CONDO/HAUS MIETE.....Tipps erwünscht

        #16  
M

Member

Member hat gesagt:
Mach dir da mal keine Sorgen , als offiziell arbeitender Farang mit WP betrifft mich das " noch " nicht !

Aber als Rentner gibt's bessere Plätze als TH , auch preislich gesehen

ein gewisser Standard kostet nun mal mehr ist mir mittlerweile aber auch sehr wichtig. Ich kenne durch zig Urlaube Thailand, Philippinen und Cambodia und musste feststellen, das Thailand zwar etwas teurer war/ist, ich mich dafür aber durchgehend sicher und zufrieden gefühlt habe. Ich würde Thailand als Homebase wählen und von dort aus andere Länder bereisen. Thailand ist in SOA für mich das non plus ultra.
 
 
        #17  
M

Member

Member hat gesagt:
Ja deswegen frage ich ja ist nicht wircklich was zu finden . O
Ja, wie gesagt, einige wenige, die werden jetzt erst nach und nach fertig. Ob das in dem link wirklich beziehbar ist weiss ich auch nicht... Ich hab ab September auch noch nichts gefunden, ich denke mal in den nächsten ein bis 2 monaten wetden da dann viele in den einschlägigen portalen auftauchen...
 
 
        #18  
M

Member

Gerade in Th. Ist es eine gute Idee, einmal ein Condo zu mieten.
Gefällt einem nach vielleicht 1 Jahr die Immobilie so gut das man das Objekt seiner Begierde sogar kaufen möchte, ist das oft sehr wohl möglich.

Da kommt mir doch gleich eine kleine Geschichte in den Sinn.
Vor ein paar Tagen war ich bei einem Freund zu Besuch. Er wohnt in der Schweiz in einer Mietwohnung für Fr. 2500.-/Monat. Natürlich in einem Steuer günstigen Dorf. Seit mehr als 10 Jahren glücklich und zufrieden.

Er ist ein über 75 jähriger Geschäftsmann. Im für dieses alter sehr gutem gesundheitlichem Zustand.
Während seine Chicca mit der er seit über 18 Jahren verheiratet ist. Für uns in der Küche ein köstliches Mittagessen zubereitet.
Sitzen wir bei einem Apero am Tisch und er berichtet mir, dass sie beide soeben von einer Kreuzfahrt zurück kommen. Zu der er sein Brasilien Girl, zu ihrem 40 Geburtstag eingeladen hat.

Kurz vorher seien sie aus Pattaya zurück gekommen. Wo sie wie seit 15 Jahren immer das Winter halb Jahr verbringen.
Er wohnt da schon seit 15 Jahren im selben Gebäude, selbstverständlich an bester Lage direkt an der Beach Road. Mit bester Aussicht übers ganze Paradies.
Kosten seit jeher B 21000./Monat.
Gekostet hätte das Condo damals gut 1Million B in dem neu erstellten Building.

Er meinte er sei nicht mehr so zufrieden. Da er schon seit 3,4 Jahren das eine oder andere neu und Modernisiert haben möchte.
Er sei auch schon lange immer im gleichen Apartment weil es im da am besten gefällt.
Ich frage ihn ob er den nicht in ein neues Gebäude ziehen will. Welches gleich ein Steinwurf von seinem heutigen entfernt.
Bei uns hier im Forum wohl bekannt und oft diskutiert.

Worauf er mir entgegnete der Swimmingpool in seinem Gebäude ist viel besser, zudem würde am anderen Ort sowieso sicher bald das schon lange unbebaute Grundstück überbaut und so für die meisten Leute auch auf dieser Seite die Aussicht genommen werden.
Wir sprechen hier aber nach wie vor von einem Mieter! Der Flexibel ist und nur halbjährlich sein Zimmer bucht.
Ich mache ihm alsdann den Vorschlag nach Jomtien zu gehen, dort hat es sehr schöne neue Quartiere mit höchstem Qualitäts Standard. Mit der 10 B Buslinie direkt davor.
Nein, da ist eine drecks Beach schlimmer als bei mir. Dazu viel zu weit weg. Die Busse eine einzige Katastrophe entweder sehr stark überfüllt oder man wartet eine Ewigkeit.
Dann nimm ein Motorrad sage ich. Nein das geht gar nicht viel zu gefährlich.

Er:
Mein Condo ist das beste. Aber sie will mir kein Festnetz Telefon installieren und das Internet ist eine zumutung. Dazu hat sie es für nächste Saison jemandem anderen versprochen.

Ich:
Warum kaufst du dieses Schmuckstück den nicht so kannst du es dir exakt so einrichten wie du es möchtest.

Er:
Bist du denn verückt die wollen über 3 Millionen up dafür. Wert ist es keine Millionen.
Das alte Gemäuer ist völlig herunter gekommen. Typisch Thai nie was gemacht. Die Lifte gehen nur im Schnecken Tempo und einer ist meistens sowieso defekt......

Fazit:

1. Er liebt seine gemieteten Immobilien
2. Er ist ein Traum für jeden Vermieter
3. Kaufen ist billiger als Mieten
4. Er ist echt ein guter Geschäftsmann und gibt selber zu, das er den beiden Eigentümern je die Immobilien durch die Miete Finanziert hat. Nur ist ihm seine Unabhängigkeit und flexibeltät am wichtigsten.
5. Sowohl in der Schweiz wie auch in Thailand hat sich der Wert seiner Mietobjekte in dieser Zeit wo er sie bewohnt nicht nur verdoppelt, sondern verdreifacht!
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #19  
M

Member

Ich schätze mal dass seine Mietwohnung in der steuergünstigen Gemeinde mittlerweile sicher CHF 800'000 - 1Mio kostet

Von daher ist das schon noch ein netter Batzen der dafür aufgeworfen werden müsste
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #20  
M

Member

Hallo,

erstmal besten Dank für Eure Hinweise und Tips.

Einige fragten nach was ich mir denn so vorstelle:

a) mindestens 2 Schlafräume + 1 Arbeitszimmer (die anderen Räume führe ich nicht extra auf; sind ja selbstverständlich)
b) Garten wäre gut - jedenfalls möchte ich bis zum nächsten Nachbargrundstück schon paar Meter haben ; hatte mal gesehen da waren nur 1.5 meter und dann auch noch Hochgezogen auf 3 Meter!!!!
c) Pool ist nicht wichtig für mich ; wenn includiert ok
d) Anbindung sollte vorhanden sein ( also nicht 20 km + ausserhalb von Pattaya )
e) die gegend SIAM COUNTRY CLUB hat mir gefallen und wäre von der Entfernung das was noch gehen würde
f) Preis: also in meinen Etatplanungen sind max. 70 tTHB drinn. Aber muss es ja nicht ausreizen.
g) Dauer: würde erstmal für 3 Monate mieten wollen und dann folgend Jahresvertrag
h) Bezahlung: Kaution max. 2 Mieten ; bei Jahresvertrag 12 Monate für 10 Monate
i) Internet und Telefon anschluss muss vorhanden sein

Gruss
Walter
 
 
        #21  
M

Member

Member hat gesagt:
f) Preis: also in meinen Etatplanungen sind max. 70 tTHB drinn. Aber muss es ja nicht ausreizen.

Definiere doch genau! Ich für mich sind das 70 000/Monat korrekt? Dann kannst du dir was rechtes leisten.
:coool:

Sind es jedoch nur 7000/Monat musst du ziemlich weit suchen und noch weiter fahren.:confused:


Das sind zwei verschiedene Welten.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #22  
M

Member

70 K pro Monat??
Dafür kann man in Pattaya hervorragend wohnen.
Nachteil: Es ist und bleibt halt Pattaya...
Wenn ich soviel Geld für eine Mietwohnung übrig hätte, dann würde ich mir einen schöneren Wohnort aussuchen.
 
 
        #23  
M

Member

Hallo,
Member hat gesagt:
Definiere doch genau! Ich für mich sind das 70 000/Monat korrekt? Dann kannst du dir was rechtes leisten.
:coool:
Sind es jedoch nur 7000/Monat musst du ziemlich weit suchen und noch weiter fahren.:confused:
Das sind zwei verschiedene Welten.

Mein Limit sind die genannten 70000 (incl. Elektrik und Wasser).

Gruss
Walter
 
 
        #24  
M

Member

Ich bin anfangs Juni vor Ort. Höre mich mal für dich um.

Ist auch für diese Preisklasse möglich. Aber, wie erwähnt, musst du dann ein Stück weit fahren. Und wirklich bis zu 20km.

Wann bist du wieder vor Ort?

Schau auch sämtliche Gratis Inserate an, die jeweils in allen grösseren Shoping Center hängen. Da sind oft sehr gute Angebote von Privat Personen. Und da lässt sich oft auch was mit den Preisen machen.

Informiere uns doch weiter bin gespannt auf die Ergebnisse.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #25  
M

Member

Member hat gesagt:
Hallo,


Mein Limit sind die genannten 70000 (incl. Elektrik und Wasser).

Gruss
Walter

Allerdings musst du deine Ansprüche ein bisschen herunter schrauben.

Du wirst z.B. kaum irgendwo was finden wo zu diesen Preisen Strom und Wasser inkl. ist. Da die Verbräuche der Mieter da ganz Extrem auseinander gehen. Vor allem wenn man eine Thai. Maus im Haus hat die nonstop die Klimaanlage laufen lässt. Schatzi Zahlt ja.
So ähnlich ist es mit dem Wasserverbrauch, der verdoppelt sich mindestens wenn eine Frau da ist. Und ist ein vielfaches, wenn man nicht in einem Condo sondern in einem Haus und bei dir sogar noch mit Garten wohnt.

Was oft auch vergessen geht. Und je nach dem wo du wohnst, ich denke da an ein Villige. Also da fallen noch die sehr unterschiedliche Maintinace Gebühren an.

Frag unbedingt danach!

Die sind für die Securitiy, Reinigung, Abfallentsorgung, öffentlicher Stromverbrauch etc...
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #26  
M

Member

Member hat gesagt:
Allerdings musst du deine Ansprüche ein bisschen herunter schrauben.

Wer -angeblich- 70K im Monat für eine Mietwohnung in Thailand ausgeben will+kann (?) braucht kaum Ansprüche herunterschrauben! :iro1:
Warum antworten hier wohl so wenige Member? Wahrscheinlich glaubt kaum jemand, dass ein Umzugswilliger im Urlaub in 1000B-Zimmern absteigt aber dann 70K im Monat für die Unterkunft abdrücken kann...:bla::lolsen::spam!:
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #27  
M

Member

Member hat gesagt:
Wer -angeblich- 70K im Monat für eine Mietwohnung in Thailand ausgeben will+kann (?) braucht kaum Ansprüche herunterschrauben! :iro1:
Warum antworten hier wohl so wenige Member? Wahrscheinlich glaubt kaum jemand, dass ein Umzugswilliger im Urlaub in 1000B-Zimmern absteigt aber dann 70K im Monat für die Unterkunft abdrücken kann...:bla::lolsen::spam!:


Merci


Ach ja du hast recht, es ist noch früh am Morgen 3.15 Uhr, ich habe da ne null zu wenig gesehen ! :mad:
Ich habe noch Tomaten auf den Augen.;)

Irgendwie hatte ich schon immer ein komisches Gefühl in der Magen Gegend beim lesen dieses Thread man sollte auf sein Ur Gehirn hören.o_O


Was so eine Null alles ausmachen kann.:rolleyes:

Ich bin nun auch still!:D

Da kannst du dir ja einen Butler leisten.

Sorry ich kann es nicht lassen. :p
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #28  
M

Member

Hallo,
@magicjuergen
Deine Kommentare glänzen wie immer von "NICHTSWISSEN" und "KLUGSCHEISSERN".
Versuche es mal mit Arbeit dann kannst Dir auch was Leisten.

Walter
 
 
        #29  
M

Member

@thailover365 und magicjuergen:
Dazu möchte ich anmerken, dass ich selbst in einem 1.000 Bath Hotelzimmer wohne und mir ein Condo im 20 Mio Bereich leisten kann - und in 2 Jahren auch leisten werde wenn ich langfristig in Thailand wohne.

Geld ist für mich eigentlich "Nebensache" natürlich alles im Rahmen- für mich zählt der Wohlfühlfaktor.
Mir schmeckt ein billiger Lambrusco besser als ein toller Barolo!
Ich fahre lieber in meiner DB E Klasse als in einem Porsche!
Ich esse lieber ein gutes Schnitzel als ein Steak!

In meinem Hotel für 1.000 Bath - wobei es eigentlich nur 900 sind - fühle ich mich pudelwohl.
Ich mag das Personal, die Stammgäste - - - warum sollte ich wechseln?
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
0
Aufrufe
425
Member
M
M
  • Gesperrt
Antworten
58
Aufrufe
5.163
Member
M
M
Antworten
99
Aufrufe
10.354
Member
M
M
Antworten
35
Aufrufe
3.104
Member
M
M
Antworten
122
Aufrufe
28.039
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten