Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

welche Kreditkarte ist empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Anonymus123, 27.07.2018.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 9 Benutzern beobachtet..
  1. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    3.533
    Ort:
    Norwegen
    Da ich die Karte nicht habe kann ich dem nicht widersprechen.

    Aber angeblich berechnet die Bank bei Bargrldabhebung sofort Zinsen fällig werden.

    Quelle siehe hier.
    Advanzia Mastercard Gold – nur für gut Organisierte - Finanztip
     
  2. jonyw

    jonyw Member

    Registriert seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Ulm
    Ich habe die Advanzia Mastercard Gold auch. Im Central Festival bei der gelben Bank gehe ich immer zum Barauszahlen an Schalter. Keine Zinsen oder Gebühren auf Kontoauszug. Natürlich muss man bevor die Rechnung kommt den Betrag ausgleichen. Auch beim Bezahlen, Einkaufen usw... keine Gebühren
     
  3. intruder69

    intruder69 Bronze Member

    Alter:
    52
    Registriert seit:
    05.06.2016
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    412
    Die advanzia berechnet Zinsen für Barverfügungen ab dem Tag der Abhebung.
    Man müsste schon 2 Tage vorher die Überweisung starten, damit am Tag der Abhebung kein Soll Saldo entsteht. Ansonsten sind es halt für 1 oder 2 Tage die Zinsen.Die kann man ja dem Mädel in Abzug bringen, schliesslich trägt sie ja die Schuld dass man Geld vom ATM brauchte.:borat2:
     
  4. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    6.766
    Zustimmungen:
    3.533
    Ort:
    Norwegen
    Genau so verstehe ich den von mir verlinkten Artikel auch.

    Aber @jonyw sagt es wäre nicht so.

    Ich habe diese Karte wie gesagt nicht deshalb hatte ich meinen Beitrag auch als Frage formuliert.
     
  5. intruder69

    intruder69 Bronze Member

    Alter:
    52
    Registriert seit:
    05.06.2016
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    412
    Oh Herr.....
    @kelle, absolut korrekt.
    @jonyw hat nicht recht.
    Ich habe die Karte und ich kenne die Tücken.
    Es wurde auch schon oft hier erklärt. Zum Einkaufen, im Internet bezahlen,... sehr zu empfehlen-
    WENN man die Rechnung pünktlich und VOLLSTÄNDIG bezahlt.
    Zum Bargeld abheben ungeeignet wegen den hohen Zinsen die ab "Transaktionstag" berechnet werden.
    Die Bank akzeptiert es auch nicht, wenn man das Konto im Guthaben führen will um die hohen Zinsen zu umgehen.
    Ich hatte mal eine Rückerstattung einer stornierten Mietwagenbuchung...etwa 500 Euro.Die Mietwagefirma hat das Geld natürlich an die advanzia überwiesen weil es ja von denen kam.
    Nach 10 Tagen kam ein Brief von denen, ich soll bitte das Guthaben abheben, es wäre nicht gestattet das Konto im Plus zu führen. Falls so etwas nochmal vorkomme, würden sie das Geld wieder zurück schicken.
    Ich habe dann geantwortet, falls sie sich das erlauben würden, können sie sich ihre Karte dorthin stecken wo kein Licht hinkommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2018
  6. AndyFfm

    AndyFfm V.I.P.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    9.716
    Zustimmungen:
    22.746
    Ort:
    Franfurt/Main
    Und du willst die Karte weiterhin benutzen:eek:
    Würde das Ding sofort zerschneiden.
     
    Longhard und elgarnelo gefällt das.
  7. intruder69

    intruder69 Bronze Member

    Alter:
    52
    Registriert seit:
    05.06.2016
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    412
    Nein, warum denn, ich nutze sie so, dass sie für mich "gebuhrenfrei" ist.

    Meine Flüge, Mietwagen, Einkäufe(wenn überhaupt).....einwandfrei.
    Bargeld...never
     
    jonyw gefällt das.
  8. AndyFfm

    AndyFfm V.I.P.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    9.716
    Zustimmungen:
    22.746
    Ort:
    Franfurt/Main
    Also könnte das bei einem Mietwagen wieder vorkommen.
     
    Longhard gefällt das.
  9. intruder69

    intruder69 Bronze Member

    Alter:
    52
    Registriert seit:
    05.06.2016
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    412
    Ja und,? soll ich deswegen jetzt eine Karte nehmen die mich 60 oder mehr Euro/Jahr kostet?
     
    jonyw gefällt das.
  10. blacky12

    blacky12 Bronze Member

    Registriert seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Joho (Khorat)
    die Zinsfalle beim Geldzupfen ist die eine kleine Tücke; weiters ist die Avanzia für einen ausschl. im Ausland Lebenden ohne DACH- Anschrift eh nicht gedacht: man bekommt sie nur bei einer DACH- Adresse (c/o oder so bei Familie o. einem Freund gilt nicht)
     
  11. Nasoowas

    Nasoowas Silver Member

    Registriert seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    3.134
    Ich habe eine andere Priorität:

    Ob mich das Abheben 2 oder 5 EU kostet ist nicht wichtig. Und ob ich 40 EU Jahresgebühr zahle spielt auch keine Rolle

    ABER-- was ist wenn aus welchen Grunde auch immer die Karte von der ATM nicht angenommen wird?
    Oder ich die Karte verloren habe oder Fehlabbuchungen gemacht wurden oder....?

    Ich habe seit Jahrzehnten eine Visa von meiner Bauernbank. Dort kennt mich jeder. Wenn ich dort anrufe ist nicht ein Roboter dran der erst mal den Hochzeitstag meiner Grosstante "zur Verifizierung" wissen will. Sondern die Elfie oder der Markus. Mit denen kann ich reden. Die können dann professionell Einleiten was gemacht werden muss. Von einem Mitarbeiter habe ich auch seine Watsapp im Falle des Falles...

    Also -- scheiss auf die Schnäppchen.
     
    waidler und Urlauber62 gefällt das.
  12. jowejakarta

    jowejakarta Gold Member

    Alter:
    42
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    2.532
    Zustimmungen:
    2.376
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Irgendwie ist mir dieser ganze Kreditkartenkram zu blöd...
    Gebühren hier , ausgleichen da...

    Für Notfälle ja , ansonsten heisst es "nur Bares ist Wahres"...

    Und an Bargeld komme ich , Geschäftskonto sei dank, auch im Ausland...
    Die geben mir sogar Eurones die ich dann zu herrlichen Wechselkursen bei den wirklich guten Moneychangern umtauschen kann...
    Konto kostet zwar ein bisschen Gebühren aber das gleichen die Wechselkursgewinne locker wieder aus...
     
  13. Koernchen

    Koernchen Bronze Member

    Registriert seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    366
    Ort:
    Süd, Block 14
    Sorry, aber der Link führt nicht zu Barclaycard und der Text ist nicht von Barclaycard8cool)
    Erst wenn man das grüne Feld anklickt kommt man auf die Seite von Barclaycard
    Barclaycard Visa
     
  14. goldy67

    goldy67 Bronze Member

    Registriert seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1.173
    Ort:
    BAD
    Deswegen sollte man auch immer mehr als eine Karte dabei haben. Ich habe immer eine Visa- und eine Master- Karte dabei, welche ich aber eigentlich nur ganz selten nutze. Habe immer genug Bares dabei.
     
  15. jowejakarta

    jowejakarta Gold Member

    Alter:
    42
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    2.532
    Zustimmungen:
    2.376
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Man kann ja auch mal anders argumentieren :

    Kostet eine die böse teure Karte 2-3% mehr dann sind das bei vielleicht 2000,00 Euro die man an Geldautomaten zieht vielleicht 50 oder 60,00 Euro...

    Ganz ehrlich :
    Bepupt man sich darüber ob die Buddel Wodka in der Bar 5,00 Euro teurer ist als in der anderen Bar ?
    Oder ob die Pizza jetzt 7 oder 8,00 Euro kostet ?
    Oder Flüge - da sind 150,00 Euro Aufpreis für NonStop den meisten doch auch egal...

    Mir wäre der Aufriss irgendwie zu gross...
     
    frank-64, gabbiano und goldy67 gefällt das.
  16. Nasoowas

    Nasoowas Silver Member

    Registriert seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    3.134
    Du meinst Österreich und Luxemburg.;)

    Wie ists in Nakuru - Kenya?
    oder Toliara - Madagascar?
    oder in SantaCruz - Bolivien?
    oder in Tsumeb - Namibia?

    Alles Plätze wo ich vor kurzem mal schnell Cash brauchte. Das geht halt nur mit ner Karte. Und dann ists auch Wurscht was es kostet.
     
  17. jowejakarta

    jowejakarta Gold Member

    Alter:
    42
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    2.532
    Zustimmungen:
    2.376
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Nö...

    Jakarta , Singapore, KL , Bangkok - ist kein Problem...
     
  18. Urlauber62

    Urlauber62 Bronze Member

    Registriert seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    262
    So hat halt jeder seine Präferenzen.
    Ich habe die DKB Kreditkarte, die Mastercard vom M&M (kostet halt um die 100 im Jahr), sowie 200-300 Bargeld in Euro und Dollar als Notgroschen dabei.
    Meißt brauch ich nur DKB zum Bargeld ziehen.
    Sollte mir im "worst case" alles abhanden kommen, dann ruf ich entweder auch bei meiner Bank an, wie @Nasoowas wo man mich persönlich kennt oder aber bei Freunden Zuhause.
    Irgendwer wird mich da schon rausboxen.
    Gruß U62
     
  19. Frequent Traveller

    Frequent Traveller Bronze Member

    Registriert seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    163
    sei Vorsichtig mit der M&M beim Geld ziehen. Nicht nur, dass die Gebühren heftig sind auch ist der Umtauschkurs echt schlecht. Ist also eher nur für den Notfall.
    Ich benutze die M&M zum bezahlen wo immer es geht aber auch nur, weil ich die KK als Status Kunde umsonst bekomme und ich in der Business World Variante 1 Prämienmeile pro Euro bekomme- Für den Privatier lohnt sich die Karte meiner Meinung nach nicht. Da gibt es gleichwertiges für wesentlich weniger Geld wenn es dir um die Versicherungsleistung geht.
     
    Urlauber62 gefällt das.
  20. Urlauber62

    Urlauber62 Bronze Member

    Registriert seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    262
    @Frequent Traveller
    Du hast Recht, es gibt sicherlich preiswertere Varianten.
    Wie ich breits geschrieben habe, verwende ich zum Bargeld ziehen im Ausland die DKB Karte und das bisher ausschließlich dafür.
    Mit der M&M habe ich das aufgrund der von Dir geschilderten Nachteile noch nicht gemacht. Ich würde diese dafür nur im Notfall verwenden. Benutze sie aber regelmäßig im In-und Ausland um Hotels bzw. bargeldlos zu bezahlen.
    Gruß U62
     
    Frequent Traveller gefällt das.
Die Seite wird geladen...