[Abgetrennt] Geiz ist geil oder Geschenkt ist noch zu teuer, Offtopic, Diskussionen bla, bla, bla

       #821  
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
9.010
Likes erhalten
9.518
Standort
Österreich und Bangkok-Phra Khanong
Es geht aber einfach nicht in meine Birne, warum ich in Thailand für (fast) alles mehr bezahlen muss als in Deutschland, obwohl die Einkommen der Menschen in Thailand ein Zehntel der Einkommen von Deutschland betragen.
Zum einen braucht man in Thailand nicht für ( fast) alles mehr bezahlen, zum anderen stimmt dein Einkommensvergleich nicht.
Die Dinge die in Thailand wirklich teurer sind als im Deutschland (zb KV, Bildung ) sind in deiner Aufstellung gar nicht erwähnt.
Auch der von dir erwähnte Augenarzt ist in Thailand günstiger. Mein Sohn war am Sonntag beim Augenarzt ( Wo gibt es das in Deutschland falls es kein Notfall ist?). Kurze Untersuchung ( Bindehautentzündung), Kosten inkl Salbe : 350 thb...
Der Gesundheitssektor boomt in Thailand aufgrund der günstigen Preise und des guten Standards. Es hat schon vor Jahren ein regelrechter Gesundheitstourismus eingesetzt. Gerade im Augen und Zahnbereich.....
Bin selbst "Stammgast" im Sukhumvithospital. Die Arztkosten waren nie höher als 800 thb.
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #822  
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
7.877
Likes erhalten
7.476
Standort
Thun Schweiz
Beruf
Rentner
ALKOHOL
Der einfachste Tipp das Reisebudget nicht übermässig zu strapazieren und die täglichen Kosten zu minimieren ist es wohl, einfach mal auf Alkohol zu verzichten - oder den Konsum schlichtweg zu reduzieren! Die Alkoholsteuer wurde im Jahre 2013 drastisch angehoben, und so müssen Verbraucher seither tiefer in die Tasche greifen, als je zuvor.

Vor allem Spirituosen und gute Weine sind in Thailand sehr teuer (in guten Lokalen liegen die Preise zwischen 250 und 350 Baht / Weinglas!). Lokale Biere sind zwar recht günstig, doch schlagen auch diese Preise im Vergleich zu den viel billigeren Softdrinks, leckeren Säften und Wasser auch auf Dauer kräftig zu Buche.

Das ist ein Artikel aus der Thaizeit von August 2015. Man beachte die Weinpreise. Aber wie gesagt, ich habe in Pattaya vor 6 Wochen Wein für 60 Bath das Glas getrunken..(Bin kein Weinkenner, aber es hatte Alkohol drin..also alles gut:))
 
 
 
 
       #823  
Mitglied seit
20.06.2016
Beiträge
39
Likes erhalten
39
Alter
45
Standort
nürnberg
Beruf
rentner
@ Norris...laß es bleiben....denn merkst Du nicht daß es zwecklos ist ??? Die Fraktion der gewissermaßen von einem AllParadeis "Shangrila" Überzeugten ist hier so übermächtig.....Es lohnt nicht, daß du dagegen "ankämpfts" . Nur merkwürdig, daß ich einige kenne, die in D. aus dem aller,aller,letzten Loch pfeifen --aber in T. mehr als der Graf Koks von Millionarien auftreten ....

Zur WeinPreisermitllung: Ein guter Freund ist Winzer und produziert Rotwein, der völlig fertig, überprüft und getestet ist. Seine Winzergenossenschaft zahlt im zur Zeit 60 Cent pro Liter. Und ständig hört er aber, daß wäre noch viel zu viel---denn Weltmarktpreise z.b. aus Argentinien wären zur Zeit nur 30 Cent......

Zu Bierpreisen : Das planmäßig ( von Fernsehbiertrinkern verachtete)---aber getestete,überprüfte, in Fußgängerzonen blindverkostete excellente Oettingerweizenbier kostet per 1/2 Liter oftmals nur 24 Cent im Biermarkt....
 
 
 
 
       #824  
Mitglied seit
12.06.2013
Beiträge
2.395
Likes erhalten
4.300
........ Zu Bierpreisen : Das planmäßig ( von Fernsehbiertrinkern verachtete)---aber getestete,überprüfte, in Fußgängerzonen blindverkostete excellente Oettingerweizenbier kostet per 1/2 Liter oftmals nur 24 Cent im Biermarkt....
Okay, dann nehmt doch bei eurer nächsten Thailand-Reise einfach nen großen Kasten mit, dann müsst ihr euch nicht mehr über die dortigen Wucherpreise ärgern .... oder besser gleich zuhause bleiben, im "Shangri-La" für Suffköppe .... :shake:
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #825  
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
6.511
Likes erhalten
27.399
Standort
Schäl Sick
Beruf
Bierbrunnen & Reisfeldarbeiterinneneinarbeiter
Okay, dann nehmt doch bei eurer nächsten Thailand-Reise einfach nen großen Kasten mit, dann müsst ihr euch nicht mehr über die dortigen Wucherpreise ärgern .... oder besser gleich zuhause bleiben, im "Shangri-La" für Suffköppe .... :shake:
Mit dem Trick hab ich doch damals Fang in Kuala Lumpur rumbekommen. Eine gute Flasche Aldi Rotwein für 3,49€! Zieht bei Asiatinnen mit "Niveau" immer! Dann ist die Kühlung auch egal.

Wo wir jetzt aber bei den verarmten deutschen Winzern angekommen sind, könnten wir noch einen Bogen zu den Milchbauern schlagen.
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #826  
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
747
Likes erhalten
532
....oder dem Tierschutz, wird ja total vernachlässigt.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #827  
Mitglied seit
11.03.2013
Beiträge
674
Likes erhalten
153
Standort
bayern
Mit dem Trick hab ich doch damals Fang in Kuala Lumpur rumbekommen. Eine gute Flasche Aldi Rotwein für 3,49€! Zieht bei Asiatinnen mit "Niveau" immer! Dann ist die Kühlung auch egal.

Wo wir jetzt aber bei den verarmten deutschen Winzern angekommen sind, könnten wir noch einen Bogen zu den Milchbauern schlagen.
Hab mal gehört, dass die thai keine Milch vertragen. Ist das nicht so?
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #828  
Mitglied seit
04.08.2014
Beiträge
843
Likes erhalten
646
Standort
Chiang Mai
Beruf
Pensionaer
Jetzt wir es schön langsam albern!!:bang::bang::headbash:
 
 
 
 
       #829  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
9.582
Likes erhalten
7.413
Alter
53
Standort
Norwegen
@supersepp ich würde mir wirklich mal einen Beitrag von dir wünschen wo du uns mal erklärst was denn so teuer und so schlimm ist.
Stattdessen kommen nur Phrasen.

Dein Kumpel der Winzer produziert halt Bliligwein andere Winzer bekommen mehrere € für einen Liter.
Könnte daran liegen das Verbraucher wie du nicht bereit sind ordentlich Preise zu zahlen. Oder aber der Wein minderwertig ist keine Ahnung.
Das mit dem Bier ist doch ein sehr gutes Beispiel. 24 Cent für einen halben Liter, totales Preisdumping. Was verdienen die Angestellten dort?

Wenn in Thailand alles so schei... warum fliegt ihr dann dort hin?

Ich bestreite ja gar nicht das vieles teurer geworden ist. Aber es ist immer noch billig.
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #830  
Mitglied seit
20.10.2011
Beiträge
1.838
Likes erhalten
2.891
Standort
da wo es schön ist
Beruf
Ehrliche Arbeit
@ Norris...laß es bleiben....denn merkst Du nicht daß es zwecklos ist ??? Die Fraktion der gewissermaßen von einem AllParadeis "Shangrila" Überzeugten ist hier so übermächtig.....Es lohnt nicht, daß du dagegen "ankämpfts" . .

Hallo Supersepp ,

Schade nimmst du @Norris mit deinem Beitrag jedwede Motivation seinen Kampf gegen die überhöhten Touristenpreise in Thailand weiter zu führen .
Wer soll uns jetzt auf die ständigen Abzockerpreise aufmerksam machen ?

Ich habe mich die ganzen Jahre hinters Licht führen und um den Finger wickeln lassen und habe gar nicht gemerkt wie ich ausgenutzt wurde . So ein Mist .




Lasst euch von den 'Stunnern' hier im Forum nicht aufhalten und einschüchtern .
Norris , auf gehts in die nächste Runde . Steh auf und kämpfe . Ich möchte keine Milch in der AgoGo oder Bierbar trinken . Obwohl 'Milchbar' hat auch was .




Als Motivationsspritze empfehle ich diesen Beitrag über die Abzockerpreise in HuaHin .... Ständiges Beschweren hat die Behörden mürbe gemacht .


Strandrestaurants müssen Preise ausweisen, Thailand



Für Pattaya taugt das Beispiel zwar nur bedingt , aber so als Lichtblick am Ende des Tunnels...................



Falls ihr dem thai oder englischen Mächtig seit , könnte ihr euch auf dieser Seite viel Besser und ohne Umwege beschweren . Ich zähle auf euch .
Einfach bei 'Royal Thai Gorvernment' drauf klicken .


Google Übersetzer

Pattaya City Hall
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #831  
Mitglied seit
12.06.2013
Beiträge
2.395
Likes erhalten
4.300
...... Wer soll uns jetzt auf die ständigen Abzockerpreise aufmerksam machen ? .......
Da ist jetzt Eigen-Engagement gefragt! Wir können - und dürfen - uns doch nicht darauf verlassen, dass @supersepp und @Norris ständig die "Kastanien für uns aus dem Feuer holen".

Aber dennoch fürchte ich, dass die Situation hoffnungslos ist. Die Preise erschlagen einen ja förmlich. Im vergangenen November musste ich z. B. feststellen, dass sich die Ticket-Preise in Bangkok für die einfachen Stadt-Busse innerhalb eines halben Jahres von 8 Baht auf 9 Baht erhöht hatten. Erschütternd! Und wer glaubt, seine geplünderte Urlaubskasse durch den Erwerb eines Lotterieloses auffüllen zu können, wird die nächste unangenehme Überraschung erleben:

Weiterhin überhöhte Preise für Lotteriescheine, Thailand, Bangkok

Ist schon schlimm .......
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #832  
Mitglied seit
04.09.2015
Beiträge
46
Likes erhalten
39
Ich bin jetzt raus aus der Diskussion.
Norris hat seine Meinung und ich die meine.
Alles weitere bringt nichts mehr.
LG Bumbes 52
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #833  
Mitglied seit
05.01.2016
Beiträge
1.445
Likes erhalten
10.223
In meinem vorletzten Urlaub war ich im Levels in BKK. 7€ für ein kleines Bier. Also das finde selbst ich heftig. Deswegen war ich auch nie wieder dort. 2-3 € für ein Bier in ner Gogo oder Disko oder bar finde ich zwar auch nicht günstig aber noch völlig im Rahmen. Schließlich bekommt man ja auch was geboten.
Wie es früher war da kann ich nicht mitreden. In meinem eigenen Fall ist es allerdings so dass ich vor 10 Jahren auch nur die Hälfte verdient habe. Da wär ich also mit halben Preisen genausoweit gekommen.

Sollte es in Zukunft weiterhin teurer werden muss ich hoffen dass ich mehr Geld verdiene oder kann eben eine weniger bumsen im Urlaub. Deshalb wird der Urlaub trotzdem super geil.

Im übrigen ist es nicht gesund wenn man immer so weinerlich ist. Das kann zu Depressionen führen.
 
 
  • Like
Reactions: 6 users
 
 
       #834  
Mitglied seit
20.06.2016
Beiträge
39
Likes erhalten
39
Alter
45
Standort
nürnberg
Beruf
rentner
@ Kelle...daß du mich anmobbst--macht mir nichts aus. Nirgends sage ich " es wäre so schlimm"--und meine Hinweise auf "Teuer" sind für Dich Phrasen.......Was ist denn Deutscher "Billigwein " für Dich ? Wen er nen 3 Cent Goldettiket mit dem Namen " Fürst Garibaldi Durchlaucht von Hochstaplerien" trägt --dann isses er wohl nicht. Oder neuerdings--der Weindealer "Focus" verkauft in mit Jubelschranzerzertifizierung zum vielfachen ? Und woher willst Du --ohne mich finanziell zu kennen--wissen , ich würde für Qualität nicht übliche Marktpreise zahlen wollen/können ? Was die Angestellten der II. Größten deutschen Brauerei verdienen, weiß ich nicht. Sicher nicht weniger als die Arbeiter der "edlen" Fernsehbiere.... Habe ich behauptet daß T. für mich Sch.... ist ? Für mich ist T. nach wie vor im "Gesamtpaket" und Vergleich gesehen, ein akzeptables Reiseziel. Dabei muß man sich aber doch nicht verbieten lassen---vernünftig---über allgemeine Preisentwicklungen zu sprechen.
Und wenn man hier gleich als "Säufer"angesehen wird, der sich wohl doch nen Kasten Billigbier mitschleppen soll, mitweiterem abgleiten ins Lächerliche hinsichtlich Buspreiserhöhung 8 auf 9 Baht ---ist dann noch ein Gedankenaustausch sinnvoll ?
 
 
 
 
       #835  
Mitglied seit
02.06.2011
Beiträge
2.976
Likes erhalten
2.820
Standort
Hamburg
... Dabei muß man sich aber doch nicht verbieten lassen---vernünftig---über allgemeine Preisentwicklungen zu sprechen. ...
Das verbietet ja auch niemand.
Würde man mich allerdings nach einer passenden Einordnung deiner letzten Posts fragen, wäre "Vernünftiges Gespräch über allgemeine Preisentwicklungen" jedenfalls nicht das Erste, das mir in den Sinn käme.

Du bist mit deinen Formulierungen mitunter ja auch nicht gerade zimperlich, aber offenbar ziemlich empfindlich bei Erwiderung. Passt für mich irgendwie nicht zusammen.
Für einen sinnvollen Gedankenaustausch ist es auch förderlich, wenn man das etwas ausgewogener hält.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #836  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
9.582
Likes erhalten
7.413
Alter
53
Standort
Norwegen
Oh man dazu fällt mir nichts mehr ein.


Das verbietet ja auch niemand.
Würde man mich allerdings nach einer passenden Einordnung deiner letzten Posts fragen, wäre "Vernünftiges Gespräch über allgemeine Preisentwicklungen" jedenfalls nicht das Erste, das mir in den Sinn käme.
Genau darauf wollte ich hinaus.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #837  
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
7.877
Likes erhalten
7.476
Standort
Thun Schweiz
Beruf
Rentner
2-3 € für ein Bier in ner Gogo oder Disko oder bar finde ich zwar auch nicht günstig aber noch völlig im Rahmen.
Als Schweizer sieht man das eben etwas anders. In einem normalen Restaurant kostet ein kleines Bier 3.60 Euro. In einer einschlägigen Bar zahlt man dann schnell mal 16 - 20 Euro..

Da gibt's in Pattaya noch viel Luft nach oben..
 
 
 
 
 
       #839  
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
7.877
Likes erhalten
7.476
Standort
Thun Schweiz
Beruf
Rentner
Die Jungs die meinen sie würden in Pattaya so unverschämt abgezockt, sollten vielleicht mal zu uns kommen..:cool2:
 
 
 
 
 
Oben Unten