein Girl 1000 bis 1500 bezahlt, klingt das für mich so, als ob er nie was bezahlt hat weil er seine Infos aus den diversen Boards zusammengesucht hat.

Ich sage konkret was ich gezahlt habe. Ich habe nicht für die Woche 4000 bis 8000 gezahlt: Nein, ich habe 4x1000 THB dem Girl in die Hand gegeben.

Also, nochmals meine Bitte: nennt doch mal konkrete Zahlen und nicht immer nur diese Allgemeinplätze: zu viel, zu wenig, differenz zu knapp.

Gruss
REIWAF1999
@REIWAF1999
ich habe es zwar schon vorab in meiner Post schon erwähnt aber von meiner seite sollte es keine Kritik sein das nun wirklich nicht :yes: wenn die "Lieben Mädels" mit dem gegebenen zufrieden waren ist ja alles Ok 8)

Popeye :tu:
 
 
 
 
       #31  


oh junge, oh junge und das ist erst der anfang
 
 
 
 
       #32  
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
3.671
Likes erhalten
21
Standort
Deutschland
Beruf
Dipl. Betriebswirt


Mein Rekord war 4000 LT+Auslöse in Bangkok. Es war aber zumindest gut. haha

Für Pattaya sieht meine Aufstellung eher so aus: 2000 Gogo LT 1500 Gogo ST.
Disko 1000-1500, je nach Uhrzeit und Verweildauer, wobei ich sicher auch schon mal 2000 für eine abdrücken musste, die ich unbedingt haben wollte. Wenn die Urlaubstage begrenzt sind und man dringend bumsen will, muss man da halt durch.

Beerbars kann ich nicht wirklich mitreden, da ich da schon lange keine Mädels mehr mitgenommen habe. Habe damals meist 1000 gegeben. ST oder LT egal.
Stimmt Herr Martl,
das war ein nettes Mädel in Bangkok. Besonders nachdem sie im Spice Club noch etwas aufgetautist...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
 
 
       #33  


Hallo @Larry

dies habe ich geschrieben:

bin im Mai 10 zurückgekommen:

Pattaya Beerbar aufgeworfen 1500 ST gezahlt 1000
Pattaya Beerbar aufgeworfen 2500 LT gezahlt 1 Woche 4000


Larry Du schreibst in Deiner Antwort das meine Rechnung nicht stimmen kann weil ich für LT 2500 bezahlt hätte und in der Woche 4000 (siehe deine Antwort:(
Vielleicht ist es missverständlich wie ich es geschrieben habe, desahlb nochmals:
Das Girl wollte pro Tag LT 2500 thb; ich habe ihr gesagt das ich für 6 Tage ihr 4000 THB gebe; das hat sie dann akzeptiert.
Somit hat mich die LT faktisch 4000:6 Tage = 667 thb gekostet.

Meine Erfahrung ist eben das ich bei LT ( ist bei mir ab 5 Tage aufwärts ) einen Preis zahle den ich immer vorher ausgehandelt habe und der deutlich unter dem Preis ist den ich zahlen würde wenn ich das Girl jeden Tag neu buchen würde.

Ich will keinem meine Meinung aufzwingen sondern schildere nur meine Erfahrungen vor Ort. Wenn keiner vorher nach dem Preis fragt und damit ohne Streit danach klarkommt, soll er es machen.
Ich wollte nur sagen, das in meinen 10 Jahren wo ich jährlich 2-3 mal nach Thailand fahre, ich für mich immer die besten Erfahrungen gemacht habe wenn ich den Preis vorher ausmache.
Ich gebe zu das ich im Bekanntenkreis ein paar leute hatte die es ohne Preisabsprache machten. Und bei allen gab es am nächsten Morgen den Ärger weil sie die Bezahlung nicht akzeptierte und mehr wollte.

Ob das Girl von mir denkt ich sei ein newbie oder nicht ist mir auf gut deutsch: " piep egal " bzw. " wurscht ".

Ich habe meinen Preis den ich bereit bin zu zahlen. Mehr gibts nicht. Wenn keine Einigung möglich ist suche ich mir eine andere aus. Schliesslich kann ich unter 1000te Girls wählen.

Das Thema Barfine ist da viel defizieler. Alles bis 300 thb handle ich gar nicht, weil das "peanuts" sind. Das sind aktuell 7-8 Euro. Was soll das da noch um 20 thb zu feilschen.

Aber bei LT wird es schon interessanter. Bei 1-2 Monaten LT zahle ich maximal für 1 woche die barfine. Danach wird es mit dem girl anders geregelt.

Gruss
REIWAF1999
 
 
 
 
       #34  


Alles klar reiwaf, dann haben wir aneinander vorbeigeredet. Du hast Dich aber auch ziemlich missverständlich ausgedrückt. :wink0:

Die Sache mit dem Absprechen des Preises: probier's einfach mal aus und sag' nichts! Gib ihr nach der ST einen Tausender und sollte sie meckern (was ich nicht glaube), kannste ja, sofern Du das möchtest, nachlegen. Ich gebe auch nur 1000, wenn sie bei mir übernachtet und am Morgen geht. Nie Probleme diesbezüglich gehabt. 1500 bezahle ich nur, wenn ich mit der Lady noch einen Ausflug mache. Bei besonders guter Leistung (und ich meine jetzt wirklich BESONDERS GUT), habe ich beide Summen auch schon mal um bis zu 500 THB aufgestockt. Das ist bei mir aber nicht die Regel, sondern die Ausnahme und gefordert wurde es auch nicht. Wenn, dann mache ich das auf freiwilliger Basis und wirklich nur bei voller Zufriedenheit.

Was Deine Kollegen angeht, da stellt sich natürlich die Frage, was die am nächsten Tag bezahlen wollten. Bei 1000 für ST und 1500 für LT, wirst Du zu 99,9% keine Probleme bekommen (sofern zuvor nichts anderes ausgemacht war). Wenn man weniger gibt, führt das selbstverständlich zu Problemen.

Und nochmal: das bezieht sich alles nur auf Freelancer und Beerbargirls. Gogogirls sind nochmal ein ganz anderes Kapitel.
 
 
 
 
       #35  
Mitglied seit
10.04.2006
Beiträge
1.998
Likes erhalten
10
Standort
Kaufbeuren
Beruf
industriemechaniker und Moderne Sklave


es ist doch egal läute

jeder zahlt eben das was er denkt


gruss lex
 
 
 
 
       #36  
Mitglied seit
07.02.2008
Beiträge
1.168
Likes erhalten
3


"Reiwaf 1999" alles richtig was du postest - kann ich aus meiner langjährigen praxis bestätigen ... Hatte zuletzt nen BKK stunner(beboren in BKK fließend englisch,in HKK,Singapore z.t. tätig etc.) in Bkk geangelt(das alleine wäre ne storie für sich) die hat 3/4000 in ihren Club genommen - war mit ihr 3 mal in Pattaya/Koh Chang je 2/3 wochen die hat cash 10/15000 baht bekommen ohne das ich bis auf 2 mal barfine gezahlt habe - nat. alles vorab abgeklärt ... Einmal hat sie mich nach 2000 baht zwischen rein gefragt und sonst nie meine großzügigkeit ausgenutzt - wir haben im Vip raum beim Eddy gewohnt und sie hat sich snaks im supermarkt gekauft öfters - hätte auch im hotel bestellen können - noch fragen ? 172 .44 kg - in Patty haben die "trottel" sie angemacht - was zahlt der "langharige" dir - nixs kapiert die "trottel" - ohne geld geht gar nixs - aber "kaufen" kannst die girls niemals :hehe: ... Hab persöhnlich ne goldkette von ner thai um,ein ölbild von nen Samui girl zu hause and and ... Na ja egal wie...:bye:...

So long jens
 
 
 
 
       #37  
Mitglied seit
05.06.2010
Beiträge
325
Likes erhalten
1


Jens M;237924 172 .44 kg So long jens[/QUOTE hat gesagt.:
also 172.44 kg wäre mir echt a bisserl viel jens.:hehe::hehe: ich stehe eher auf die unter 50 kg klasse.

joke lang

club mix

p.s. warst gestern live im stadion dabei????
 
 
 
 
       #38  
Mitglied seit
07.02.2008
Beiträge
1.168
Likes erhalten
3


also 172.44 kg wäre mir echt a bisserl viel jens.:hehe::hehe: ich stehe eher auf die unter 50 kg klasse.

joke lang

club mix

p.s. warst gestern live im stadion dabei????
Sehr sehr witzig mein lieber -glaubst du ich kann mir nen schwerlastransporter leisten:lach::lach:... Nein war nicht im stadion,fernseher - war gestern totales chaos in München- fussball,U2 konzert u. streik im öffentlichen nahverkehr ... Kurz zum thema - war seit tsunami nicht In Phuket - hab immer zwischen 1500/2000(gogo) nettogehalt gezahlt,egal ob freelancer,go go bzw. bierbars - das dürfte auch die richtlinie für heute sein - wie in meinen bsp. zuvor darstellte, das kann auch in Phuket fkt. - wie das leben halt spielt - lässt sich eh schwer vorab planen ... "Club Mix" dir noch ne schöne zeit in Boracay ,schick dir demnächst mal ne PM ...:bye:

So long Jens

So long Jens
 
 
 
 
       #39  


Kurz zum thema - war seit tsunami nicht In Phuket - hab immer zwischen 1500/2000(gogo) nettogehalt gezahlt,egal ob freelancer,go go bzw. bierbars - das dürfte auch die richtlinie für heute sein
Stand 2008, kann ich dies bestätigen, wobei sie mittlerweile in den Gogos 3000 - 4000 aufgerufen haben, aber das muss man ja nicht bezahlen.

Die Preise für LT der Beerbargirls bewegten sich zwischen 1000-2000 THB. 1500 habe ich maximal bezahlt und jede, die ich wollte, ist dafür mitgegangen.

Wie gesagt: Stand 2008. Das ist nun auch schon wieder zwei Jahre her.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
 
 
       #40  
Mitglied seit
15.03.2010
Beiträge
4.385
Likes erhalten
33
Standort
Aldebaran (neben Dr. Stoll)


heute in hkt 300bf plus 1500. optisch 1a. sonst gabs auch nix zu meckern. dezember highseason wars auch so 1000 bis 1500.
 
 
 
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten