• TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Jahr 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-LB des Jahres 2020
  • TAF-Wahlen

    Wahl zum TAF-Girl Wahl 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Jahres 2020
  • TAF-FSK 18 Wahl 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Jahres 2020.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

WhatsApp

       #41  
Mitglied seit
15.05.2011
Beiträge
737
Likes erhalten
610
Ich wechsele häufig zwischen verschiedenen Sim.
WhatsApp ist auf eine Thai Nummer registriert.

Ich wurde noch nie bei einem Kartenwechsel gefragt ob ich die Nummer wechseln möchte.
 
 
 
 
       #42  
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
10.967
Likes erhalten
22.159
Alter
60
Standort
An der Donau
Da kommt die Frage auf was für ein Handy bzw. Mobile Betriebssystem @TomHarley benutzt. Eventuell gibt es da unterschiede.
Bei meinem bisherigen Android Phones (Android 7) hatte ich Deutsche, Phil, Thai SIM drin, und ich wurde nicht gefragt.
Könnte dann in den Einstellungen die Nummer ändern.
Bei iOS und meinem aktuellen Android 8.1 Handy habe ich das noch nicht probiert.
 
 
 
 
 
       #44  
Mitglied seit
06.01.2018
Beiträge
2.260
Likes erhalten
7.477
Ich wurde auch noch nie gefragt und soweit ich weiß, wurde meinen Kontakten stets meine DE Nummer angezeigt.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #45  
Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
1.624
Likes erhalten
2.792
Standort
BAD
Wie gesagt, bei mir erfolgte bisher immer eine Abfrage, welche Nummer künftig genutzt werden soll.
Das mag vielleicht bei deinem Handy so sein. Wenn ich in Thailand bin , habe ich auch immer eine zweite Sim Karte im Handy. Auch bei mir wurde noch nie eine Abfrage gemach, bezüglich der Nummer.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #46  
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
8.244
Likes erhalten
37.556
Standort
Schäl Sick
Einen Rufnummernwechsel muss man eigentlich aktiv anstoßen. Außer bei der Registrierung schert es WhatsApp und Co nicht welche Sim Karte im Handy ist oder welche bei Dual Sim aktiv ist.

Zur Ausgangsfrage. Wenn man sein WhatsApp sauber halten möchte, dann kann man parallel noch WhatsApp Business als Nutten WhatsApp betreiben. Das hilft mir in WA Ländern wie Ghana, Kolumbien, Brasilien, Indonesien....

Bei aktuellen Android Versionen kann man auch die gleiche App zweimal geschützt voneinander betreiben. Letzteres hab ich aber noch nicht ausprobiert.
 
 
 
 
       #47  
Mitglied seit
12.09.2010
Beiträge
3.220
Likes erhalten
4.410
Huawai: hab 2 what's app accounts parallel. Und da ist es egal welche Sim eingelegt ist. Kommt drauf an welche App ich eben gerade nutze

 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #48  
Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
1.624
Likes erhalten
2.792
Standort
BAD
hab 2 what's app accounts parallel.
Kannst du mal kurz erklären, wie du den 2. Account eingerichtet hast. Du kannst dann jeweils die Kontakte zu einem der Accounts zuteilen? Würde mich auch interessieren. Danke
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #49  
Mitglied seit
25.07.2013
Beiträge
334
Likes erhalten
2.318
Bei mir ist es wie bei TomHarley.
Beim einlegen einer neuen Sim fragt mich WhatsApp automatisch, ob ich die neue Nummer übernehmen, oder die Alte weiter verwenden möchte (iPhone).
 
 
 
 
       #50  
Mitglied seit
10.08.2018
Beiträge
469
Likes erhalten
786
Alter
58
Standort
's-Gravenhage, Niederlande
Das mag vielleicht bei deinem Handy so sein.
Etwas anderes habe ich, glaube ich, auch nicht behauptet. Allerdings war es sicher etwas voreilig, anzunehmen, dass es dann bei allen phones und Betriebssystemen so ist. Sorry, wenn sich jemand auf den Schlips getreten gefühlt hat (so wie ich ;))
Bei mir ist es wie bei TomHarley.
Beim einlegen einer neuen Sim fragt mich WhatsApp automatisch, ob ich die neue Nummer übernehmen, oder die Alte weiter verwenden möchte (iPhone).
Danke, dann liegt es wohl daran, bei mir ist es auch ein iPhone.
 
 
 
 
       #51  
Mitglied seit
12.09.2010
Beiträge
3.220
Likes erhalten
4.410
Kannst du mal kurz erklären, wie du den 2. Account eingerichtet hast. Du kannst dann jeweils die Kontakte zu einem der Accounts zuteilen? Würde mich auch interessieren. Danke
Huawai
Einstellungen, Apps, “App-Twin“ heißt das Ding. Kannst mit allen Messenger machen.

 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #52  
Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
1.624
Likes erhalten
2.792
Standort
BAD
Super,vielen Dank. Das hatte ich bei meinem Handy noch gar nicht gesehen.
Ich habe ein OnePlus3 da heist es
"Parallele APPS"

:danken:
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #53  
Mitglied seit
04.06.2010
Beiträge
502
Likes erhalten
1.347
Für Samsung Geräte!
So nutzt ihr die Funktion "Dual Messenger"

-Öffnet die Einstellungen.

-Wählt nun "Erweiterte Funktionen".

-Tippt jetzt auf "Dual-Messenger".

-Legt nun den Schalter bei "WhatsApp" um.

-Bestätigt, dass ihr eine zweite WhatsApp-Instanz installieren möchtet.

-Über die Option "Kontaktauswahl" könnt ihr eure Kontakte auf die Messenger-Apps aufteilen. Bestätigt eure Auswahl mit "Weiter".

-Nun habt Ihr ein zweites WhatsApp auf eurem Smartphone installiert und könnt diese mit einer anderen Telefonnummer einrichten.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #54  
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
10.967
Likes erhalten
22.159
Alter
60
Standort
An der Donau
Das sollte auch für Facebook, Messenger, WeChat, Line gehen.
 
 
 
 
       #55  
Mitglied seit
26.03.2012
Beiträge
9.125
Likes erhalten
36.539
Standort
Frankenland
Ich habe Whatsapp auf meinem Handy installiert und Whatsapp Web auf meinem PC. Geschickte Beitrage kann ich problemlos auf meinem PC speichern.

1. Frage: Wie kann ich auf den Speicherbereich des Handys vom PC aus zugreifen, um bestimmte Beiträge auf meinen PC zu speichern ??

Mein speicher: google go Gallery

2. Frage: Übers Handy habe ich ich PDF-Datei - Beiträge bekommen und gespeichert, finde sie aber nicht. "gespeichert" wird angezeigt, aber wo sind sie denn ?
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #56  
Mitglied seit
06.11.2011
Beiträge
1.766
Likes erhalten
3.313
Standort
Weltenbummler
Schau mal in deinem Download-Verzeichnis.

Ansonsten über den Dateimanager des Handys.

Ein nützliches Tool ist WIFI File Transfer.
Die App installierst du auf deinem Handy, startest sie und kannst dann über deinen Browser im PC über eine IP-Adresse auf den Speicher deines Handys zugreifen und downloaden.
 
 
  • Hilfreich
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #57  
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
8.244
Likes erhalten
37.556
Standort
Schäl Sick
Ich habe Whatsapp auf meinem Handy installiert und Whatsapp Web auf meinem PC. Geschickte Beitrage kann ich problemlos auf meinem PC speichern.

1. Frage: Wie kann ich auf den Speicherbereich des Handys vom PC aus zugreifen, um bestimmte Beiträge auf meinen PC zu speichern ??

Mein speicher: google go Gallery

2. Frage: Übers Handy habe ich ich PDF-Datei - Beiträge bekommen und gespeichert, finde sie aber nicht. "gespeichert" wird angezeigt, aber wo sind sie denn ?
1. Wenn du Dateien zwischen Handy und Laptop/PC austauschen willst und du hast ein Android Phone, dann würde ich das gute alte USB Kabel vorziehen. Im Phone muss man meist den Debug Mode einstellen um den Austausch zuzulassen. Dafür benötigt man dafür aber keine weiteren Apps. Ich bin sehr konservativ was Apps angeht. Ich nutze kaum kostenlose Apps aus dem Playstore, weil man selten darüber die Kontrolle hat, was die Apps genau für Daten ausspähen, was sie für deine Akkulaufzeit bedeuten und ob sie von Addservern ständig Werbung ziehen.

2. Wie @evensteven schon schrieb. Du hast einen Dateimanager auf deinem Handy. Damit kannst du in den Verzeichnissen surfen und die Dateien ansehen/kopieren usw. Vermutlich befinden sich PDFs im Ordner Documents.

@all, weil es gerade zeitlich in diesen Thread passt.

Es ist gerade eine gute Zeit sich von WhatsApp komplett zu trennen. Es gibt nichts was für WhatsApp und gegen die Nutzung von Signal sprechen würde. Außer, dass eure Kontakte noch kein Signal nutzen.


Ich nutze Signal schon sehr lange und kann es nur empfehlen.
 
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 2 users
 
 
       #58  
Mitglied seit
06.11.2011
Beiträge
1.766
Likes erhalten
3.313
Standort
Weltenbummler
Gibt noch eine Variante ohne Verbindung zum PC:

Im Dateimanager des Handy kannst du gezielt deine PDFs mit der Suchfunktion anzeigen lassen.
Einfach im Suchfeld pdf eintippen, und sie werden dir angezeigt, unabhängig vom Speicherordner im Handy.

Dann schickst du das PDF als Anhang per E-Mail vom Handy an dich selbst, rufst die Mail vom Computer auf und downloadest das Dokument von da.
Ist zwar eher aufwendig, funktioniert aber auch von unterwegs, falls du etwas sofort verarbeiten willst.
 
 
 
 
       #59  
Mitglied seit
08.07.2017
Beiträge
1.112
Likes erhalten
4.818
Alter
35
1. Wenn du Dateien zwischen Handy und Laptop/PC austauschen willst und du hast ein Android Phone, dann würde ich das gute alte USB Kabel vorziehen. Im Phone muss man meist den Debug Mode einstellen um den Austausch zuzulassen. Dafür benötigt man dafür aber keine weiteren Apps. Ich bin sehr konservativ was Apps angeht. Ich nutze kaum kostenlose Apps aus dem Playstore, weil man selten darüber die Kontrolle hat, was die Apps genau für Daten ausspähen, was sie für deine Akkulaufzeit bedeuten und ob sie von Addservern ständig Werbung ziehen.

2. Wie @evensteven schon schrieb. Du hast einen Dateimanager auf deinem Handy. Damit kannst du in den Verzeichnissen surfen und die Dateien ansehen/kopieren usw. Vermutlich befinden sich PDFs im Ordner Documents.

@all, weil es gerade zeitlich in diesen Thread passt.

Es ist gerade eine gute Zeit sich von WhatsApp komplett zu trennen. Es gibt nichts was für WhatsApp und gegen die Nutzung von Signal sprechen würde. Außer, dass eure Kontakte noch kein Signal nutzen.


Ich nutze Signal schon sehr lange und kann es nur empfehlen.
Danke Riva. Deine Beiträge haben meist einen Mehrwert. Muss mal gesagt werden 😉
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #60  
Mitglied seit
05.01.2013
Beiträge
49
Likes erhalten
72
@all, weil es gerade zeitlich in diesen Thread passt.

Es ist gerade eine gute Zeit sich von WhatsApp komplett zu trennen. Es gibt nichts was für WhatsApp und gegen die Nutzung von Signal sprechen würde. Außer, dass eure Kontakte noch kein Signal nutzen.


Ich nutze Signal schon sehr lange und kann es nur empfehlen.
All meine Versuchen die Kommunikation zu einem anderen Messenger (Hangout, Telegram, Threema, Signal) zu verlagern und mich mittelfristig von Whatsapp zu trennen, scheiterten leider genau an den Kontakten.
Vielen ist die parallele Installation einer zweiten Messenger-App schon zu anstrengend und es fehlt jegliches Grundverständnis für Datenschutz.
Selbst als ich für meine Bekannten die Kosten für Threema übernommen habe, war es nur für eine Dauern von ein paar Wochen, dann lief alles wieder über Whatsapp.

Meine Hoffnung liegt ein wenig auf Google und die Integration von RCS Nachrichten direkt in Android. Da es für Google eine der letzten Möglichkeiten wäre, ein Standbein in den umkämpften Bereich der Textkommunikation zu bekommen, werden die sicherlich eine Menge Ressourcen dafür aufbringen und eine Menge Partner ins Boot holen. Leider ist Apple (noch) nicht mit dabei, weswegen der Ausgang ungewiss ist.

So oder so ist die Installation eines sicheren Messengers (Threema, Signal) eine gute Idee, auch wenn man selbst noch nicht viele seiner Kontakte darin sieht.
Solte aus eurem Bekanntenkreis jemand eine Testinstallation vornehmen, so ist diese Person vielleicht eher bereit die App zu behalten, wenn sie euch darin findet.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
Oben Unten