• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl Juni

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats Juni.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl Juni

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats Juni.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Juni

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats Juni.

Info Datenpaket für Internet mit DTAC, HUTCH, TRUE & 1 2 Call

       #121  

Dominikjl

Member
Mitglied seit
26.08.2017
Beiträge
91
Likes erhalten
61
Alter
40
Ich freue mich immer über die erste SMS wenn ich in Thailand ankomme

„Sehr geehrter Vodafone-Kunde, willkommen in Thailand. Goodbye Roaming: Sie nutzen mit unserer World Flat Ihren Red Business+ Tarif auch in der Thailand. Damit sind für Sie am Tag kostenlos: 500 SMS und MMS. Und am Tag 500 Minuten für eingehende Anrufe, Anrufe nach Deutschland, Anrufe innerhalb des Reiselandes und in Reiseländer der gesamten World Flat-Zone.“
 
 
 
 
       #122  

chrischan123

Member
Mitglied seit
05.09.2014
Beiträge
51
Likes erhalten
18
Kauft ihr euch jedes Jahr eine neue Tourist SIM-Karte in Thailand?

Ich war 2016 mit True-H unterwegs, wollte die 2017 einfach nur am Flughafen mit Guthaben aufladen und loslegen. Da meinten die Mitarbeiter geht nicht, SIM zu alt, ich muss eine neue Karte kaufen,
Wie lange sind die SIM-Karten denn gültig? Und gibt es eine Lösung, dass ich meine bestehende SIM aus Dezember 2017 noch im Dezember 2018 nutzen kann? Mir gefällt die Rufnummer :D
 
 
 
 
       #123  

Dunhill

Platin Member
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.427
Likes erhalten
7.617
nachdem Maus bei mir wieder 20 Bath Gesprächsguthaben aufgeladen hat bei true ging es wieder und dann hab ich für eine Woche unlimited allerdings mit 5xxMbit/s für 59 Bath geladen. Chatten ging wunderbar, Internet dauerte etwas länger. Line Videochat hat super gefunzt...
 
 
 
 
       #124  

kelle

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
8.256
Likes erhalten
1.009
Alter
52
Standort
Norwegen
@chrischan123 3 Monate durch aufladen kannst du das verlängern.

Ich habe meine schon ein paar Jahre.
 
 
 
 
       #125  

Dunhill

Platin Member
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.427
Likes erhalten
7.617
Jepp und das geht selbst wenn man kein Guthaben hat und es nachträglich lädt, aber 3 Monatsregel stimmt wohl, bei mir war es knapp drunter
 
 
 
 
       #126  

chrischan123

Member
Mitglied seit
05.09.2014
Beiträge
51
Likes erhalten
18
@kelle also muss ich spätestens alle 3 Monate neu aufladen, ansonsten ist nach 3 Monaten ohne Aufladung die Karte tot?

Gibt es eine Möglichkeit das von DACH aus aufzuladen? Habe das mal auf der True-Seite online mit einer Kreditkarte versucht, Karte wurde belastet, aber kein Guthaben aufgeladen. Der True Kundenservice meinte zu mir Online-Aufladung geht nur mit Kreditkarten von thailändischen Banken. Die Kreditkarte wurde nach ein paar Wochen wieder entlastet. Also der Weg klappt nicht.
 
 
 
 
       #127  

kelle

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
8.256
Likes erhalten
1.009
Alter
52
Standort
Norwegen
@chrischan123.
Wenn du eine Karte in Thailand kaufst ist sie drei Monate gültig. Dann musst du jeden Monat Geld aufladen. Ich glaube mind. 100 Baht. Aber nagle mich darauf nicht fest.

Ich habe Dtac.
Ich habe die Karte immer mit Ding app aufgeladen.
Bzw auch ein, zweimal mit meiner Kreditkarte.

Das Geld was sich dort ansammelt benutzte ich dann am Airport um ein Datenpacket freizuschalten und zu bezahlen.
Vergisst man das aufladen ist das Geld allerdings weg.

Bei meinem letzten Aufenthalt bin ich mit meiner Freundin zu Dtac gegangen und habe 200 Baht bezahlt die Dame dort hat das dann so gemacht das meine Karte bis zum 18 März 2018 gültig ist. Also insgesamt ein Jahr.

Dazu solltest du mit einer Thailänderin zu deinem Anbieter gehen. Ob das auch andere machen kann ich aber nicht sagen.
 
 
 
 
 
       #129  

jonyw

Member
Mitglied seit
28.06.2015
Beiträge
150
Likes erhalten
44
Standort
Ulm und Pattaya
Beruf
Steuerflüchtiger Urlauber
Habe auch schon seit Jahren eine AIS Sim...ich denke mind. schon 3 jahre....und funktioniert immer noch obwohl ich nix in der Zeit in Deutschland auflade. Einzigste was ich mache wenn Sie in BKK nach Ankunft kein Netz hat, gehe zu AIS in`s Central kaufe neues Internetpaket....und siehe da Sie geht wieder;)
 
 
 
 
       #130  

mgb

Bronze Member
Mitglied seit
11.03.2015
Beiträge
247
Likes erhalten
74
Für jedes aufladen bekommt man doch 1 Monat Gültigkeitsdauer bis maximal 12 Monate. Also 12 x 20 Baht gibt 1 Jahr Gültigkeit.
 
 
 
 
 
       #132  

mgb

Bronze Member
Mitglied seit
11.03.2015
Beiträge
247
Likes erhalten
74
Bei Truemove gibt es noch die Möglichkeit über USSD code zu verlängern.
Also *934*30 oder 90 oder 180. Je nachdem wieviel Tage man braucht.
Bei 180 Tagen werden einem um die 12 Baht vom Guthaben abgezogen.
Funktioniert aber nicht mit jeder Karte.
 
 
 
 
       #133  

kelle

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
8.256
Likes erhalten
1.009
Alter
52
Standort
Norwegen
@mgb das ist natürlich die beste Lösung.
Mit welchen Karten geht das?
 
 
 
 
       #134  

mgb

Bronze Member
Mitglied seit
11.03.2015
Beiträge
247
Likes erhalten
74
Die Karte muss länger wie 90 Tage im Gebrauch sein oder mehr wie 200 Baht verbraucht worden sein.
Ob es mit einer Touristikkarte geht muss man einfach ausprobieren.
DTAC bietet neben Truemove ähnliches an. AIS meines Wissens nach nicht.
 
 
 
 
       #135  

Max4

Member
Mitglied seit
15.08.2013
Beiträge
128
Likes erhalten
64
Bei meiner Karte von DTAC (ich habe die inzwischen schon mehr als 8 Jahre, damals noch ohne Registrierung, die musste ich dann allerdings mal nach machen) wird bei jeder Aufladung (unter 50 Bath habe ich noch nicht probiert) die Karte so verlängert, dass sie ein Jahr ab Aufladungstag gültig ist.
 
 
 
 
       #136  

Zenturier

Member
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
159
Likes erhalten
114
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
Seit 12/2017 nun neue Gesetze in Kraft bzl. Prepaidsimkarten TH?

Denen fällt immer neuer unnützer Müll ein, als ob das verhindern würde dass mit Prepaidkarten Zünder gebaut werden...
Dann klaut sich der Terrorisi eben ein Handy mit Karte und benutzt es für sein Kawumbumpaket, lol.

Die Frage ist, was ist mit den bereits registrierten Karten (hab auch welche), bleiben die gültig oder werden die gesperrt?
Hat jemand vielleicht nähere Infos? Noch tut die 12Call im Deutschen Netz und sie lässt sich brav mit Aufladecodes füttern und verlängern.

Quelklle: Der-Farang.com

Biometrische Prüfungen bei neuer SIM-Karte




BANGKOK: Die Telekom-Regulierungsbehörde führt landesweit biometrische Kontrollen für Handybenutzer ein, die ab dem 15. Dezember eine SIM-Karten registrieren lassen. So sollen künftig betrügerische elektronische Transaktionen ausgeschlossen werden.

Die neuen Regeln verlangen, dass Thais entweder ihre Fingerabdrücke verifizieren oder ihre Gesichter scannen lassen. Ausländer, die SIM-Karten in Thailand kaufen, müssen ihre Gesichter scannen lassen, die dann mit ihrem Passfoto verglichen werden, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Die nationale Rundfunk- und Telekommunikationskommission (NBTC) hat das System erstmals im Juni im Süden eingeführt, wo seit 2004 ein separatistischer Aufstand andauert und mehr als 6.500 Menschen getötet wurden. Aufständische in den Provinzen Yala, Pattani und Narathiwat haben Prepaid-SIM-Karten benutzt, um Bomben auszulösen. Deshalb wurde die biometrische Registrierung im Süden aus Gründen der nationalen Sicherheit eingeführt, anderswo in Thailand soll sie die mobile Banksicherheit erhöhen, sagte NBTC-Generalsekretär Takorn Tantasith. Das ziele nicht darauf ab, Benutzer zu verfolgen, sondern die Sicherheit zu erhöhen, insbesondere im Fall von mobilen Zahlungen. Ab dem 15. Dezember müssen die Kunden neue SIM-Karten bei Service-Centren und Geschäften im ganzen Land registrieren lassen, die mit biometrischen Werkzeugen ausgestattet sind, fügte Takom hinzu.

Um eine neue SIM-Karte zu registrieren, werden die Fingerabdrücke der Benutzer mit den auf ihren nationalen Identifikationskarten gespeicherten Daten abgeglichen. Sie sind mit denen in der zentralen Bürgerdatenbank der Regierung identisch. Der Verifizierungsprozess kann alternativ Gesichts-Scans umfassen, abhängig von der verfügbaren Ausrüstung. Nach der Verifizierung werden die Service-Centren die Daten an die Mobilfunkbetreiber zur Aufzeichnung weiterleiten, ohne Informationen vor Ort zu speichern. Mobilfunkbetreiber müssen die Kosten für Kartenlesegeräte tragen, die zwischen 500 und 9.000 Baht liegen.


LG
Alex
 
 
 
 
       #137  

erasmus

Newbie
Mitglied seit
23.07.2017
Beiträge
6
Likes erhalten
4
Alter
45
Tip: dtac, ich hab die Happy Tourist kann man für ein Jahr freischalten lassen, ohne Kosten ! Einfach mal die Mädels am Airport fragen - wenn die wissen wie es geht könne die das vom PC irekt machen. Kosten Null B. Bei mir funktioniert die Karte heute noch...
 
 
 
 
       #138  

Zenturier

Member
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
159
Likes erhalten
114
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
erasmus,

und bei DTAC funktioniert Rooming?

Ich hatte mal ne DTAC Karte, aber das Rooming funktionierte in D nie, weils anscheinend technische Probleme gibt.
Ob das immer noch so ist, keine Ahnung.

Nun scheint es auch für Touristen zu gelten, Gesichtsscan, Abgleich mit Biometriedaten des Passes und / oder bin mir nicht sicher Fingerabdrücke.
Weiß nicht ob ich da bereit wäre, noch was abzuschließen.

Bin gespannt, wie lange die momentan registrierten Karten noch halten oder ob die deaktiviert werden.

Alex
 
 
 
 
 
       #140  

Zenturier

Member
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
159
Likes erhalten
114
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
TokyoSkyTree,

hmmm ok, also bei mir damals funzte die DTAC nicht mit Rooming, deswegen landete sie im Müll. Das war auch noch vor der Zwangsregistrierung.

Bleibt immer noch interessant, was nun mit den Karten vor dem 01.12.2017 passiert. Bleiben sie aktiv, oder fallen sie aus...

LG
Alex
 
 
 
 
Oben Unten