Smalltalk Baht-Wechselkurs Infos und Gelaber (sonst nichts)

       #4.061  
Mitglied seit
19.11.2012
Beiträge
611
Likes erhalten
3.697
Standort
Sin City
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #4.062  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.375
Likes erhalten
6.434
Alter
56
Standort
Bremerhaven
Autsch, gestern war der Kurs noch gut über 34 :(:(
 
 
  • Like
  • Zum Heulen
Reactions: 2 users
 
 
       #4.063  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.375
Likes erhalten
6.434
Alter
56
Standort
Bremerhaven
Es ist schon merkwürdig ... von der EZB kommen gerade mal keine schlechten Nachrichten, und der größte Wirtschaftsfaktor in Thailand, der Tourismus, bricht ein ... und trotzdem stürzt der Euro mal wieder ab zum Baht. Das kann doch nicht am Rücktritt einer international völlig unbedeutenden Parteivorsitzenden liegen :shock:
 
 
  • Hilfreich
Reactions: 1 user
 
 
       #4.064  
Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
423
Likes erhalten
1.575
Standort
Rheinland
Der € hat aktuell wieder einen Tiefststand erreicht. Tiefster Stand seit 2017 haben wir aktuell bei dem tollen €!
Und es geht wohl so weiter, vielleicht schaffen wir jetzt doch endlich zeitnah die 32?!
 
 
 
 
       #4.065  
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
1.341
Likes erhalten
8.346
Da konnte ich mich mit meiner Überweisung aufs Konto bei 34,06 wohl doch glücklich schätzen 🙄
 
 
 
 
       #4.066  
Mitglied seit
05.09.2011
Beiträge
230
Likes erhalten
171
33,50Thb gestern in der soi buakow.
Schon bitter:bang:
Da fragt man sich manchmal schon für was der ganze Euro gut war.
 
 
 
 
 
       #4.068  
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
3.017
Likes erhalten
4.703
Alter
47
Der Euro war ja beim Umtausch fast 2 Mark, da kommen die 33,xx ja hin
 
 
 
 
       #4.069  
Mitglied seit
05.09.2011
Beiträge
230
Likes erhalten
171
1,955DM war der Euro-Umrechnungskurs damals, soweit ich mich erinnern kann.
Nur haben sich die Preise hier wohl verdoppelt. :jil:
Aber habs ja gewusst.
 
 
 
 
       #4.070  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.375
Likes erhalten
6.434
Alter
56
Standort
Bremerhaven
 
 
  • Zum Heulen
Reactions: 1 user
 
 
       #4.071  
Mitglied seit
26.03.2013
Beiträge
263
Likes erhalten
676
Der Euro wird wohl einfach immer wertloser. Vergleicht mal den Euro mit jeder anderen x beliebigen Währung. Seit letzter Woche geht der Euro gegen jede andere Währung in den Keller.

Thailand hatte wohl etwas am baht geschraubt, daher der kurze Ausbruch für den Euro nach oben. Die EZB schraubt aber noch weiter um den Euro weiterhin zu entwerten. Selbst gegen den Philippinen Peso von letztes Jahr 65 auf unter 55 bereits.

Auf der einen Seite fordern Greta Anhänger weniger Konsum um das Klima zu retten, auf der anderen Seite muss ich mehr sinnlosen scheiss kaufen weil das Geld sonst eh nichts mehr wert ist und die EZB ja Konsum möchte.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #4.072  
Mitglied seit
05.08.2014
Beiträge
646
Likes erhalten
1.008
Standort
Stuttgart
Der Euro wird wohl einfach immer wertloser. Vergleicht mal den Euro mit jeder anderen x beliebigen Währung. Seit letzter Woche geht der Euro gegen jede andere Währung in den Keller.

Thailand hatte wohl etwas am baht geschraubt, daher der kurze Ausbruch für den Euro nach oben. Die EZB schraubt aber noch weiter um den Euro weiterhin zu entwerten. Selbst gegen den Philippinen Peso von letztes Jahr 65 auf unter 55 bereits.

Auf der einen Seite fordern Greta Anhänger weniger Konsum um das Klima zu retten, auf der anderen Seite muss ich mehr sinnlosen scheiss kaufen weil das Geld sonst eh nichts mehr wert ist und die EZB ja Konsum möchte.
Der Euro sinkt im Allgemeinen aber gegenüber der norwegischen Krone, türkische Lira steigt er, ok das wars dann aber auch.
Wäre der Euro stärker würde das massive Probleme für den Export bedeuten und damit meine ich nicht nur Deutschland sondern auch andere Länder in der Eurozone. Nachdem wir Deutschen so oder so gerade unsere Industrie zerstören, können wir froh sein solange er nicht aufwertet.
Es bringt einfach nichts zu jammern auch wenn ich das gerne selber mache aber leider bringt es nichts und aus Brüssel oder Berlin wartest du vergebens, die sind die letzten die den Euro nochmal hochtreiben werden.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #4.073  
Mitglied seit
26.03.2013
Beiträge
263
Likes erhalten
676
In der Schule hatte ich gelernt, wenn die Wirtschaft brummt werden die Zinsen erhöht damit die Leute mehr auf Seite legen und wenn die Wirtschaft schwächelt werden die Zinsen gesenkt damit die Leute die Wirtschaft wieder ankurbeln. Das war in etwa 2005.

In den letzten Jahren hieß es immer die Wirtschaft brummt in Deutschland, jedoch wurden die Zinsen seit der finanzkrise 2008 immer weiter und weiter gesenkt, kommen wir jetzt in eine Rezession ist eine weitere Senkung nicht mehr möglich. Dann gehen nur noch minuszinsen und dann werden spätestens die die Ersparnisse haben diese ins Ausland bringen was den Euro und die Wirtschaft noch mehr zerstören wird.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #4.074  
Mitglied seit
31.03.2015
Beiträge
1.717
Likes erhalten
7.942
Standort
Von der Küste
In den letzten Jahren hieß es immer die Wirtschaft brummt in Deutschland, jedoch wurden die Zinsen seit der finanzkrise 2008 immer weiter und weiter gesenkt, kommen wir jetzt in eine Rezession ist eine weitere Senkung nicht mehr möglich. Dann gehen nur noch minuszinsen und dann werden spätestens die die Ersparnisse haben diese ins Ausland bringen was den Euro und die Wirtschaft noch mehr zerstören wird.
Na ja, es geht hier ja nicht (nur) um Deutschland, sondern um die Eurozone. Griechenland und Italien beispielsweise könnten die Zinsen der Staatsverschuldung nicht schultern. Für D hat das natürlich den Vorteil, dass wir ebenfalls weniger Zinsen zahlen müssen und unsere Exporte durch den schwachen Euro steigen. Die Unternehmen leihen sich billiges Geld und investieren...daher der Aufschwung. Aber am Ende zahlt der Sparer, das stimmt.
 
 
 
 
       #4.075  
Mitglied seit
21.07.2017
Beiträge
171
Likes erhalten
178
@Doom Da wir eine EZB haben, darfst du deine richtige Aussage nicht alleine auf Dach anwenden.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #4.076  
Mitglied seit
04.12.2016
Beiträge
201
Likes erhalten
1.147


Beach road / Ecke Soi6
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #4.077  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.375
Likes erhalten
6.434
Alter
56
Standort
Bremerhaven
"In einem Interview erklärte Kobsidthi Silpachai, Leiter der Kapitalmarktforschung bei der Kasikornbank, dass der Baht derzeit mit 5,6 Prozent überbewertet sei."


Sehe ich ähnlich! :coool:
 
 
 
 
       #4.078  
Mitglied seit
05.08.2014
Beiträge
646
Likes erhalten
1.008
Standort
Stuttgart
dass der Baht derzeit mit 5,6 Prozent überbewertet sei."
Es gibt einen Spruch an der Börse der heißt: Der Markt hat immer Recht. Was will man damit sagen? man kann argumentieren und die besten Gründe haben warum etwas sinken oder steigen muss, im Endeffekt kann man sich nichts von seinen Argumenten kaufen, wenn es gegen einen Läuft. Der Baht ist solch ein Kandidat. Jeder sagt es muss und kann doch nicht. Ich schaue mir den Chart an und sag, oh doch!!
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #4.079  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.375
Likes erhalten
6.434
Alter
56
Standort
Bremerhaven
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #4.080  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
8.087
Likes erhalten
4.743
ganz schöner sprung von 33,53 auf 33,90
 
 
 
 
Oben Unten