• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats September.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats September.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats September.

Rundreise THE SKY IS THE LIMIT

       #141  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Seit langem schreibe ich hier mal was, gerade, weil es hier auch aktuell einen Thread gibt, weshalb viele ehemalige Member nicht mehr dabei wären....

@Nebulon, Du weißt durch meine vielen Likes, dass ich eigentlich ein Fan von Dir bin.

.... aber:

Schämst Du Dich nicht, wenn Du ein Girl 2 Stunden bei Dir gehabt hast und 2 bis 3 mal in dieser Zeit begattet hast, dass Du dann nicht mal bereit bist, den üblichen "Mindestlohn" von 1.500 PHP zu zahlen, egal, ob vorher abgesprochen oder nicht....?

Glaubst Du im Ernst, dass die Mädels nur kommen, um mal richtig von einem Ausländer durchgevögelt zu werden?

Genau wie ich, der seit 2013 15 x auf den Phils war, weißt Du doch was dort abgeht und warum die Mädchen kommen.

Ohne Dich persönlich zu kennen, aber bestimmt nicht wegen Deiner Schönheit, geschweige denn Deiner Libido, sicher aber einzig und allein um Geld für sich selbst oder ihre Familie zu erwirtschaften.

Ich, persönlich, kann für Dein Verhalten und Deine Berichten keine Bewunderung empfinden.

Gruß, Sorglos
Schön mal wieder was von Dir zu lesen, Sorglos :bravo: Und natürlich freue ich mich über jedes einzelne "Like" von Dir :#wub:

Und gerade WEIL Du "eigentlich" ein Fan bist, hast Du klare Antworten auf Deine Fragen verdient:

1. Nein, ich schäme mich natürlich nicht - nicht dafür zumindest. Sonst hätte ich es in meinem Bericht erwähnt oder indirekt durchblicken lassen. Das mit der Scham ist für einen Sextouristen - hässliches Wort, trifft es aber immer noch besser als "Qualitätstourist" - grundsätzlich so eine Sache. Ich bin sehr christlich aufgezogen worden und meine Mutter würde - vor Scham - vermutlich sofort tot umfallen, wenn Sie von der Art der Ausübung meines Lieblingshobbies erfahren würde. Und für lange Zeit war der Gang zu einer Prostituierten für mich nur etwas für Verlierertypen, die es nicht gebacken bekommen eine normale Beziehung zu einer Frau zu führen. Ist es eigentlich immer noch, aber dass versuche ich so weit wie möglich zu verdrängen - ist nämlich schlecht fürs Ego :ironie:
Also WENN ich mich in diesem Umfeld für etwas schäme, dann überhaupt Geld für Sex bezahlen zu müssen.

2. Ja, ich glaube die meisten der Mädels kommen tatsächlich um Geld damit zu verdienen. Deshalb machen Sie auch immer VOR dem Sex klar, dass dem so ist und wieviel Sie dafür verlangen. Aber nein, ich glaube nicht, dass jede Frau in Angeles City eine Prostituierte ist. Und ja, als blondhaariger, blauäugiger Deutscher mit 1.80m, der weder trinkt, noch raucht, hat man dort - soweit es um Sex geht - offenbar wirklich die besseren Karten. Es gibt immer wieder Mädchen, die noch nie einen Europäer hatten und einfach neugierig sind bzw. nach ersten positiven Erfahrungen auf den Geschmack gekommen sind.

3. Ich bin nicht der Bargänger oder Agogo-Besucher, sondern bewege mich zu 95% im Online-Dating. Und über PINALOVE, TINDER, BADOO und WECHAT lernt man zwar viele Freelancer kennen, aber es gibt auch viele Mädels, die dort wirklich noch den Mann fürs Leben suchen - und deshalb ohne direkte finanzielle Erwartungen mit einem ins Bett gehen, wenn man als Mann seine Rolle spielt.

4. Wenn Du mich persönlich kennen würdest, wüsstest Du dass ich tatsächlich schön bin :wink: Was natürlich im Auge der Betrachterin liegt und mit dem Alter bereits spürbar nachgelassen hat :byee: Und auch die Libido - und als treuer Leser weisst Du, dass ich rund um die Uhr unter Kamagra-Oral-Jelly-Volldampf stehe - ist für eine sinnesfreudige Philippina tatsächlich ein Grund immer wieder mit einem Geizkragen wie mir ins Bett zu gehen. Eine Frau die im Bett glücklich ist, ist ein Gewinn für jeden Mann - aber wem sag ich dass :hehe:

5. Es gibt vermutlich verschiedene Gründe, warum hier Autoren einen Reisebericht schreiben. Aber auch DU erkennst sehr schnell, wenn ein Proll sich als Oberstecher darstellen will. Gibt es immer wieder und wenn es sehr gut geschrieben ist, dann kann es sogar mal ganz witzig sein und ein Vergnügen zu lesen. Sind die meisten aber leider nicht. Und Kakao, Riva, Vollpfosten und Kelle - nur um die lebenden Legenden zu nennen, die mir gerade einfallen - schreiben, genauso wie ich, auch von den Fehlern die wir machen bzw. von den negativen Erlebnissen. Bewundert werden will hier sicher keiner für das was er macht, sondern höchstens für die Art wie er schreibt. Autoren sind schließlich auch nur Menschen:strei:

Hoffe ich habe Dir meine Motivation etwas näher bringen können, wenn nicht, dann habe ich mal wieder versagt. An sonsten sprechen meine Reiseberichte für sich - und für oder gegen mich

:smiley emoticons my2cents:
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #142  

Kakao

🌏
Mitarbeiter
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
4.627
Likes erhalten
11.107
Alter
119
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
@Nebulon ;)
ich musste gerade über dich schmunzeln.
Ich habe gerade die letzten Parts deines Berichtes gelesen.

Das mit dem wenig oder gar nichts bezahlen,kenne ich von genug Mädels,
nicht weil ich so etwas machen würde:rolleyes: oder der Nebulon bin.Sondern da ich einige kenne und
dir mir erzählen warum und wieso,aber das dein großer Lümmel der Grund ist, interessiert die nicht
Es geht immer auch um die Hoffnung da könnte mehr daraus werden.

Du sprichst immer mal von SLT ,was ist das bei dir??? 3h ?
Was mir bei dir gefällt, du schreibst deinen Bericht ehrlich und schönst nichts.
Mach weiter so.....!!!!!!!!!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #143  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
@Nebulon ;)
ich musste gerade über dich schmunzeln.
Ich habe gerade die letzten Parts deines Berichtes gelesen.

Das mit dem wenig oder gar nichts bezahlen,kenne ich von genug Mädels,
nicht weil ich so etwas machen würde:rolleyes: oder der Nebulon bin.Sondern da ich einige kenne und
dir mir erzählen warum und wieso,aber das dein großer Lümmel der Grund ist, interessiert die nicht
Es geht immer auch um die Hoffnung da könnte mehr daraus werden.

Du sprichst immer mal von SLT ,was ist das bei dir??? 3h ?
Was mir bei dir gefällt, du schreibst deinen Bericht ehrlich und schönst nichts.
Mach weiter so.....!!!!!!!!!!!!!!
Moin, Moin Kakao :sport004:

In der alten Forumssoftware gab es sowas wie ein Wörterbuch - und wenn Du ein Wort daraus verwendet hast, wurde es automatisch unterstrichen und mit einem "mouse-over" versehen. ST=Short Time, LT=Long Time und SLT=Super Long Time. Super Long Time bedeutet auch bei mir, dass die Frau über Nacht bleibt und entweder mehrere Nächte am Stück oder immer mal wieder, also bei mehreren Trips. Ja, Du hast Recht, mit mehreren Nächten am Stück habe ich es schon lange nicht mehr. Aber dafür sehe ich die Mädels meist bei jedem Trip wieder. Auch wegen der Vertrauensbasis, welche die Sache mit dem Weglassen der Duschhaube eben naturgemäß so mit sich bringt.

Natürlich hast Du Recht, dass die Mädels welche NICHT vorab über Geld sprechen, den Partner fürs Leben suchen und eben eine Zukunft mit mir erwarten. Deshalb habe ich ja auch geschrieben, dass man als Mann in solchen Fällen "seine Rolle spielen muss". Wieder etwas, wofür ich mich - mit Gruss an Sorglos - schämen könnte.

Unterschätze die Macht meines "großen Lümmels" nicht :lach: Frauen sind auch nur Menschen. Und Frauen wie Lyn, die inzwischen unausgesprochen immer 1.500 Pesos für 2 Stunden von mir bekommt oder StarrLee, eine Professionelle aus der Oberklasse, die sich immerhin seit Jahren mit nur 2.000 Pesos für 2 Stunden bei mir zufrieden gibt, machen das NICHT weil ich so hübsch bin oder mich heiraten wollen, sondern weil Sie mir vertrauen UND Spaß mit meinem Lümmel haben - was ich natürlich nur dem Kamagra verdanke 8cool) Die Mädels könnten anderswo sicher mehr Geld verlangen - und auch bekommen.


PS: Danke für das Kompliment :shy:
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #144  

redweed

Silver Member
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
639
Likes erhalten
361
3. Ich bin nicht der Bargänger oder Agogo-Besucher, sondern bewege mich zu 95% im Online-Dating. Und über PINALOVE, TINDER, BADOO und WECHAT lernt man zwar viele Freelancer kennen, aber es gibt auch viele Mädels, die dort wirklich noch den Mann fürs Leben suchen - und deshalb ohne direkte finanzielle Erwartungen mit einem ins Bett gehen, wenn man als Mann seine Rolle spielt.
:smiley emoticons my2cents:
Klar gibt es dort viele Mädels, die die Liebe für‘s Leben suchen. Zumeist schreiben die das auch klar in ihrem Profil.

Nur wer so etwas nicht bieten kann bzw. will, sollte sich mit so einem Mädel auch nicht einlassen. Dass wäre noch deutlich mieser, als eine (Semi)Professionelle mit 500 Peso abzuspeisen und sich mit „Bezahlung war vorher nicht abgemacht“ dümmlich herauszureden.
 
 
 
 
       #145  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Klar gibt es dort viele Mädels, die die Liebe für‘s Leben suchen. Zumeist schreiben die das auch klar in ihrem Profil.

Nur wer so etwas nicht bieten kann bzw. will, sollte sich mit so einem Mädel auch nicht einlassen. Dass wäre noch deutlich mieser, als eine (Semi)Professionelle mit 500 Peso abzuspeisen und sich mit „Bezahlung war vorher nicht abgemacht“ dümmlich herauszureden.
Gut, dann wäre das jetzt geklärt: Nebulon ist mies und dümmlich, Redweed ist heldenhaft und schlau. Sonst noch irgendwelche sachdienlichen Hinweise, oder kann ich jetzt weiterberichten? :keks:
 
 
 
 
       #146  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Angeles City
Donnerstag, den 28.12.2018
11:07 Uhr

Da ich gestern relativ früh zu Bett bin, habe ich heute um 7 Uhr das inklusive Frühstück zu mir genommen - und da ich ein Zimmer mit Doppelbett gebucht habe, bekommt man dort immer gleich zwei Gutscheine mit. Von denen wird allerdings nur einer wirklich satt ;) Eine Portion Veggie-Omelett - weil es nur bei diesem Omelett Zwiebeln gibt - und einen Teller Cornflakes mit Milch. Deshalb war es eigentlich unlogisch bereits um 10 wieder in die Angels Bakery zu gehen, aber wie immer war ich wegen Joy dort, nicht wegen dem Essen :p Schlafen konnte ich leider sowieso nicht.

Durch meinen vielen Alt-Kontakte bekomme ich in meiner Zeit meines Aufenthaltes oft SMS mit seltsamen Inhalt, die ich keinem Namen zuordnen kann, weil die Kontakte inzwischen gelöscht wurden. Ein "Whats up?" klicke ich deshalb einfach nur weg.

Von Joy hatte ich keine Nachricht bekommen, also frage ich Sie direkt was los ist. In der Backery war dann tatsächlich Joy anzutreffen. Sie hätte mir geschrieben, aber ich nicht geantwortet. Also war Sie dann wohl eine dieser No-Name-Nachrichten

:roll:

Ok, ich bat Sie mir nochmal zu schreiben. Und tatsächlich sass dort auch wieder Jonalyn mit Ihrem Senior-Sponsor und dem selben Partner-Pärchen von Gestern. Wenn die Chicka diesen Stammtisch jeden Morgen mitmachen muss, dann... ist das wirklich hart verdientes Geld.

Respekt :kaffee:

Oder wohl eher: Mein Beileid :headbash:
 
 
 
 
       #147  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Angeles City
Donnerstag, den 28.12.2018
14:56 Uhr

Nach einem Schnitzel Wiener Art als zweites Frühstück ging es dann wieder zurück ins Hotel und ab ins Bett. Erst um 12 Uhr Mittags einschlafen zu können, ist in Angeles City kein Problem - man muss dann eben nur sein Tagesprogramm fokussieren :cool:

Über BADOO habe ich dann Michelle kennengelernt und weil Sie offenbar zu der schüchternen Sorte gehörte, wollte Sie mich nicht im Hotel treffen, sondern in der SM Clark. Eigentlich hatte ich auf solche Extra-Würste keinen Lust, aber Michelle hatte Ihrem Profil nach überdurchschnittlich große Brüste und... sowas hatte ich schon lange nicht mehr :p

Die SM Clark lag nur 10 Minuten gegenüber meinem Hotel - ich musste quasi nur den Highway überqueren. Wie leider so oft, erschien Michelle nicht pünktlich zum Termin, sondern nur Ihre Nachricht, dass Sie sich jetzt auf den Weg machen würde :mad:

Also nahm ich in der Mall mein drittes Frühstück in Form einer Belgischen gefüllten Waffel und einer Latte Machiatto zu mir - und bummelte durch das riesige Areal. Die Kunsteisfläche für Kinder dort konnte sich wirklich sehen lassen

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
 
 
 
 
       #148  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Angeles City
Donnerstag, den 28.12.2018
22:21 Uhr

EXKURS INS REICH DER FANTASIE

Abends meldete sich dann Joy bei mir - ob Sie vorbeikommen könne. Aber natürlich.

Sie war dann kurz nach 6 Uhr in der Lobby und 5 Minuten später in meinem Bett :D Joy erzählte mir, dass Sie zwar inzwischen einen Freund hätte und Ihr Besuch ein Geheimnis bleiben müsste, aber Ihr würde gefallen wie sehr ich mich um Sie bemühte und Sie würde es lieben mit mir zu schlafen. Sowas hört man natürlich gerne :roll: Und Sie sagte es, als Sie bereits auf mir ritt und in den folgenden 10 Minuten - eigenen Angaben nach - 3 Orgasmen erlebte. Sie war ein Mädchen, die sich holte was Sie wollte. Das hatte mich bereits beim letzten Mal beeindruckt. Genauso beeindruckt mich übrigens immer wieder, wie Frauen während des Koitus ernsthafte Gespräche führen können...

Danach durfte ich noch zweimal im Löffelchen, aber als ich mich danach schweißgebadet wegdrehte, sprang Sie unter die Dusche und kam angezogen wieder raus.

"This did never happen" sagte Sie mir streng ins Gesicht und verschwand dann aus dem Zimmer.

Nun, weil ich Ihren Wunsch natürlich respektieren muss und damit rechnen, dass Ihr Lover womöglich auch einer meiner Leser hier ist, hat dieses Ereignis nicht stattgefunden, sondern war nur ein Produkt meiner blühenden Fantasie :strei:
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #149  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Angeles City
Freitag, den 29.12.2018
03:19 Uhr

Danach bin ich nochmal ins High Society - und habe mich im Bereich vor dem Eingang etwas genauer umgeschaut. Richtig notgeil war ich zwar nicht mehr, aber dort tummelten sich meist scharfe Schnecken, die auf irgendjemanden warteten - vermutlich auch auf 0815-Customer wie mich :atze: Tatsächlich entdeckte ich ein sehr schlankes Mädchen, welches gerade Ihre Schuhe wechselte, im Kreise von 2 Freundinnen. Sie sah meiner EX SLT Rocelynn aus dem Camelot sehr ählich - und war sogar noch dünner, also eigentlich schon ZU skinny für mich. Aber die Ausstrahlung passte :mrgreen: Ein richtiges Gespräch kam natürlich nicht zustande in so einer Situation, aber immerhin konnte ich mich kurz vorstellen.

Im der Disco selber wimmelte es dann wieder von super-coolen Typen - entweder mit Baseball-Cap :kotz:- oder mit so einer Frisur mit seitlichem Undercut und den oberen Haaren zu einem Knoten gebunden, der nicht hinten sitzt, sondern mitten auf dem Kopf. Sah eigentlich Assi aus, aber hat mir trotzdem irgendwie so gut gefallen, dass ich mir ernsthaft Gedanken darüber machte, mir auch sowas zuzulegen... :sport004:

Interessante Mädels waren zwar auch dort, aber die wo man will, schauen einen natürlich nicht mal mit dem Arsch an :motz:

Skinny stand dann irgendwann - zufällig - ein paar Meter neben mir und natürlich studierte ich Sie, ob Sie weitere Bemühungen wert wäre. Sie hat sich dann irgendwie den Finger geschnitten, machte rum wie eine Prinzessin bis es mir irgendwann zu blöd wurde und ich Ihr eine Serviette besorgte. Hat Ihr natürlich gefallen, aber weil ich meine Munition für heute bereits verschossen hatte, bin ich im Anschluss direkt wieder zurück in mein Hotel.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #150  

Pilo

SME for FUCK AND LET BLOW
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
8.932
Likes erhalten
13.279
Alter
59
Standort
Im Söder/Kretschmer Grenzgebiet an der Donau
Beruf
IT Techniker
Wie leider so oft, erschien Michelle nicht pünktlich zum Termin, sondern nur Ihre Nachricht, dass Sie sich jetzt auf den Weg machen würde :mad:
Was ist nun aus dieser Michelle geworden? Hast sie getroffen und gevögelt?
 
 
 
 
       #151  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Was ist nun aus dieser Michelle geworden? Hast sie getroffen und gevögelt?
Sorry, dass hätte ich wohl tatsächlich klarer auflösen sollen. Nein, an diesem Tag haben wir uns nicht getroffen. Ich habe Ihr 25 Minuten nach der vereinbarten Zeit geschrieben, dass ich nicht länger warten würde.
 
 
 
 
 
       #153  

ollithai

V.I.P
Insider Mitglied
Mitglied seit
26.03.2012
Beiträge
7.734
Likes erhalten
18.076
Standort
Frankenland
"""Die SM Clark lag nur 10 Minuten gegenüber meinem Hotel - ich musste quasi nur den Highway überqueren. Wie leider so oft, erschien Michelle nicht pünktlich zum Termin, sondern nur Ihre Nachricht, dass Sie sich jetzt auf den Weg machen würde :mad:"""

Diese Variante habe ich auch schon öfters in Pattaya gehört meistens aber per Anruf.
 
 
 
 
       #154  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Angeles City
Freitag, den 29.12.2018
14:43 Uhr

Jondi aus PINALOVE war kurzfristig verfügbar und hatte augenscheinlich ein sehr verführerisches Profil. Also gleich mal zu mir ins Hotel eingeladen. Als Sie dann sogar pünktlich die Treppe zur Hotellobby hoch lief, lief ich Ihr in einem Anfall von Höflichkeite entgegen - erkannte jedoch sofort, dass ich leider vergessen hatte bereits online die Ladyboy-Abfrage zu machen.

Shit :ungff:

Sie war optisch wirklich alles andere als mein Typ, also nahm ich Sie noch auf der Treppe ins Gebet, beichtete Ihr, dass ich nichts mit Ladyboys anfangen kann - drückte Ihr 200 Pesos als Entschädigung in die Hand und wünschte Ihr einen schönen Abend.
 
 
 
 
       #155  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Angeles City
Freitag, den 29.12.2018
17:11 Uhr

Zum späten Frühstück war ich dann mal wieder im Swiss Chalet - und auf dem Rückweg sprachen mich an der Straßenkreuzung zum Jolibee eine Gruppe von Mädchen an, die dort Ihre Dienste als Massage-Home-Service anboten. Ein junges und schlankes Ding erregte sogar mein Interesse und wir kamen ins Gespräch. Leider stellte sich heraus, dass Sie zwar bereits 20 war, jedoch keine ID besaß und damit nicht an meiner Hotelrezeption vorbei kam :cry: Sie schlug vor mit mir in eines der Stundenhotels zugehen, wo man für 350 Pesos ein Zimmer für 3 Stunden mieten konnte, aber der Aufpreis war es mir dann doch wieder nicht wert :shake:
 
 
 
 
       #156  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Angeles City
Freitag, den 29.12.2018
19:26 Uhr

Mellie hingegen war eine durch und durch professionelle Freelancerin und ließ sich über WECHAT dazu überreden zum Standardtarif 1.500 Pesos sich 2 mal zwecks "babymaking" von mir besteigen zu lassen :hehe: Mellie war ein hübsches Mädchen und Ihre beiden Qualifikationen kann man auch auf dem Video kaum übersehen :atze: Aber vom Typ her hatte Sie leider nichts faszinierendes an sich, also blieb es bei den vereinbarten beiden Nummern - jedoch nicht ohne Sie am Anfang erstmal eine Viertelstunde lang auf mir reiten zu lassen. Junge Mädchen mit festen großen Brüsten... ja, dass war wieder ein Fick, den ich nicht bereut habe :sport004:

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Als Sie schon am gehen war, habe ich mir Ihr Smartphone etwas genauer angeschaut, welches auf dem Bett lag. Dabei habe ich es als solches nicht mal gleich erkannt, denn die Bauform war mir SO weder von SAMSUNG, noch von APPLE bekannt... :ironie:

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
       #157  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Angeles City
Freitag, den 29.12.2018
23:37 Uhr

Es lief mal wieder wie geschmiert :tu:

Andrea sah im Original sogar noch besser aus wie auf Ihrem WECHAT Profilbild. Optisch und vom Sex her schafft Sie bei mir sogar eine 8 von 10. Leider hat Sie bereits ein Baby und riecht im Nahkampf etwas - und zwar nicht nur nach Rauch :oops: Sie arbeitet eigentlich in einer Agogo in der Walking Street, hatte heute jedoch Ihren "day off". Für 2.000 Pesos durfte ich zweimal voll reinhalten, was ich innerhalb von einer Stunde auch mit Vergnügen gemacht habe. Sie hat gut mitgemacht und zwischendurch erzählt, dass sie mit einem Stäbchen im Arm verhütet, welches Sie dank Beziehungen für nur 800 Pesos statt der üblichen 3.000 Pesos bekommen hätte und damit 3 Monate geschützt wäre.

Wir haben uns gut verstanden und Sie kam sogar auf meine "Recall" Liste :cool:

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
Danach ging es wieder ins High Society - wo ich zwar in der Menge "meine" Skinny und andere Schönheiten der Nacht entdeckte, aber da meine Eier leer waren, fehlte mir die Motivation irgendetwas zu investieren bzw. zu riskieren :confused:
 
 
 
 
       #158  

Nebulon

Platin Member
Mitglied seit
02.06.2013
Beiträge
2.118
Likes erhalten
9.051
Standort
Ostfildern
Beruf
Projekteinkäufer
Angeles City
Samstag, den 30.12.2018
04:02 Uhr

Auf dem Rückweg vom High Society bin ich dann noch ins BunnyBurgers, einem 24-Stunden-Restaurant inmitten der Bars vor der Walking Street eingekehrt. Dort habe ich nach ewigen studieren der Speisekarte ein Chili-con-carne bestellt - und zwar bei den mit Abstand attraktivsten Bedienungen der Stadt. Für mich sahen Sie sogar wie Geschwister aus, was die beiden auf meine Nachfrage hin jedoch verneinten ::D:

Ein Foto durfte ich trotzdem machen :borat2:

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
       #159  
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
128
Likes erhalten
883
habe fast deinen ganzen Bericht eben durchgelesen. Sehr interessant. Ist natürlich schon Klasse, wenn es Filmaufnahmen von den Mädels gibt, und nicht nur Bilder. Bei den Preisen für die Mädels bin ich, der ich gerade aus Tansania zurück bin, völlig anderes gewöhnt gewesen. Ich dachte eigentlich bislang, so 1.000 Pesos sei auf den Phillipienen der Standart momentan für ST und 2.000 für LT. Nach deinem Bericht scheint dass ja nicht mehr der Fall zu sein.
 
 
 
 
       #160  
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
128
Likes erhalten
883
Die Mellie wäre genau mein Typ.....:D
 
 
 
 
Oben Unten