Pattaya Pattaya stirbt

        #16.481  

Member

Member hat gesagt:
Und ich mache auch nach wie vor gern Urlaub in Pattaya.
đź‘Ť
Es ist ja immer auch eine Frage, was einen tangiert.
Für mich hat sich in Patty im Vergleich zu vor 10 Jahren nicht signifikant verändert.
Alles so wie immer.
Ganz im Gegenteil, das was mich betrifft
hat sich im Laufe der Zeit verbessert.
 
        #16.482  

Member

Member hat gesagt:
Da läuft alles über Touch Screen und Sprachbedienung. Mir gefällts, ich will nichts anderes mehr.
Da gibts eben auch andere..und ĂĽbrigens:

Der Volkswagen-Chef hat zugegeben, dass die Touchscreen- und Infotainment-Systeme des Unternehmens nicht gut genug waren – und versprochen, schnelle Lösungen anzubieten, damit die Besitzer nicht von digitalen Bedienelementen frustriert werden, die mehr behindern als helfen. (Carmagazine)

Pattaya mag ich auch. Aber ein Woche am StĂĽck reicht..
 
        #16.483  

Member

Ich war 1988 das letzte Mal in Pattaya. Gibts eigentlich noch die Marine Bar mit Live Thai Kickboxen ? Und da war eine Bar die sich gedreht hat , auch wenn man nĂĽchtern war.
 
        #16.484  

Member

Member hat gesagt:
Man kann sehr wohl etwas ignorieren ohne in seiner "Entwicklung zu stagnieren".

Absolut.
Ich halte es für die höchste Stufe der Entwicklung, wenn man weiß, was man will. Und nicht mehr aus Gruppendruck um nichts zu verpassen (oder weil man als Ewig-Gestriger bezeichnet wird) jeden neuen Scheissdreck mitmacht.

Man kann dann immer noch frei entscheiden, welche neuen Entwicklungen fĂĽr einen Sinn machen, und diese aufgreifen.
 
        #16.485  

Member

Member hat gesagt:
Man kann dann immer noch frei entscheiden, welche neuen Entwicklungen fĂĽr einen Sinn machen, und diese aufgreifen.

Ich entscheide mich immer für dass, was ich für mich als gut erachte, ohne dabei als egoistisch betrachtet zu werden, sprich, ich beziehe die mir geschätzte Umgebung mit ein.
 
        #16.486  

Member

Member hat gesagt:
Ich entscheide mich immer für dass, was ich für mich als gut erachte, ohne dabei als egoistisch betrachtet zu werden, sprich, ich beziehe die mir geschätzte Umgebung mit ein.

Darin sehe ich grundsätzlich keinen Widerspruch. Ich treffe meine individuellen Entscheidungen ja nicht, um anderen damit zu schaden.

So sehr interessiert sich meine geschätzte Umgebung im Übrigen auch nicht für mich, denen ist es egal, ob ich nicht mehr in die Walking Street gehe oder mir kein Auto mit Touchscreen kaufe.
 
Zuletzt bearbeitet:
        #16.487  

Member

@gabbiano in Thailand gibt’s ja auch viele schöne Autos ohne touchscreen. Ich empfehle ein 90er Jahre JDM car wie Toyota Supra, Nissan skyline oder mein Favorit Mazda Rx 7. Kann ich mir leider alle nicht leisten, du vielleicht schon. :) garantiert keine touchscreens dafür aber jede Menge Spaß.
 
        #16.488  

Member

Member hat gesagt:
n Thailand gibt’s ja auch viele schöne Autos ohne touchscreen. Ich empfehle ein 90er Jahre JDM car wie Toyota Supra, Nissan skyline oder mein Favorit Mazda Rx 7. Kann ich mir leider alle nicht leisten
Ach, ich bin etwas auf dem Alpha Romeo Trip..Allerdings kann ich im Moment sowieso nicht mehr fahren, die Tschugger haben mir mein Ticket abgenommen..
 
        #16.489  

Member

Member hat gesagt:
Ich war 1988 das letzte Mal in Pattaya. Gibts eigentlich noch die Marine Bar mit Live Thai Kickboxen ? Und da war eine Bar die sich gedreht hat , auch wenn man nĂĽchtern war.
Marine Disco gibt’s (noch).
Die drehende Bar gibt’s auch noch, beim letzten Besuch stand die leer. Drumherum gibt’s Bars, wahrscheinlich wird die einen neuen Betreiber finden.
 
        #16.490  

Member

Member hat gesagt:
Marine Disco gibt’s (noch).
Das stimmt nicht. Die Marine Disco ist Geschichte. Es stehen allenfalls noch die Grundmauern, wenn ĂĽberhaupt.

Angeblich soll eine weitere, groĂźe Inder Disco auf den Ruinen der alten Marine Disco entstehen.

@Runner meinte wohl aber die Bar unter der Marine Disco mit dem Thai Boxkampfring. Auch diese beiden sind Geschichte.

Member hat gesagt:
Ich habe immer noch ein gewisses Beharrungsvermögen in Sachen iBar.
Die iBar war vor COVID-19 der heiĂźeste Ort. Jeden Abend rappelvoll und auch mit durchaus ansehnlichen Girls bestĂĽckt.
Schon letztes Jahr haben die neue Clubs, Republic und Myst, der iBar den Rang streitig gemacht. Ende 2023 ist mein Eindruck, daß die iBar leider einen ähnliches Schicksal ereilen wird, wie Marine Disco oder Red Car.


Member hat gesagt:
Ein gewisses Bedauern empfinde ich in Bezug auf die Red Car Disco. Die war nicht groß, aber mir hat das Ambiente dort gefallen. Zudem wurde auch strikt darauf geachtet, dass das Rauchverbot eingehalten wurde, aber vor allem hatten die in Bezug auf die Getränke sehr moderate Preise.
100% Zustimmung! Die Luft war gut die Musik ebenfalls und nicht so laut. Auch fand ich das Publikum angenehm, die TĂĽrsteher haben dafĂĽr gesorgt, daĂź mich jeder Lumpensammler oder Stinkstiefel Zugang hatte.
Auch angenehm war, das der Laden bereits um 23 Uhr meist gut gefüllt war und man nicht bis 1 Uhr oder später warten musste.
Die Girls dort waren vielleicht die nicht jĂĽngsten und heiĂźesten, aber zumeist freundlich und ohne StarallĂĽren.
Auch ein Opfer der Pandemie, 2019 lief der Laden noch gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
    Oben Unten