• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats September.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats September.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats September.

Smalltalk Baht-Wechselkurs Infos und Gelaber (sonst nichts)

 
       #3.422  

Dunhill

.................
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.630
Likes erhalten
8.229
der Kurs macht zwar keinen Spass und klar behalte ich den im Auge. Und bei knapp 2,5 Wochen tut es bei beabsichtigtem Einsatz vielleicht auch weh...
In ein paar Tagen ist mir dieses aber so egal, wie wenn in nem anderen Land und seiner Destination der eine Laden teurer ist, wie der andere.
Ich geh trotzdem rein, wenn es mir gefällt... Und geniesse Bier, Weib nebst Gesang (ok letzterer war polemisch)...555.
Bin ich erstmal da, sind die Dinge, wie sie sind...
Früher haben uns die Preise die Anderen verdorben, jetzt haben wir schon 2 Feindbilder...Passt zu deutsch...555. Das wir auch immer noch halbwegs preiswert dort sind, interessiert nicht Viele... Und nicht jede IBar-Dame um 2000 ist preiswert... War sie noch nie...
In DE schlägt man sich im gesetzlichen Rahmen mit 20% Mieterhöhung rum, mögen gern auch mal aufs Jahr gerechnet mehr als 1000 Euro sein. Muss man ggf. hinnehmen...
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
 
 
       #3.425  

Piercingbaer

Gold Member
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
15.10.2013
Beiträge
1.016
Likes erhalten
1.730
Standort
Neu-Ulm
Beruf
Engpassmanager
Ich denke das wir noch spannend werden, nicht nur für uns Q-Touris
 
 
 
 
       #3.426  

kelle

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
8.735
Likes erhalten
330
Alter
52
Standort
Norwegen
Ich denke das wir noch spannend werden, nicht nur für uns Q-Touris
Das ist es doch schon.
Die Zahlen brechen ein, bei allen Touristen Gruppen und Nationen sind rückläufig.
Auch wenn die TAT in regelmäßigen Abständen mal immer wieder was anderes behauptet.
Der Export schwächelt und der Immobilienmarkt auch.

Für Spekulanten ist das natürlich ein gefundenes Fressen.
 
 
 
 
       #3.427  

Piercingbaer

Gold Member
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
15.10.2013
Beiträge
1.016
Likes erhalten
1.730
Standort
Neu-Ulm
Beruf
Engpassmanager
Das ist es doch schon.
Die Zahlen brechen ein, bei allen Touristen Gruppen und Nationen sind rückläufig.
Auch wenn die TAT in regelmäßigen Abständen mal immer wieder was anderes behauptet.
Der Export schwächelt und der Immobilienmarkt auch.

Für Spekulanten ist das natürlich ein gefundenes Fressen.
Ja da gebe ich dir recht, das die dann ordentlich zugeschlagen wird.
 
 
 
 
       #3.428  

juhe

V.I.P.
Insider Mitglied
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
900
Likes erhalten
6.131
....

Ein interessanter Hinweis im Artikel vom Farang, dass beabsichtigt sei, Erleichterungen für thailändische Investoren einzuführen, ihr Kapital im Ausland anzulegen.

Die thailändische "Geldelite" erhält die Möglichkeit, die Hochphase des Wechselkurses des Thai-Baht mitzunehmen und gewinnbringend in Investitionen im Ausland umzusetzen. Und nebenbei soll durch ein Überangebot an Thai-Baht auf den Währungsmärkten der Kurs unter Druck geraten.

Ich gehe davon aus, dass diese weitsichtige Maßnahme keine direkten Auswirkungen auf meinen diesjährigen Winterurlaub haben wird und kalkuliere mit einem durchschnittlichen Kurs von 30 für meine vorgesehenen Ausgaben. Es wird dann den ein oder anderen einsamen Tag pro Woche geben, mit der Ansage:

"sorrie hanny häb dei off, pliese cam tumorro agein".
 
 
 
 
 
 
 
 
       #3.433  

Kannix

Member
Mitglied seit
26.01.2014
Beiträge
65
Likes erhalten
52
Ich hatte gerade in der Nähe der khaosan road / Bangkok nen Wechselkurs von 33,02 bis 33,50 (drei verschiedene Wechselstuben angesteuert)

Gruß Kannix
 
 
 
 
 

Profiler2610

Gold Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
1.223
Likes erhalten
3.287
Alter
55
Standort
Bremerhaven
Und zum Feierabend noch mal eben der Tiefschlag für alle, die sich Hoffnungen auf eine Besserung gemacht haben ... nachdem die EZB heute eine Erhöhung der Strafzinsen für Banken, die ihr Geld bei einer Zentralbank parken, von 0,4 % auf 0,5 % beschlossen hat (was einer Zinssenkung gleichkommt!), ist der Eurokurs noch mal richtig abgeschmiert ... Offizielle Wechselkurse (Stand: 14.38 Uhr MESZ) : 1 € = 1,0961 $ und 33,311 Baht.

Ein tolles Abschiedsgeschenk des (Gott sei Dank) scheidenden EZB-Präsidenten Draghi :shot: ... mal schauen, was seine Nachfolgerin in drei Monaten als Einstand präsentiert!
 
 
 
 
 

FHAC

Silver Member
Mitglied seit
26.08.2013
Beiträge
846
Likes erhalten
193
Standort
AC in D
Beruf
Troubble shouter
Ein tolles Abschiedsgeschenk des (Gott sei Dank) scheidenden EZB-Präsidenten Draghi :shot: ... mal schauen, was seine Nachfolgerin in drei Monaten als Einstand präsentiert!
... die ist leider auf dem gleichen Trip, das wird leider von der Seite aus in absehbarer Zeit nicht besser.
 
 
 
 

muesli

Member
Mitglied seit
17.01.2014
Beiträge
28
Likes erhalten
4
Standort
Zum Wohl. Die Pfalz!
Wobei das Blatt sich nach der Pressekonferenz gedreht hat, weil dort Dinge angegeben wurden, die den Leuten wieder gefallen haben!
 
 
 
 

KingPing

V.I.P
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
9.487
Likes erhalten
6.675
Klar, die Änderung des Leitzinses hat Auswirkungen auf die Wechselkurse, genauso wie die zuvor verfolgte Politik Draghis, Euro in Markt zu pumpen. Aber ich denke, das Thema Finanzpolitik nur auf eine Auswirkung zu beschränken, klar, wir sind da von betroffen, halte ich für falsch. Aber ich bin auch kein Experte auf dem Gebiet. Ich vermisse hier Onkel, der hat da den Durchblick gehabt.

Nun gut, dann wird für mich halt nicht getauscht und ich mache einen billigen Urlaub zu 50 Baht für 1 Euro. ;-)
 
 
 
 

gabbiano

V.I.P
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
7.386
Likes erhalten
6.594
Standort
Thun Schweiz
Beruf
Rentner
Ein tolles Abschiedsgeschenk des (Gott sei Dank) scheidenden EZB-Präsidenten Draghi :shot: ... mal schauen, was seine Nachfolgerin in drei Monaten als Einstand präsentiert!
Das ist doch das einzig Richtige. Es geht darum eine drohende Inflation zu vermeiden. Die Banken sollen gezwungen werden, mehr Kredite zu gewähren, anstatt ihr Geld bei der EZB zu parken. Da ist es übrigens auch gewollt, dass der Euro nicht zu stark ist..
 
 
 
 
Oben Unten