Motorad leien
Hotel buchen
Bestell dein T-Shirt

Pattaya Skinnylover, die SLT und Achterbahn - ein bunter Bericht von März 2018 bis heute

        #211  
M

Member

lass Dir einfach gesagt sein, dass es auch mit einer Deutschen hier im Heimatland hätte so passieren können. Möglicherweise weniger in finanzieller, aber genauso in emotionaler Hinsicht.
Es gibt wohl überalle ehrliche Menschen mit einem Charakter und ann wieder andere, die nur an sich denken und keine Skrupel haben, das "Gegenüber" auszunehmen, in welcher Art auch immer.
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #212  
M

Member

Member hat gesagt:
lass Dir einfach gesagt sein, dass es auch mit einer Deutschen hier im Heimatland hätte so passieren können. Möglicherweise weniger in finanzieller, aber genauso in emotionaler Hinsicht.
Es gibt wohl überalle ehrliche Menschen mit einem Charakter und ann wieder andere, die nur an sich denken und keine Skrupel haben, das "Gegenüber" auszunehmen, in welcher Art auch immer.
Ja, sowas kenne ich auch in von meiner Heimatstadt...............
 
 
        #213  
M

Member

Ich teile die Meinung mit denen, die sagen, sofort die Reissleine zu ziehen, wenn das Geld zum Thema oder gar zum Dauerthema wird. Insgesamt denke ich, dass man speziell in Pattaya nicht die Frau fürs Leben suchen soll.
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #214  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich teile die Meinung mit denen, die sagen, sofort die Reissleine zu ziehen, wenn das Geld zum Thema oder gar zum Dauerthema wird. Insgesamt denke ich, dass man speziell in Pattaya nicht die Frau fürs Leben suchen soll.
Whow... da wird sich Tom aber freuen, dass du mit deinem Post nicht nur seine Situation erfasst, sondern auch gleich die Lösung parat hast.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #215  
M

Member

Schade, dass es so gekommen ist. Danke für deine Offenheit, mir hat sie geholfen, Dinge ein Stück besser zu verstehen. Ich drücke dir die Daumen, dass du schnell darüber hinweg kommst und hoffentlich bald wieder dein Glück und/oder die nächste Frau findest.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #216  
M

Member

Habe mir auch gerade den ganzen Bericht durchgelesen und bin echt geplättet, so ein Pech...
Ich bin 21 Jahre mit einer thailändischen frau glücklich verheiratet, wir haben 4 kinder(2 gemeinsame,2 aus erster Ehe meiner Frau), sie hat ihre Massagepraxis aufgebaut mit 5 Angestellten, den deutschen Führerschein,
im Nachgang würde ich sagen, gerade am Anfang der Beziehung ( ist es da überhaupt eine wegen der fehlenden Verständigung?) ist es wahrscheinlich
auch Glück, ob man an die richtige gerät, meine Frau ist ein Jahr jünger als ich, sie hat in Deutschland keine Thai-Freundinen, da sie deren Machenschaften einfach nicht toleriert und
gutfindet.
Ich denke, in deinem Fall war auch der Virus das Problem, dadurch konnte sie ein Jahr melken und du konntest sie nicht besuchen.und die Situation früher bemerken...
Wahrscheinlich hat sie auch ihren Thai - Freund in dieser Zeit kennengelernt...
Wenn Thai Frauen nichts mit dem Milieu zu tun hatten, denke ich, das schon der Bikini und das Baden im Pool ein nogo und Hinweis wäre, natürlich auch das Tatoo.
Selbst in Pattaya erkennt man die "Landleute" auch daran, das sie mit ihre Klamotten ins Meer gehen.
Aber gute und schlechte Charackter gibts überall, natürlich ist das Scheitern einer DACH - Asien/Afrika Beziehung wahrscheinlicher, da hier zu den Sprach-, Charakter- und
verschiedenen Lebenseinstellungen auch noch die kulturellen Unterschiede und meist auch noch große Altersunterschiede kommen.
aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt... also neuer Versuch mit hoffentlich durchschlagendem Erfolg.
Mir wurde vor 21 Jahren auch gesagt, die will nur dein Geld.... pass auf, die will nur im Paradies leben (D) !
Im Nachhinein hat mir meine Frau gesagt, das sie ihren Schmuck und ihr Auto verkauft hat, um die Kosten für Übersetzungen, und diverse Fahrten zur Botschaft etc. ,
natürlich auch den Unterhalt für ihre 2 dort lebenden Kinder zu finanzieren und mich nicht anbetteln zu müssen.
Mittlerweile verdient sie in Deutschland mehr als ich und hat ein schönes Haus in Thailand gebaut, wo wir alle 2 Jahre unseren Urlaub verbringen und sonst die Oma wohnt.
Aber sie ist schon anders, fühlt sich auch charaktermäßig in Deutschland wohler....wenn das Wetter nicht wäre.....
In 5 Jahren möchten wir in der Rente gerne die Winter in Thailand verbringen ( so Gott und die Gesundheit das zulassen),
Alle unsere Kinder ( die aus erster Ehe meiner Frau) und unsere zwei gemeinsamen können durch ihre Doppelpässe Thai und Deutsch mittlerweile aussuchen, wo sie leben möchten,
so hat sich einer für thailand entschieden und beackert da unsere Hektar mit Maniok, Zuckerrohr und Reis, die 3 anderen leben in Deutschland.
 
  • Like
Reactions: 23 users
 
        #217  
M

Member

@Tom1510

Trotz Abo erst jetzt deinen Abschluß gefunden / gelesen.

Es tut mir wirklich leid für dich und bewundere dich dafür, daß du (für mich gefühlt) nach so kurzer Zeit deinen Optimismus und Glauben noch nicht verloren bzw. wiedergefunden hast (könnte ich selbst nicht).

Mit guten Tips / Ratschlägen etc. kann ich leider nicht dienen, aber ich würde mich freuen, ab und zu mal ein Lebenszeichen hier im Thread von dir zu hören.

Vielleicht klappt es ja mit den Phil´s oder du lernst ne nette Lady in Timbukto kennen.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #218  
M

Member

Hallo Tom,

deinen Bericht habe ich in einem Rutsch gerade durchgelesen, mich einlullen lassen und gehofft, auch einmal entsprechendes Glück zu haben.

Das Ende habe ich so dann auch nicht erwartet.

Alles, alles Gute für dich und Kopf hoch!
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #219  
M

Member

Euch allen einen ganz lieben Dank für all Eure Antworten und netten Worte auf meinen Bericht! Ich war wirklich gerührt und oft beeindruckt wieviel Mühe sich Einige von Euch für die jeweilige Rückmeldung gemacht haben. Ganz herzlichen Dank für alle, die mir Glück gewünscht haben! :super: 🙏🙏🙏

Es scheint genützt zu haben, denn in Sachen Philippinen hat sich vor einigen Wochen durch Zufall etwas ergeben, das mich den Reinfall mit Pim schon hat vergessen lassen. 🥰 Es ist noch frisch und man kann ohne ein persönliches Treffen natürlich noch nicht allzuviel dazu sagen, aber der tägliche Kontakt und die täglichen Videocalls auf hohem Kommunikationsniveau, mit hoher Bildung ihrerseits und zum Glück null Interesse an meinem (nicht vorhandenen) Geld tun unheimlich gut nach all dem Frust, der Ignoranz, dem Egoismus & der Geldgier von Pim.
Sie studiert IT Sciences, keine Farbe im Gesicht oder auf den Nägeln, kein Kind, keine Tattoos, braune Haut, lange Haare, vom Alter, Körperbau und Aussehen her genau richtig, nie verheiratet, sucht was Festes mit einem Ausländer mit Aussicht auf Relocation und sie hat einen guten Humor bei perfektem Englisch in Wort und Schrift. Es macht einen Riesenspaß, endlich wieder mit der Aussicht auf ein tatsächlich erreichbares Ziel morgens aufzustehen!

Was für ein Unterschied zu Pim und all den unzähligen, sprachlich und vor allem intellektuell beschränkten Bkk & Patty-Schwestern der letzten 30 Jahre!!!

Sofern man als Geimpfter im Laufe des Jahres wieder ohne Quarantäne auf die Phils einreisen kann, gibt es schon eine ganze Menge an Planungen mit dem besagten Neukontakt aus Cebu. Bis dahin heißt es Geld sparen, den Kontakt pflegen und abwarten was dann vor Ort passieren wird. Zumindest hab ich mir schon mal eine passende Unterkunft rausgesucht (Copenhagen Residences Cebu) und den dazugehörigen Mopedverleih inkl. einer geilen Honda PCX (Honda PCX).
Sollte sich z.B. im Herbst vor Ort etwas ergeben und sich das Ganze als lohnenswert entpuppen, so wird das dann vielleicht mein nächster Reisebericht - ohne Papierkrieg, Standesamt und Visumsscheiß, sondern mit viel brauner Haut und jeder Menge Körperflüssigkeiten wie es sich gehört. :bett_ficken:
 
  • Like
  • Like-Bericht
Reactions: 31 users
 
        #220  
M

Member

Member hat gesagt:
Euch allen einen ganz lieben Dank für all Eure Antworten und netten Worte auf meinen Bericht! Ich war wirklich gerührt und oft beeindruckt wieviel Mühe sich Einige von Euch für die jeweilige Rückmeldung gemacht haben. Ganz herzlichen Dank für alle, die mir Glück gewünscht haben! :super: 🙏🙏🙏

Es scheint genützt zu haben, denn in Sachen Philippinen hat sich vor einigen Wochen durch Zufall etwas ergeben, das mich den Reinfall mit Pim schon hat vergessen lassen. 🥰 Es ist noch frisch und man kann ohne ein persönliches Treffen natürlich noch nicht allzuviel dazu sagen, aber der tägliche Kontakt und die täglichen Videocalls auf hohem Kommunikationsniveau, mit hoher Bildung ihrerseits und zum Glück null Interesse an meinem (nicht vorhandenen) Geld tun unheimlich gut nach all dem Frust, der Ignoranz, dem Egoismus & der Geldgier von Pim.
Sie studiert IT Sciences, keine Farbe im Gesicht oder auf den Nägeln, kein Kind, keine Tattoos, braune Haut, lange Haare, vom Alter, Körperbau und Aussehen her genau richtig, nie verheiratet, sucht was Festes mit einem Ausländer mit Aussicht auf Relocation und sie hat einen guten Humor bei perfektem Englisch in Wort und Schrift. Es macht einen Riesenspaß, endlich wieder mit der Aussicht auf ein tatsächlich erreichbares Ziel morgens aufzustehen!

Was für ein Unterschied zu Pim und all den unzähligen, sprachlich und vor allem intellektuell beschränkten Bkk & Patty-Schwestern der letzten 30 Jahre!!!

Sofern man als Geimpfter im Laufe des Jahres wieder ohne Quarantäne auf die Phils einreisen kann, gibt es schon eine ganze Menge an Planungen mit dem besagten Neukontakt aus Cebu. Bis dahin heißt es Geld sparen, den Kontakt pflegen und abwarten was dann vor Ort passieren wird. Zumindest hab ich mir schon mal eine passende Unterkunft rausgesucht (Copenhagen Residences Cebu) und den dazugehörigen Mopedverleih inkl. einer geilen Honda PCX (Honda PCX).
Sollte sich z.B. im Herbst vor Ort etwas ergeben und sich das Ganze als lohnenswert entpuppen, so wird das dann vielleicht mein nächster Reisebericht - ohne Papierkrieg, Standesamt und Visumsscheiß, sondern mit viel brauner Haut und jeder Menge Körperflüssigkeiten wie es sich gehört. :bett_ficken:
Ich freue mich sehr, dass Du so schnell neuen Mut und ein neues Ziel gefunden hast. Die Vorfreude hilft sicher sehr, dem Verlust nicht weiter hinterherzutrauern und vor allem nicht depri zu werden 👍🏼👍🏼👍🏼
Immer vorsichtig optimistisch bleiben, mit dem Schlimmsten rechnen und sich dann positiv überraschen lassen 😬
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #221  
M

Member

Hallo Tom
Ich bin sprachlos. So ein Luder. Vielleicht doch zu jung. Ich muss zugeben hätte mir auch passieren können.
War lange nicht hier, habe im Winter alles in einem Rutsch gelesen.
Und jetzt sowas.
Aber ich lese auch dir geht es schon wieder besser.
Das ist gut so.
Kopf hoch, es gibt genug Asia Ladies.

Gruß Frank
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #222  
M

Member

@Tom1510 schön, dass du neue Ziele hast. Wenn dir die Lady zusagt, haben die Philippinen sicher einige Vorteile. Mir fällt gerade Sprache und Kultur/Religion ein... habe mich da sehr wohl gefühlt.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #223  
M

Member

Hi Tom, mit einer Lady aus den Philippinen bist du vermutlich besser dran, mir hat es immer besser gefallen. Sprache, Bildung, Religion........................ es wurde schon einiges genannt, passt eben besser zu uns Mitteleuropäer. Aber, auch da ist Vorsicht geboten, mein Tip: geniesse erst mal die schönen Stunden. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spass, Glück und eine Portion Liebe
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #224  
M

Member

Hallo Tom, mit diesem Ausgang konnte man wirklich nicht rechnen. Es las sich die ganze Zeit, wie ein wahrgewordenes Märchen. Gut, dass Du schon wieder aus dem Tal der Tränen entkommen bist und Dich nach etwas Neuem umsiehst. Obwohl ich keine wirklichen Real-Life Erfahrungen mit Filipinas habe (nur Onlinebekanntschaften), finde ich die Möglichkeit einer gepflegten Unterhaltung mehr als sympathisch. Viel Glück!
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #225  
M

Member

Member hat gesagt:
Euch allen einen ganz lieben Dank für all Eure Antworten und netten Worte auf meinen Bericht! Ich war wirklich gerührt und oft beeindruckt wieviel Mühe sich Einige von Euch für die jeweilige Rückmeldung gemacht haben. Ganz herzlichen Dank für alle, die mir Glück gewünscht haben! :super: 🙏🙏🙏

Es scheint genützt zu haben, denn in Sachen Philippinen hat sich vor einigen Wochen durch Zufall etwas ergeben, das mich den Reinfall mit Pim schon hat vergessen lassen. 🥰 Es ist noch frisch und man kann ohne ein persönliches Treffen natürlich noch nicht allzuviel dazu sagen, aber der tägliche Kontakt und die täglichen Videocalls auf hohem Kommunikationsniveau, mit hoher Bildung ihrerseits und zum Glück null Interesse an meinem (nicht vorhandenen) Geld tun unheimlich gut nach all dem Frust, der Ignoranz, dem Egoismus & der Geldgier von Pim.
Sie studiert IT Sciences, keine Farbe im Gesicht oder auf den Nägeln, kein Kind, keine Tattoos, braune Haut, lange Haare, vom Alter, Körperbau und Aussehen her genau richtig, nie verheiratet, sucht was Festes mit einem Ausländer mit Aussicht auf Relocation und sie hat einen guten Humor bei perfektem Englisch in Wort und Schrift. Es macht einen Riesenspaß, endlich wieder mit der Aussicht auf ein tatsächlich erreichbares Ziel morgens aufzustehen!

Was für ein Unterschied zu Pim und all den unzähligen, sprachlich und vor allem intellektuell beschränkten Bkk & Patty-Schwestern der letzten 30 Jahre!!!

Sofern man als Geimpfter im Laufe des Jahres wieder ohne Quarantäne auf die Phils einreisen kann, gibt es schon eine ganze Menge an Planungen mit dem besagten Neukontakt aus Cebu. Bis dahin heißt es Geld sparen, den Kontakt pflegen und abwarten was dann vor Ort passieren wird. Zumindest hab ich mir schon mal eine passende Unterkunft rausgesucht (Copenhagen Residences Cebu) und den dazugehörigen Mopedverleih inkl. einer geilen Honda PCX (Honda PCX).
Sollte sich z.B. im Herbst vor Ort etwas ergeben und sich das Ganze als lohnenswert entpuppen, so wird das dann vielleicht mein nächster Reisebericht - ohne Papierkrieg, Standesamt und Visumsscheiß, sondern mit viel brauner Haut und jeder Menge Körperflüssigkeiten wie es sich gehört. :bett_ficken:

Tom1510, ich muss jetzt ncht alles wiederholen, was schon geschrieben wurde. Bedauerlich, wie Pim sich entpuppt hat, aber halt auch nicht überraschend, wenn man viele andere Geschichten kennt.

Ich weiss, wie verdammt weh das tut und es braucht seine Zeit, eine derartige Kränkung zu verarbeiten.

Ich will dich nicht kritisieren und auch keine guten Ratschläge geben.

Lass mich dir meinen Eindruck über dich schildern.

Du kommst mir vor, als wenn Du schnell zu begeistern bist und siehst in Deinem Glück alles durch die rosarote Brille.

Das zeigt sich bei Deiner neueren Begeisterung über die Filipina.

Ein Freund oder Bekannter von Dir hat es hier in einem post beschrieben, wie er Deine Beziehung zu Kim gesehen hat. Diese Sicht weicht doch etwas von Deinen Beschreibungen ab.

Lass Dich nicht ins Boxhorn jagen, dass Filipinas bessere Frauen als Thais wären, Die Pinays haben in puncto Abzocke in den letzten Jahren mächtig aufgeholt, hatten sie doch in den Liebeskaspern dieser Welt gute Förderer und Lehrer.

Ich habe ja auch meine Erfahrungen machen müssen, mit emotionalem Fiasko und ich habe daraus für mich gelernt, dass die Mädels an meinem Geld interessiert sind und wenn die Chemie passt, wir auch eine schöne Zeit zusammen verbringen können.

Sobald ich aus den Augen bin, wartet meist der Nächste, dem sie die Illusion gibt, er wäre ihr Held.

Das heißt nicht, dass es irgendwann einmal zu einer längeren Beziehung kommen kann, anstreben werde ich diese aber bestimmt nicht mehr.

Pass auf Dich auf, verbringe eine schöne Zeit mit den girls, alles andere wird sich dann so oder so ergeben.

Den Schmerz einer alten Beziehung mit einer neuen Beziehung zu betäuben ist meist keine gute Idee.

Wünsche Dir noch viel Spass in deinem Leben und sei auf der Hut

Gruß Piper
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: 17 users
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
356
Aufrufe
30.842
Member
M
M
Antworten
75
Aufrufe
5.568
Member
M
M
Antworten
35
Aufrufe
3.375
Member
M
M
Antworten
19
Aufrufe
1.106
Member
M
M
Antworten
15
Aufrufe
1.835
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten