Thailand Wellness Wochenende im LoS! Ich hab´s gewagt!

        #1  

Member

Nur ein verrückter kann so was durchziehen ....

Fangen wir mal von ganz vorne an, damit der ein oder andere vielleicht versteht, wie man zu solch einer genialen Dummheit fähig sein kann.

Im Winter hatte ich das Glück etwas über zwei Monate in Thailand zu verweilen. Als ich im Februar von diesem Trip zurückkam, integrierte ich mich schnell wieder in den Alltag. Alltag heißt bei mir aber leider immer Stress und sehr viel Arbeit.

So kam auch ziemlich schnell wieder eines dieser Wochenenden, wo ich mit einem Kumpel auf Tour gehe.
So eine Tour beginnt ganz normal mit einem Kneipenbesuch und endet dann irgendwo in einem Puff.

Ich ärgere mich aber bei diesen Touren immer über die erheblichen Kosten, die entstehen.
Das sind jedes Mal so 400 – 600 Euro. (Taxi, Getränke, Vögeln usw.)

Ich hab dann meinem Spezl mal gesagt, dass ich für das Geld ja eigentlich nach Thailand fliegen könnte um dort ne Nummer zu schieben. Das würde ja das gleiche Kosten und ich hätte auch mindestens den gleichen Spaß.
Mein Spezl meinte aber nur: „Mensch dito, meinste wirklich es gibt so Psychopathen, die nur mal schnell zum Vögeln nach Thailand fliegen ?“

Meine Antwort darauf ................ „JA“!

Es muss ja nicht nur wegen einem Nümmerchen sein, sondern vielleicht ein Wochenende.


soon it goes on .....

 
Zuletzt bearbeitet:
        #2  

Member

ich kann mir denken wie es weiter ging :mrgreen:

schreib geschwind... :yes:

gruss
jeff
 
        #3  

Member

Hast Recht,mach et.Ich bin auch schon für 4 Tage rüber.bin genauso bekloppt,was meinste,du bist nicht allein.
:hehe:
 
        #4  

Member

na mach denn man hinne-------vieleicht komm ich dann auch mal des öfteren rüber ...........


rudi :byee:
 
        #5  

Member

@Dito
Wie lange warste denn jetzt verheiratet? Waren es mehr als 2 Jahre?
Gruss Paul
 
        #6  

Member

@Jeff
Es war nur ein kurzes Gastspiel von mir, aber da kommt noch ein bisserl was :)

@wilukan
Ich sehe schon ..... wir sitzen im selben Boot.

@Paul
Es waren keine 2 Jahre , oder ?

Leider hab ich nur ein paar Bilder gemacht, werde sie aber hier noch nach und nach einbauen.


Ich hatte mir das schon immer mal gedacht, nur mal so einen kurzen Trip zu machen um Vollgas zugeben und so entstand aus dieser Idee das Projekt „Wellnesswochenende im LoS“

Erst wollte ich meine gesammelten Meilen für einen Freiflug einlösen. Ich habe mittlerweile ca. 150.000 Meilen auf zwei Konten verteilt und konnte sie bisher nie nutzen, da es immer die Klausel gibt, dass ich nur ein 30 day Ticket mit den Meilen bekommen kann. Da ich aber immer im Winter länger wie ein Monat in Thailand bin, nutzten mir die Meilen bisher noch nichts.
Da die Meilen ja nicht verfallen können, ist dies auch nicht unbedingt ein Muss, dass ich für den kurzen Trip mit Prämienmeilen buche.

Eine Woche Thailand wäre ja nicht schlecht, aber das bekomme ich zeitmäßig niemals hin. Wie viel Tage ich für so einen Kurztrip genau opfern kann, kommt erst sehr kurzfristig auf. Also entscheide ich im März, keinen Meilenflug zu buchen, sondern nur erst mal ein one way ticket FRANKFURT – BANGKOK für 99 Euro unter ungültiger Link entfernt zu kaufen. Abflug am 14.04.2006 um 14:40 Uhr. Genau richtig zum Osterwochenende.

Eine Woche vor Reiseantritt, ist es für mich absehbar, wie lange ich bleiben kann. Die Zeit ist knapp. Ich komme am Samstag früh in BKK an und muss spätestens am Mittwochfrüh wieder in D sein.
Ein Rückflugticket wollte ich mir eigentlich bei der freundlichen Kuwait Airline kaufen, aber die waren total ausgebucht. Hab dann so ziemlich alles abgegrast, was man an buchbaren Rückflügen im Internet finden kann und bin bei Sri Lankan Airline hängen geblieben. Rückflug, one way BKK – FRA am 17.04. um 21 Uhr abends.
Ich finde das ist ne gute Zeit und mit einem Preis von 13.000 Baht auch in Ordnung.
Das Ticket wird im Büro in Bangkok ausgestellt und ich kann es dann vor Ort abholen.

Unter ungültiger Link entfernt buche ich mir online einen Parkplatz, für die paar Tage, da ich mit dem Auto zum Flughafen fahren werde.

Alle Vorbereitungen sind getroffen und die Tage bis zum Abflug waren ein Klacks !

Am 14.04. stehe ich schon um 05:30 Uhr auf.
Ich packe meinen „Turnbeutel“ und mach mich auf ins Studio um ne gute Stunde Gewichte zu stemmen und ein wenig zu laufen. Die Sache hab ich nicht gemacht, weil ich total bescheuert bin, sondern eigentlich nur deswegen, weil ich das Problem hab, dass ich nie im Flieger pennen kann und denke mir deshalb, wenn ich mich körperlich tüchtige bin ich später vielleicht müde genug um zu schlafen.
Nach dem Fitness gabs eine kalten Dusche und noch ein schnelles Frühstück. Dann ging es endlich los. Jedoch nach ein paar kilometern gibt’s den ersten Stopp. Kaffeepause. Wenn ich hier vorbei bin, öffnet sich das Tor zur Welt. LOL.



Hab dann noch vollgetankt und musste exakt 89 Euro bezahlen. Ist schon kurios, die Tankfüllung kostet 89 Euro und in ein paar Std. flieg ich für 99 Euro nach Bangkok. Das passt doch irgendwie nicht zusammen, oder ?

Rechtzeitig komme ich am Airpark Parkplatz an. Ich werde schon erwartet und bekomme meinem Parkplatz zugewiesen. 10 Minuten später kam der kostenlose Shuttlesevice und brachte mich zum Airport.



Den Check In Schalter von Condor hab ich gleich gefunden. Jedoch hat sich eine riesen Warteschlange gebildet, da mehrer Füge von Condor sind, aber alle Passagiere an nur sechs Schalter einchecken müssen.

Als ich endlich dran bin, knall ich mein one way ticket mit einem breiten Grinsen hin. Die Dame fragt nach dem Rückflugticket und ich zeige ihr, dass ich ein Ticket online gebucht habe, bei einer anderen Airline. Ein bisschen mulmig war mir schon, da Condor mir vorher schriftlich mitgeteilt hatte, dass man ein gültiges Rückflug , oder Weiterflugticket vorlegen muss. Das ging ja bei mir nicht, weil ich das Rückflugticket in Bangkok im Sri Lankan Office abholen muss. Die Dame schaute etwas kritisch und sagte: „So..... jetzt hab ich Sie aber erwischt!“
Ich dachte mir dann, oh nein, jetzt gibt’s ärger, weil ich kein Ticket habe. Aber nein. Um das ging es gar nicht. Die Dame sagte „So ...... jetzt hab ich Sie aber erwischt! ....... Sie fahren zum einkaufen nach Bangkok ?!“. Meine antwort war nur „Rrrrichtig!“

Das war eine Anspielung auf meinen kurzen Aufenthalt und ich war echt froh, das es keine Probleme gab. Die Dame zog meine Miles&More Karte durch den „Schlitz“ und sagte mir „Gute Reise, und viel Spass Herr Dito. Ihnen werden die Meilen für den Hin- und Rückflug gutgeschrieben.“
Ja Wahnsinn hab ich mir gedacht. Dass ist ja total verschärft. Das läuft ja alles wie geschmiert. Spgar für den Rückflug Meilen ?? Sri Lanka Airline ist doch garnicht im M&M Programm :lach:

Ich bin dann in den duty free bereich und nach 2 Weizen ist schon Boarding Time und ich kann ins Flugzeug. Es war eine Boing 767 und war vom Sitzplatz her ziemlich großzügig und bequem. Ich sitze am Fenster und der Platz neben mir bleibt leer. Die Maschine ist nicht voll. Service ist aber unter aller Sau. Alkoholische Getränke muss man bezahlen. Sogar für den Kopfhörer muss man löhnen. Das Essen ist grausam. Na ja, ich wollte mich fast schon bei der Stewardess beschweren. Ist ja auch eine Frechheit. Der Flug hat mich 99 Euro gekostet und dann so was. LOL

Im Flugzeug lerne ich einen Typen kennen, der mir erzählt, dass er eine sehr reiche Thaifreundin hat und diese in Bangkok besucht. Er kennt sie aus Deutschland. Sie hat hier eine Privatklinik gehabt und ist Ärztin. Als ich etwas ungläubig schaue, erklärt er mir weiter, dass Ihr Vater aus der Familie Diethelm stamme und vom König geehrt wurde. Die Schwester der Dame hat in Ayuttaya eine Fabrik mit einem Koreaner. Insgesamt knapp 1000 Beschäftigte.
Na ja. Mir wird das alles etwas zu heavy was der mir da verzapft und ich verabschiede mich von dem Herren und schaue wer noch so im Flieger sitzt.

Hab mich dann mit nem anderen Kollegen im Flieger unterhalten. Der hat mir erzählt, dass er zu seiner ollen nach Hause irgendwo in den Dschungel geht. Er ist seit Jahren Arbeitslos und hat keine Kohle für so Späße in Patty oder BKK. Ist ein armer Schlucker, aber irgendwie trinke ich mit dem lieber mein Bier wie mit dem Schwätzer zu vor.

Nach viel Unterhaltung und ein paar Bierchen landet dann die Maschine auf die Minute genau um 06:15 Uhr früh auf dem Don Muang Airport.



Soon it goes on............
 
        #7  

Member

:D dito

klasse timing :yes:

und wenn du in der folge alles richtig gemacht hast,
hattest du wohl ein nettes verlägertes wochenende ... :hehe:


mit condor bin ich 05' auch für 99€ geflogen,
das war allerdings noch ein endpreis,

heute gilt leider


pro Person und Strecke zzgl. € 30,- Treibstoffzuschlag
und € 18,- Condor Service Charge
:wirr:
 
        #8  

Member

Im Timing ist der dito Spitze. :D
Einmal hat er zu Error Mike in der DMTS (glaube ich) gesagt:
Mensch Mike, in derselben Zeit wo Du mit einem Weib hier rumstreitest, habe ich schon drei geshortet. :hehe:
Gruss Paul
 
        #9  

Member

Ein echter Shorttimetrip :hehe:
Cool,
Gruss Taz
 
        #10  

Member

Weiter,ich bin so gut wie auf dem Sprung.. :mrgreen:
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten