Bestell dein T-Shirt
Motorad leien
Hotel buchen

DACH --> TH Unterschied Non Immigrant Visums O (Retirement) und Non-Immigrant-Visums “O-A”

        #61  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich buche dann Return und lege den Flug so weit wie möglich nach hinten, dann kann ich den bei Bedarf nutzen.
Zur Zeit bieten fast alle Fluggesellschaften sehr flexible Umbuchungsmöglichkeiten
an, da ist es besser ein retourn Ticket zu kaufen, da deutlich billiger als zwei Einzelflüge.
Den Rückflug kann man dann ja immer wieder verschieben, bis man ihn braucht.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #62  
M

Member

So,habe heute mein Visum erhalten, O-A M,
Versuche gerade auf die COE Seite zu kommen,leider noch kein Glück,ist wohl viel los.
Versuche ich später nochmal.
Ich hoffe komme am 8.1. weg,ASQ Hotel O2 Luxury.
Ich werde bei Gelegenheit auch meine Erfahrungen einbringen,wenn ich in Q sitze hab ich ja Zeit.
 
 
        #63  
M

Member

Hi Kollegen
Hab gerade mein COE bekommen,aber habe ne Frage zum T8,
hab ich ausgefüllt und unterschrieben,aber unten ist noch eine Unterschrift fällig,vom "
Port Health Officer"wo kriege ich die her?
 
 
        #64  
M

Member

Member hat gesagt:
Hi Kollegen
Hab gerade mein COE bekommen,aber habe ne Frage zum T8,
hab ich ausgefüllt und unterschrieben,aber unten ist noch eine Unterschrift fällig,vom "
Port Health Officer"wo kriege ich die her?

In Thailand macht das die Immigration am Airport. Hast du nichts mit zu tun
 
  • Hilfreich
Reactions: 1 user
 
        #65  
M

Member

Danke,gut dann hab ich alles,nur noch covid test am 6.1,hoffendlich negative, dann kanns losgehen.
 
 
        #66  
M

Member

Member hat gesagt:
Danke,gut dann hab ich alles,nur noch covid test am 6.1,hoffendlich negative, dann kanns losgehen.

Und geht es los nach LOS ?
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #67  
M

Member

War heute früh auf der Immigration in Hua Hin. Absolut tote Hose und ich kam, kaum zu glauben, direkt zur Extension of stay Non- Retirement Visa dran. In 15 Minuten alles erledigt, sehr freundliche Mitarbeiter wie immer.

Habe einfach noch einmal die aktuell dort ausliegende Übersicht der benötigten Dokumente für die von euch fotografiert, die vielleicht unsicher sind.



Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Für das Re-Entry permit braucht man quasi bis auf die Einkommensbescheinigung noch mal die gleichen Unterlagen.

Habe komplett (multiple) 5.700 Baht bezahlt.
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
        #68  
M

Member

Gut dass das Office in Huahin so gut ist,da muss ich wohl alle 3 Momate hin.
So,heute Mittag zum Covidtest ,drückt mir die Daumen,
wenns gut geht geht's am Freitag mit Qatar nach BKK.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #69  
M

Member

Member hat gesagt:
Da “sichere“ Variante, um in Thailand 3 Monate nach Ankunft den Jahresaufenthalt -Status zu bekommen, scheint mir das Non Immigrant O-A Visa.
Wenn du als Rentner in Thailand bleiben willst, brauchst du das non-immigrant visa O. Das O - A ist für einen Aufenthalt für 1 Jahr.

Das einjährige Thai-Visum für Nichteinwanderer mit mehrfacher Einreise wird Ausländern ausgestellt, die einen langfristigen Visumaufenthalt in Thailand beantragen möchten. Diese Art von Visum ist innerhalb eines Jahres ab dem Ausstellungsdatum gültig und kann am oder vor dem Ablaufdatum des Visums auf 3 Monate verlängert werden. ...(Thai Botschaft Bern)
 
 
        #70  
M

Member

Wenn ich das richtig verstanden habe kann man das O nur in Thai beantragen,O-A in D.
Wenn ich im April nach D zurückfliege und wieder im Sept einreise gilt mein O-A wieder ein Jahr,
so hat man im Konsulat erklärt.
Kann aber in Thai jederzeit das O beantragen.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
        #72  
M

Member

Member hat gesagt:
Wenn du als Rentner in Thailand bleiben willst, brauchst du das non-immigrant visa O. Das O - A ist für einen Aufenthalt für 1 Jahr.

Das einjährige Thai-Visum für Nichteinwanderer mit mehrfacher Einreise wird Ausländern ausgestellt, die einen langfristigen Visumaufenthalt in Thailand beantragen möchten. Diese Art von Visum ist innerhalb eines Jahres ab dem Ausstellungsdatum gültig und kann am oder vor dem Ablaufdatum des Visums auf 3 Monate verlängert werden. ...(Thai Botschaft Bern)
Member hat gesagt:
Wenn ich das richtig verstanden habe kann man das O nur in Thai beantragen,O-A in D.
Wenn ich im April nach D zurückfliege und wieder im Sept einreise gilt mein O-A wieder ein Jahr,
so hat man im Konsulat erklärt.
Kann aber in Thai jederzeit das O beantragen.
Member hat gesagt:

Danke Euch für die Hinweise
Bin momentan am zusammenstellen meiner Unterlagen für die Auswanderung nach Thailand im März.
gabbianos Post hat mich gerade etwas verunsichert, da mir auch die Thai-Botschaft in Basel telefonisch versichert hat, dass für meinen Zweck (Auswanderung) das O-A Visa das richtige ist.
Ein wesentlicher Unterschied in der Beschaffung der Papiere ist; für das Non-Immigrant O-A Visa benötige ich zwingend eine Thai-Krankenversicherun, während für das Non-Immgrant O Visa eine Ausland-Krankenversicherung genügt.
Zudem muss ich innerhalb von 4 Wochen nach der Einreise ein Thai-Konto eröffnen mit einer Einlage von 800000 THB.
Sobald das Geld 2 Monate auf der Bank ist, ab zur Immigration und bekomme erst dann das Jahresvisum.
Nach einem Jahr wiederholt sich die Prozedur mit einreichen der Dokumente,( Visa-Antrag, Nachweis Krankenversicherung, Wohnsitznachweis etc.)
Meine Problematik des Non-Immigrant- Visa O ; sollte ich wegen irgendeines Notfalls ( z.b. schwere Krankheit oder Tod eines Familienmitglieds) schnell in die Schweiz zurückkehren, kann ich dies mit einem O-A (Multiple Entry) relativ problemlos machen und dann wieder einreisen, während ich mit dem O den ganzen zeitraubenden Zauber auf der Thai Botschaft in CH wieder von vorne beginnen muss.

Hoffe, dies richtig interpretiert zu haben.
Trotzdem ein Danke an gabbiano für den Hinweis
 
 
        #73  
M

Member

Member hat gesagt:
Zudem muss ich innerhalb von 4 Wochen nach der Einreise ein Thai-Konto eröffnen mit einer Einlage von 800000

[/QUOTE]

Das Konto bekommst du mit einem NON-O A problemlos hier eröffnet. Brauchst aber die 800.000 nur, falls du keine Renteneinkünfte hast. Ab 65.000Baht Rente monatlich (von deiner Botschaft bestätigt) brauchst du gar kein Guthaben in Thailand.
 
 
        #74  
M

Member

Member hat gesagt:
Meine Problematik des Non-Immigrant- Visa O ; sollte ich wegen irgendeines Notfalls ( z.b. schwere Krankheit oder Tod eines Familienmitglieds) schnell in die Schweiz zurückkehren, kann ich dies mit einem O-A (Multiple Entry) relativ problemlos machen und dann wieder einreisen, während ich mit dem O den ganzen zeitraubenden Zauber auf der Thai Botschaft in CH wieder von vorne beginnen muss.

Hoffe, dies richtig interpretiert zu haben.
Trotzdem ein Danke an gabbiano für den Hinweis


Du beantragst auf der Immigration mit dem O sofort ein Re-entry permit Multiple und du hast gar nix mehr mit der Botschaft am Hut.
Non O für 1.900 Baht
Re-Entry Multiple 3.800 Baht.
Mache ich jedes Jahr bei der Verlängerung.
 
  • Hilfreich
Reactions: 1 user
 
        #75  
M

Member

Ich habe keine Thai KV,meine Deutsche AuslandsKV kostet mich 1.50 € im Monat (Hallesche)hat gereicht.Habe O-A
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten