Motorad leien
Hotel buchen
Bestell dein T-Shirt

Info Was passiert, wenn man sich in der Zelle wiederfindet?

       #16  
M

Member

Member hat gesagt:
@medion findest du den wirklich gut?
Schon die Behauptung von dem Typen die weitaus größere Gefahr geht von Mopedfahrenden Kindern aus, zeigt eigentlich das er gar nichts verstanden hat.

Erstens findest du die in Pattaya so gut wie gar nicht und zweitens sind die ganzen besoffenen Falangs viel gefährlicher.

Ich verstehe nicht wie man mutwillig gegen die Regeln verstoßen muss.
Ich will auf niemanden mit dem Finger zeigen, alle sollen machen was sie wollen.
Nur wenn sie damit auf die Nase fallen braucht niemand heulen.

Besoffene Farangs auf Mopeds sind in allen Touri Hotspots anzutreffen, haben alle ihr bisschen Gehirn am Heimatflughafen gelassen

Am Besten soll es welche erwischen mit overstay und ohne KV :mrgreen:
 
 
       #17  
M

Member

Der Hauptgrund warum das Wort Touristen in Beiträgen wie diesen so oft und bewusst verwendet ist ganz einfach und auch sinnig:
damit sich die internationalen Medien damit beschäftigen und wir dadurch überhaupt erst Kenntnis von regeländerung bekommen.

Und hat nichts damit zu tun das mit zweierlei Maß gemessen wird oder wer Schuld hat an der regeländerung. Vor dem Gesetz sind prinzipiell alle gleich.
Und Gesetze sind gemacht worden um eine sicherere Gesellschaft zu wahren

Aus Gründen wie bessere Sprachkenntnisse und angemessen verhalten haben einheimische lediglich eine bessere verhandlungsbasis.

Und ja ich bin mir bewusst das ich mich anhöre wie ein zweiter Michel Friedemann (offtopic: mf war eine Person des öffentlichen Lebens und wurde Deutschlands bekannteste Moralapostel die die zwar stehts belehrte, aber dann mit nem Haufen Koks und diversen Prostituierten im Hotel erwischt wurde).
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
       #18  
M

Member

Member hat gesagt:
@medion findest du den wirklich gut?
Schon die Behauptung von dem Typen die weitaus größere Gefahr geht von Mopedfahrenden Kindern aus, zeigt eigentlich das er gar nichts verstanden hat.

Erstens findest du die in Pattaya so gut wie gar nicht und zweitens sind die ganzen besoffenen Falangs viel gefährlicher.

Ich verstehe nicht wie man mutwillig gegen die Regeln verstoßen muss.
Ich will auf niemanden mit dem Finger zeigen, alle sollen machen was sie wollen.
Nur wenn sie damit auf die Nase fallen braucht niemand heulen.

Thema: Führerschein
Es ging nicht um besoffene Farangs sondern ausschließlich um Touristen, Führerschein und Moped Verleiher
Das mit den Kindern, hab ich eigentlich auch gar nicht gemeint, sondern das immer nur von (Thai Seite) Touristen gesprochen wird.
Als ob alle Thais einen Führerschein hätten und ach ja, da kommen wieder die Kinder ins Spiel, die gar keinen haben können, da zu jung.
Ich sah eine Menge Kinder, Schulkinder in all meinen Aufenthalten in Patty auf Mopeds durch die gegend fahren.
Davon gibt es mehr als genug.
Ich glaube, der Point war, (vom Verfasser) dass man immer versucht den Touristen das Geld aus der Tasche zu ziehen wo es von den Thais nichts gibt.

@cnb1806 und @kelle

Thema verfehlt!!
Es ging nicht um besoffene Farangs!!

Ach, und es gibt keine besoffenen Thais die ohne Führerschein oft viel zu schnell unterwegs sind (gerade nachts)??
Für mich, sind diese in der Überzahl zu den Touristen.

Will hier kein Fass aufmachen und mich mit niemanden wieder wegen irgendeinem Scheiss streiten.
Deshalb halt ich mich hier jetzt raus.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #19  
M

Member

@medion es streitet doch keiner.

Du schreibst ich hätte das Thema verfehlt. Darüber kann man sicherlich diskutieren.

Es ging ja darum das du den ersten Kommentar erwähnt hast und gut fandest.
In dem ging es aber auch um Mopedfahrende Kinder.
Und da es die in Pattaya so gut wie gar nicht gibt habe ich die Suffis ins Feld geführt.

Mir ist klar das es dir um die Touristen ging. Aber das ist doch egal. Fahrt einfach nicht Moped ohne den notwendigen Führerschein ob besoffen oder nicht.
Und schon ist das Problem nicht mehr euer Problem.

Wer so doof ist und sich auf so ein Glücksspiel einlässt muss auch mit den Konsequenzen leben.
Mir ist klar das dass einigen nicht passt. Aber die Welt verändert sich und damit muss man leben.

Ich werde wohl nie verstehen warum man in Pattaya so ein Moped braucht.
Überall fahren Busse, Mopedtaxis das kostet ein Apple und ein Ei.
Und Pattaya ist ja auch nicht wirklich groß, man kann zur Not auch locker alles zu Fuß erreichen.
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
       #20  
M

Member

Member hat gesagt:
Thema: Führerschein
Es ging nicht um besoffene Farangs sondern ausschließlich um Touristen, Führerschein und Moped Verleiher
Das mit den Kindern, hab ich eigentlich auch gar nicht gemeint, sondern das immer nur von (Thai Seite) Touristen gesprochen wird.
Als ob alle Thais einen Führerschein hätten und ach ja, da kommen wieder die Kinder ins Spiel, die gar keinen haben können, da zu jung.
Ich sah eine Menge Kinder, Schulkinder in all meinen Aufenthalten in Patty auf Mopeds durch die gegend fahren.
Davon gibt es mehr als genug.
Ich glaube, der Point war, (vom Verfasser) dass man immer versucht den Touristen das Geld aus der Tasche zu ziehen wo es von den Thais nichts gibt.

@cnb1806 und @kelle

Thema verfehlt!!
Es ging nicht um besoffene Farangs!!

Ach, und es gibt keine besoffenen Thais die ohne Führerschein oft viel zu schnell unterwegs sind (gerade nachts)??
Für mich, sind diese in der Überzahl zu den Touristen.

Will hier kein Fass aufmachen und mich mit niemanden wieder wegen irgendeinem Scheiss streiten.
Deshalb halt ich mich hier jetzt raus.

Wenn von Touristen gesprochen wird gibt es mehr internationale Aufmerksamkeit als wenn von Thais die Rede ist.

Weil die armen Touristen werden wieder gegaengelt...

Einfach an die Regeln halten (korrekter Fuehrerschein, nuechtern) und fertig.

Wegen der Ungleichbehandlung....das erlebe ich oft anders, gerade auf der Rennstrecke Krabi-Had Yai gibt es Check Points wo ich am Strassenrand nur Thais sehe die angehalten wurden sowohl mit Auto als auch Moped

Abgelaufene Steuerplakette
Ueberladen
Kein Helm
Drogenkontrolle
usw.

Im Vergleich zu den Touristen werden immer noch mehr Thais kontrolliert, ob die zahlen oder nicht kann man doch garnicht feststellen, meist gibt es einen Beleg der Strafe den sie bei der naechsten Polizeistation bezahlen, oder wird sogar nach Hause geschickt. Koennte natuerlich so aussehen als wenn die dann einfach weiter fahren koennten.
Streite nicht ab das sowas vorkommt, aber heutzutage mit CCTV's am Check Point, Go Pro's auf'm Helm doch eher seltener.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #21  
M

Member

Interessante Beschreibung des Gefängnisses ...

Das:
Member hat gesagt:
Ist man vom Typ , "ich kümmere mich grundsätzlich um Alles"
sollte man in LOS ganz schnell ablegen! Das läuft der ganzen thailändischen Lebensphilosophie (manche würden sagen: Kultur) zuwider.

Besser ist es, kleine Brötchen zu backen und garnicht erst im Gefängnis zu landen. Daher besser die "Strafe" gleich "vor Ort" zahlen (höfliches Handeln ist erlaubt).
 
  • Hilfreich
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #22  
M

Member

Die neuen Gesetzte haben diesen einfallsreichen Trunkenbold zu folgendem inspiriert:

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Das ermöglicht ihm bestmöglichste Mobilität ohne taxikosten und er kann seinen Alkoholspiegel konstant auf dem Level "Finnland" halten ohne sich dem Risiko der Verhaftung auszusetzen.
Sehr vorbildlich, umweltschonend und hält fit.


Also die ultimative Lösung für alle alkoholer mit sportlichen Ambitionen, oder an Trunksucht leidende öko Fanatiker.
 
  • 555
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #23  
M

Member

@tiger69
1. Vielen Dank für deinen Bericht aus dem "Knast".
2. Ich weiss, dass man als Fahradfahrer nicht kontrolliert wird aber gilt als Radler in THA nicht auch eine Promillegrenze?
 
 
       #24  
M

Member

Member hat gesagt:
@tiger69
1. Vielen Dank für deinen Bericht aus dem "Knast".
2. Ich weiss, dass man als Fahradfahrer nicht kontrolliert wird aber gilt als Radler in THA nicht auch eine Promillegrenze?


Wurde von mir getestet,

Bin bewusst nach 17 vodka und 12 Jägermeister mit einnem 500watt ebike in eine groskontolle gefahren.

Erst rausgezogen worden da ich aufgrund der Geschwindigkeit für ein Moped gehalten wurde.

Polizist: you drunk
Ich: of course, thats why i drive bikecycle and not motorbike
Polizist: very good, very good

Also freie fahrt

Ob es eine grenze gibt weis ich nicht, falls ja sie falls ja irrelevant
 
  • Like
  • Geil
Reactions: 1 users
 
 
       #26  
M

Member

Member hat gesagt:
Eigentlich habe ich bisher gedacht, dies wäre ein Forum für Erwachsene ... :?
Ja und da erwachsene gerne trinken aber verantwortungsbewusst sind machen sie sich Gedanken wie man betrunken nach Hause kommt, die Frage als sie bei uns vor 2 Jahren im Raum stand nicht beantwortet werden , deswegen habe ich es einfach bewusst ausprobiert.
Grund war, 2 bekannte von mir hatten die Idee e bike zu vermieten.
 
  • 555
Reactions: 1 user
 
       #27  
M

Member

Member hat gesagt:
Eigentlich habe ich bisher gedacht, dies wäre ein Forum für Erwachsene ... :?
Darf ich fragen, welchen Zusammenhang Dein Post mit dem Threadthema bzw. den vorherigen Posts zu tun hat?

Hab es jetzt mehrmals gelesen, weiß aber beim besten Willen nicht, was du meinst.

Evtl. falscher Thread?
 
 
       #28  
M

Member

@tiger69: Du musst wissen, was Du tust. Sich allerdings vorsätzlich zu betrinken (bei der angegebenen Menge überhaupt noch Fahrrad fahren zu können, ist ohnehin schon eine "Leistung"), um dann diesen "Test" durchzuführen, ist mehr als fahrlässig. Was wäre im Falle eines Unfalls passiert?

@TomHarley: Aufgrund meiner Bezugnahme auf #24 war der Zusammenhang doch wohl nicht ganz so schwer zu erkennen. Vielleicht einfach nochmal lesen.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #29  
M

Member

Member hat gesagt:
Was wäre im Falle eines Unfalls passiert?

Ein paar Schürfwunden, im schlimmsten Fall vielleicht Knochenbrüche, schwere Kopfverletzungen schließe ich aus da ich mit vollhelm fahre.
Aber in jedem Fall weniger als mit dem Moped da weniger Masse im Spiel.

Was allgemein mein falsches Verhalten zu alkohisiert fahren angeht, ist meine persönliche Entscheidung. Das ist mein Risiko und ich bin mir der möglichen Konsequenzen durchaus bewusst.
Ich empfehle allerdings niemanden diese nachzuahmen.

Der Test hat mich übrigens davon überzeugt ein e bike zu kaufen und pattaya ist dadurch ein Stückweit sicherer geworden.
 
  • Like
  • Wie Bitte
Reactions: 2 users
 
       #30  
M

Member

Hurra! Er fährt zukünftig besoffen E-Bike und kein Auto mehr... Na, da kann man doch einen oder zwei drauf trinken oder? Ob Pattaya dadurch sicherer geworden ist, wage ich zu bezweifeln.. Fahre doch mal jemanden an und nutze selbige Argumentation... 🤦‍♂️
 
  • Like
Reactions: 1 user
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
13
Aufrufe
584
M
M
Antworten
80
Aufrufe
1.674
M
M
Antworten
12
Aufrufe
877
Member
M
M
Antworten
0
Aufrufe
90
Member
M
M
  • Article
Thailand - Nightlife Pattaya - LK Metro
Antworten
0
Aufrufe
73
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten