Bundesliga - Neustart bei der aktuellen Situation oder nicht?

 
       #142  
Mitglied seit
14.09.2018
Beiträge
514
Likes erhalten
1.365
Die haben so viel Kontakt während dem Spiel, da kommt es darauf auch nicht mehr an ... ;-)
Wenn die DFL schon ein Konzept ausarbeitet, in dem explizit erwähnt wird, dass gemeinsames Jubeln, Abklatschen und Umarmungen zu unterlassen sind, dann kann man doch von erwachsenen Männern erwarten, dass sie sich auch mal für 1,5 Stunden daran halten können...ganz unabhängig davon, ob es aus infektiologischer Sicht einen Unterschied macht oder nicht.

Der Fußball benutzt doch so gerne seine Rolle als Vorbild für die Gesellschaft. Dann sollen sie auch Vorbilder sein, die die eigenen Regeln befolgen.

Davon abgesehen wurde immer das Argument gebracht, dass die Fußballer ja nur ihrem Job nachgehen wollen.

Soll die Kassiererin im Supermarkt dann ab morgen auch alle Kunden umarmen, weil sie ihren Job gemacht hat?
 
 
  • Like
  • 555
Reactions: 6 users
 
 
 
       #144  
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
5.081
Likes erhalten
9.147
Wenn die DFL schon ein Konzept ausarbeitet, in dem explizit erwähnt wird, dass gemeinsames Jubeln, Abklatschen und Umarmungen zu unterlassen sind, dann kann man doch von erwachsenen Männern erwarten, dass sie sich auch mal für 1,5 Stunden daran halten können...ganz unabhängig davon, ob es aus infektiologischer Sicht einen Unterschied macht oder nicht.

Der Fußball benutzt doch so gerne seine Rolle als Vorbild für die Gesellschaft. Dann sollen sie auch Vorbilder sein, die die eigenen Regeln befolgen.

Davon abgesehen wurde immer das Argument gebracht, dass die Fußballer ja nur ihrem Job nachgehen wollen.

Soll die Kassiererin im Supermarkt dann ab morgen auch alle Kunden umarmen, weil sie ihren Job gemacht hat?
Ach scheiss was drauf... das ist der Fussballfred....🤣
 
 
  • Like
  • 555
Reactions: 1 users
 
 
 
       #146  
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
10.895
Likes erhalten
10.170
So, ich habe die Wochenenden Sportschau vermisst und heute mit Spannung auf die Fortsetzung gewartet.

Was ich empfunden habe, umschreibe ich mal mit meinen Worten:

Bundesliga oder Profifußball generell ohne Publikum ist so etwas, wie eine Brille ohne Gläser, wo das Gestell fehlt!
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #147  
Mitglied seit
03.01.2012
Beiträge
521
Likes erhalten
883
Standort
Frankfurt
So, ich habe die Wochenenden Sportschau vermisst und heute mit Spannung auf die Fortsetzung gewartet.

Was ich empfunden habe, umschreibe ich mal mit meinen Worten:

Bundesliga oder Profifußball generell ohne Publikum ist so etwas, wie eine Brille ohne Gläser, wo das Gestell fehlt!
Oder wie Pferderennen mit Eseln
 
 
 
 
       #148  
Mitglied seit
21.08.2012
Beiträge
321
Likes erhalten
276
Standort
CHweiz
Aber eben, steht auch Registrieren oder einloggen. Ich denke, so wie @Greenhorn77 geschrieben hat....warten bis 15 Minuten vor Spielbeginn.
Kleiner Nachtrag meinerseits. Auch 5 Minuten vor Spielbeginn war nix mit Live TV. Habe dann auf die "Schnelle" die Geschäftsbedingungen durch gelesen - Augen zu und durch....registriert, E-Mail bekommen , dass
Sie haben nun Zugriff auf die gratis TV Kanäle live auf Sky Sport. Mit diesen Sendern können Sie alle Sport Events live mitverfolgen.
Eingeloggt.......Mein Fazit, der Spruch "Vorfreude ist die schönste Freude" kommt nicht von ungefähr.
 
 
 
 
       #149  
Mitglied seit
12.01.2014
Beiträge
2.587
Likes erhalten
8.832
Kleiner Nachtrag meinerseits. Auch 5 Minuten vor Spielbeginn war nix mit Live TV. Habe dann auf die "Schnelle" die Geschäftsbedingungen durch gelesen - Augen zu und durch....registriert, E-Mail bekommen , dass Eingeloggt......
Kannste nun auch die Porno Kanaele sehen?
 
 
 
 
 
 
       #152  
Mitglied seit
21.08.2012
Beiträge
321
Likes erhalten
276
Standort
CHweiz
Die Konferenzschaltungen der 1. und 2. Fussball-Bundesliga werden am Wochende zum letzten Mal im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. An den verbleibenden Spieltagen der Saison wird der Pay-TV-Sender Sky die Höhepunkte-Sendungen wieder exklusiv für seine Kunden hinter der Bezahlschranke zeigen und nicht auf seinem Free-TV-Kanal Sky Sport News HD. Das bestätigte Sky der Deutschen Presse-Agentur.

Der Sender hatte sich nach eigener Aussage zu einer speziellen Aktion für die ersten zwei Spieltage nach dem Re-Start entschlossen, damit in der für alle herausfordernden Situation der Corona-Pandemie möglichst viele Fans in den Genuss der Bundesliga kommen können. Darüber hinaus gebe es keine weiteren diesbezüglichen Planungen, hiess es auf Anfrage.
....Einzelspiele 9.90 CHFr.......auch nicht gerade billig. :confused: so viel zahle ich für eine Championsleague Partie.
 
 
 
 
       #153  
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
7.207
Likes erhalten
31.748
Standort
Schäl Sick
Beruf
Virologe, Epidemiologe und Impfstoff-Forscher o.A.
 
 
 
       #154  
Mitglied seit
24.04.2012
Beiträge
26
Likes erhalten
20
So, ich habe die Wochenenden Sportschau vermisst und heute mit Spannung auf die Fortsetzung gewartet.

Was ich empfunden habe, umschreibe ich mal mit meinen Worten:

Bundesliga oder Profifußball generell ohne Publikum ist so etwas, wie eine Brille ohne Gläser, wo das Gestell fehlt!
Für mich war es kein großer Unterschied. Beim Sky-Kanal konnte ich die Geräuschkulisse aktivieren.
Wetten konnte ich auch wieder und bei meinen unzähligen Kicktipp.de- Runden hab ich gut abgeschnitten.
Herz was will ich mehr?
 
 
 
 
       #155  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.411
Likes erhalten
9.431
Standort
Nord Hessen
Beruf
Toolmaker
Für mich war es kein großer Unterschied. Beim Sky-Kanal konnte ich die Geräuschkulisse aktivieren
Ging mir auch so. Ich habe mich nur gewundert das auf so eine Idee nicht schon früher einer gekommen ist, dann hätten die Bayernspiele in der Übertragung schon immer Stimmung gehabt, auch vor Corona 555
 
 
  • Like
  • 555
Reactions: 1 users
 
 
       #156  
Mitglied seit
29.07.2013
Beiträge
1.332
Likes erhalten
2.101
Alter
48
Standort
Wien,Österreich
Beruf
Geht wieder los
Herbert "Schneckerl" Prohaska, Österreichs Jahrhundertfussballer im Interview.
Ein Gespräch über Corona, teure Uhren, die Zigarette nach dem Sieg und den Tag, als er im Fernsehen "Hurenkinder" sagte.
Ich mag den Schneckerl und seine Interviews es ist immer erfrischenden seine klare Sicht auf Dinge auch abseits des Fussballs zu hören oder zu lesen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #157  
Mitglied seit
02.11.2015
Beiträge
3
Likes erhalten
1
Ich war am Anfang sehr skeptisch was den Re-Start der Bundesliga anging. Aber nachdem nun die ersten beiden Spieltag absolviert sind und es weder über absolute Einzelfälle hinausgehende Corona-Neuinfektionen in den beiden Ligen gab, noch sich die Befürchtung bezüglich Fanansammlungen vor den Stadien bewahrheitet haben, glaube ich, dass es die richtige Entscheidung war der DFL grünes Licht für den Re-Start zu geben. Klar, ohne Zuschauer sind die Spiele schon (zumindest teilweise) schwer erträglich vor dem Fernseher, aber das ist meiner Meinung nach kein Grund für ein Verbot.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #158  
Mitglied seit
17.12.2019
Beiträge
2
Likes erhalten
1
Alter
32
Ich finde es völlig in Ordnung das die Bundesliga wieder gestartet ist. Das Konzept ist absolut in Ordnung. Man merkt jedoch das die Fans fehlen. Also hoffentlich ist verpisst sich das Virus bald so das wir alle wieder in die Stadien können
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #159  
Mitglied seit
07.04.2010
Beiträge
6
Likes erhalten
0
War anfangs auch eher skeptisch dem Neustart gegenüber gestanden weil man doch Angst hatte, dass sich solche Fälle wie in Dresden häufen und wir dann doch noch einen kompletten Abbruch zu befürchten gehabt hätten mit all seinen Konsequenzen.

Freue mich sehr, dass die ersten beiden Spieltage komplett professionell über die Bühne gegangen sind und ich mich trotz fehlender Fangesänge wieder die wöchentliche Dosis Fußball freue.

Bin mal gespannt wie das ganze dann aber werden wird, wenn das internationale Geschäft wieder losgeht ala Champions League und die Mannschaften in Gebiete reisen müssen, in denen das Corona Virus noch ein bisschen heftiger gewütet hat als bei uns.
 
 
 
 
       #160  
Mitglied seit
25.05.2013
Beiträge
2.270
Likes erhalten
6.358
Standort
Absurdistan
Beruf
Nihilist
Hallo Kollegen.

Neustart? Für mich nicht erforderlich...
Persönlich habe ich mich seit 5 Jahren bereits aus der Fussball-Masse gelöst.

Wer glaubt denn auch noch an einen sauberen sportlichen Ablauf des Ganzen?
Ich nicht.
Die erste bis dritte deutsche Liga hängt am Topf der Fernsehgelder...

Schön zu sehen, am aktuellen Zustand der dritten Liga und dem Umgang der DFL mit den Vereinen.
Und ohne Öffentlichkeit gehen sie mit Sicherheit noch unfreundlicher miteinander um.
Sehr unschön, der ganze Ablauf...
Da wird von Seiten des DFB einzelnen Vereinen und Landesregierungen damit gedroht, für die nächste Saison keine Lizenz zu erhalten, falls der Verein nicht spielt.
Sportlich verkommt das ganze zur Nullnummer, einige Vereine trainieren bereits seit knapp 3 Wochen und andere konnten erst seit einigen Tagen mit dem Mannschaftstraining beginnen...

Soweit zum Thema:
Die Saison mit Auf- und Abstieg wird "sportlich" entschieden...

Zum DFB:
Im dritten Reich haben sie sich kritiklos hinter den Nationalsozialismus gestellt...
Und heute drohen sie demokratisch gewählten Volksvertretern ...

Dafür von mir ZWEIMAL Pfeifkonzert von den billigen Stehplätzen!!!

Aber das dumme Volk ist hoffentlich nicht mehr länger bereit, für die gesichtslose, aber lautstarke
Kulisse zu sorgen.
Ach ja:
Sie werden zusätzlich auch noch gebraucht, um das jeweilige aktuelle Teamtrikot zu kaufen.
Am besten das Auswärtstrikot zusätzlich...
Ca. 100.- Euro pro Stück.
Jede Saison neu.
So ein Wahnsinn!

Und genau jetzt in der (hoffentlich auslaufenden) C.-Krise wird in der ersten Liga von einem Verein im südlichen Teil Deutschlands geschmeidig ein Rentenvertrag mit einem Herrn Manuel N. abgeschlossen.
Dauer: 3 Jahre
Gehalt: 20 Millionen € per anno!
Sein Job: Fussbälle am überschreiten der Torlinie zu hindern!

Schön, dass sie wieder spielen, auch damit der gute Mann bloss keine Gehaltseinbußen erleidet!


Longhard, 50 +x; geht nächste Saison wieder zu seinem Dorfverein!
Zum HANDBALL!


So Long (hard)

.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
Oben Unten