Allgemeine Frage Free Ivy, oder wie kriegt man eine Filipina raus aus Saudiarabien?

        #51  

Member

Member hat gesagt:
Was immer sie erzählt, nimms mit Gleichmut auf - wie auch @piper gesagt hat.

Ja, nach langen und teuren Erfahrungen mit einer Pinay kann ich ebenfalls nur Gleichmut empfehlen.

Gruß

sharky
 
        #52  

Member

Leute, ich kenn sie seit 5 Jahren, ein fröhliches Mädchen, kein bisschen dramaTante, und auch kein Money Girl.
Und die Situation in der sie steckt wird immer schlimmer.
Richtig ist , ich kann aktuell nichts machen. Verbindung ist weg. Ihr Bruder kriegt sie auch nicht.
Danke für die Nummer MadAddict , sie hat aber unter umständen kein telefon mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
        #53  

Member

Member hat gesagt:
Leute, ich kenn sie seit 5 Jahren, ein fröhliches Mädchen, kein bisschen dramaTante, und auch kein Money Girl.

@Bumbuy50: Dann kennst du auch jene, welche sie vermittelt haben, dann kennst du auch all die Dokumente welche zur Vermittlung erforderlich waren, dann kennst du auch den Vertag welcher vor Ort von ihr unterschrieben wurde, dann kennst du auch die Bedingungen - und final, dann kennst du auch Ansprechpartner dort bei ihr auf den Philippines.

Ich glaube das mittlerweile gar nicht mehr, was mir da aufgetischt wird.

Sorry, dass ich so destruktiv bin - aber ich hab ganz viel gelernt.

Gruß

sharky
 
        #54  

Member

@Bumbuy50: Hast du mittlerweile mal bei deinem girl nachgefragt und sie speziell um Details gebeten?
Würde mich wirklich interessieren.

Gruß

sharky
 
        #55  

Member

Sie ist nicht mehr erreichbar, entweder kein Telefon mehr, oder WiFi tot. Sie kann nicht mehr antworten
Member hat gesagt:
@Bumbuy50: Hast du mittlerweile mal bei deinem girl nachgefragt und sie speziell um Details gebeten?
Würde mich wirklich interessieren.

Gruß

sharky
Ich mach mir ernsthaft Sorgen.
 
        #56  

Member

Member hat gesagt:
Sie ist nicht mehr erreichbar, entweder kein Telefon mehr, oder WiFi tot. Sie kann nicht mehr antworten

Ich mach mir ernsthaft Sorgen.

Was waren die letzten Infos, gibt es Adressen etc.?
 
        #57  

Member

Ja, gibt es. Über Ihre Familie und die Agentur. Und das ist auch der einzige Weg der mir einfällt.
Aber es wird schwierig. Und ich kann aktuell gar nix machen
 
        #58  

Member

Sie kann über eine andere Filipina die auch in Saudi ist mit Ihrer Familie kommunizieren. Load funktioniert leider nicht.
Sie hat Bisquits zum Essen, und soll nun in ca 3 Wochen das Land verlassen können.
Ich krieg nicht alles mit, weil sie in erster Linie mit ihrer Workmate redet, und die ruft dann ihre Cousine in Cebu an.
 
        #59  

Member

Member hat gesagt:
Sie kann über eine andere Filipina die auch in Saudi ist mit Ihrer Familie kommunizieren. Load funktioniert leider nicht.
Sie hat Bisquits zum Essen, und soll nun in ca 3 Wochen das Land verlassen können.
Ich krieg nicht alles mit, weil sie in erster Linie mit ihrer Workmate redet, und die ruft dann ihre Cousine in Cebu an.

..da siehst du mal wieder dass die Filipinas untereinander extrem gut vernetzt sind und sich in dem Netzwerk orientieren. Das was du denen empfiehlst ist kaum relevant und unwichtig.

Bisquits sind doch gut... ::D:
 
        #60  

Member

Member hat gesagt:
Bisquits sind doch gut... ::D:
Bisschen eintönig für 3 Wochen.
Aber wenn alles klappt und sie ist in 3 Wochen zurück, dann ist alles gut.
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten