Bestell dein T-Shirt
Hotel buchen
Motorad leien

Angeles City Spiegelbilder - REDUX / Directors Cut

        #121  
M

Member

Heute schaffe ich es vielleicht mal einen Tag sexuell zu pausieren und meinem angeschlagenen Freudenspender eine Auszeit zu gönnen. Aber ich will ja heute zu Rocelyn in den ACE Club und gerade meldet sich Queenie wieder und frägt, was ich heute vor habe... :ungff:
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #122  
M

Member

Danach bin ich wieder zurück ins Bett und seltsamer Weise kann ich zwischen 10 und 14 Uhr inzwischen am besten schlafen :bang:

Da ich mich wenigstens kulinarisch heute mal weiterentwickeln wollte, bin ich zum Essen in die SM Clark und dort bei Kenny Rogers hängen geblieben. Die Speisekarte sah zumindest relativ interessant aus...

Eigentlich noch früh genug um wieder rauszugehen, aber zu spät für meinen Magen, erkannte ich, dass nicht an den Tischen bedient wurde, sondern wie im McDoof an der Kasse bestellt und bezahlt werden musste. Nachdem sich eine Omi vor mir erstmal 20 Minuten lang die ganze Speisekarte erklären liess, kam ich dann auch irgendwann entnervt dran und gab meine Bestellung ab - und setzte mich an einen freien Tisch mit Blick auf den Durchgangsverkehr der Mall.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
  • Like
Reactions: 7 users
 
        #123  
M

Member

Was dann serviert wurde, hatte mit den verführerischen Bildern auf der Speisekarte draussen natürlich mal wieder relativ wenig zu tun. Vielleicht trug dazu auch die unangenehme Kantinenatmosphäre in dem Laden mit bei, aber mit Essen war ich eigentlich schon fertig, bevor ich auch nur daran gerochen hatte...

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
  • Like
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 9 users
 
        #124  
M

Member

Natürlich habe ich dann auch davon gekostet, aber es schmeckte leider wie es aussah. Ich bin wohl einfach zu verwöhnt bzw. hatte einfach Hoffnung auf mehr. Aber die Spare-Ribs im Honig-Mantel waren schlichtweg eine Enttäuschung :cry:

Dann wurde es Zeit mein Versprechen gegenüber Rocelyn einzuhalten und Sie kurz nach 19 Uhr im ACE Club zu besuchen. War ich glaube ich noch nie drin - wird sicher ganz nett

:efant:
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
        #125  
M

Member

Das mit Rocelyn im ACE Club war ein Satz mit X :headbash: Der Club selber war positiver Durchschnitt, die Handvoll Mädels auf der Bühne jedoch absolut sicher vor mir. Rocelyn selber hat sich als Waitress zwar meiner angenommen, sich neben mich gesetzt und sich eine SM Apple für 300 Pesos spendieren lassen, aber für die dort angesagten 3.000 Pesos barfinen lassen wollte Sie sich nicht. Sie würde generell mit keinem Kunden mitgehen, sagte Sie.

Habe ich wohl vermasselt ::(:
 
  • Like
  • 555-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 8 users
 
        #126  
M

Member

Eine (Die?) Jocelyn aus meiner alten Kontaktliste hat mir geschrieben, dass Sie sich heute Abend mit mir im High Society treffen möchte...
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #127  
M

Member

Jessica aus TANTAN war zwar ungeplant, aber dennoch kein Fehlgriff. Weil Sie online irgendwann damit einverstanden war sich für 1.500 Pesos zweimal zu besteigen zu lassen, habe ich heute doch wieder ein Tütchen Kamagra Oral Jelly gezogen und Sie zu mir ins Hotel kommen lassen. Vielleicht auch nur, weil ich das mit Rocelyn verarbeiten musste...


Vor dem Bezahlen wollte ich Ihr wegen der angenehmen Atmospähre während der beiden Nummern noch eine Packung Pralinen als Tipp mitgeben, aber weil Sie sich beim Filmen so angestellt hat, durfte Sie ohne den Bonus gehen :keks:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 12 users
 
        #128  
M

Member

Freitag, der 14.06.2019

Eine, meine, Jocelyn tauchte dann doch nicht im High Society auf. Lyca, die kleine Pseudo-Mullatin, zum Glück auch nicht. Also hatte ich Aufreiss-technisch zumindest schon mal keine Ausreden :roll: Zugegeben, meine Augen suchten im dem Schuppen immer noch zuerst nach Ara, eine SLT, die ich dort vor einem Jahr mitgenommen hatte, doch auch die war nicht zu entdecken...

Dafür tauchte meine Nemesis auf, die japanische Prinzessin. Sie trieb sich mit Ihrer Entourage ständig in meiner Nähe herum - aber vermutlich nur, weil wir die selben Stammplätze hatten :twisted: Natürlich war ich Ihr inzwischen - vermutlich als weißer Freak der nie auf die Tanzfläche geht - auch schon aufgefallen. Und ebenso natürlich schenkte Sie mir nicht den Hauch eines Lächelns. SIE nicht.

Aber egal, denn ich Trottel war ja sowieso wieder mal ohne Munition dort. Also habe ich Sie einfach nur mal aus der Nähe studiert.

Wie kann ein Mensch nur so viel Lächeln? Die Kleine muss doch irgendwas genommen haben...

Irgendwann bricht der Spion aus mir herraus und ich nehme - zugegeben eine nicht sehr vorteilhafte - Szene auf, die ich meinem Publikum schon lange schulde

 
  • Like
  • Like-Bericht
  • 555-Bericht
Reactions: 15 users
 
        #129  
M

Member

Habt Ihr die Schuhe gesehen? Wer über 10 Jahre trägt den Schuhe mit Teddybären vorne drauf? :headbash:
 
  • Like
  • 555-Bericht
Reactions: 4 users
 
        #130  
M

Member

Egal. Mir war zwar klar dass ich Sie in den nächsten Tagen ansprechen musste, aber heute macht es keinen Sinn.

Auf dem Rückweg zurück ins Hotel habe ich noch Bock auf einen Billig-Kebab. Um kurz vor 2 Uhr gab es zwar nur noch die mit Hähnchen, aber... passt --D

Die süsse Bedienung knöpft mir 60 Pesos ab und frägt "spicy?". Leider war ich noch fit genug um sofort in den Super-Macho-Modus hochzuschalten - und ich antwortete "very spicy" :wirr:

Herr im Himmel. Natürlich habe ich den kleinen gefüllten Fladen unterwegs gegessen, aber bereits nach dem zweiten Bissen angefangen zu schwitzen wie ein Schwein - und zu weinen wie ein Mädchen :geparkt:

Im Zimmer musste ich erstmal zwei Dosen leer machen, bevor ich irgendann ans Schlafen denken konnte...
 
  • Like
  • Lesenswert-Bericht
  • 555-Bericht
Reactions: 12 users
 
        #131  
M

Member

Queenie hatte ich heute für 14 Uhr quasi aufgedrängt - und zu seiner einzigen Sado-Maso-Domina sagt man natürlich nicht "nein" :roll: Offenbar brauchte Sie dringend easy money und für die 2.000 Pesos ist mir die Kleine immer wieder gut.

Das Date mit Queenie ist jedoch bereits im Vorfeld eskaliert. Da Sie bereits beim letzten Date vor ein paar Tagen erst ohne Absprache - bei vollem Salär - von 2 auf 1 Stunde verkürzt hatte, versprach Sie beim gehen damals beim nächsten mal, also heute, über die vollen 2 Stunden zu gehen. Als Sie dann kurz vor dem Termin mir schrieb, dass Sie wieder nur 1 Stunde bleiben könne, weil Sie Ihre Schwester zum Flughafen bringen müsste, hatte ich die Schnautze voll und schrieb "no deal" zurück. Sie antwortete "I will block you".

Der Tag fängt ja super an. Ich hatte es mir mit meinem einzigen Stunner auf meiner Kontaktliste verscherzt.
 
  • Like
Reactions: 13 users
 
        #132  
M

Member

Nach 20 Minuten jedoch gab Sie nach und schrieb "ok. 2 hours". Sie hat einfach kein Pokerface :twisted:

30 Minuten später war Sie dann auch wieder in der Lobby, wo ich Sie abholte. Sie machte zwar auf beleidigt und zickig, aber dies war mir natürlich völlig egal. In den 2 Stunden habe ich Sie insgesamt 3 mal bestiegen, wobei Sie nach der zweiten Nummer wieder so geil wurde, dass Sie sich fast einen abgebrochen hat dabei, uns aus dem abgeschlossenen Löffelchen so umzudrehen, dass Sie mich ohne abzudocken weiter reiten konnte, bis Sie selbst Ihren Höhepunkt erreichte.

Wenn eine Traumfrau sich auf Dir zum Höhepunkt reitet, dann... ist das mit das Beste, was Sex oder das Leben überhaupt Dir zu bieten hat :elite:
 
  • Like
  • Lesenswert-Bericht
  • Like-Bericht
Reactions: 15 users
 
        #133  
M

Member

Am Ende wollte Sie, das ich Ihr einen der beiden Tausender wechsle um ein Trike zahlen zu können. Hatte leider nicht soviel kleine Scheine, also habe ich Ihr die 200 Pesos on top dazu gegeben.
Dafür gab es dann keine Pralinen. Queenie ist nicht der Typ Frau für Pralinen :fuyou:
 
  • Like
  • Lesenswert-Bericht
  • 555-Bericht
Reactions: 6 users
 
        #134  
M

Member

Nach dem Duschen und der Freigabe zum täglichen Housekeeping am Frontdesk fragte ich mich spontan

Was macht eigentlich Catweazle? :kaffee:
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #135  
M

Member

Es wurde Zeit diesen Höhepunkt sacken zu lassen, also machte ich mich auf in die SM Clark, um bei einem leckeren Cafe mein nächtes Buch anzufangen. Die Militärausstellug war inzwischen einer Sportwagenausstellung gewichen. Brot und Spiele fürs Volk.

 
  • Like
Reactions: 7 users
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
73
Aufrufe
4.331
Member
M
M
Antworten
28
Aufrufe
1.434
Member
M
M
Antworten
12
Aufrufe
383
Member
M
M
Antworten
91
Aufrufe
3.184
Member
M
M
Antworten
41
Aufrufe
2.415
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten