TH --> DACH SCHENGEN: Info-Thread Aufhebung Einreisesperre für Thailändische Staatsangehörige nach DACH?

       #641  
Mitglied seit
18.10.2016
Beiträge
282
Likes erhalten
559

Das schon ,aber wenn man an der Passkontrolle sitzt sollte man schon über die aktuellen Einreisebestimmungen informiert sein ,auch um einen einheitlichen Vollzug
der Bestimmungen zu gewährleisten was Aufgabe eines Beamten ist.​
Asiatin Siliconhupen .... Thailand ist zu... Das sind die Gedanken bei der Passkontrolle ... Das ist nicht Unwissenheit das ist Schikane ( im Rahmen des Gesetztes )...
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #642  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.906
Likes erhalten
10.395
Standort
Nordpol
Beruf
Hinterfrager

Das schon ,aber wenn man an der Passkontrolle sitzt sollte man schon über die aktuellen Einreisebestimmungen informiert sein ,auch um einen einheitlichen Vollzug
der Bestimmungen zu gewährleisten was Aufgabe eines Beamten ist.​
Ein ehemaliger Kollege sagte immer ,, es ist schwer gutes Personal zu bekommen".
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #643  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.906
Likes erhalten
10.395
Standort
Nordpol
Beruf
Hinterfrager
Asiatin Siliconhupen .... Thailand ist zu... Das sind die Gedanken bei der Passkontrolle ... Das ist nicht Unwissenheit das ist Schikane ( im Rahmen des Gesetztes )...
Man sollte da auch nicht zuviel hinein interpretieren.

Vor einem Jahr in München bin ich vorm Abflug gefilzt worden wie noch nie zuvor. Hat mich auch gewundert aber habe es nicht als Schikane empfunden. Letztendlich dient es unser aller Sicherheit.
Vor Jahren, bei der Einreise nach Singapur, hatte mein Sohn noch keinen Pass mit Chip. Gab es für sein Alter einfach nicht für ihn in Deutschland. 45 Minuten Diskussion bei der Immigration. War das jetzt Schikane? Für mich nicht.
In BKK musste meine zukünftige Ex mal Fischdosen aus dem Handgepäck entsorgen. Schikane? Für mich nicht, zuviel Flüssigkeit ist halt zuviel Flüssigkeit. Könnte noch Stundenlang so weiter machen, würde aber Langweilig.
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #644  
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
986
Likes erhalten
6.596
Man sollte da auch nicht zuviel hinein interpretieren.

Vor einem Jahr in München bin ich vorm Abflug gefilzt worden wie noch nie zuvor. Hat mich auch gewundert aber habe es nicht als Schikane empfunden. Letztendlich dient es unser aller Sicherheit.
Vor Jahren, bei der Einreise nach Singapur, hatte mein Sohn noch keinen Pass mit Chip. Gab es für sein Alter einfach nicht für ihn in Deutschland. 45 Minuten Diskussion bei der Immigration. War das jetzt Schikane? Für mich nicht.
In BKK musste meine zukünftige Ex mal Fischdosen aus dem Handgepäck entsorgen. Schikane? Für mich nicht, zuviel Flüssigkeit ist halt zuviel Flüssigkeit. Könnte noch Stundenlang so weiter machen, würde aber Langweilig.
Wie du schon sagst, für DICH nicht.
Für mich schon.
 
 
 
 
       #645  
Mitglied seit
18.10.2016
Beiträge
282
Likes erhalten
559
Man sollte da auch nicht zuviel hinein interpretieren.

Vor einem Jahr in München bin ich vorm Abflug gefilzt worden wie noch nie zuvor. Hat mich auch gewundert aber habe es nicht als Schikane empfunden. Letztendlich dient es unser aller Sicherheit.
Vor Jahren, bei der Einreise nach Singapur, hatte mein Sohn noch keinen Pass mit Chip. Gab es für sein Alter einfach nicht für ihn in Deutschland. 45 Minuten Diskussion bei der Immigration. War das jetzt Schikane? Für mich nicht.
In BKK musste meine zukünftige Ex mal Fischdosen aus dem Handgepäck entsorgen. Schikane? Für mich nicht, zuviel Flüssigkeit ist halt zuviel Flüssigkeit. Könnte noch Stundenlang so weiter machen, würde aber Langweilig.

Zu viel hinein Interpretieren?? hier war die Rede von Brüste durchgeknetet und Schenkel begrabschen wenn auch von einer Frau. Ein Bekannter hatte das mal so ähnlich inklusive großer Hafenrundfahrt. Ja das war in den 80ern und von der Stasi
 
 
  • Like
  • 555
Reactions: 1 users
 
 
       #646  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.270
Likes erhalten
4
Alter
53
Standort
Norwegen
Zu viel hinein Interpretieren?? hier war die Rede von Brüste durchgeknetet und Schenkel begrabschen wenn auch von einer Frau. Ein Bekannter hatte das mal so ähnlich inklusive großer Hafenrundfahrt. Ja das war in den 80ern und von der Stasi
Trotzdem dient das der Sicherheit aller.
Für die Schikanen wie du es nennst sind Terroristen und Drogenschmuggler jeglicher Herkunft die Ursache.
Also bedanke dich bei denen.

Und was die Stasi in den 80er gemacht hat als Argument zu bringen macht es auch nicht besser.

Natürlich nervt so etwas. Aber es kommt halt ab und zu vor. Nur hat das eigentlich nichts mit Schikane zu tun.
 
 
 
 
       #647  
Mitglied seit
18.10.2016
Beiträge
282
Likes erhalten
559
Ok Kelle deine Meinung respektiere ich besonders weil du immer so korrekt bist. Mein Leben hat mir gezeigt das es besser ist alles kritisch zu betrachten (trotzdem viel Spaß in Leben zu haben) um dann friedliche Lösungen zu finden... und ich denke damit lassen wir das hier so stehen...
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #648  
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
986
Likes erhalten
6.596
Niemals hätte sich das eine deutsche/europäische Frau mit E/F Körbchen über sich so ergehen lassen. Aber Thai haben halt nix zu melden. Und ich denke jeder von uns, der auch nur ein einziges Mal von Suvarnabhumi ausgereist ist, weiß, dass nach deren Kontrollen niemand irgendwelche Drogen am Leib haben kann. Rassismus lässt grüßen!
 
 
  • 555
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #649  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.270
Likes erhalten
4
Alter
53
Standort
Norwegen
Niemals hätte sich das eine deutsche/europäische Frau mit E/F Körbchen über sich so ergehen lassen.
Das kommt weltweit, täglich vor.
OK momentan vielleicht weniger aber es passiert.

Schön finde ich das auch nicht aber wir werden wegen ein paar Kriminellen damit leider leben müssen.
 
 
 
 
       #650  
Mitglied seit
10.01.2011
Beiträge
11
Likes erhalten
16
[/QUOTE]
.....aber im Endeffekt ist Sie ja doch ohne Rückflug Ticket reingekommen, so wie es derzeitige Rechtslage ist.
Genau deshalb bin ich etwas über diesen Satz verwirrt.



Letztendlich hatte sie nur das Pech an eine Beamte zu kommen die sich nicht auskannte.
Das die Bundespolizei darauf doch etwas gibt zeigt die Einmischung des Vorgesetzten.

Viel Wind um nichts.
Die Verwirrung kommt vielleicht daher, dass ich oben vergessen hatte zu erwähnen, das wir für meine Kleine, vor ihrem Abflug aus Bangkok, doch noch ein Rückflug Ticket gebucht hatten, für den 18.11. mit Thai Airways, nur für den Fall der Fälle und das sie was zum Vorzeigen hatte in Frankfurt. Und das hat sie dann auch brav vorgezeigt bevor der Zirkus mit den "Beziehungs-Dokumenten" und der verpeilten Beamtin losging. Also Rechtslage hin oder her, sie wurde nach einem Rückflugticket gefragt und hat auch eins vorgezeigt. Und die Einmischung des Vorgesetztem galt ja nur dem Thema, dass Thailändische Staatsbürger "ohne Beschränkungen" nach Deutschland einreisen dürfen und damit auch keinen Beziehungsstatus oder ähnliches nachweisen bzw. belegen müssen. Sein eingreifen hatte mit der Frage Rückflugticket oder nicht nix zu tun gehabt.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #651  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.270
Likes erhalten
4
Alter
53
Standort
Norwegen
Und die Einmischung des Vorgesetztem galt ja nur dem Thema, dass Thailändische Staatsbürger "ohne Beschränkungen" nach Deutschland einreisen dürfen
Woher hast du diese Info????
Zum erlangen eines Besuchsvisum gelten abgesehen vom Rückflugticket die gleichen Regeln wie vorher.

Keine Ahnung wer dir diesen Bären aufgebunden hat aber dann verstehe ich auch das du im Bezug auf die Falschinformation sauer warst.
 
 
 
 
       #652  
Mitglied seit
10.01.2011
Beiträge
11
Likes erhalten
16
Woher hast du diese Info????
Zum erlangen eines Besuchsvisum gelten abgesehen vom Rückflugticket die gleichen Regeln wie vorher.

Keine Ahnung wer dir diesen Bären aufgebunden hat aber dann verstehe ich auch das du im Bezug auf die Falschinformation sauer warst.
Eben. Genau das hat der Vorgesetzte ja dann bei einem Blick auf den Thailändischen Pass ja auch erkannt und meiner Freundin die Einreise gewährt (also unbeschränkte Einreise, genau wie vor Corona) während seine Kollegin vorher irgendwelche Dokumente sehen wollte die unsere Beziehung belegen bzw. Nachweisen (was ja einer Einreise bei Nachweis einer zwingenden Notwendigkeit entspräche).
 
 
 
 
       #653  
Mitglied seit
06.10.2013
Beiträge
692
Likes erhalten
500
Standort
SH
Meine Freundin ist am Wochenende mit Austrian von Bangkok über Wien nach Hamburg gekommen. In Wien musste sie nur ihren Pass mit Visum vorlegen. In Hamburg gab es dann keine Kontrolle mehr. Sie wurde nirgends nach einem Rückflug gefragt.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #654  
Mitglied seit
18.10.2016
Beiträge
282
Likes erhalten
559
Meine Freundin ist am Wochenende mit Austrian von Bangkok über Wien nach Hamburg gekommen. In Wien musste sie nur ihren Pass mit Visum vorlegen. In Hamburg gab es dann keine Kontrolle mehr. Sie wurde nirgends nach einem Rückflug gefragt.
Das war ja mal ein interessanter post ... Austrian habe ich auch vor. Die Papiere sind auf dem Weg nack BKK ... Wollen wir das besste hoffen...
 
 
 
 
       #655  
Mitglied seit
26.07.2016
Beiträge
477
Likes erhalten
370
Also ist der Transit über Östereich nach Deutschland doch möglich , eigentlich lassen die ja keine Drittstaatler rein , gute Info
 
 
 
 
       #656  
Mitglied seit
28.02.2020
Beiträge
65
Likes erhalten
32
Alter
39
Also ist der Transit über Östereich nach Deutschland doch möglich , eigentlich lassen die ja keine Drittstaatler rein , gute Info
Meine ist auch mit Austrian über Wien nach Frankfurt geflogen. Keine Probleme gehabt! Transit Reisen durch den Flughafen sind laut den Österreichern möglich.
 
 
 
 
       #657  
Mitglied seit
18.12.2014
Beiträge
177
Likes erhalten
140
Meine Freundin ist heute Morgen mit der Austrian Air über Wien in München angekommen. Sie hatte auch kein Rückflug Ticket. Sie ist wurde auch in Wien nicht danach gefragt. Ich habe letzte Woche mit der Grenzpolizei in Wien telefoniert, und bekam ich die Auskunft das für Österreich mit dem Flug nach Deutschland alles ok ist. In München musste sie nicht mehr zur Immigration da sie sich ja schon im Schengen Raum befand. Der Flug muss auch recht angenehm gewesenen sein
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #658  
Mitglied seit
03.10.2016
Beiträge
1.018
Likes erhalten
34
Alter
38
Sehr interessant die letzten Beiträge.
Ihr verratet mir bestimmt wo ihr die Tickets gebraucht habt, ob nur Einreise gebucht wurde oder return usw. Habe selbst vor ein Ticket Mitte Oktober zu buchen, doch leider besteht kaos mit den Airlines wenn ich auf die Seiten der jeweiligen Airports gehe. Da weiß doch keiner ob der Flug in 4 Wochen auch wirklich geht.
 
 
 
 
       #659  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.270
Likes erhalten
4
Alter
53
Standort
Norwegen
Sehr interessant die letzten Beiträge.
Ihr verratet mir bestimmt wo ihr die Tickets gebraucht habt, ob nur Einreise gebucht wurde oder return usw. Habe selbst vor ein Ticket Mitte Oktober zu buchen, doch leider besteht kaos mit den Airlines wenn ich auf die Seiten der jeweiligen Airports gehe. Da weiß doch keiner ob der Flug in 4 Wochen auch wirklich geht.
Der jeweilen Airports?
Wir reden hier über Flüge von BKK nach DACH. Ist also nur ein Airport. Die hier genannten Airlines fliegen bisher alle diese Strecke.

Ich habe zum Beispiel direkt bei KLM gebucht. Buche aber immer direkt bei den Airlines.

Oder was meinst du?
 
 
 
 
       #660  
Mitglied seit
03.10.2016
Beiträge
1.018
Likes erhalten
34
Alter
38
Ich meine ebenfalls bkk nach Dach zb München oder Frankfurt wäre egal.
Mein Problem ist nur: wenn ich nach Flügen suche (skyscanner), mir zb irgendeinen Flug von Lufthansa hin und zurück angezeigt wir. Wenn ich aber auf die seite vom sumsibum gehe und die Abflüge mir anschaue. Mir eben diese Flüge, natürlich nicht die Flüge in einem Monat. Sondern grundsätzlich die Flügel von Lufthansa nicht stattfinden. Zurück nach bkk sieht es ähnlich aus. Zumindest hab ich auf der Seite vom Frankfurter Airport nichts gefunden.

Daher die Frage nach Verlässlichkeit der Airlines zu ihren Flügen.
 
 
 
 
Oben Unten