• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats September.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats September.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats September.

Angeles City Spiegelbilder - REDUX / Directors Cut

       #221  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Gegen 19 Uhr erschien dann auch Ihre Hoheit - die mich natürlich in meinem Zimmer auf Sie wartend wähnte. Als Sie aus dem Lift stieg, habe ich einfach von hinter dem Lift auf Sie drauf gehalten :twisted:

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Die Queen war... not amused :roll: Egal. Ab und zu muss einer SST auch mal wieder gezeigt werden, wer am längeren Hebel sitzt.

Aber alleine Ihre High Heels zeigen sofort, dass Sie jeden Peso und jede Zickerei wert ist :yes:

Im Zimmer haben Hochwürden dann allerdings erstmal auf passiv geschaltet, sich nackt aufs Bett gelegt und mich zwei mal an Dir abarbeiten lassen. Nekrophilie für Anfänger :roll:

Am Ende gab es trotzdem wieder die vollen 2.000 Pesos. Aber nachdem auch der letzte Tropfen aus meinem Gemächt in Ihr verschleudert war, reifte die Erkenntnis in mir, dass diese Form der Beziehung einfach eine Nummer zu krass für mich war.

Jemanden dafür zu bezahlen seine Abscheu mir gegenüber zu zeigen und sich von mir missbrauchen zu lassen, war ein Fetisch, der zu einem Landei wie Nebulon einfach nicht passte.
 
 
 
 
       #222  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Donnerstag, den 20.06.2020

Natürlich konnte ich danach nicht schlafen und laß deshalb wieder stundenlang in meinem EBook auf meinem Hotelzimmer. Irgendwie seltsam, aber... ich hatte Urlaub. Ich darf machen, worauf ich Lust habe, wann immer ich Lust drauf habe. Im Rahmen meiner Möglichkeiten, versteht sich :roll:

Irgendwann ging ich aus Langeweile in die Margarita Station und gönnte mir was exotisches.

Vielleicht ist so ein Mango-Shake für umgerechnet 3 EUR allein schon Grund genug für eine Reise auf die Philippinen...

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
       #223  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Mir war danach aber immer noch Langweilig. Mein Schwanz war ausser Funktion, weshalb Mädels ausser Frage standen und auch das High Society so keinen Sinn ergab. Also ging ich im Erdgeschoss meines Hotels in Mr.JJs supemarket shoppen.

Dumme Idee.

Weil Urlaub immer eine Auszeit ist, schlägt man da gerne mal über die Strenge bzw. macht Dinge, die man sonst nie tun würde.

Nebulon hatte Lust sich mal zu betrinken und schnappte sich ein Getränk, dass ein hübsches Etikett hatte, im Angebot war und auf einen Namen hörte, den er schon oft gehört hatte...

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Ich war erst etwas irritiert, warum auf einem alkoholischen Getränk keine VOL Angaben stand. Von Alkoholfrei stand aber auch nichts auf dem Etikett...

Die meisten von euch werden jetzt vermutlich bereits seufzend mit dem Kopf schütteln :shake: Auf jeden Fall wurde aus dem "sich in den Schlaf saufen" nichts - die Flasche landete nach zwei Schluck im Abfalleimer.
 
 
 
 
       #224  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Trotzdem fiel ich irgendwann in Schlaf, ging wieder auf dem Dachgeschoss frühstücken und legte mich dann wieder hin. Um die Mittagszeit schlief mich dort immer am besten.

Bescheuerter Biorhythmus :keks:

Jasmin hatte ich in meinen WhatsApp-Kontakten reaktiviert und als Sie dann in der Lobby stand, wieder das Gefühl, dass Profilbild und Person nicht vom selben Planeten stammten.

Aber egal. Jasmin war nicht wirklich ein Fehlgriff, aber doch ein Rückschritt im Niveau. Es war vereinbart, dass Sie für 1.500 Pesos zweimal hinhält. Beim zweiten Mal tat Ihr dann plötzlich die Mumu weh, weshalb Sie dann mit einem Handjob Ihr Soll erfüllte

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
 
 
 
 
       #225  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Nach dieser Rückkehr in den Alltag und Durschnitt von Angeles City ging meine Online-Suche in unverminderter Intensität weiter. Mir schien, es fehlte noch ein Ober-Knaller...
 
 
 
 
       #226  

pattayajim

Member
Mitglied seit
02.06.2012
Beiträge
182
Likes erhalten
155
Schön abgefilmt die Girls!

Das ist ein sehr guter Bericht. Unterhaltsam und jede Menge Informationen.
 
 
 
 
       #227  

Zander48

Bronze Member
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
334
Likes erhalten
302
Standort
Bw
Beruf
Pensionär
Ich bin von Anfang an bei Deinen Berichten dabei....und sie gefallen mir sehr...aber warum?....weil Du hier die absolute Ausnahme bist,da während die Masse,meistens erst noch Party feiert und sich besaufen....dabei manchmal keinen mehr hoch kriegen oder maximal noch eine Nummer schieben...fickst Du sie alle mindestens 2 mal....und oft noch öffter....oder ist es Dein E-Buch lesen,oder ist es Dein ficken ohne Duschhaube trotz einiger Anfeindungen die Dich aber cool bleiben lassen,sind es Dein eher ungewöhnliches Essen(viel Süßes) und die Getränke....ist auch egal,auf jeden Fall merke ich Du genießt die Marathon Fickerei in vollen Zügen.....schade nur,dass Du dies zu Hause alles nicht auch aus lebst..ja,ja der Schwabe achtet aufs Geld....mir wiederum ist es Wurscht,da ich aus privaten Gründen derzeit und auch schon länger nicht reisen kann...ficke ich in den verschiedensten FKK-Clubs bei uns ausgiebig,denn dass letzte Hemd hat keine Taschen....mach weiter so,die meisten der Frauen die Du zeigst hätte ich auch gefickt.
 
 
 
 
       #228  

Silent Bob

Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
18.02.2015
Beiträge
215
Likes erhalten
163
Wie immer ein typischer Bericht von Nebulon, nach ein paar nicht so hübschen kommen dann wieder mal ein paar ganz nette Hasen und er ist halt so ein richtiger Romantiker.
Was ist eigentlich mit dem cosplay Mädel geworden, nicht mehr vor Ort?
 
 
 
 
 
       #230  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Ich bin von Anfang an bei Deinen Berichten dabei....und sie gefallen mir sehr...aber warum?....weil Du hier die absolute Ausnahme bist,da während die Masse,meistens erst noch Party feiert und sich besaufen....dabei manchmal keinen mehr hoch kriegen oder maximal noch eine Nummer schieben...fickst Du sie alle mindestens 2 mal....und oft noch öffter....oder ist es Dein E-Buch lesen,oder ist es Dein ficken ohne Duschhaube trotz einiger Anfeindungen die Dich aber cool bleiben lassen,sind es Dein eher ungewöhnliches Essen(viel Süßes) und die Getränke....ist auch egal,auf jeden Fall merke ich Du genießt die Marathon Fickerei in vollen Zügen.....schade nur,dass Du dies zu Hause alles nicht auch aus lebst..ja,ja der Schwabe achtet aufs Geld....mir wiederum ist es Wurscht,da ich aus privaten Gründen derzeit und auch schon länger nicht reisen kann...ficke ich in den verschiedensten FKK-Clubs bei uns ausgiebig, denn dass letzte Hemd hat keine Taschen....mach weiter so, die meisten der Frauen die Du zeigst hätte ich auch gefickt.
Toll dass Du es so lange mit mir ausgehalten hast :mrgreen: Stimmt, dass mit den Süßigkeiten ist mir auch schon aufgefallen. Habe Anfang des Jahres meine Blutwerte untersuchen lassen, aber von Diabetes (noch) keine Spur :shake: Dass Du nicht reisen kannst, tut mir natürlich leid - aber es gibt ja zum Glück genug andere Möglichkeiten das Leben zu genießen. Die "Fickerei" ist natürlich ein Thema für sich. Manchmal frage mich mich natürlich auch, was Gott sich dabei gedacht hat :ironie: Gerade durch den Duschhabenverzicht kommt man einem anderen Menschen dabei so nahe, wie durch nichts anderes...
 
 
 
 
       #231  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Wie immer ein typischer Bericht von Nebulon, nach ein paar nicht so hübschen kommen dann wieder mal ein paar ganz nette Hasen und er ist halt so ein richtiger Romantiker.
Was ist eigentlich mit dem cosplay Mädel geworden, nicht mehr vor Ort?
Auch an Dich ein Herzliches Willkommen und Danke für Deinen Beitrag :tu: Correcto Mio: Nebulon ist DER Romantiker schlecht hin.

Das Cosplay Mädchen war tatsächlich auch für mich ein unvergessliches Highlight. Ihre Nummer habe ich noch und schreibe Sie bei jedem Aufenthalt dort an - aber es kommt keine Antwort mehr ::(: Vermutlich hat Sie längst eine neue Nummer... :cry:
 
 
 
 
       #232  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Mein Vorletzter Tag hatte seinen Zenit bereits überschritten, als ich mich aufmachte, nochmal eine letzte Fuhre Schmutzwäsche zu meiner Stamm-Laundry zu bringen :mrgreen: Und weil ich gerade dort war, tauschte ich sicherheitshalber noch mal 100 EUR in 5.770 Pesos. Der Kurs war der schlechteste auf meinem Trip. Auch Nora meinte also, dass es Zeit wäre wieder zu verschwinden :ironie:

Nochmal führte mich mein Weg ins Swiss Chalet. Dort habe ich - mehr aus Langeweile und Experimentierfreude - vom üblichen europäischen Essen eine Auszeit genommen und zum ersten Mal die lokale Küche probiert. Scampies scharf auf Gemüse und Reis :tu:

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Die Schale wird mit lautem Bruzzeln auf dem Tisch serviert - its always show time :coool:

Es war super lecker, aber auch tatsächlich scharf wie die Hölle. Mein Magen war happy, aber die Zunge hat es nicht überlebt :sbaer:
 
 
 
 
       #233  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Janet hatte ich bereits auf dem Weg zum Swiss Chalet vor den Kirchenpuffs entdeckt. Dieses mal war mein Glück mir hold, obwohl ich mir bei meinem kulinarischen Highlight - nach den Gambas gab es noch einen kleinen grünen Salat und zum Desert eine Hot Love - relativ viel Zeit liess. Doch 90 Minuten später sass Sie beim Rückweg immer noch dort und wurde ohne einen Umweg über Barfine oder Ladydrink zu nehmen sofort mitgenommen :smiley emoticons my2cents: Die Mamasan wollte die angesagten 1.200 Pesos für eine Short Time im Voraus abkassieren, aber da habe ich Ihr nur kurz, aber höflich, in Ihr adipöses Gesicht gelacht. Auf dem Weg ins Hotel wurde der Deal dann auf 1.800 Pesos für 2 Schuss upgegraded. Janet erinnerte sich langsam wieder an mich und war mit Ihrem strahlenden Lächeln ein echtes Kind der Sonne :liekas:
Bei der zweiten Nummer schwächelte ich leider wieder etwas und liess Sie dann einfach auf mein Gesicht setzen, um es mir selbst zu machen, während ich Sie leckte - was bereits nach 10 Minuten zum gewünschten Erfolg führte 🥳

Obwohl... die Kleine hätte ich EWIG lecken können 😝

Zum Abschied gab es ein Video für mich und eine große Schachtel Pralinen für Sie.

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
 
 
 
 
       #234  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Danach musste ich mich etwas erholen und um nicht gestört zu werden, wurde vor die Tür das entsprechende Schild gehängt

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Irgendwie sah das Schloss etwas billig aus und als ob man es sogar mit einer Batman-Fan-Clubkarte öffnen könnte 8cool)
 
 
 
 
       #235  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Kurz nach Mitternacht ging ich dann nochmal ins High Society. Ich hatte schliesslich ein Date mit dem Schicksal.

Als ich gegen halb 1 dort ankam, war nicht viel los - aber er reichte, um mich dumm dastehen zu lassen ::p:

Von den Top Ladies war nur die immer attraktiver auf mich wirkende Freundin mit den rotblond gefärbten Haaren zu sehen.

Gegen 1 Uhr sah ich dann an einem entfernteren Tisch den Stunner Hope mit einer Freundin sitzen...

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
 
 
 
 
       #236  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Hope war mir derzeit zu kompliziert und in der Öffentlichkeit vermutlich sowieso unerreichbar.

Ich hatte mir der rothaarigen noch ein Hünchen zu rupfen :popcor:

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Nachdem Sie eine gefühlte Ewigkeit allein direkt vor mir stand und eine Fluppe nach der andern durchzog, habe ich mir ein Herz gefasst und bin die zwei Schritte zu Ihr an den Tisch.
Ein hübsches Mädchen möchte doch angesprochen werden, oder? Ich beuge mich also zu Ihr hin und sage "Hi" und möchte gerade nonchalant fragen, welcher leere Drink da vor Ihr steht, als auch Sie sich wie von der Tarantel gebissen und ohne ein Wort zu sagen, wegdreht und sich ins nahegelegene Damen WC flüchtet.

Noch bevor ich ganz den Tisch erreicht habe, reagiere ich immerhin SO schnell, ebenfalls in einer fließenden Bewegung weiterzulaufen und mich erst am anderen Ende des Saals neu zu positionieren, als ob nichts geschehen wäre.

Gott im Himmel, die beiden Mädels müssen mich hassen - oder fürchten.

Mein Abgang ins Nichts eine Stunde später wurde mir zwar durch zwei Mädels versüsst, die zwar in der zweiten Liga spielten, sich in der Hoffnung auf einen 3er jedoch beide Ihre Hintern an mir rieben, obwohl ich in Gedanken bereits ein toter Mann war.

Was zur Hölle...
 
 
 
 
       #237  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Freitag, der 21.06.2019

Die Nacht und damit auch der Morgen, waren damit natürlich am Bobbes - wenn nicht sogar noch mehr. Noch immer kann ich mir die Reaktionen der beiden Mädels nicht erklären, zumal einzigartig. Vermutlich habe ich die Stunden bis zum Einschlafen mit gestreamten Videos auf meinem Netbook oder mit Lesen meines E-Books verbracht. Wirklich weiter ging es erst gegen 16 Uhr, als ich zum letzten Mal ins Swiss Chalet bin und dort gleich nochmal die Gambas gegessen habe - diesmal allerdings nur "medium" scharf, also die Warmduscher-Variante :rolleyes: War jedoch genauso lecker wie die "very spicy" Version, also meine Empfehlung :borat2:

Auf dem Rückweg holte ich - ebenfalls zum letzten Mal - meine Wäsche aus der Laundry. In den letzten Stunden sieht man genau die selbe Scheiße mit ganz anderen Augen wie bei der Ankunft. Man dreht sich öfters um, um ja nichts zu verpassen, weil man weiss, dass man nicht mehr viel Zeit hat...

Vor dem Eingang zum Hotel, respektive Supermarkt, ist eigentlich immer viel los. Trike-Fahrer, Händler und Bettler. Die übliche Zierde der Menschheit. Mit der Zeit gewöhnt man sich und ignoriert folglich bettelnde Kinder, die vor Dreck nur so strotzen. Nebendran die Mütter, die mit Ihren krausen Haaren einer Minderheit angehörig erscheinen. Omas, die vorzugsweise vor dem 7/11 mit einem Becher in der Hand um die Wechselgeld-Münzen betteln. Heute jedoch entdeckte ich unter der meist tropfenden Aircon zwischen Margarita Station und meine Hotel sitzend eine Frau, der die Gesichtshaut völlig fehlte 😲 Augen, Nase und Mund sahen aus wie von einem Totenkopf oder Leprakranken. Mit irgendetwas schaute Sie mir von unten ins Gesicht und streckte mir Ihre offene Hand entgegen - und ohne auch nur meinen Schritt zu verkürzen, stieg ich über Sie hinweg, hinein in die Kühle des klimatisierten Supermarktes, wo es zum Hotel-Lift ging. Wie die Frau mit dem geschmolzenen Gesicht in der Nebenstraße die zum L.A.Cafe führt, zwingen mich diese Rückholaktionen ins wahre Leben darüber nachzudenken, was wirklich zählt und was ich meinem Schöpfer gegenüber am jüngsten Tag verantworten kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #238  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Kurz nach 18 Uhr kam Kyla nochmal vorbei, weil sonst kein anderes Mädchen verfügbar war :rolleyes: Leider hat Sie sich nach dem ersten Schuss direkt wieder angezogen - und verlangte das volle Salär. Es gab dann etwa 1 Stunde ein eisiges Drama auf dem Zimmer, für das ich zum Glück genug Zeit für den längeren Atem hatte, bis Sie irgendwann mit meinem großzügigen Angebot über 1.000 Pesos dann doch abgerauscht ist. Ihre Nummer habe ich trotzdem behalten, weil Sie mich in 6 Monaten bestimmt schon wieder vergessen hat, ich Ihren 19 jährigen knackigen Körper aber immernoch begehrenswert finde ::p:

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
 
 
 
 
       #239  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Da ich mit dem Gedanken spielte, doch mal eine von den hübschen Massage-Ladies auszuprobieren, bin ich danach vor zum 7/11. Dort war diesbezüglich leider nicht viel zu holen, also habe ich einfach mit dem Smartphone mal wieder ein Stimmungsbild eingefangen. Herausgekommen ist - wie das Schicksal so spielt - wieder mal nur ein Stimmungsbild von mir selber, zu was für einem assozialen Ignoranten und Geizkragen ich hier geworden bin - oder vielleicht auch schon immer war :shock:

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
 
 
 
 
       #240  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.040
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Merly hatte mir heute bereits für die Zeit nach Ihrer Schicht im KONA-Club zugesagt - aber so lange wollte ich nun nicht mehr warten. Auf der Uhr tickten meine letzten Stunden und die wollte ich mit einem Menschen verbringen, der nicht NUR auf mein Geld scharf war. Merly war von der Performance im Bett eine der Besten und schien mich ausserdem auch noch zu mögen. Mich, oder mein bestes Stück - whatever. Also gehe ich gegen 19 Uhr einfach in Ihren Club, lege die dort aufgerufenen 2.500 Pesos der Mamasan in die aufgedunsenen Hände und schicke Merly zum umziehen - nicht ohne mich über Ihr verdutztes Lächeln zu freuen :sport004:

Im Hotelzimmer zieht Sie dann auf mir schnell mit 0:1 und direkt anschließendem 0:2 orgasmustechnisch davon, bevor ich dann zum 1:2 Anschlusstreffer komme - worauf Sie jedoch sofort mit dem 1:3 in der seitlichen Missionarsstellung einen draufsetzt. Im Verlauf der gemütlichen Stunden zu zweit gebe ich konditionell Alles und gleich kurz vor dem zusammenbrechen dann doch noch zum 3:3 Endstand aus. Als ich Sie um Mitternacht verabschiede, biete ich Ihr noch Taxigeld an, was Sie jedoch dankend ablehnt.

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
 
 
 
 
Oben Unten