Motorad leien
Hotel buchen
Bestell dein T-Shirt

Thailand Der ganz normale Wahnsinn

        #136  
M

Member

Member hat gesagt:
Also so wie es jetzt hier läuft aktuell hätte ich sie lieber mitgenommen. Weil so bin ich tagsüber halt mehr oder weniger beschäftigungslos. Aber das wird sich hoffentlich in den nächsten Tagen ändern, weil bisher hatte ich es mir immer blockiert auf Grund leerer Versprechungen.
Und zumindest hat sich dann das Problem für das nächste Mal von selbst erledigt, dass ich mich auf eine konzentrieren kann.
Danke für die Antwort, bei mir war es eigentlich bis auf eine Ausnahme immer so das ich nach spätestens 3 Tage nicht mehr wollte und Neues gesucht habe, deswegen auch meine Frage.
 
 
        #137  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich denke und hoffe dass Ko Phangan das letzte Refugium der verstrahlten Hängengebliebenen in Südostasien ist. Bei Tinder schon einige kuriose Damen entdeckt und mit ein paar normaleren geschrieben, die meinten dass noch was los sei. Bin Mal gespannt.
Ich persönlich würde mir das mit dem Inselchen noch einmal überlegen:

Hier haben sie schon Ko Si-chang und Ko Larn dichtgemacht, beim letzten Lockdown kamst Du z.B. für Wochen nicht mehr von Ko Chang runter.

... ich könnte mir Angenehmeres vorstellen, als auf einer Insel ohne sonderliche Infrastruktur festzuhängen.
 
 
        #138  
M

Member

Member hat gesagt:
Darf ich aus reiner Neugirde mal fragen was das kosten soll?
In der Pratunam Polyclinic by Dr. Thep Vejvisith kosteten die Brustimplante im November 2017 (Methode unter den Achseln) 50.000 Bath und man konnte verschiedenen Größen und Hersteller wählen.
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #139  
M

Member

Also wer aktuell als Kerl in Thailand ist, hat knapp den 6er im Lotto gezogen.
Ich habe vorhin, aus Lockdownlageweile, mal bei Thai Friendly gebrowst. Nach 15 Minuten hatte ich 10 !! Intrests, von denen 4 direkt ins Hotel gekommen wären (Wäre ich den in BKK oder Phucket).
DIe Mädelz schieben grade Panik. Von den eh schon wenigen Costumers sind nun alle nicht auf der Straße...also: Hau rein;-)
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #140  
M

Member

Bin heute ins Kudo umgezogen. Meinte irgendwo gelesen zu haben das die für Gäste was berechnen. Daher hätte ich gebeten mit einzuchecken. Hatte die Befürchtung das sie verpennt. Sie hat es jedoch rechtzeitig geschafft mit dem Zusatz "not shower". Die Szene die ich dann aber vorfand hat wohl nicht nur mich erstaunt, sondern auch das Personal vom Kudo. Sie stand in einem Minnie Mouse Schlabberpyjama für 10j vielleicht ubd ihre Freundin in einem Kleid mit Beinschlitz bis zur Hüfte. Habe leider kein Foto gemacht, wäre ein Bild für die Ewigkeit gewesen. Aber im angehängten Bild kann man erkennen welche Richtung das ging.
Eingecheckt und der vom Empfang erklärt mir Sachen wie Frühstück und wenn ich jemand anderes mitbringen möchte müsste ich dies anmelden. Sein Blick wanderte dabei von den Damen links und rechts neben mir und wusste sich wohl keinen Rat.
Wenn man mit einer eincheckt finde ich die Bemerkung auch etwas daneben, dass man andere anmelden müsste, und schon gar nicht bei einem selbst ernannten Luxury Resort. Aber scheint wohl keine zusätzlichen Kosten zu verursachen wenn man wen mitbringt.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • 555-Bericht
Reactions: 28 users
 
        #141  
M

Member

Es ist schon etwas her seit meinem letzten Post, werde dies bei Zeiten aufholen.
Eigentlich sollte ich seit Montag wieder zurück in der Schweiz sein. Habe jedoch auf den 01.02.2021 verlängert, da in der Schweiz eh Homeoffice Pflicht ist und dies kann ich genauso gut hier tun. Einzig die Arbeitszeiten sind natürlich bescheiden, da dies bis 23.00-24.00 Uhr bedeutet.

Und Frauen: no woman no cry :coool:
 
  • Like
  • Like-Bericht
Reactions: 11 users
 
        #142  
M

Member

Normalerweise, ohne Corona, wären die Arbeitszeiten doch optimal, um in Thailand Spaß zu haben.
Das Nightlife geht eh meist erst um 23 Uhr richtig los und dann kann man richtig Party machen, weil man locker bis 12 oder 13 Uhr ausschlafen kann.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #143  
M

Member

Hier macht ja alles um 24:00 Uhr zu. Wenn man 6-8 Stunden auf einen Laptop geschaut hat fallen mir auch so allmählich die Augen zu ehrlich gesagt.
Ohne Corona wäre ich wohl schon wieder zu Hause bzw. im Büro.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #144  
M

Member

Der letzte Beitrag liegt einige Tage zurück. Bald lasse ich auch Thailand hinter mir, sitze am Flughafen und das Boarding für den Flug nach Zürich fängt in wenigen Minuten an.
Letztendlich kam wieder alles anders als ursprünglich geplant, wobei wirklich geplant war dieses Mal nichts. An sich sollte es nach diesem Urlaub alles weniger kompliziert werden, das Gegenteil ist aber eingetreten.
Dazu aber mehr in der kommenden Woche....
Für heute sage ich tschüss Thailand
 
  • Like
  • Like-Bericht
Reactions: 17 users
 
        #145  
M

Member

Guten Flug! Würde nich über ein Fazit deiner Reise freuen.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
        #148  
M

Member

Guten Rückflug. 👍😁
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #149  
M

Member

Heute morgen in Zürich angekommen. Wie im Hinflug war die 777-300 der Swiss ziemlich leer, meist einzelne Thai-Damen. Da der Flug kurz nach Mitternacht startete und kurz nach 6 Uhr morgens in Zürich ankam war es ein recht entspannter Schlafflug für alle, ausser mir. Ich war noch gedanklich in Thailand......

Der Anfang des Dramas
Vor 4 Wochen, wie bereits berichtet, ging es von Bangkok nach Phuket/Patong um meine zweite Dame begrüssen zu können. Hatte jetzt nicht erwartet am Flughafen von ihr persönlich begrüsst zu werden, jedoch hatte ich mir nachdem ich ihr geschrieben hatte das ich um x-Uhr am Hotel sein werde mit Lametta, einer Blaskapelle und einem Feuerwerk empfangen werde. Hatte das Hotel ja extra in der Nähe ihrer Arbeit gebucht damit da kein Zeitstress wäre. Der Empfang stellte sich dann so heraus, dass ihre Nachricht war "I sleep now, come to my work later". Das hatte ich mir etwas anders vorgestellt.
Also ging es Abends in der Bar, die Getränke flossen und später im Hotelzimmer war sie dann etwa 1 Stunde. Sie hatte ihre Periode, was ich aber schon mir ausrechnen konnte da sie immer Anfangs Monat ist. Aber warum man dann gehen muss erschloss sich mir nicht so ganz.
Am nächsten Tag wollten wir dann essen gehen (am Ende hat sie geschlafen bis Abends) und Abends das gleiche Spiel, wobei sie am Vortag gesagt hatte alles wäre heute ok gewesen. Habe sie dann auch nach Hause geschickt da sie sich nicht wohl fühlte. Aus meiner Sicht erholt man sich immer am besten zu Hause, aber am Ende war ich dann der Bösewicht der sie wegschickt 🤷‍♂️
Am nächsten Tag wollte sie mich dann anrufen. Kam natürlich nichts, so dass ich am Nachmittag mal fragte wie es aussieht. Mittlerweile ich auch das ewige Warten satt, dafür fliege ich nicht um die halbe Welt und sitze 2 Wochen in Quarantäne. Als Antwort kam dann, dass sie mir am morgen schreiben wollte, aber als sie meine Nachricht sah hat sie es sich anders überlegt. Gut, meine Nachricht kam zwar am Nachmittag, von daher ist mir schleierhaft wie sie sie morgens lesen konnte. Dann hatte sie dann eine Tablette genommen und ist wieder schlafen gegangen.
In die Agogo wollte ich nicht mehr gehen, hatte keine Interesse ihr ewig hinterher zu laufen. Daher verlagerte ich meinen Zapfhahn in eine Bar in der Bangla, wo ich fast täglich der einzige Gast war. Nach Torschluss (zwischen Mitternacht und 1) ging es in eins der Clubs. Bin zwar kein Clubgänger, aber dadurch das es nicht so voll war kam kein Gedränge auf und überall nur Frauen, wohin man nur schaute. Bis auf die zu laute Musik durchaus ein Platz zum verweilen. Madame hatte ich gesagt sie kann ja nachkommen wenn sie möchte, aber passierte natürlich nicht. Na gut, wenn man mich anscheinend seit 3 Tagen nicht wirklich sehen möchte vergnüge ich mich anderweitig und packte eine der Barmädels ein, die an sich die restlichen fast 4 Wochen bei mir blieb. Dadurch wurde das Drama nicht wirklich kleiner, sondern eher grösser, aber dazu dann noch mehr....
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 20 users
 
        #150  
M

Member

Der erste Tag in Phuket war auch der erste Regentag seit meiner Ankunft am 09.12.2020.
Des weiteren eine gähnende Leere in der 3rd Road, Soi Sansabai sowie im Jungceylon und das erste offene Restaurant was ich gefunden habe.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • 555-Bericht
Reactions: 23 users
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
47
Aufrufe
2.461
M
M
Antworten
88
Aufrufe
7.133
Member
M
M
Antworten
21
Aufrufe
662
Member
M
M
Antworten
20
Aufrufe
1.325
M
M
Antworten
41
Aufrufe
2.175
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten