Deutschland HH Hamburg Weihnachtsmarkt

       #61  

Member

Mitglied seit
08.02.2021
Beiträge
84
Likes erhalten
77
Alter
53
Standort
Frankfurt am Main
Member hat gesagt:
Viele Köche, noch mehr Meinungen.
Anstelle der Hafenrundfahrt kannst du mit dem HVV-Tagesticket auch mit der Fähre ab Landungsbrücken nach Finkenwerder fahren. Dauer hin und zurück etwa 1 Stunde 15 Minuten.
Ein Spaziergang durch den alten Elbtunnel hat auch etwas, von der Südseite hat man dann einen schönen Blick auf den Hafen.
Im Miniaturwunderland bin ich vesehentlich "falsch" rum gelaufen. Das wird jetzt aufgrund Corona wahrscheinlich nicht mehr gehen, aber dann kann man sich die ganzen neuen Sachen zuerst ansehen und wenn man keine Lust mehr hat, dann verpasst man "nur" die alten Sachen.
Museum: IMMH - Internationales Maritimes Museum Hamburg - falls du Schiffe und Marine magst. Wenn nicht, dann nicht :)
Weihnachtsmärkte: Vor Corona fand ich den auf den Rathausmarkt und den auf dem Gänsemarkt am schönsten - zufällig kann man beide über den Jungfernstieg miteinander verbinden. Aber da weiss ich nicht, wie es diesmal wird...
Wenn du am Rathaus bist: Man kann auch von beiden Seiten in einen Innenhof mit Brunnen. Für mich ist ein Blick dort hinein lohnenswert.
Ich würde mir auf jeden Fall die Hamburg Card holen, denn dann kann man die Fähre gratis nutzen und bekommt viele Ersparnisse bei z.B. Miniatur Wunderland.
Ausserdem würde ich mir die Plaza auf der Elphi anschauen- herrlicher Blick über den Hafen.
 
  • Hilfreich
Reactions: 1 user
 
       #62  

Member

Mitglied seit
08.02.2021
Beiträge
84
Likes erhalten
77
Alter
53
Standort
Frankfurt am Main
Member hat gesagt:
Mal noch ein paar links zu HH - pay6










Ich würde als Table Dance Bar eher das Pearls, statt Susis Show Bar empfehlen.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #63  

Member

Mitglied seit
08.02.2021
Beiträge
84
Likes erhalten
77
Alter
53
Standort
Frankfurt am Main
Habe auch noch einen super Tipp für ein Hotel in der Parallel Straße der Reeperbahn:

Das Premier Inn ist ein 4Sterne Hotel und man kann es für 40€ für das Zweibettzimmer buchen. Alles ist von dort fussläufig zu erreichen.

Bitte aber direkt über die Homepage buchen und nicht über die bekannten Portale.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Hilfreich
  • Like
Reactions: 2 users
 
       #64  

Member

Mitglied seit
14.01.2016
Beiträge
72
Likes erhalten
119
Alter
61
Standort
Hansestadt Hamburg
Für die Zeit nach den Einschränkungen und eventuell aufkommenden Hunger.
Wenn man vom "Michel" St. Michaelis Kirche ( auf dem Turm kann Mann auch die Stufen hoch und hat einen schönen Rundumblick ) kommt und Richtung Hafen / Elbe schlendert, erreicht man das Potugiesen Viertel.
Hier finden sich schöne, hauptsächlich portugsische Resaurants und kann gut per pedes gemacht werden.
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
  • Hilfreich
  • Like
Reactions: 1 users
 
       #65  

Member

Mitglied seit
14.01.2016
Beiträge
72
Likes erhalten
119
Alter
61
Standort
Hansestadt Hamburg
Vom Portugiesenviertel ist es ein Katzensprung zun den Beachbars, direkt am Wasser und mit Blick auf die dicken Pötte.
Ich selbst würde euch Strand Pauli oder Del Mar für ein geplegtes Bierchen empfehlen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 3 users
 
       #66  

Member

Mitglied seit
14.01.2016
Beiträge
72
Likes erhalten
119
Alter
61
Standort
Hansestadt Hamburg
Weiter Elbabwärts kommt noch die Strandperle, kult in Hamburg.
Hier könnt Ihr im Elbsand sitzen, wirklich direkt am Wasser, wer will kann seine mitgerachten Getränke zischen oder im Lokal versorgt werden.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Foto Quelle: www.Hamburg.de
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 2 users
 
       #67  

Member

Mitglied seit
14.01.2016
Beiträge
72
Likes erhalten
119
Alter
61
Standort
Hansestadt Hamburg
Neben den dem öffentlichen Verkehrsverbindungen und Taxi, gibt es seit einiger Zeit auch noch ein Ridesharing in Hamburg. MOIA bringt und holt dich für kleines Geld änlich wie Uber zu deinen gewünschten Zielen.
Einfach die App runterladen und los gehts.
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 2 users
 
       #68  

Member

Mitglied seit
08.02.2021
Beiträge
84
Likes erhalten
77
Alter
53
Standort
Frankfurt am Main
Member hat gesagt:
Neben den dem öffentlichen Verkehrsverbindungen und Taxi, gibt es seit einiger Zeit auch noch ein Ridesharing in Hamburg. MOIA bringt und holt dich für kleines Geld änlich wie Uber zu deinen gewünschten Zielen.
Einfach die App runterladen und los gehts.
Ich benutze in HH und auch in anderen Städten am liebsten einen E-Scooter und habe mir deswegen die Lime App runter geladen. Damit kommst Du auch super zum Museumshafen Ovelgönne und von dort kann/muss man dann zur Strandperle laufen.

Du kannst aber auch mit Fähre von den Landungsbrücken zum Museumshafen Ovelgönne fahren, das kostet auch nUr wenig ( glaube 1,70) . Dann kannst Du vom Wasser noch alles wunderbar anschauen.
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 1 users
 
       #69  

Member

Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
167
Likes erhalten
1.217
Also wenn Corona vorbei ist werde ich wieder mal nach Hamburg fahren und :

1. ab Mitternacht auf den Kiez die ganzen sich vor Corona neu entwickelten Musikkneipen am Wochenende ablaufen. Während die früher halt immer Eintritt gekostet hatten, sind die seit ca. 10 Jahren weitgehend umsonst (ca. 4-5 Stück im Bereich Hans-Albers Platz, Gr. Freiheit).

2. ich möchte mich wieder in die Astra Stuben mitten zwischen den ganzen Touries reindrängeln und um 0:30 mit der alten Judebox "Hans Alberts.. auf der Reeperbahn nachts um halb 1 auflegen.

3. Die 8,7 km um die Außenalster laufen. Beim letzten Mal waren es 16 Cafes, die sich mittlerweile an den Rundweg angesiedelt hatten.

4. Am Wochenende in das Hofbräu Hamburg am Stephansplatz gehen und solch eine bayrische Stimmung mit Livemusik erleben, wie Du sie nirgend in Bayern finden kannst.

5. auf einen Liegestuhl auf Strand Pauli liegen, den Schiffen nachschauen und... an Thailand denken ;-)
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
       #70  

Member

Mitglied seit
28.07.2016
Beiträge
2.101
Likes erhalten
1.876
Standort
Berlin
Member hat gesagt:
Also wenn Corona vorbei ist werde ich wieder mal nach Hamburg fahren und :

1. ab Mitternacht auf den Kiez die ganzen sich vor Corona neu entwickelten Musikkneipen am Wochenende ablaufen. Während die früher halt immer Eintritt gekostet hatten, sind die seit ca. 10 Jahren weitgehend umsonst (ca. 4-5 Stück im Bereich Hans-Albers Platz, Gr. Freiheit).

2. ich möchte mich wieder in die Astra Stuben mitten zwischen den ganzen Touries reindrängeln und um 0:30 mit der alten Judebox "Hans Alberts.. auf der Reeperbahn nachts um halb 1 auflegen.

3. Die 8,7 km um die Außenalster laufen. Beim letzten Mal waren es 16 Cafes, die sich mittlerweile an den Rundweg angesiedelt hatten.

4. Am Wochenende in das Hofbräu Hamburg am Stephansplatz gehen und solch eine bayrische Stimmung mit Livemusik erleben, wie Du sie nirgend in Bayern finden kannst.

5. auf einen Liegestuhl auf Strand Pauli liegen, den Schiffen nachschauen und... an Thailand denken ;-)
Strand Pauli kenne ich noch nicht. Das werde ich bei meinem nächsten Besuch ansteuern. Danke für den Tipp
 
 
       #71  

Member

Mitglied seit
08.02.2021
Beiträge
84
Likes erhalten
77
Alter
53
Standort
Frankfurt am Main
Member hat gesagt:
Also wenn Corona vorbei ist werde ich wieder mal nach Hamburg fahren und :

1. ab Mitternacht auf den Kiez die ganzen sich vor Corona neu entwickelten Musikkneipen am Wochenende ablaufen. Während die früher halt immer Eintritt gekostet hatten, sind die seit ca. 10 Jahren weitgehend umsonst (ca. 4-5 Stück im Bereich Hans-Albers Platz, Gr. Freiheit).

2. ich möchte mich wieder in die Astra Stuben mitten zwischen den ganzen Touries reindrängeln und um 0:30 mit der alten Judebox "Hans Alberts.. auf der Reeperbahn nachts um halb 1 auflegen.

3. Die 8,7 km um die Außenalster laufen. Beim letzten Mal waren es 16 Cafes, die sich mittlerweile an den Rundweg angesiedelt hatten.

4. Am Wochenende in das Hofbräu Hamburg am Stephansplatz gehen und solch eine bayrische Stimmung mit Livemusik erleben, wie Du sie nirgend in Bayern finden kannst.

5. auf einen Liegestuhl auf Strand Pauli liegen, den Schiffen nachschauen und... an Thailand denken ;-)
Und ich freue mich auf ein leckeres Astra in der scharfen Ecke
 
 
       #72  

Member

Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
8.847
Likes erhalten
17.438
Und auf die 20up Bar....geilen Blick...

 
  • Like
Reactions: 1 user
 
       #73  

Member

Mitglied seit
08.02.2021
Beiträge
84
Likes erhalten
77
Alter
53
Standort
Frankfurt am Main
Member hat gesagt:
Und auf die 20up Bar....geilen Blick...

Da habe ich letztens auch mal übernachtet und die Bar Ostmitteleuropa dem Ausblick wirklich sensationell
 
  • Like
Reactions: 1 user
 

Ähnliche Threads

Antworten
12
Aufrufe
907
Member
Antworten
166
Aufrufe
12.589
Member
Antworten
49
Aufrufe
2.286
  • Article
Thailand - Nightlife Bier Bars
Antworten
0
Aufrufe
21
Member
Antworten
59
Aufrufe
3.931
Member
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten