• TAF-Girl Wahl März

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-LB Wahl März

    Du hast ein Bild von einem sexy Ladyboy? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-FSK 18 Wahl März

    Du hast ein Bild von einer nackten Schönheit? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Investments nach dem Crash

       #941  
Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
457
Likes erhalten
1.076
Standort
München
Die Blacklist auf die Xiaomi in den letzten Amtstagen von Trump, weshalb und warum weiß eigentlich keiner so Recht, gekommen ist, hat nichts mit der "entity list", auf der Huawei steht zu tun. Nur letztere untersagt amerikanischen und assoziierten Firmen mit Huawei Handel zu treiben.

Die Liste auf die Xiaomi kam, hat nur einen Einfluss auf amerikanische Investoren von Xiaomi. Diese dürfen in 2 Monaten nicht mehr in Xiaomi investieren und müssen ihre bestehenden Investments in Xiaomi bis November 2021 auflösen.

Der Grund ist, daß die Trump Administration Xioami als eine Firma des chinesische Militärs ansieht. Natürlich hat man keinerlei Beweise vorgelegt und Xiaomi hat die von den USA aufgestellten Anschuldigungen sofort zurückgewiesen.

Daß Xiaomi auf diese Liste kam, war eine große Überwachring, selbst für amerikanische Quellen, wie Bloomberg.
Trump hat die letzten Tage nochmal die Muskeln spielen lassen, und will wohl Biden den Einstieg so schwer wie möglich machen.

Ich bin kein Hellseher, aber glaube nicht, daß Biden Trump's Eskalationspolitik so fortsetzt oder gar nicht verschärft. Auch hat dieses Blacklisting, wie schon oben geschrieben, keinerlei Auswirkungen auf das operative Geschäft von Xiaomi.
Ich halte meine Aktien und werde bei weiteren Rücksetzer nochmals nachkaufen.

Xiaomi ist schon jetzt innovativer als Apple. Besseres Display (2k und 120 Hz), bessere Kameras, vor allem im Zoombereich, und was die Ladetechnik betrifft, trennen beide Firmen inzwischen Welten. 120 Watt fast charging und 80 Watt Wireless charging gehen Apple's 20 Watt "fast" charging und 15 Watt Wireless charging.
Das Xiaomi Phone braucht 23 Minuten während das iPhone 12 Max pro über 90 Minuten braucht, um voll geladen zu sein.
Hast recht. Da habe ich zu panisch gedacht. Dem amerikanischen Markt ist Xiaomi so gut wie egal. Ein guter Einstiegspreis ist wieder bei 2,60-2,70€. Allerdings warte ich ab, bis Trump weg ist. Wer weiß, was er noch plant, um Biden den Start zu erschweren
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #942  
Mitglied seit
23.11.2018
Beiträge
268
Likes erhalten
411
Hast recht. Da habe ich zu panisch gedacht. Dem amerikanischen Markt ist Xiaomi so gut wie egal. Ein guter Einstiegspreis ist wieder bei 2,60-2,70€. Allerdings warte ich ab, bis Trump weg ist. Wer weiß, was er noch plant, um Biden den Start zu erschweren
Sind ja nur noch 4 Tage 😁😁😁. Denke da passiert bezüglich Xiaomi und China nichts mehr.
Hauptsache er führt nicht noch einen Angriff auf den Iran durch, um seinem Freund Netanjahu einen weiteren Dienst zu leisten.

Lasst uns alle hoffen, daß das Chaos mit ihm geht. Biden hat ja schon angekündigt alle Zölle und Sanktionen gegen verbündete und befreundete Staaten wieder aufzuheben.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #943  
Mitglied seit
05.08.2014
Beiträge
772
Likes erhalten
1.184
Alter
39
Standort
Stuttgart
Die Frage ist dann auch, ob er Xiaomi und Huawai etc. von dieser Liste nimmt.
Meine Vermutung: Das Blacklisting wird aufgeweicht oder komplett abgeschafft. Biden wird mit China auch keine Freundschaften pflegen aber wenn es China zu blöd wird, verbannen sie Apple und das wäre ein abartiger Schlag gegen das wohl teuerste Unternehmen der Welt, dass meines Erachtens wie ein Technologiekonzern gehandelt wird, die aber seit Jahren keine Umsatzsteigerung mehr schaffen. Sollte Apple 25% fallen, reißt das den S&P500 mal so richtig runter und damit auch andere Indizes. Das war nur ein Beispiel und es gibt noch viele weitere, kein Land auf der Erde kann noch ohne China
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #944  
Mitglied seit
10.11.2019
Beiträge
213
Likes erhalten
182
Alter
64
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
       #946  
Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
457
Likes erhalten
1.076
Standort
München
Nach dem Rücksetzer von Varta , heute noch mal nachgelegt bei 112,-
Wieso sind die erst seit 2017 eine AG? Nur rein auf den Chart geschaut und auf ein paar Kennzahlen sind die mir zu heikel. Die sehen wir eher überkauft aus. Allerdings hat sich Warren Buffet auch in diese Firma eingekauft. Damals waren sie aber noch deutlich niedriger gehandelt
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #947  
Mitglied seit
08.03.2014
Beiträge
3
Likes erhalten
2
Sorry aber das ist natürlich Humbug. Genau deswegen ist Bitcoin als Zahlungsmittel völlig ungeeignet.
Angenommen der Wert steigt alle 10 Monate um 500%, dann würde doch niemand mehr überhaupt einen Bitcoin ausgeben, weil es kein besseres Investment als Bitcoin gibt.
So etwas entspricht einer mega Deflation und jeder Volkswirt kann dir sagen, daß so etwas tödlich für eine jede Wirtschaft ist. Leute würden Bitcoin horten anstatt zu konsumieren und investieren.

Selbstverständlich kann der Bitcoin, wie heute, aber auch mal 20% fallen.

Stell dir nur was im Lande los wäre, wenn der Euro solche Schwankungen durchmachen würde.
Völlig richtig, als Zahlungsmittel ist der Bitcoin ungeeignet. Dafür ist er aber auch nicht gedacht, aber als Wertaufbewahrungsmittel ist er gut geeignet, weil man ihn jederzeit auch in kleinen Beträgen (1 Bitcoin = 100.000.000 Satoshi) in eine Fiatwährung tauschen kann.
Natürlich sind die Schwankungen extrem, aber auf lange Sicht konnte man in der Vergangenheit mit Bitcoin nur gewinnen. Ist aber natürlich nichts für schwache Nerven.

Bitcoin ist durch den eingebauten Inflationsschutz eine Krisenwährung und deshalb in diesen unsicheren Zeiten auch sehr beliebt. Der Euro wird langfristig immer mehr an Wert verlieren. Wegen der hohen Volatilität sollte man aber nur einen kleinen Teil seines Vermögens in Krypto investieren.
 
 
 
 
       #948  
Mitglied seit
11.12.2012
Beiträge
5.326
Likes erhalten
8.153
Standort
Bavaria
Neu im Depot:
Stellantis (WKN: A2QL01)

Allen eine erfolgreiche Woche! ✌
 
 
 
 
 
 
       #951  
Mitglied seit
05.08.2014
Beiträge
772
Likes erhalten
1.184
Alter
39
Standort
Stuttgart
Bitcoin ist durch den eingebauten Inflationsschutz eine Krisenwährung
Jupp hat man im März letzten Jahres gesehen, da stand der Bitcoin bei wieviel 4000? und wie alles Assets ist dann auch Bitcoin durch die Notenbanken gestiegen, ok exorbitant. Es ist ähnlich wie Tesla oder Apple, man muss eben daran glauben und der Glaube versetzt bekanntlich Berge. Nervt es mich ein wenig das ich nicht mehr drin bin, ja aber nicht zu sehr.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #952  
Mitglied seit
11.12.2012
Beiträge
5.326
Likes erhalten
8.153
Standort
Bavaria
Bin dabei mit 14,018!
Glückwunsch zum (aus jetziger Sicht) günstigen Einstieg. 👍
Bin mit 14,80 drin. Aber denke, dass das auf längere Sicht gut passt. Bin gespannt was passiert, sollten die Amis oder ein Fond ordentlich einkaufen.
 
 
 
 
       #953  
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
8.643
Likes erhalten
16.727
Oder Signal Aktien😜😜😜

Der Messenger Signal erlebt dieser Tage einen Nachfrage-Boom. Investoren stürzen sich deshalb auf Signal-Aktien. Blöd nur, dass der App-Betreiber gar nicht an der Börse ist.

 
 
  • Like
  • Geil
Reactions: 2 users
 
 
       #954  
Mitglied seit
03.11.2015
Beiträge
75
Likes erhalten
77
Ich hab vor 17 Jahren Amazon gekauft

und vor 6 Jahren Bitcoin.
Vor 20 Jahren Microsoft etc. 😝

wäre nice die (vermeintlichen) trades zum (angeblichen) Kauf Kurs am Tag des Kaufs zu nennen 😂😂

Im Nachhinein kann sogar ich 🤪, siehe vor 🤣
 
 
 
 
       #955  
Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
457
Likes erhalten
1.076
Standort
München
Oder Signal Aktien😜😜😜

Der Messenger Signal erlebt dieser Tage einen Nachfrage-Boom. Investoren stürzen sich deshalb auf Signal-Aktien. Blöd nur, dass der App-Betreiber gar nicht an der Börse ist.


Leider zu spät gelesen, aber das wäre ein netter Kandidat zum shorten. Von den 5€ wird die Aktie vielleicht noch runter kommen. Wenn der Kurs sich nach dem Hype bei 1€ einpendelt, hat man noch 80% Gewinn gemacht.

PS: mein Apple Investment läuft besser als erwartet. Wenn ich einen guten Einstiegspunkt finde, lege ich 2k nach. Zu viel Geld grade. Lockdown-Probleme...
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #956  
Mitglied seit
31.10.2020
Beiträge
43
Likes erhalten
42
Alter
30
Leider zu spät gelesen, aber das wäre ein netter Kandidat zum shorten. Von den 5€ wird die Aktie vielleicht noch runter kommen. Wenn der Kurs sich nach dem Hype bei 1€ einpendelt, hat man noch 80% Gewinn gemacht.

PS: mein Apple Investment läuft besser als erwartet. Wenn ich einen guten Einstiegspunkt finde, lege ich 2k nach. Zu viel Geld grade. Lockdown-Probleme...
Welchen Anbieter nutzt du um einzelne Aktien zu shorten?

Habe mir das auch schon ein paar mal in verschiedenen Situationen gedacht aber dachte immer dass man als Einzelperson da kein Zugang hat zu solchen Produkten.

Ich hab etwas Geld auf einem Broker und wette da ab und an mit Hebel auf Kursentwicklungen aber da kann man nur ganze Indizes wie DAX shorten.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #957  
Mitglied seit
05.01.2013
Beiträge
53
Likes erhalten
83
PS: mein Apple Investment läuft besser als erwartet. Wenn ich einen guten Einstiegspunkt finde, lege ich 2k nach. Zu viel Geld grade. Lockdown-Probleme...
Würde es nicht Sinn machen das Geld noch vor Bekanntgabe der Quartalszahlen am Mittwoch zu investieren? Es wird schließlich ein Rekordumsatz erwartet.
Hinzu kommen in den nächsten Monaten noch viele neue Produkte mit Apples eigenem Chipsatz, der den Vorschusslorbeeren bisher gerecht geworden ist.
Oder glaubst du das es demnächst wieder runter gehen wird und wartest deshalb?
 
 
 
 
       #958  
Mitglied seit
27.04.2012
Beiträge
1.034
Likes erhalten
1.777
Standort
Schweiz
Ich hab vor 17 Jahren Amazon gekauft

und vor 6 Jahren Bitcoin.
Vor 20 Jahren Microsoft etc. 😝

wäre nice die (vermeintlichen) trades zum (angeblichen) Kauf Kurs am Tag des Kaufs zu nennen 😂😂

Im Nachhinein kann sogar ich 🤪, siehe vor 🤣
Es ist immer schön zu sagen, ich habe dann und dann diese und jene Aktien gekauft.
Wie viel wichtigere Frage ist wann hast du sie wieder verkauft. Und wie viel Gewinn hast du daraus gezogen.
 
 
 
 
       #959  
Mitglied seit
03.11.2015
Beiträge
75
Likes erhalten
77
Es ist immer schön zu sagen, ich habe dann und dann diese und jene Aktien gekauft.
Wie viel wichtigere Frage ist wann hast du sie wieder verkauft. Und wie viel Gewinn hast du daraus gezogen.
Eben ;) Ironie scheinbar übersehen :)

Bei Kauf Meldung. Bei Verkauf Meldung . Alles andere ist für mich haette haette...
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #960  
Mitglied seit
27.04.2012
Beiträge
1.034
Likes erhalten
1.777
Standort
Schweiz
Eben ;) Ironie scheinbar übersehen :)

Bei Kauf Meldung. Bei Verkauf Meldung . Alles andere ist für mich haette haette...
Da hast du recht wahrscheinlich übersehen. :rolleyes:

Trotz Ausrufezeichen deiner seits.

Scheint so dass wir eigentlich, gleich zu Beginn gleicher Meinung waren! :coool:

Sorry, about that.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
Oben Unten