• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl Juni

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats Juni.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl Juni

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats Juni.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Juni

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats Juni.

Kambodscha Kambodscha

       #581  

Sharky

Gold Member
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
1.344
Likes erhalten
1.702
Standort
Atlantis
Das stimmt. Die Stadt verändert sich total und wird eine chinesische Stadt
@schmaeh: Warst du kürzlich dort? Ich frage deshalb, weil ich für den Herbst Sihanoukville mit eingeplant habe - wenn es tatsächlich so ist, dann streiche ich diese Destination - das würde mir Frust ersparen und auch unnötig vergeudete Tage und verbrannte Kohle.

Gruß

sharky
 
 
 
 
       #582  

schmaeh

Bronze Member
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
03.01.2012
Beiträge
426
Likes erhalten
747
Standort
Frankfurt
Warst du kürzlich dort?
Hi,
Ja. Streiche das Vorhaben besser! Die Stadt ist eine einzige Baustelle.
Ich schätze, das dauert noch mindestens 3 Jahre bis man unter anderen Vorzeichen dort wieder hin kann.
Ich muss früher und fahre nur kurz.
Das Apartment gehört mir.😏
 
 
 
 
       #583  

Openmindchen

Newbie
Mitglied seit
07.03.2019
Beiträge
10
Likes erhalten
16
Alter
33
Ätzend war am Flughafen nur die Abzocke: 30 Dollar in bar und Passfotos fürs Visum. Gegen cash gings schneller ...
Das mit den 30$ und dem Foto war dir doch aber schon vorher klar, oder nicht ? Und die Aussage "gegen cash gings schneller ..." verstehe ich jetzt mal so: logischerweise sollte man sich bevor man das Visa am Schalter beantragt, am Eingang der Halle am ATM (Siem Raep) erstmal mit ausreichend US-Dollars bewaffnen, bevor man sich in die Schlange einreiht.

Ansonsten heißt es nämlich von der Staatsmacht: Abmarsch zum ATM und Kohle ziehen; sonst kommst hier nämlich nicht rein > so läuft es zumindest in Siem Raep

Mich hat dort aber eher der nachträgliche und sehr lang andauernde Kontrollvorgang des lustlosen und laut schmatzenden Immibeamten mehr aufgeregt.
 
 
 
 
       #584  

dzikabomba

Member
Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
131
Likes erhalten
693
Standort
Rheinland
Weiß jemand zufällig wo man in PP sonst noch Freelancer/Straßenhuren finden kann außer am wat Phnom?
Habe mal was Englisch sprachiges gelesen (aber trotzdem nicht gefunden) das es wohl eine Kreuzung oder Brücke geben soll wo man welche auflesen kann.
Weiß da jemand was?
Bin im November vor Ort und würde das neben wat phnom auch gerne ausprobieren.
 
 
 
 
       #585  

Liggi

Platin Member
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
2.397
Likes erhalten
415
Standort
Hamburg/Pattaya
Beruf
Urlauber
Das mit den 30$ und dem Foto war dir doch aber schon vorher klar, oder nicht ? Und die Aussage "gegen cash gings schneller ..." verstehe ich jetzt mal so: logischerweise sollte man sich bevor man das Visa am Schalter beantragt, am Eingang der Halle am ATM (Siem Raep) erstmal mit ausreichend US-Dollars bewaffnen, bevor man sich in die Schlange einreiht.

Ansonsten heißt es nämlich von der Staatsmacht: Abmarsch zum ATM und Kohle ziehen; sonst kommst hier nämlich nicht rein > so läuft es zumindest in Siem Raep

Mich hat dort aber eher der nachträgliche und sehr lang andauernde Kontrollvorgang des lustlosen und laut schmatzenden Immibeamten mehr aufgeregt.
Man kann ja auch das Visum vor Einreise auch online machen. Geht sehr schnell.

Freelancer findet man vereinzelt am Abend auch auf der Promenade (Riverside).
 
 
 
 
       #586  

PiPP

Member
Mitglied seit
10.08.2015
Beiträge
34
Likes erhalten
34
Standort
Phnom Penh
@dzikabomba im Prinzip auf die ganze Stadt verteilt.
Wat Phnom und die davon abgehenden Strassen, Riverside und in Bars, Diskos , Karaokeschuppen....
Ab und an wird man sogar in Supermärkten angelächelt....

Wenn du wenig Zeit hast , gehste in eine Bar , etwas mehr Zeit dann setz dich zum Abend hin an die Riverside, anschliessend zur Sorya Mall und nach dem du dort etwas geschaut hast , macht entweder eine der nahegelegenen Bars oder letztlich die Pontoon Disco ... den "Stich" . Mit einem Lächeln und etwas Geld "bewaffnet" brauchst du den Abend nicht alleine zu verbringen!
 
 
 
 
       #587  

Sharky

Gold Member
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
1.344
Likes erhalten
1.702
Standort
Atlantis
Ja. Streiche das Vorhaben besser! Die Stadt ist eine einzige Baustelle.
@schmaeh: Vielen Dank für deine Einschätzung - ich konnte das einfach nicht glauben und hab meine alten Kontakte bemüht ...
Sehr rasch habe ich Nachricht bekommen und auch Bilder.

Leider muss ich dir uneingeschränkt zustimmen - das ist ein Komplettumbau, der in Sihanoukville stattfindet.
Um konkret zu werden: Die Straße runter zur Bay - Anlegestelle zur vorgelagerten Insel - wird komplett abgerissen. Hier waren vorher sehr nette Bars. Die nächste Querstraße nach oben ist auch komplett platt, d.h. die kleinen Restaurants, Bars, Shops etc. sind weg.
Nette kleine Hotels mit Pool sind weg ...
Insgesamt ein absolut trostloses Bild.

Die Chinesen sind allgegenwärtig mit einem brachialen Wachstumswahn - das ist für mich Kolonialismus und Unterwerfung in Vollendung!

Fazit: Ich werde nicht mehr nach Sihanoukville gehen, behalte aber die gute Zeit in Erinnerung.

Gruß

sharky
 
 
 
 
       #588  

magicbiker

Newbie
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
8
Likes erhalten
5
Alter
48
Hi,
Ja. Streiche das Vorhaben besser! Die Stadt ist eine einzige Baustelle.
Ich schätze, das dauert noch mindestens 3 Jahre bis man unter anderen Vorzeichen dort wieder hin kann.
Ich muss früher und fahre nur kurz.
Das Apartment gehört mir.😏
Oh was habe ich nur angerichtet. :eek: War vor 3 Jahren da mit einer Chinesin als Reisebegleitung. War damals noch die Einzige im gesamten Ort.
 
 
 
 
 
 
       #591  

magicbiker

Newbie
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
8
Likes erhalten
5
Alter
48
Chinesin. Seine war die einzige :atze:
Richtig. Ich habe damals noch keine anderen Chinesen dort gesehen. In Angkor Wat hast du zum selben Zeitpunkt vor lauter Chinesen schon keine Tempel mehr gesehen. o_O
Und am Abend hingen sie dann besoffen in der Barstreet bis die Reiseleiterin zum Aufbruch geblasen hat. Ist schon ein spezielles Volk. Dafür hat meine chinesische Begleiterin
ihre Flüge und sogar die Hälfte vom Hotelzimmer selbst bezahlt. Sehr vorbildlich.:)
 
 
 
 
       #592  

schmaeh

Bronze Member
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
03.01.2012
Beiträge
426
Likes erhalten
747
Standort
Frankfurt
Die Chinesen sind allgegenwärtig mit einem brachialen Wachstumswahn - das ist für mich Kolonialismus und Unterwerfung in Vollendung!
Du hast recht. Und das ist nur der Anfang.
Ich wurde dort schon in China Restaurants mit "no western" empfangen, bin dann gegangen.
Es gibt aber bei 1,4 Milliarden auch nette Chinesen.

Dort geht es um die berühmte Seidenstraße, Geld aus Macao und richtig viel Kohle
Ich bin gespannt wie es weitergeht.
Mich wundert es nur, dass die einfachenKhmers das ertragen.
Ich bin aktuell daher eher in Kampot.
Mein Invest dort sehe ich wie einen Optionsschein.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #593  

PiPP

Member
Mitglied seit
10.08.2015
Beiträge
34
Likes erhalten
34
Standort
Phnom Penh
@schmaeh Kampot wird erst einmal verschont bleiben, den Chinesen geht es um dein "einzigen " Tiefseehafen Kambodschas und der liegt nun mal in Sihanouk Ville.
 
 
 
 
       #594  

schmaeh

Bronze Member
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
03.01.2012
Beiträge
426
Likes erhalten
747
Standort
Frankfurt
den Chinesen geht es um dein "einzigen " Tiefseehafen
Stimmt.

Den gelben Brüdern geht es aber hauptsächlich um Einfluss, Casinos und Geld verdienen.

Auch in Kampot haben die schon Land zum kaufen gesucht.
Die Kreise der Cinesen werden weiter.
Die haben den kleinen Finger, jetzt wollen die die ganze Hand.
 
 
 
 
 
       #596  

schmaeh

Bronze Member
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
03.01.2012
Beiträge
426
Likes erhalten
747
Standort
Frankfurt
Ja. War da schon häufig. Zum letzten Mal im Februar für 4 Wochen.
Fragen am besten per PM
 
 
 
 
       #597  

upliftjoe

Member
Mitglied seit
09.06.2015
Beiträge
33
Likes erhalten
23
Standort
Nahe Stuttgart
Hi,
Ja. Streiche das Vorhaben besser! Die Stadt ist eine einzige Baustelle.
Ich schätze, das dauert noch mindestens 3 Jahre bis man unter anderen Vorzeichen dort wieder hin kann.
Ich muss früher und fahre nur kurz.
Das Apartment gehört mir.😏
Schade eigentlich , war vor 2 Jahren dort, und es hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Lecker Schnitzel beim Rainer unten an der Drinking Street, aber die gibt´s ja wohl auch nicht mehr...
 
 
 
 
       #598  

Devil13

Member
Mitglied seit
01.01.2016
Beiträge
185
Likes erhalten
284
Standort
Asia
Beruf
Nuttenkutscher
Also, Kampot wurde schon zur Sonderwirtschaftszone erklärt.
Kann sich also nur mehr um ca. Ein bis zwei Jahre handeln, bis es zum größten Teil Chinesisch ist.
 
 
 
 
 
 
Oben Unten