Thailand Die neuen Leiden des ( jungen) G.

       #101  
Mitglied seit
22.04.2013
Beiträge
2.047
Likes erhalten
4.380
....kleine Anmerkung zu Phuket,....mein Bettensturz (nicht was ihr denkt, das große Bett für mich alleine gehabt und blöderweise trotzdem rausgefallen) hat doch noch ein Nachspiel. Schleimbeutel im Ellenbogen hinüber, OP konnte ich zum Glück auf nach Griechenland verschieben. Shit 555
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #102  
Mitglied seit
02.03.2014
Beiträge
55
Likes erhalten
82
Standort
Zürich
Mit Januar wir nix bei mir, da ich ja mit meiner Liebsten von Mitte Dezember bis Mitte Januar auf den Phillies bin, wo wir Weihnachten bei der family sind und ansonsten Bantayan, Malapascua und Panglao bereisen werden.
Hey überzeug mal @starmac sich uns im Dezember/Januar in den Phillies anzuschliessen
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
 
 
       #105  
Mitglied seit
31.03.2017
Beiträge
1.250
Likes erhalten
4.002
Standort
DACH
@Gilmored vielen Dank für diesen kurzweiligen Bericht, der mich ein paar mal laut hat auflachen lassen. Ja, mit der Familie reisen, ist eine Herausforderung. Da ich weit weg von meiner Herkunftsfamilie lebe, habe ich jedesmal, wenn wir uns sehen, das Gefühl, die alten Verstrickungen sind wieder da. Vielleicht konnte deine Schwester sich auch nicht darauf einstellen, dass die Balance in euren Beziehungen heute eine andere ist, wie zu Zeiten als ihr noch in der Familie gelebt habt.
Ich hätte noch eine Stiefschwester anzubieten...auch wir reden nicht mehr zusammen.
Was passiert wäre, wenn du eine DACH Ehegattin dabei gehabt hättest, welche noch Öl ins Feuer gegossen hätte...
Alles Gute für Euch...
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #106  
Mitglied seit
16.11.2014
Beiträge
199
Likes erhalten
56
Standort
Zürich
WOW als direktbeteiligter sehe ich diesen Bericht leider erst jetzt. Aber eins vorweg, das waren trotz den Familienproblemen die wohl geilsten 5 Wochen Thailand die ich erleben durfte. Die Zeit dort mit dir und Amy vergingen wie im Fluge, die kurze Zeit mit meinen 4 Zürcherjungs ebenso und obendrauf durfte ich noch @Joker13 und seinen tollen Bruder erleben ebenso den crazy US Veteran. Jungs das war eine ganz tolle Zeit mit euch allen! Dir @Gilmored ein ganz grosses Dankeschön für diesen tollen Bericht, ebenso ein grosses Dankeschön für deine Freundschaft! Thailand ohne dich wäre nur halb so schön!
 
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
 
       #107  
Mitglied seit
15.02.2018
Beiträge
1.367
Likes erhalten
1.567
Danke @Gilmored, ich fand deinen Bericht klasse zu lesen ... auch das du den sozusagen in Episoden aufgeteilt hast statt Chronologisch war perfekt um folgen zu können... an vielen Stellen müsste ich schmunzeln oder lachen da mir vieles von der Art bekannt vorkommt

Gruß

Yam
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #108  
Mitglied seit
20.09.2012
Beiträge
2.114
Likes erhalten
3.899
Alter
59
Standort
Bremen
Beruf
Ausreisewilliger
WOW !!!
Freitagnachmittag habe ich den rechner ausgemacht und gerade erst wider an und ich bin ziemlich überwälltigt ob der vielen Reaktionen und der wahnsinnig vielen Likes :eek::) Viellen Dank Euch allen !!!

Den Bericht über euren Männerurlaub würde ich auch gerne mal lesen
Vielleicht wird das ja noch was :)

Bin selbst mal vor Jahren mit meiner Schwester zusammen in den Urlaub gefahren
Mein Mitleid ist Dir gewiss :hehe:

immer wieder schön von dir zu lesen:bravo:
Vielen Dank mein lieber :bye::)

Du hattest ja schon mal nach diesem "Familienurlaub" angedeutet, dass es Streß mit der Familie gab, aber da hatte ich noch geglaubt, dass es sich um die Familie deiner Frau gehandelt hatte.
Jo, DAS wäre ja "normal" gewesen :hehe::lach1: Aber die sind so lieb, da gibts keinen Stress. Anstrengend kann es mit ihnen werden, vor allem wenn alle Kinder dabei sind aber da fallen keine bösen Worte, gibt es keinen Streit. Wunderbare Familie das :) Böse Blicke gibt es schon mal, vor allem wenn ich den Mann von Amys Cousine ( den ich sehr mag ) mit in die Bar nehme. Normalerweise darf er nicht aber wenn ich frage gibt es kein nein seiner Frau weil ... dann würde ja halb Thailand das Gesicht verlieren :hehe::lach1:::D:

Bedanke mich ebenfalls für deine Berichterstattung. Krass, was es hier so zu lesen gab. Es ist kein Roman, aber dafür haben deine Texte es echt in sich!

...achja, mein LKS Respekt ist durch die von dir geteilten Erlebnisse enorm gewachsen.
Vielen Dank auch :tu::)
Ne, ein Roman ist es wirklich nicht geworden, so gut kann ich leider nicht schreiben. Das überlasse ich hier anderen wie zb. @riva oder @KingPing ... und so vielen anderen deren Schreibe ich wirklich bewundere.
Was das LKS angeht ... ich hätte nie gedacht das meinem Neffen sowas passieren könnte. Wie ich ja schon schrub, wenn du hier einige LKS Berichte ließt fällt die manchmal vor lachen die Knifte aus dem Hals aber wenn es so nahe ist, dann auch noch Familie ... gar nicht mehr so lustig.

Ich hoffe man sieht sich bald mal wieder.
Dankeschön mein Freund :) Jaaaa Phuket war schon lustiger als der Januar in Pattaya :hehe:
Natürlich sehen wir uns wieder! Wie wäre es denn kommenden Januar? ::D:
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #109  
Mitglied seit
20.09.2012
Beiträge
2.114
Likes erhalten
3.899
Alter
59
Standort
Bremen
Beruf
Ausreisewilliger
Hey Alter, nun hab ich es mir gerade gemütlich gemacht und jetzt muss ich feststellen, dass Du die Stenoversion präsentierst 555. Ich dachte, ich könnte hier Stück für Stück meinen geplanten Bericht mit unterbringen und jetzt bist Du schon durch. Muss ich in Griechenland wohl doch meinen Rechner zum rauchen bringen.

Dein Vater,......jap, dem hat es gut gefallen und, wie Du oben beschrieben hast, der würde bei einem Männertrip noch einmal so richtig aufblühen.
Meinen Onkel hast Du vergessen zu erwähnen 555, ok dem werde ich ein extra Kapitel widmen und noch einmal auf Deinen Grillabend (geil) eingehen.
@starmac ,....super Typ, tolle Freundschaft entwickelt. Für ihn und crazy American muss ich wohl auch ein paar Seiten reservieren.

Mit Januar wir nix bei mir, da ich ja mit meiner Liebsten von Mitte Dezember bis Mitte Januar auf den Phillies bin, wo wir Weihnachten bei der family sind und ansonsten Bantayan, Malapascua und Panglao bereisen werden.
Im Dezember ziehen wir in unser Haus (erzähle ich Dir mal am Tel., haben dann aber auch Gästezimmer) und im Januar soll ich dann einen neuen Job beginnen, mal sehen..... vielleicht lass ich es,.... Arbeitsfreude und Freiheit vor Kohle 555.

Erst mal vielen Dank für Deinen Bericht. Hast recht, Amy hat nen super Job gemacht, sonst wäre es vermutlich schon vorher eskaliert.
Hallo mein Dicker ::D: :lach1:
Ja Du hast Recht, einige Sachen habe ich ausgelassen. Absichtlich. Onkel R. weil er Deine Familie ist und es mir nicht zusteht ihn in meinem Bericht ... Das mußt Du schon machen. :hehe: Auf dieses Kapitel freue ich mich schon sehr, @starmac denke ich auch :lach1: Klar hätte ich auch noch ein paar Storys über Deinen Bruder ( ich liebe diesen Mann :) ) oder die Eskapaden von Steve unterbringen können. Obwohl ...Steve, der würde einen ganzen Bericht füllen können :lach1: Denke aber das sie in DIESEM Bericht nichts zu suchen hatten.
Was den Männertrip angeht. Vielleicht machen wir ja sowas, oder ähnlich im nächsten Jahr nochmal ?! Ich werde meinen Vater mal fragen und Du Onkel R. :lach1::lach1::lach1:

Yes, i know. Es sei Dir und Deiner Süßen ja auch gegönnt. Hätte ja sein können das Du für ein paar Tage ...:) Nein, ist doch Ok !!!
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #110  
Mitglied seit
20.09.2012
Beiträge
2.114
Likes erhalten
3.899
Alter
59
Standort
Bremen
Beruf
Ausreisewilliger
 
 
 
       #111  
Mitglied seit
20.09.2012
Beiträge
2.114
Likes erhalten
3.899
Alter
59
Standort
Bremen
Beruf
Ausreisewilliger
WOW als direktbeteiligter sehe ich diesen Bericht leider erst jetzt. Aber eins vorweg, das waren trotz den Familienproblemen die wohl geilsten 5 Wochen Thailand die ich erleben durfte. Die Zeit dort mit dir und Amy vergingen wie im Fluge, die kurze Zeit mit meinen 4 Zürcherjungs ebenso und obendrauf durfte ich noch @Joker13 und seinen tollen Bruder erleben ebenso den crazy US Veteran. Jungs das war eine ganz tolle Zeit mit euch allen! Dir @Gilmored ein ganz grosses Dankeschön für diesen tollen Bericht, ebenso ein grosses Dankeschön für deine Freundschaft! Thailand ohne dich wäre nur halb so schön!
Hallo Hase :)
Ja, es war eine geile Zeit !!!
Vielleicht sehe ich auch den Stress mit meiner Schwester und meinem Neffen .... zu eng. Mh, nö eigentlich nicht :lach1:
Ich Danke Dir mein Alter! Auch Du hast mich ja ab und zu runtergeholt und beruhigt. Deine ruhige Art hat mir sehr geholfen. Sei es wenn Neffe uns mal wieder das Bier alle gemacht hat oder die Kinder getobt haben oder ... oder oder ... Ok, einmal habe ich Dich, sagen wir einfach angepisst gesehen. Als Onkel R. über die Schweizer gelästert hat. :hehe:::D:::D:
Was Steve angeht schrub ich ja schon, ein Bericht über ihn würde Bände füllen. Ja er ist crazy, sehr aber auch dafür lieben wir ihn ja :liekas:
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #112  
Mitglied seit
03.03.2013
Beiträge
444
Likes erhalten
1.208
Standort
Frickingen / Bodensee
Beruf
Siehe Biografie
Lese auch gerne mit. Und .. man lernt ja nie aus ;-))
Liebe Grüße
Gerhard
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
       #114  
Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
53
Likes erhalten
54
Alter
54
😂 Familienurlaub mal anders.
Klasse geschrieben und sehr unterhaltsam. Danke für den geilen Bericht.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #115  
Mitglied seit
29.07.2013
Beiträge
598
Likes erhalten
709
Standort
Wien,Österreich
Beruf
Nervt zur Zeit
Gerade erst entdeckt und durch gelesen.

Hat Spaß gemacht und ich könnte mir die ganze Geschichte auch recht gut als Film vorstellen.

Danke @Gilmored für`s berichten.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #116  
Mitglied seit
20.09.2012
Beiträge
2.114
Likes erhalten
3.899
Alter
59
Standort
Bremen
Beruf
Ausreisewilliger
@coshiba
@obiwan

Dankeschön :)
könnte mir die ganze Geschichte auch recht gut als Film vorstellen.
Gibt es ja so ähnlich, gaaaanz weit entfernt aber sehr unterhaltsam: Patong Girl.

"Die deutsche Familie Schröder hatte sich ihren Weihnachtsurlaub auf der thailändischen Ferieninsel Ko Phuket irgendwie anders vorgestellt. Sie landen wegen eines Buchungsfehlers in einer Absteige in der Tourismushochburg Patong. Dort verliebt sich der gerade mal volljährige Sohn Felix in die hübsche Thailänderin Fai. Fai kommt aus dem Isaan im Nordosten Thailands. Felix ist von Fai hingerissen, und sie scheint seine Gefühle zu erwidern. Felix’ älterer Bruder Tommy denkt, dass Fai eine Prostituierte sein könnte. Seine Eltern Annegret und Ullrich vermuten ähnliches. Fais Geheimnis ahnt niemand. Am Ende ihres Urlaubs steht ein trauriger Abschied an, als Felix beschließt, seinem Herzen zu folgen und einfach länger zu bleiben. Felix fährt mit Fai in die thailändische Provinz – und seine besorgte Mutter Annegret fährt hinterher. Während der Busfahrt zeigt Fai Felix ihren Ausweis in dem sie als „männlich“ eingetragen ist. Fai ist ein „Patong Girl“ (Kathoey) – ein Junge, der durch chirurgische Eingriffe zum Mädchen verändert wurde."
 
 
 
 
Oben Unten