Bestell dein T-Shirt
Hotel buchen
Motorad leien

FUSSBALL

        #496  
M

Member

Alles andere wäre auch nicht hinnehmbar gewesen.

Ich hoffe dass der Rest ,wie Koch und die anderen Konsorten,sich jetzt auch endlich verdrücken

 
 
 
        #498  
M

Member

Zinedine Zidane verlässt Real Madrid..
 
 
        #499  
M

Member

Die UEFA..an Blödheit kaum zu toppen!!

Morgen findet der Champion-League_FInal statt. Wegen Corona hat man ihn von der Türkei nach Porto, Portugal, verlegt. Die Finalteilnehmer, Chelsea und Manchester, haben gebeten, den Final in London zu spielen. Nein. Jetzt strömen 12 000 britsche Fans nach Porto. Und plötzlich spielt Corona keine Rolle mehr. Also ich könnte den alten Säcken mit steigeder Begeisterung in den Arsch treten..
 
  • Like
Reactions: 8 users
 
        #500  
M

Member

Member hat gesagt:
Die UEFA..an Blödheit kaum zu toppen!!

Gegenüber den Protagonisten der Super-League war die UEFA immer noch ein wenig mehr auf der Seite des "guten Fußballs".

Mit solchen Entscheidungen kann sie sich aber ganz schnell in die falsche Ecke bugsieren. Manche merken erst, dass sie am Abgrund stehen, wenn sie gefallen sind.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #501  
M

Member

Ich weiß er ist kein großer Sympathieträger in Deutschland, aber Chelsea in der Winterpause auf Rang 9 zu übernehmen um sie in die Champions League zu führen und als Krönung die CL zu gewinnen, das machen nur große Trainer, deswegen herzlichen Glückwunsch dem
FC Chelsea
und Thomas Tuchel zum Champions League Titel.
 
  • Like
Reactions: 9 users
 
        #502  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich weiß er ist kein großer Sympathieträger in Deutschland, aber Chelsea in der Winterpause auf Rang 9 zu übernehmen um sie in die Champions League zu führen und als Krönung die CL zu gewinnen, das machen nur große Trainer, deswegen herzlichen Glückwunsch dem
FC Chelsea
und Thomas Tuchel zum Champions League Titel.
Eine ganz starke Leistung vom Winter bis zum Endspiel, verdienter Sieger.
 
 
 
        #504  
M

Member

Hallo Kollegen.
Hallo @Greenhorn .


Gefühlte 200 Millionen € reichen ihm....
Spürbar anders halt!
Wie bescheiden... :wink0:

Immerhin der 'Leader of the Pack' & einer von ca. 5 Erstliga tauglichen Kölner Kickern..
Wenn Sie von seinem Format 15 Spieler hätten, wäre die deutsche Meisterschaft drin..


So Long (hard)
.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #505  
M

Member

Member hat gesagt:
Immerhin der 'Leader of the Pack' & einer von ca. 5 Erstliga tauglichen Kölner Kickern..

Da gebe ich Dir recht :wink0:

Member hat gesagt:
Wenn Sie von seinem Format 15 Spieler hätten, wäre die deutsche Meisterschaft drin..

Nochmals Europa würde reichen :mrgreen:
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
        #507  
M

Member

Member hat gesagt:
Wäre Schade, da durch diese Regel Rückspiele extrem interessant wurden, wenn klar war, dass es keine Verlängerung bzw. kein Elfmeterschiessen möglich sein wird. Ich befürchte, dass damit das taktieren in Rückspielen noch schlimmer wird
 
 
        #508  
M

Member

Member hat gesagt:
Wäre Schade, da durch diese Regel Rückspiele extrem interessant wurden,
Anererseits wenn einer zuhause 3 : 4 verloren hat und auswärts dann 1 : 0 gewonnen ist er ausgeschieden. Fand isch dann auch zwiespältig. Eigentlich sollte nur gewonnen oder verloren zählen. In meinen Beispiel heisst das Verlängerung und allenfalls Penaltyschiessen. Das wäre spannend.
 
 
        #509  
M

Member

Member hat gesagt:
Anererseits wenn einer zuhause 3 : 4 verloren hat und auswärts dann 1 : 0 gewonnen ist er ausgeschieden. Fand isch dann auch zwiespältig. Eigentlich sollte nur gewonnen oder verloren zählen. In meinen Beispiel heisst das Verlängerung und allenfalls Penaltyschiessen. Das wäre spannend.
Dein Beispiel ist ganz gut. Wenn einer im Hinspiel 3:4 gespielt hat und es im Rückspiel 1:0 steht würden die Teams umso näher es dem Ende geht vorsichtig spielen. Da jeder Gegentreffer das ausscheiden bedeutet. (Auch könnte sich das Team bei 0:0 Zeit lassen und vorsichtig spielen, da sie nur 1 Tor benötigen) Bei der alten Regel müsste weiter nach vorne gespielt werden, da die Verlängerung unrealistisch ist.

Wenn ich so nachdenke ist es eine Regeländerung die wieder den großen Teams nützt, die damit ein schwaches Spiel leichter ausgleichen können.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #510  
M

Member

Member hat gesagt:
Dein Beispiel ist ganz gut. Wenn einer im Hinspiel 3:4 gespielt hat und es im Rückspiel 1:0 steht würden die Teams umso näher es dem Ende geht vorsichtig spielen. Da jeder Gegentreffer das ausscheiden bedeutet. (Auch könnte sich das Team bei 0:0 Zeit lassen und vorsichtig spielen, da sie nur 1 Tor benötigen) Bei der alten Regel müsste weiter nach vorne gespielt werden, da die Verlängerung unrealistisch ist.

Kann ich so nicht nachvollziehen. Die Mannschaft, die zuerst zu Hause verloren hat, und nun 1:0 führt, muss nach der alten Regel doch Risiko gehen! Wenn es bei dem Spielstand bleibt, ist sie trotz Führung ausgeschieden.

Ich kann kritische Gedanken gegenüber der Auswärtsregel in der augenblicklichen Situation, in der oft ohne Publikum oder/und sogar auf neutralem Platz gespielt wird, verstehen. Wenn das Publikum aber wieder da ist, ist die Regel IMHO immer noch und immer wieder sinnvoll.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
76
Aufrufe
2.648
Member
M
M
  • Article
Kenia - Nightlife Mombasa Nightlife
Antworten
0
Aufrufe
654
Member
M
M
  • Article
Thailand - Nightlife GoGo Bars (AGoGo)
Antworten
0
Aufrufe
310
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten