• TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Jahr 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-LB des Jahres 2020
  • TAF-Wahlen

    Wahl zum TAF-Girl Wahl 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Jahres 2020
  • TAF-FSK 18 Wahl 2020

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Jahres 2020.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

WhatsApp

       #61  
Mitglied seit
29.05.2014
Beiträge
5.372
Likes erhalten
44.043
Standort
Globus/Mitte
Es ist gerade eine gute Zeit sich von WhatsApp komplett zu trennen. Es gibt nichts was für WhatsApp und gegen die Nutzung von Signal sprechen würde. Außer, dass eure Kontakte noch kein Signal nutzen.
Ich nutze Signal schon sehr lange und kann es nur empfehlen.
@riva
Du hast dich mit dem Thema ja nicht das erste Mal beschäftigt.
Vielleicht wäre es eine gute Idee, falls du möchtest, dass du kurz aus deiner Sicht den Unterschied zwischen Signal, Threema, Telegram, etc. aufzeigst bzw. erzählst warum du dich gerade für Signal entschieden hast.
Das ist für Umsteigewillige sicher eine wichtige Info.
Danke!
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #62  
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
7.556
Likes erhalten
14.815
Aber nicht zu Telegramm...?

Schluss mit WhatsApp? Deshalb sollten Sie auf keinen Fall zu Telegram wechseln

 
 
 
 
 
       #64  
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
7.556
Likes erhalten
14.815
Löschen, akzeptieren.... was nun....

FOCUS Online: WhatsApp: Chaos um neue Regeln - muss ich die Messenger-App jetzt löschen?.

 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #65  
Mitglied seit
24.08.2014
Beiträge
903
Likes erhalten
4.017
Standort
Rhein-Main-Gebiet
Whatsapp scheint auf den Gegenwind und der Abwanderung der Nutzer zu reagieren. Allerdings nur für Nutzer außerhalb der EU. Ob damit auch eine Änderung der neuen AGBs verbunden wird bleibt abzuwarten.

Whatsapp verschiebt Datenschutz-Änderungen um drei Monate
 
 
 
 
       #66  
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
758
Likes erhalten
548
Whatsapp scheint auf den Gegenwind und der Abwanderung der Nutzer zu reagieren. Allerdings nur für Nutzer außerhalb der EU. Ob damit auch eine Änderung der neuen AGBs verbunden wird bleibt abzuwarten.
Auf Nutzer in der EU können sie auch nicht reagieren, da die beabsichtigte Weitergabe in der EU ohnehin nicht erlaubt ist. Als EU-Bürger kann einem die ganze Geschichte daher ziemlich egal sein.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #67  
Mitglied seit
26.07.2019
Beiträge
1.006
Likes erhalten
2.378
Alter
64
Standort
Heidelberg
Auf Nutzer in der EU können sie auch nicht reagieren, da die beabsichtigte Weitergabe in der EU ohnehin nicht erlaubt ist. Als EU-Bürger kann einem die ganze Geschichte daher ziemlich egal sein.
ich stimme dir zu 100 % zu !
 
 
 
 
       #68  
Mitglied seit
23.08.2017
Beiträge
12
Likes erhalten
4
Es gibt mittlerweile einfach sooo viele Messenger und jeder Kontakt nutzt einen anderen 😓 Am Ende braucht man sie alle, wenn man mit all seinen Kontakten kommunizieren will.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #69  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.803
Likes erhalten
0
Alter
53
Standort
Norwegen
Es gibt mittlerweile einfach sooo viele Messenger und jeder Kontakt nutzt einen anderen 😓 Am Ende braucht man sie alle, wenn man mit all seinen Kontakten kommunizieren will.
Oder man sagt so wie ich, sorry den Messenger benutzte ich nicht. Ruf mich an oder schreibe mir eine SMS.
Ich benutze nur Line das ist völlig ausreichend.
Auch wenn China so an meine Daten kommt.
 
 
 
 
       #70  
Mitglied seit
28.12.2020
Beiträge
9
Likes erhalten
3
Oder man sagt so wie ich, sorry den Messenger benutzte ich nicht. Ruf mich an oder schreibe mir eine SMS.
Ich benutze nur Line das ist völlig ausreichend.
Auch wenn China so an meine Daten kommt.
gehoert LINE zu einem koreanischen oder chinesischen konsortium?
 
 
 
 
 
       #72  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.803
Likes erhalten
0
Alter
53
Standort
Norwegen
die wissen jetzt, dass du in Norwegen an einem See wohnst und deine Freundin Thai ist...macht dir das keine Sorgen? :mrgreen:
Sehe ich genauso.
Auch wenn die wissen das wir über Sex geredet haben. 555
gehoert LINE zu einem koreanischen oder chinesischen konsortium?
Ganz ehrlich, ich weiß es nicht genau. Ich glaube China. Ist mir aber auch egal.
Ob nun China oder die NSA die nehmen sich beide nichts.
 
 
 
 
 
       #74  
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
3.533
Likes erhalten
13.103
Also, früher hat's das gegeben, und keiner hat sich aufgeregt:

 
 
 
 
       #75  
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
119
Likes erhalten
102
Sehe ich genauso.
Auch wenn die wissen das wir über Sex geredet haben. 555
Die ganzen Texte sind mir egal, ich frage mich eher ob die Bilder, Videos oder VC mal auf einer leakseite landen...
 
 
 
 
       #76  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.803
Likes erhalten
0
Alter
53
Standort
Norwegen
Die ganzen Texte sind mir egal, ich frage mich eher ob die Bilder, Videos oder VC mal auf einer leakseite landen...
Die Bilder und Videos die ich dort versende oder empfange interessieren niemanden. Die sind alle mehr als Jugendfrei.
 
 
 
 
       #77  
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
119
Likes erhalten
102
Die Bilder und Videos die ich dort versende oder empfange interessieren niemanden. Die sind alle mehr als Jugendfrei.
Bilder und Videos kann man verschlüsselt schicken, aber wie macht man das mit dem VC? Mit Maske?
 
 
 
 
       #78  
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
8.231
Likes erhalten
37.470
Standort
Schäl Sick
Also, früher hat's das gegeben, und keiner hat sich aufgeregt:

und in den 90ern gab es dann das:



und ganz viele haben sich aufgeregt. Nachvollziehbar, wie ich finde.

Für alle Jüngeren: Ein Telefonbuch aus Papier hat Adressdaten einer Stadt und die Einträge sind alphabetisch eingeordnet. Fertig! Sobald Daten digital vorliegen, kann man sie natürlich beliebig durchsuchen. Damals ging es nicht mal um geleakte oder heimlich gesammelte Daten. Auch ein Abgleich mit anderen Daten fand nicht statt. Es waren Daten die fast jeder für ein Telefonbuch bereitwillig zur Verfügung gestellt hat, aus einem einzigen Grund: Man wollte erreichbar sein.

Frau Schmitz hat damals schon gesagt: Ist mir doch egal. Soll doch jeder nach meiner Telefonnummer oder Straße suchen können. Ich hab nichts zu verbergen.... Jeder der sich aufgeregt hat, kam direkt in Verdacht illegal unterwegs gewesen zu sein. Das erste was ich gemacht habe, ich habe mir die Happy Weekend genommen (Ein Porno Magazin mit Kleinanzeigen) und habe mir mal die Identitäten der Hobbynutten, Toilettensklaven und Swingerpaaren aus meinem Vorwahlbereich so angeschaut.

Statt Pornoblatt, Lokalzeitung: Dann habe ich mich gefragt, warum denn der Herr Heinemann von gegenüber einen Job als Putzkraft sucht. Der hat doch eine leitende Tätigkeit im Büro. Und warum gibt die Frau Sudermann Kontaktanzeigen auf, die ist doch glücklich verheiratet und warum verkaufen die ihr Haus?

Mit den Datensätzen aus D-Info war natürlich noch viel mehr möglich.

Für mich ist Schutz der Privatsphäre ein hohes Gut. Nicht weil ich selber ständig Dinge mache, die ich nicht an der Öffentlichkeit sehen möchte, sondern weil ich es auch anderen Menschen zugestehe. Daten die heute über uns gesammelt werden und irgendwo geschützt liegen und nicht mit anderen Daten abgleichbar sind, können morgen für jeden einsehbar sein. Ich glaube das Beispiel mit D-Info zeigt ganz gut, dass uns die Folgen nicht immer so ganz bewusst sind.
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
 
       #80  
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
8.231
Likes erhalten
37.470
Standort
Schäl Sick
 
 
 
Oben Unten