Motorad leien
Bestell dein T-Shirt
Hotel buchen

TH --> DE Thai Freundin nach D einladen

        #631  
M

Member

Member hat gesagt:
Sicher haben Sie auch mal schlechte Laune aber Wien ist tausendmal kleiner als Frankfurt und es kommen deutlich weniger Flieger aus dem Ausland an wo die Einreise ins Schengen Gebiet zu kontrollieren ist als in Frankfurt .
Und ja Kopenhagen ist sehr zu empfehlen auch gerade jetzt da das Land sämtliche Corona regeln abgeschafft hat.
Und ja Amsterdam ist auch eine gute Alternative.
Dann verstehe ich die Logik dahinter noch weniger. In Schwechat haben dann ja viel mehr Zeit um Einreisende zu kontrollieren. Solange unsere Damen alle Regeln befolgen und ihre Unterlagen beisammen haben kann ich mir nicht vorstellen, dass sie irgendwo bei der Einreise abgewiesen und zurückgeschickt werden. Die Grenzer müssen schließlich auch Vorschriften beachten.
 
 
        #632  
M

Member

Member hat gesagt:
meine war am 09.07 problemlos und ohne Befragungen in Frankfurt eingereist

Anfangs Juli ist nicht stand heute. Thailand wurde erst später als Hochrisikogebiet eingestuft.

Bitte wenn schon, dann immer bloss posten was der momentanen entspricht.
 
 
        #633  
M

Member

Es immer und überall alles möglich. Jede Kontrollstelle ist anders. Mann kann sich nicht auf alles vorbereiten. Hat der Beamte gut geschlafen, seinen 3. Kaffee und hatte er guten Sex. Alles spielt mit rein.
Alle Beispiele hier, sind gut und ehrlich gemeint. Aber je mehr darüber gesprochen wird, desto mehr Zweifel und Bedenken kommen. Man wird sehen, was passiert.
Wenn alle wichtigen Papiere am Mann ( Frau) sind, ist es schon fast geschafft.
Noch ein Beispiel, wie es gehen kann.
Schon länger her. Eine ziemlich unattraktive kleine Thai Frau stand vor mir bei der Einreise. Sie war sehr nervös. Sie legte ihren Pass vor. Der Beamte sah ihn sich an, und fragte etwas. Ich habe nicht verstanden, was er wollte. Ich hörte Sie nur laut sagen : Germany Germany. Der Beamte sah sie erstaunt an. Fragte wieder etwas. Antwort war wieder nur Germany, Germany. Und hielt ihn einen Zettel hin. Und wieder Germany, Germany.
Was soll man davon halten, und was wuerde ich als Beamter machen. Wie kommt diese Frau hier klar, und vor allen, wie kommt sie dahin, wo sie hinwill. Ich haette sie zurückgeschickt. Eventuell sehen, ob sie ne Telefonnummer oder Adresse hat. So eine hilflose. Person kann man nicht einreisen lassen. Ein kurzes Gespräch mit seinem Kollegen. Dann einen Stempel in den Pass und einen schönen Tag gewünscht. Einreise ok. Normalerweise hätte ich den Beamten gefragt, ob das alles so richtig ist. Aber langer Flug, müde, Anschlussflug. Keine Lust auf Diskussionen.
Beim Ausgang habe ich sie wieder gesehen. Es hat jemand auf sie gewartet. Im Jogging Anzug, mit schönen geputzten. Slipper. Und dicke Uhr am Handgelenk. Das typische Klischee bestätigt zu der damaligen Zeit.
Das würde heute wahrscheinlich nicht mehr so ablaufen.
Mach Dir nicht zuviel Gedanken. Wird schon klappen.
Flughafen war FFM
 
 
        #634  
M

Member

Mich würde mal interessieren wie viele Damen wirklich abgewiesen werden und aus welchem Grund. Vermutlich kann man die an einer Hand abzählen.
Wenn alle Papiere dabei sind und auch so alles gut vorbereitet ist so wie @Riewe es bei seinem Visum gemacht hat wird es sicherlich keine Probleme geben.

Wir hatten zum Beispiel in Amsterdam Probleme.
Gott sei Dank konnte ich das mittels Video Call mit der Beamten lösen. In unserem Fall hatte die Tochter meiner Frau nur ein one-way Ticket. Das Nationale Visum war auf 3 Monate ausgestellt. Zusätzlich hatte sie aber den Bescheid über eine fünfjährige Aufenthaltserlaubnis in norwegisch dabei. Da sie das aber nicht lesen konnten in Amsterdam führte es zu Stress.
Aber letztendlich konnte ich das klären.

Sind zwar andere Voraussetzungen aber ich wollte damit aufzeigen das Kleinigkeiten wie der vergessene Ausdruck des Rückflug Tickets zu Problemen führen kann.
 
 
        #635  
M

Member

Da wir in wenigen Wochen mit Qatar nach BKK fliegen würde ich mal gerne wissen ob die Thai auch einen PCR vor Abreise vorzeigen muss?

Wie ich die Botschaft verstehe nicht..?

Danke.
 
 
 
        #637  
M

Member

Member hat gesagt:
Immer easy. Der wichtige Grund ist auch eine auf Dauer ausgelegte Partnerschaft. Meine Kurze ist jetzt während Covid das dritte mal hier und Visum immer kein Akt. Halt immer nachweisen, dass man schon länger zusammen ist.

Dazu vom BMI hier:


der Punkt "In welchen Fällen sind Einreisen von unverheirateten Partnern zu kurzfristigen Besuchsreisen aus Drittstaaten, die nicht auf der Positivliste stehen, möglich und welche Besonderheiten gelten?"

Naja ich sehe das anders, wenn du den Punkt weiter liest steht da das kleine Wörtchen "und" + "sowie".
Eine Beziehung zu haben und zusammen zu leben ist die Voraussetzung, erfüllt aber nicht den zwingenden Grund.

Ich reise Ende Oktober gemeinsam mit meiner Freundin über BER ein, Besuchervisum wurde ohne Probleme erteilt.
Nun ist mir natürlich etwas Bange das sie abgewiesen wird, da nur einmal geimpft mit Astra u d einen Zwingenden Grund habe ich jetzt nicht wirklich nachweislich vorzulegen.
Gibts Tips was andere angegeben haben und in wieweit das überprüft wurde?!
Gibts Erfahrungen von welchen die geimpft waren und wie genau der Beamte in seinem Glaskasten z.B. das impf Zertifikat überprüft hat (QR Code gescannt etc)
Wenn man abgewiesen werden sollte, muss man dann nach Thailand zurück oder kann sie auch z.B. nach Amsterdam fliegen?

Ps: Ich habe mal Kontakt mit der BP aufgenommen und den meinen Zwingenden Grund erläutert......kam 2 Tage später die Antwort das eine Einreise nicht möglich ist.
Grund war/ist: Ex Frau auch Thai lebt in D aber kümmert sich 0 um unser gemeinsames Minderjährige Kind, lebt nun bei Oma Opa, Ope gerade Herzschrittmacher bekommen und Oma arbeitet in einem Impfzentrum.
Somit kein Sorgeberechtigter vor Ort.
Kind ist in Thailand aufgewachsen ihr Thai ist besser als ihr Deutsch meine Freundin und die kleine kennen sich schon sollen in der Zeit die Beziehung etwas verinnerlichen bevor wir sie mit nach Thailand nehmen und mir natürlich bei der Rückreise mit Kind behilflich sein und auch alles Organisatorische, somit ist es für mich ein zwingender Grund.
Für die BP jedoch nicht.

VG
 
 
        #638  
M

Member

Member hat gesagt:
Naja ich sehe das anders, wenn du den Punkt weiter liest steht da das kleine Wörtchen "und" + "sowie".
Eine Beziehung zu haben und zusammen zu leben ist die Voraussetzung, erfüllt aber nicht den zwingenden Grund.

Ich reise Ende Oktober gemeinsam mit meiner Freundin über BER ein, Besuchervisum wurde ohne Probleme erteilt.
Nun ist mir natürlich etwas Bange das sie abgewiesen wird, da nur einmal geimpft mit Astra u d einen Zwingenden Grund habe ich jetzt nicht wirklich nachweislich vorzulegen.
Gibts Tips was andere angegeben haben und in wieweit das überprüft wurde?!
Gibts Erfahrungen von welchen die geimpft waren und wie genau der Beamte in seinem Glaskasten z.B. das impf Zertifikat überprüft hat (QR Code gescannt etc)
Wenn man abgewiesen werden sollte, muss man dann nach Thailand zurück oder kann sie auch z.B. nach Amsterdam fliegen?

Ps: Ich habe mal Kontakt mit der BP aufgenommen und den meinen Zwingenden Grund erläutert......kam 2 Tage später die Antwort das eine Einreise nicht möglich ist.
Grund war/ist: Ex Frau auch Thai lebt in D aber kümmert sich 0 um unser gemeinsames Minderjährige Kind, lebt nun bei Oma Opa, Ope gerade Herzschrittmacher bekommen und Oma arbeitet in einem Impfzentrum.
Somit kein Sorgeberechtigter vor Ort.
Kind ist in Thailand aufgewachsen ihr Thai ist besser als ihr Deutsch meine Freundin und die kleine kennen sich schon sollen in der Zeit die Beziehung etwas verinnerlichen bevor wir sie mit nach Thailand nehmen und mir natürlich bei der Rückreise mit Kind behilflich sein und auch alles Organisatorische, somit ist es für mich ein zwingender Grund.
Für die BP jedoch nicht.

VG

Member hat gesagt:
Naja ich sehe das anders, wenn du den Punkt weiter liest steht da das kleine Wörtchen "und" + "sowie".
Eine Beziehung zu haben und zusammen zu leben ist die Voraussetzung, erfüllt aber nicht den zwingenden Grund.

Ich reise Ende Oktober gemeinsam mit meiner Freundin über BER ein, Besuchervisum wurde ohne Probleme erteilt.
Nun ist mir natürlich etwas Bange das sie abgewiesen wird, da nur einmal geimpft mit Astra u d einen Zwingenden Grund habe ich jetzt nicht wirklich nachweislich vorzulegen.
Gibts Tips was andere angegeben haben und in wieweit das überprüft wurde?!
Gibts Erfahrungen von welchen die geimpft waren und wie genau der Beamte in seinem Glaskasten z.B. das impf Zertifikat überprüft hat (QR Code gescannt etc)
Wenn man abgewiesen werden sollte, muss man dann nach Thailand zurück oder kann sie auch z.B. nach Amsterdam fliegen?

Ps: Ich habe mal Kontakt mit der BP aufgenommen und den meinen Zwingenden Grund erläutert......kam 2 Tage später die Antwort das eine Einreise nicht möglich ist.
Grund war/ist: Ex Frau auch Thai lebt in D aber kümmert sich 0 um unser gemeinsames Minderjährige Kind, lebt nun bei Oma Opa, Ope gerade Herzschrittmacher bekommen und Oma arbeitet in einem Impfzentrum.
Somit kein Sorgeberechtigter vor Ort.
Kind ist in Thailand aufgewachsen ihr Thai ist besser als ihr Deutsch meine Freundin und die kleine kennen sich schon sollen in der Zeit die Beziehung etwas verinnerlichen bevor wir sie mit nach Thailand nehmen und mir natürlich bei der Rückreise mit Kind behilflich sein und auch alles Organisatorische, somit ist es für mich ein zwingender Grund.
Für die BP jedoch nicht.

VG

Member hat gesagt:
Naja ich sehe das anders, wenn du den Punkt weiter liest steht da das kleine Wörtchen "und" + "sowie".
Eine Beziehung zu haben und zusammen zu leben ist die Voraussetzung, erfüllt aber nicht den zwingenden Grund.

Ich reise Ende Oktober gemeinsam mit meiner Freundin über BER ein, Besuchervisum wurde ohne Probleme erteilt.
Nun ist mir natürlich etwas Bange das sie abgewiesen wird, da nur einmal geimpft mit Astra u d einen Zwingenden Grund habe ich jetzt nicht wirklich nachweislich vorzulegen.
Gibts Tips was andere angegeben haben und in wieweit das überprüft wurde?!
Gibts Erfahrungen von welchen die geimpft waren und wie genau der Beamte in seinem Glaskasten z.B. das impf Zertifikat überprüft hat (QR Code gescannt etc)
Wenn man abgewiesen werden sollte, muss man dann nach Thailand zurück oder kann sie auch z.B. nach Amsterdam fliegen?

Ps: Ich habe mal Kontakt mit der BP aufgenommen und den meinen Zwingenden Grund erläutert......kam 2 Tage später die Antwort das eine Einreise nicht möglich ist.
Grund war/ist: Ex Frau auch Thai lebt in D aber kümmert sich 0 um unser gemeinsames Minderjährige Kind, lebt nun bei Oma Opa, Ope gerade Herzschrittmacher bekommen und Oma arbeitet in einem Impfzentrum.
Somit kein Sorgeberechtigter vor Ort.
Kind ist in Thailand aufgewachsen ihr Thai ist besser als ihr Deutsch meine Freundin und die kleine kennen sich schon sollen in der Zeit die Beziehung etwas verinnerlichen bevor wir sie mit nach Thailand nehmen und mir natürlich bei der Rückreise mit Kind behilflich sein und auch alles Organisatorische, somit ist es für mich ein zwingender Grund.
Für die BP jedoch nicht.

VG
Nun keiner kann Dir genau sagen was die deutsche Bundespolizei am BER bezüglich Einreise veranstaltet also 50% zu 50%
Ich verstehe auch nicht warum immer wieder die Bundespolizei um Rat angerufen werden muss, die geben Auskunft was eben gerade aktuell in einer Verordnung steht, erwartet Ihr wirklich das die sagen willkommen hier in Deutschland liebe Thai mal ehrlich wie gutgläubig seit Ihr bei Behörden?
In letzter Zeit ist nichts von Zurückweisungen bekannt geworden hier in diversen Foren Garantie gebe ich nicht.
Ich sags ja immer wieder niemals über Deutschland als erst Einreise ins Schengen Land kommen erst Recht nicht wenn es das erste mal ist sind meine persönlichen Erfahrungen Deutschland ist ja bekannt für genauere Kontrollen
Und nein trotz Visa besteht keine Grundlage auf Einreise einige meinen ja dem ist so das Sie das Recht hat Irrtum !!!!
Kommt es zur Zurückweisung muss Sie mit der Fluggesellschaft nach Thailand zurück fliegen mit der Sie gekommen ist die Fluggesellschaft ist dazu verpflichtet Sie dahin zurück zu befördern selbst wenn kein Ticket vorhanden ist und nein nicht in ein anderes Schengen Land.
Ob der BGS eine Nachweis prüft einer Impfung ist Sache des Beamten im Ermessen des Beamten/in oder der täglichen Vorgabe die für den Tag ausgegeben wurde.

Auf jeden Fall PCR Test vor dem Abflug machen lassen wenn dies nicht sogar die Gesellschaft verlangt.
Wenn Du Umbuchen kannst auf andere Strecke ich nehme mal an Du fliegst Qatar solltest Du Dir einen anderen Airport als Ersteinreise suchen zb. Wien / Amsterdam / Coppenhagen Zürich so umgehst Du die genaueren Kontrollen an deutschen Airports, auch sehen dort die Beamten anhand des Visa das es bei der deutschen Botschaft ausgestellt ist.
Nur meine persönlicher Tipp und eigene Erfahrungen .

Sicher kommen jetzt wieder Gegenargumente
Viel Erfolg
 
 
        #639  
M

Member

Meine Freundin ist jetzt im Oktober 2020 (Corona-Peak in DE) und Juli 2021 ungeimpft über München eingereist. Jeweils kein Problem. Vorher war sie nur ein mal bei mir.

Einreise von unverheirateten Partnern zum in Deutschland lebenden Deutschen, Unionsbürger, Staatsangehörigen Islands, Liechtensteins, Norwegens, der Schweiz oder Drittstaatsangehörigen mit bestehendem Aufenthaltsrecht in Deutschland:​

Die Einreise von unverheirateten Partnern aus Drittstaaten, die nicht auf der "Positivliste" stehen, ist für kurzfristige Besuchsreisen zum in Deutschland lebenden Partner (Deutscher, Unionsbürger oder Staatsangehöriger Islands, Liechtensteins, Norwegens, der Schweiz oder Drittstaatsangehörigen mit bestehendem Aufenthaltsrecht in Deutschland) bei Erfüllung der allgemeinen Einreisevoraussetzungen (Pass und ggf. Visum) grundsätzlich möglich, wenn es sich um eine längerfristige, d.h. auf Dauer angelegte Beziehung/Partnerschaft handelt und beide Partner sich zuvor mindestens einmal persönlich getroffen haben.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #640  
M

Member

Member hat gesagt:
Wenn Du Umbuchen kannst auf andere Strecke ich nehme mal an Du fliegst Qatar solltest Du Dir einen anderen Airport als Ersteinreise suchen zb. Wien / Amsterdam / Coppenhagen Zürich so umgehst Du die genaueren Kontrollen an deutschen Airports, auch sehen dort die Beamten anhand des Visa das es bei der deutschen Botschaft ausgestellt ist.
Meine Mia ist vor einer Woche von BKK über Zürich nach Frankfurt weitergeflogen. Impfung wurde in Zürich nicht kontrolliert nur Visa und die Einreise Anmeldung für Deutschland und Schweiz und der PCR test.

Dasselbe beim Check Inn in BKK. IN Frankfurt konnte sie einfach durch marschieren, keine Kontrolle.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #641  
M

Member

Member hat gesagt:
Meine Freundin ist jetzt im Oktober 2020 (Corona-Peak in DE) und Juli 2021 ungeimpft über München eingereist. Jeweils kein Problem. Vorher war sie nur ein mal bei mir.
meine ist letztes Jahr im Juli und dieses Jahr auch Anfang Juli ohne Probleme über Frankfurt eingereist , allerdings ist der Unterschied nun, das Thailand seit
Ende Juli 2021 nicht mehr auf der BMI-Positivliste steht .
@samet66 warum brauchte Deine Freundin einen PCR-Test wenn Sie vollständig geimpft ist , bei LH braucht man als vollständig geimpfter doch eigentlich keinen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #642  
M

Member

Member hat gesagt:
warum brauchte Deine Freundin einen PCR-Test wenn Sie vollständig geimpft ist , bei LH braucht man als vollständig geimpfter doch eigentlich keinen ?
Sie war erst einmal geimpft. Die zweite Impfung erfolgte am Tag ihrer Ankunft in Deutschland. Der Arzt wollte nur ihre Adresse hier.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #643  
M

Member

Servus,

Meine muss am Donnerstag zum Artzt, Sie is versichert mit ADAC. Jemand erfahrung wie das lauft? Mussen wir erst selbst zahlen und dann Belegen einreichen oder reicht es der Kundennummer ab zu geben bei dem Artzt? Oder oder..?
Thanks!
 
 
        #644  
M

Member

Schon länger her. Erst mal selber bezahlen. Dann Beläge einreichen.
Fuer ne Blutuntersuchung 220 DM. Man ist erstmal erschrocken. Der privatversicherte kennt das. Aber als Kassenpatienten hat man keine Ahnung über die Preise. Man zeigt die Karte und erledigt.
Wenn man erst bezahlen muß, kommt man ins grübeln, was fuer Beträge jeden Tag bei den Versicherungen auflaufen. :yes:
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #645  
M

Member

Visum und Einreise zu „Hochrisikozeiten“:

Mitte September hat meine Freundin einen Visumantrag (VFS Phuket) gestellt, 9 Tage später kam der Pass mit Visum zurück. Nun ist sie über FRA eingereist.

Jeder Fall ist individuell und hat bestimmte Randbedingungen und Voraussetzungen, in diesem Falle:
Sie derzeit ohne Arbeit durch Covid-19 Schließung; 2 Kinder, bisher drei Mal hier in D gewesen; recht großer Altersunterschied zu mir.

Was haben wir neben den Pflichtunterlagen eingereicht?
- Einladungsscheiben als Ergänzung zur Verpflichtungserklärung
- Formular: Erklärung zur Beziehung
- Bilder von bisherigen Treffen (wann und wo)
- Passkopien mit ihren und meinen Stempeln
- Teilnahmebescheinigungen bisheriger Deutschkurse

Abflug (Thai HKT-FRA) neben Pass und Visum:
- Digitale Einreiseanmeldung
- Impfstatus und aktueller Test (2x Sinovac reichen nicht, das war bekannt)
- Formular: Erklärung zur Beziehung
- Verpflichtungserklärung

Einreise in FRA:
- Frage, wo sie hier hingeht und was sie vor hat …
- Nachweis der Beziehung war das zentrale Thema
- Rückflugticket
Ich stand in der Schlage dahinter und wurde dann dazu gebeten. Dann wurden noch die Passtempel beider Pässe verglichen und die Sache war durch.

Es läuft irgendwie jedes Mal ein bisschen anders. Diesmal war es sicher hilfreich, dass ich auf dem Flug dabei war.
 
  • Like
Reactions: 3 users
 

Ähnliche Threads

Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten