Rundreise Alles neu oder doch nur 'same same'

 
       #42  
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
1.261
Likes erhalten
3.466
Alter
53
Standort
CH-Biel
Beruf
Disponent / Chauffeur
toller Bericht, danke schon mal dafür
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #43  
Mitglied seit
20.10.2019
Beiträge
18
Likes erhalten
79
Liest sich super. Die Mischung aus Bildern und Text ist gut.

ABO
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #44  
Mitglied seit
18.05.2020
Beiträge
74
Likes erhalten
2.095
Alter
52
@obiwan
Willkommen bei meinem Bericht ! Ja, wir waren das erste mal in Vietnam. Schon länger auf der To-Do-Liste
gehabt, aber mehrfach verschoben. Und wie der Berichtstitel schon sagt, hatten wir in diesem Urlaub einge
komplett neue Ziele dabei.

@samet66
Stimmt ! Mittlerweile buchen wir oftmals bereits ohne Frühstück, weil es sich oftmals nicht lohnt. Da kann
man auch später überall was zu futtern finden :) .

@Martin Grzech
Das freut mich. Wünsche viel Vergnügen.

@joleg
Als Botanikfreund darf sich diese auch gern ins Bild quälen :bae:. Allez les bleu und vive la baguette. Nicht so schnell
mit dem Futter. Kommt aber natürlich auch noch.

@seelaender
Gerne doch. Freut mich Dich hier ebenfalls begrüßen zu können.

@sKiT
Danke sehr. Davon gibt´s noch reichlich auf den folgenden Seiten.



Die Vorbereitungen auf die Kunden sind in vollem Gange :



Wer sein Liebling liebt, der schiebt - weltumspannende Weisheiten haben auch hier Gültigkeit :) :



Wenn 3 Spaß haben, muß einer - in diesem Fall eine - arbeiten :



Die Häuserfronten sind großteils klassisch - immer wieder ein Hingucker :



Die beiden werden beobachtet .... und der Blick sagt alles :

 
 
  • Like-Bericht
  • Like
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 18 users
 
 
       #45  
Mitglied seit
18.05.2020
Beiträge
74
Likes erhalten
2.095
Alter
52
Wir kommen am See vorbei und wollen eigentlich im Trung Nguyen Legend Cafe einen Stop einlegen. Allerdings
ist es hier schon voll und die Preise sind dann doch auf "Touristenabzockniveau". Das brauchen wir nicht, gibt es
doch Kaffee an jeder Ecke. Natürlich ist der Blick auf den Platz schon ein Erlebnis :



Bei dem hier herrschenden Lärm kann er trotzdem ein Nickerchen machen - ungewöhnlich :



Wir erkunden weiter die Altstadt :



Wir finden recht schnell einen Coffee-Shop der uns zusagt und lassen uns mal überraschen, was bei unserer Bestellung
so rauskommen wird :



Das "Gedeck" war nicht ganz so billig, dafür aber um so schmackhafter - vietnamesischer Kaffee ist schon der Knaller :tu:.
Über das Gebäck läßt sich streiten, passte aber zum wirklich guten Kaffee. Der wird hier klassisch serviert und läuft am
Tisch dann durch. Sehr zu empfehlen und ab heute ständiger Reisebegleiter hier.



Fortsetzung folgt .....
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 20 users
 
 
 
       #47  
Mitglied seit
18.05.2020
Beiträge
74
Likes erhalten
2.095
Alter
52
@putte
Jetzt wo Du es sagst :) . Danke für das Lob.



Nein Schatzi ! Ins Hotel geht es da lang .... wie oft muss ich Dir das noch sagen 😀. Immer wieder schön die lieben
netten Landsleute :



Vorbei an einem Hausschrein ..... oder ein Schrein in einem Haus .... so genau weiß ich es nicht :



Straßenkunst :



Kurzer Blick in einen Kaffeeladen - kein Coffeshop ! Hier kann man Kaffee kaufen. Werde ich zum Ende hin auf alle
Fälle machen :



Fein rausgeputzt laufen uns heute viele Menschen über den Weg und auf den Straßen selbst ist auch deutlich mehr
los als gestern :

 
 
  • Like-Bericht
  • Like
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 16 users
 
 
       #48  
Mitglied seit
18.05.2020
Beiträge
74
Likes erhalten
2.095
Alter
52
Die Kamera ist weiterhin fasziniert :



Bananenverkauf und Pediküre sind hier einträchtig nebeneinander anzutreffen :



Am Ende der Straße finden wir dann eine der klassischen Sehenswürdigkeiten in Hanoi : die St. Joseph's Cathedral.
Die Kathedrale ist im neoromanischem Stil erbaut wurden. Für die Kulturinteressierten gibt´s hier weitere Informationen :



An der nächsten Straße biegen wir links ab und ich sehe einen kleinen Durchgang mit Schriftzeichen. Kurzer Blick durch
die geöffnete Tür - ja das sieht nach einem kleine Tempel zwischen den Häusern aus. Also kurzerhand abgebogen :



Hier findet wohl auch grade eine Zeremonie statt. Also mache ich nur schnell einen kleinen Schnappschuß ins Innere,
ich möchte nicht stören :



Geht weiter .....
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 15 users
 
 
       #49  
Mitglied seit
18.05.2020
Beiträge
74
Likes erhalten
2.095
Alter
52
Also drehen wir uns um und gehen wieder :



Wir kommen wieder zum See zurück. Das Haus eines Parteibonzen ? Wir wissen es nicht :



Rund um den See sind die Zufahrtsstraßen heute gesperrt. Somit kann man in aller Ruhe und ohne Angst zu haben dass
man von 100 Mopeds überfahren wird, einen schönen Rundgang wagen. Fortbewegungsmittel für die kleinen kann man
hier auch mieten :



Was wäre ein schöner See ohne entsprechende Botanik - da lacht das Herz :



Und da ist auch schon die Hauptattraktion : Am südlichen Ende grenzt die Altstadt an den Hoàn-Kiếm-See, den “See
des zurückgegebenen Schwertes”. Einer Legende nach bekam dort ein armer Fischer von einer goldenen Schildkröte
ein magisches Schwert geschenkt, mit dem es ihm gelang, die chinesischen Besatzer der Ming-Dynastie in die
Flucht zu schlagen.

Als der Fischer später als König zum See zurückkehrte, forderte die Schildkröte das Schwert zurück und verwandelte
es in einen Drachen, der seither der Schutzgeist des Sees ist. Aus Dankbarkeit ließ der König auf einer Insel im
See den dreistöckigen Schildkrötenturmerrichten.

 
 
  • Lesenswert-Bericht
  • Like
  • Like-Bericht
Reactions: 18 users
 
 
       #50  
Mitglied seit
18.05.2020
Beiträge
74
Likes erhalten
2.095
Alter
52
Der kommunistische Einschlag ist natürlich auch noch allerorts zu sehen :



Hier ist natürlich auch eine traumhafte Kulisse um tolle Bilder zu machen. Bei ihr musste ich einfach auch knipsen :



Uniform und farbenfrohes klassisches Gewand .... passt doch sehr gut :



Die beiden meist fotografiertesten Menschen am heutigen Tag ! Und Sie sahen verdammt gut aus :tu: :



Drei Schönheiten - immer ein Bild wert :



Wird weiter fortgesetzt .....
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 22 users
 
 
 
       #52  
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
1.247
Likes erhalten
3.467
@Martin Grzech
Das freut mich. Wünsche viel Vergnügen.
Danke! Deine Fotos/Bericht wecken bei mir tolle Erinnerungen!
Zwei Wochen Reise Herbst 2017 von Nord nach Süd: Hanoi – Halong-Bucht – Hoi An – Saigon – Mekong (u.a.)

"Katzen" Kaffee war mein Favorit.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #53  
Mitglied seit
18.05.2020
Beiträge
74
Likes erhalten
2.095
Alter
52
@Banderas
Kein Problem. Zum seufzen habe ich noch so einiges im Gepäck. Immer gern :) .

@Martin Grzech
Das freut mich natürlich. Schön wenn man einen direkten Vergleich hat und einiges wiederkennen kann. Warst Du
die 2 Wochen auch das erste Mal dort ? Den "Katzenkaffee" habe ich auch gesehen, allerdings nicht probiert.



Für die Kleinen gibt es hier genug Unterhaltungsmöglichkeiten und Spaß haben die ganz sicher :



Die Jugend hockt lieber auf dem Boden :



Beim näherkommen sehe ich, dass hier ein Spiel gespielt wird. zugeschaut haben wir natürlich fasziniert. Was und
wie das funktioniert hat sich uns dabei trotzdem nicht erschlossen :



So langsam merken wir allerdings unsere Füsse schon und entscheiden uns mal für eine kleine Pause. Also schlagen
wir den Weg ins Hotel ein :



Schnell noch ein Bild von unserer Rezeptionistin - zurückhaltend und doch so süß 😉 :

 
 
  • Like-Bericht
  • Like
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 15 users
 
 
       #54  
Mitglied seit
18.05.2020
Beiträge
74
Likes erhalten
2.095
Alter
52
Erst mal in Ruhe den Mauken eine Entspannungsphase gönnen. Schöne heisse Dusche und dann mal die Beine
hochgelegt. Ist ja schließlich Urlaub ! Am Abend sind wir dann wieder los .... müssen ja auch mal wieder was
für die Futterluke tun ::p: :



Am See ist es noch voller als am Tag. Ich habe das Gefühl ganz Hanoi ist grade hier. Jetzt am Abend strahlt die rote
Brücke noch heller - logischerweise angestrahlt - als am Tag. Sicherlich eine der am meisten fotografierten Bauwerke
in Hanoi. Sie stellt die Verbindung zwischen dem Festland und dem Jade-Tempel auf einer kleinen Insel im See dar :



Rund um den See ist jetzt alles beleuchtet und die Umgebung erstrahlt in allen Farben :



Der Jade-Tempel umgeben von großen Bäumen :



Da hier jeder in den Genuss eines Bildes kommen möchte verlassen wir den See. Schnell noch ein Bild :



Geht weiter .....
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 20 users
 
 
       #55  
Mitglied seit
18.11.2012
Beiträge
815
Likes erhalten
1.544
Standort
Münsterland / Deutschland
Beruf
auf der Suche
Toller Bericht mit super Schreibweise und schönen Bildern.
ABO
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
 
 
       #58  
Mitglied seit
18.05.2020
Beiträge
74
Likes erhalten
2.095
Alter
52
@Ben69
Danke, freue mich sehr wenn der Bericht bisher gefällt.

@Santa2012
Danke für die Information. Soweit ich mich erinnere habe ich am Eingang noch geschaut um was es sich
wohl handeln könnte, aber nichts gefunden.

@Martin Grzech
Ja das geht uns auch so.



Auf dem Hauptplatz am See ist doch "einiges" los : eine große Leinwand überträgt ein klassisches Konzert und die
Zuhörer sind vielfach vertreten :



Die Jugend posiert für Selfies und es heißt wie überall sonst auch - sehen und gesehen werden :



Er ist fasziniert von den kleinen leuchtenden "Fluggeräten", die die Verkäufer in die Luft schießen :



Wir biegen in eine der zahlreichen Stichstraßen ab und bleiben vor einem Restaurant stehen - sieht gut aus, also rein :



Hier gibt es genau das, wonach wir schon gesucht haben :

 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 11 users
 
 
       #59  
Mitglied seit
18.05.2020
Beiträge
74
Likes erhalten
2.095
Alter
52
Und mein Essen kommt auch .... sensationell. Die Bedienung wollte uns dann noch erklären wie wir das essen sollen.
War dann doch überrascht, dass wir das bereits wussten. Sehr sehr lecker :tu: :



Danach machen wir uns wieder auf ins Hotel. Reicht für heute ! Am nächsten Morgen wieder gut und reichlich gefrühstückt
und schon sind wir wieder unterwegs :



Die kleinen Cafes und Bars an allen Ecken sind permanent gut besetzt :



Wohin sie verschwindet werden wir nie erfahren :



Zeit für uns mal die andere Richtung einzuschlagen - raus aus der Altstadt. Auch hier wird gebaut und modernisiert
was das Zeug hält. Arbeitsvorschriften ..... kennt hier keiner ! Geht ja augenscheinlich auch ohne :



Wird weiter fortgesetzt .....
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 10 users
 
 
       #60  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.411
Likes erhalten
9.431
Standort
Nord Hessen
Beruf
Toolmaker
Danke für die Information. Soweit ich mich erinnere habe ich am Eingang noch geschaut um was es sich
wohl handeln könnte, aber nichts gefunden.
Steht in großen Buchstaben über dem Eingang.
Für so etwas bietet sich der Google Übersetzer an, habe ich mit Deinem Foto auch benutzt.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
Oben Unten