Dominikanische Republik Enamorarse de Sosua

        #166  

Member


Rudi und sein Boot

Schöne Aussichten

Hier mündet der Fluss ins Meer

Poolparty!
 
 
        #167  

Member

Den Abend habe ich dann noch im Sharks verbracht und bin gegen zwei Uhr ins Bett.

So liebe Mitleser, hier an dieser Stelle möchte ich euch mitteilen,
Fortsetzung folgt, aber ich kann nicht sagen wann, denn meine Jagd ist vorbei!
Bis in ca. 1 Stunde kommt Maria zu mir und bleibt bis Sonntag, Abflugtag bei mir. Mit ihr will ich es ganz gemütlich auslaufen lassen und mi ihr die letzten 2 1/2 Tage genießen!
Sollte zwischendrin Zeit für Berichtschreiben sein ok, sonst halt erst später,

SO LONG!
 
 
        #168  

Member

Member hat gesagt:
Den Abend habe ich dann noch im Sharks verbracht und bin gegen zwei Uhr ins Bett.

So liebe Mitleser, hier an dieser Stelle möchte ich euch mitteilen,
Fortsetzung folgt, aber ich kann nicht sagen wann, denn meine Jagd ist vorbei!
Bis in ca. 1 Stunde kommt Maria zu mir und bleibt bis Sonntag, Abflugtag bei mir. Mit ihr will ich es ganz gemütlich auslaufen lassen und mi ihr die letzten 2 1/2 Tage genießen!
Sollte zwischendrin Zeit für Berichtschreiben sein ok, sonst halt erst später,

SO LONG!
Grandioser Bericht! Scheint als hättest du alles richtig gemacht!
Wenn ich das richtig verstehe, ist die lieber Estefanie eine sehr gut vernetzte Dame mit ein paar Freundinnen. Hab dir eine PM geschrieben, vielleicht darf ich ja den Kontakt haben?
Grüße Berliner
 
 
 
        #170  

Member

Super Bericht mach weiter so :sport004::sport004::sport004::borat2::borat2::borat2::bravo::bravo::bravo:
Barbarossa
 
 
        #171  

Member

Dann wünsche ich dir vielSpaß mit Maria. Geniesse deine letzten Tage.
 
 
        #172  

Member

Super Bericht und noch eine tolle Zeit
 
 
        #173  

Member

Vielen Dank für diesen tollen Bericht. Ich war nur einmal vor 25 Jahren in Sosua als total unschuldiger Touri. Deine lebendige Schilderung lädt direkt zum Miterleben ein. Super. Vielen Dank
 
 
        #174  

Member

Auch ich finde deinen Aufenthalt sehr amüsant und richtig relaxed. Frauen, Strand, Sonne und Alk ..was willste mehr? Ist schon sehr nahe am Paradies 🤩
 
 
        #175  

Member

Fortsetzung
So liebe Forengemeinde,
ich sitze hier in der Lobby von meinem Hotel, die Koffer sind gepackt, alle offenen Rechnungen bezahlt und in zwei Stunden geht es zurück nach Deutschland.
Ein Resümee werde ich ziehen aber nicht jetzt sondern in ein paar Tagen, wenn ich wieder auf dem Boden der Tatsachen bin.

Freitag:
Maria kam relativ pünktlich, mit neuer Frisur, so gefiel sie mir noch besser.
Also zog sie mit ihrer Tassche bei mir ein und da es doch ziemlich heiß war beschlossen wir erstmal zu duschen.
Irgendwo hier in dem Bericht habe ich glaube geschrieben, dass Maria so ein bisschen die Unschuld vom LLande sei, dies nehme ich hiermit zurück!
Als wir so auf dem Bett lagen, hat sie plötzlich in ihrer Tasche rumgekruschtelt und hervor kam ein Dildo!!!!
Hey war das ein Spass und ich wusste die kommenden Tage werden gut.
Danach sind wir an den Strand, leider geht Maria nicht ins Salzwasser. Wir haben dann dort noch was gegessen und dann zurück ins Hotel.
Ich bin dann noch Urlaubsmitbringsel einkaufen gegangen, während Maria auf meine Rückkehr wartete.
Es folgte eine gepflegte ich hab Dich lieb Nummer und irgendwann haben wir uns aufgemacht Richtung Central.
Dort trafen wir die anderen, aber irgendwie ist das Central ohne Reiz, wenn du deine Allerliebste schon gefunden hast.
Sprich wir sind bald wieder zurück ins Sharks und gegen 1 Uhr sind wir ins Zimmer.
Da ich wusste was jetzt kommt, hatte ich rechtzeitig eine blaue Pille eingeworfen und die zeigte dann auch ihre Wirkung, habt ihr mitgezählt, das war dann Runde drei mit Maria! Aber das liegt auch daran, dass mich da Mädel total anmacht.

Am Morgen sind wir aufgewacht, es ist schon toll, wenn so ein Mädel sich nackig an dich ankuschelt und dir einen schönen Morgen wünscht. Die Morgennummer lies ich aber ausfallen.
Wir sind dann zum Frühstück und anschließend habe ich Maria auf eine Massage eingeladen. Sie wusste gar nicht wie ihr geschied, hat es aber dann doch genossen, wir lagen nebeneinander und ich konnte sehen, dass es ihr gut ging.
Zurück im Hotel hat sie sofort Mama angerufen und ihr ihre Erlebnisse geschildert. Wir beschlossen einen Mittagschlaf zu machen, diesmal mit Leche!
Dann ging es zum Strand, seit Maria da ist, wird der Weg immer mit dem Moto zurückgelegt.
Für meinen letzten Abend habe ich beschlossen, mal was anderes zu unternehmen und ging mit Maria ins Casino. Hier zockte sie voller Leidenschaft und letztendlich waren 3.000 Pesos weg, war aber der Spass wert.
Als wirgeegeen 1 Uhr wieder im Sharks waren, sind wir von den ganzen Bekannten begrüßt worden.
Ich hab noch zwei Cube Libre zu mir genommen und hatte eine wunderschöne letzte Nacht hier in Sosua, auch heute Morgen war alles gut. Ich hab mein Koffer unter Aufsicht von Maria gepackt, dann nochmal Duschen und eine Abschiedsnummer.
Jetzt wird es blöd:
Ich hab Maria mit 6.000 Pesos verabschiedett und seitdem geht es mir scheiße, sie hat mittlerweile geschrieben, dass sie gut angekommen ist.

Wie oben erwähnt werde ich eine Zusammenfassung noch schreiben, doch soviel vorne weg:
Es war ein toller Urlaub, ich bin als Gast gekommen, habe mich auch als ein solcher verhalten und habe wahnsinnig viel Sympathie erfahren.
Ich weiß, ich war nicht das letzte Mal hier.
 
 
        #176  

Member


Maria mit neuer Frisur
Hier von hinten!

Maria beim zocken
Es war einfach nur schön!
 
 
        #177  

Member

Ach das wird ja richtig zum heulen. 😭 Du hast einen geilen Urlaub gehabt. Schön das Du uns mitgenommen hast. Freue mich schon auf dein Fazit. Ich hoffe LKS schlägt nicht zu hart zu. Guten Flug und einen angenehmen Start wieder in Deutschland.
 
 
        #178  

Member

Member hat gesagt:
Gestern ging es also gegen 10 h los, mit dem Auto Richtung Cabarete (?), wir sind etwa 20 Minuten gefahren, ich hinten in einem Suzukki Jeep mit meinen drei Mädels.
Vorher wurde noch im Café Central die Auswahl der Damen getroffen, da war ich aber außen vor, denn ich hatte ja meine Reisebegleiterinnen.
Letztendlich waren wir 8 Männer und mindestens 15 Chicas.
Mit dem Boot ging es dann auf einem Fluß Richtung Meer, tolle Vegetation .
Auf dem Boot war von Anfang Party und es wurde reichlich getrunken, zum Glück war ich vorher noch Frühstücken.
Da wo der Fluss ins Meer mündet haben wir Rast gemacht und wer wollte suchte sich ein einsames Plätzchen, so auch ich und was nun folgte bezeichnet man als „Fucking on the Beach!“
Zum Glück hatte ich mein Handtuch dabei, sonst wär ordentlich Sand ins Getriebe gekommen.
Es war eine tolle Erfahrung, aber der Ehrlichkeit halber muss ich gestehen, ich war nicht in Form, dazu hat mir die Ruhe gefehlt und drei Mädels sind eindeutig zu viel, irgendwann haben wir abgebrochen und sind zurück zu den anderen.
Da die Wettervorhersage Regen angekündigt hat, verzichteten wir auf BBQ am Strand und fuhren zurück zu Rudi (Bootseigner mit tollem Anwesen) um dort zu grillen.
Rudi ist ein Dominikaner der sich on eine Zeit lang in Deutschland gelebt hat.
Dort bei Rudi ging die Party im Pool weiter und wir hatten den ganzen Tag riesig Spass und gutes Essen gab auch noch.
Gegen 17 h ging es zurück nach Sosua.
Wir wollten dann hier noch weiter feiern, leider gab es Stress mit den Chicas und deren Bezahlung, ich war da aber außen vor, denn ich hab direkt mit Rudi und den Mädels abgerechnet.
Sprich aus der Party danach wurde nichts mehr, Korall und Angie verabschiedeten sich und ich ging mit Estefanie zu mir ins Hotel, sie wollte duschen!
Der Ausflug war richtig toll, Bootsfahrt und Verpflegung hat 1.500 Pesos pro. Person, sprich 6.000 Pesos gekostet und meine Mädels haben jede 2.000 Pesos Trinkgeld gekommen.
Hier noch ein paar Bilder.
Falls du da eine Kontakt hast wäre das wieder mal Top den wir suchen genau so eine Tour im November dann.

Du entwickelst dich ja langsam zum Topvermittler :) :)
 
 
        #179  

Member

Danke für den tollen Bericht ............ und denk daran LKS ist teuer ;-) ......... kann ein Lied davon singen.

Dir auf jeden Fall einen guten Heimflug
 
 
        #180  

Member

@Fresssack , vielen Dank für deinen Bericht.
Hat mich echt gefreut dabei gewesen zu sein virtuell.

Freu mich schon auf deine Erzählungen beim nächsten Treffen.

Guten Flug
 
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten