• TAF-Girl Wahl März

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-LB Wahl März

    Du hast ein Bild von einem sexy Ladyboy? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-FSK 18 Wahl März

    Du hast ein Bild von einer nackten Schönheit? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Allgemeine Frage Internationaler Führerschein in Thailand

       #521  
Mitglied seit
03.09.2017
Beiträge
125
Likes erhalten
117
Alter
73
Früher gabs den Trick, dass Du einige Tage nach Deinem Geburtstag den Führerschein verlängert hast, so hast zu fast sechs Jahren bekommen.
Weil die fünf Jahre erst vom nächsten Geburtstag an gerechnet wurde. Das wurde unterbunden damit musst Du vor Ablauf erneuern.
Das wird Dich auch betreffen, oder Du kommst mit einem neuen Internationalen Führerschein und deutschem Füherschein und beantragst eine Umschreibung.

Gruss
Ueli, Nalua
 
 
 
 
       #522  
Mitglied seit
17.06.2012
Beiträge
135
Likes erhalten
116
Standort
hamburg
Letztes Jahr ging es noch. 3 Wochen zu spät.
6 Jahre minus 3 Wochen bekommen.
 
 
 
 
       #523  
Mitglied seit
03.09.2017
Beiträge
125
Likes erhalten
117
Alter
73
nun nicht mehr
 
 
 
 
       #524  
Mitglied seit
17.06.2012
Beiträge
135
Likes erhalten
116
Standort
hamburg
Der Staat gibt wenig Geschenke. Für die
meisten muss man teuer bezahlen.
 
 
 
 
       #525  
Mitglied seit
07.07.2010
Beiträge
3.231
Likes erhalten
14.871
Mein Thai Führerschein ist im Mai abgelaufen,ich konnte ihn wegen Covid19 nicht verlängern.Bin ab 27.Dez. wieder in Pattaya.
Kann ich dann meinen FS problemlos wieder verlängern?
Weiss da jemand bescheid?
Diese Frage stellt sich mir auch. Mein Thai Führerschein ist im August abgelaufen.
Ich werde vor meiner nächsten Reise mal versuchen, mich auf der website der zuständigen Behörde kundig zu machen.
Department of Land Transport, www.dlt,go.th (Quelle: website der Deutschen Botschaft Bangkok).
Dort hatte ich mir vor 2 1/2 Jahren schon Infos zur Umschreibung beschafft.

Gruss,


Merlin
 
 
 
 
       #526  
Mitglied seit
07.07.2010
Beiträge
3.231
Likes erhalten
14.871
...

voilá - die Info auf der website.
Es sieht so aus, als wäre das Procedere nahezu identisch mit dem bei der Erstausstellung des Führerscheins.
Ich lese die Info so, dass bei einem unauffälligen medizinischen Testat (also wenn alles ok ist) keine weiteren Tests für Reaktion oder Sehfähigkeit vorgeschrieben sind. Aber sicher ist das nicht...









Gruss,

Merlin
 
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 1 users
 
 
       #527  
Mitglied seit
26.08.2017
Beiträge
103
Likes erhalten
93
Alter
41
Ich hatte meinen im März verlängert, wäre im Mai abgelaufen... es gab ein neues Video, mit richtigen Verkehrsregeln und danach den Farbtest und den „Stäbchentest“ in Chon Buri.

kosten waren um die 200bath für Auto und Motorrad zu verlängern, resident certificate und Bescheinigung vom Hospital wurde benötigt, mehr nicht...

hatte meinen 2 Jahre vorher umschrieben lassen, eine neue Übersetzung war nicht nötig...
 
 
 
 
 
       #529  
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
49
Likes erhalten
14
Für das Umschreiben des thailändischen Führerschein benötigt die deutsche Fahrerlaubnisbehörde eine Übersetzung. Nach Ablegen der Theorie und der praktischen Prüfung wird dann der Führerschein umgeschrieben. Der thailändische Schein wird dann eingezogen und 4 Jahre aufbewahrt.
 
 
 
 
       #530  
Mitglied seit
02.03.2011
Beiträge
390
Likes erhalten
387
Für das Umschreiben des thailändischen Führerschein benötigt die deutsche Fahrerlaubnisbehörde eine Übersetzung. Nach Ablegen der Theorie und der praktischen Prüfung wird dann der Führerschein umgeschrieben. Der thailändische Schein wird dann eingezogen und 4 Jahre aufbewahrt.
Wer will schon einen thailändischen FS in einen DACH FS umschreiben lassen?

Behalte deinen TH FS, du musst sowieso alles neu machen.
 
 
 
 
       #531  
Mitglied seit
18.06.2019
Beiträge
1.506
Likes erhalten
10.334
Alter
60
Standort
Nakhon Si Thammarat/ Thailand
Wer will schon einen thailändischen FS in einen DACH FS umschreiben lassen?
Da man dafür keine Fahrstunden braucht, sondern nur die Prüfungen ablegen muss,
könnte das ein sehr billiger Weg sein, einen deutschen FS zu bekommen.
Der Thai FS kostet ja nur 360 Baht.
 
 
 
 
       #532  
Mitglied seit
17.06.2012
Beiträge
135
Likes erhalten
116
Standort
hamburg
Soweit ich weiß, kann ein Deutscher keinen ausländischen Führerschein umschreiben lassen,
um die deutsche Lizenz zu bekommen. Interessant ist das nur für eine Thai, die dann hier nicht so viele Fahrstunden machen muss.
Die Theorie muss Sie hier voll durchziehen.
In der Praxis sollte Sie hier auch nicht den
Thai Style an den Tag legen. Und Sie muss ziemlich schnell hier die Prüfung ablegen nach der Einreise. Zeitlimit kenne ich nicht.
 
 
 
 
       #533  
Mitglied seit
18.06.2019
Beiträge
1.506
Likes erhalten
10.334
Alter
60
Standort
Nakhon Si Thammarat/ Thailand
Und Sie muss ziemlich schnell hier die Prüfung ablegen nach der Einreise. Zeitlimit kenne ich nicht.
ja, sorry habe mich undeutlich ausgedrückt. Ist natürlich für Thai interessant, die nach Deutschland ziehen.
Sie dürfen 6 Monate mit dem Thai FS in Deutschland(Europa) fahren, dann müssen sie den deutschen machen.
Allerdings sind weder theoretische, noch praktische Fahrstunden vorgeschrieben.
Das heißt nicht, dass sie nicht benötigt werden, um die Prüfungen zu schaffen.
 
 
 
 
       #534  
Mitglied seit
16.04.2014
Beiträge
24
Likes erhalten
13
Standort
Phuket
ja, sorry habe mich undeutlich ausgedrückt. Ist natürlich für Thai interessant, die nach Deutschland ziehen.
Sie dürfen 6 Monate mit dem Thai FS in Deutschland(Europa) fahren, dann müssen sie den deutschen machen.
Allerdings sind weder theoretische, noch praktische Fahrstunden vorgeschrieben.
Das heißt nicht, dass sie nicht benötigt werden, um die Prüfungen zu schaffen.
Vorgangsweise zur Erlangung von Thailändischen Staatsbürgern zu einem Österreichischen Führerschein, am Beispiel meiner Schwägerin.

Nachdem Sie meinen Bruder geheiratet hatte und sie eine, vorläufig einjährige Aufenthaltsbewilligung hatte, ging sie zur Führerschein-Ausstellungsbehöre. Dort stellte sie einen Antrag, um den Österreichischen Führerschein zu erhalten. Sie musste nun in einer Fahrschule ihre Fahrpraxis beweisen. Der Fahrlehrer riet ihr zu zwei weiteren Fahrschul-Doppelstunden, die sie auch machte.

Kurze Zeit später wurde sie zur praktischen Fahrprüfung geladen und bestand diese. Danach bekam sie den Österreichischen Führerschein der Klasse B ausgestellt; ihren Thailändischen Führerschein musste sie bei der Behörde abgeben.

Wäre sie vor der Antragstellung länger als sechs Monate in Österreich gewesen, hätte sie auch die theoretische Prüfung ablegen müssen.

Wie man an diesem Fallbeispiel sieht, ist es für Thailändische Staatsbürgerinnen nicht allzu umständlich einen Österreichischen Führerschein zu erwerben.
 
 
 
 
       #535  
Mitglied seit
18.06.2019
Beiträge
1.506
Likes erhalten
10.334
Alter
60
Standort
Nakhon Si Thammarat/ Thailand
@Emanuel, dann ist es in Österreich noch einfacher, als in Deutschland.
In Deutschland hätte meine Frau aud jeden Fall auch die Theoretische Prüfung machen müssen.
Das ist daran gescheitert, dass sie sie entweder in Englisch oder in Deutsch hätte machen müssen.
Sie spricht zwar recht gut Englisch, aber ein übersetztes Amtsdeutsch verstehe selbst ich nicht immer....
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #536  
Mitglied seit
16.11.2020
Beiträge
260
Likes erhalten
1.186
Habe mein Gespräch beim Straßenverkehrsamt in 2012 so in Erinnerung, dass die theoretische Prüfung wohl auch in der jeweiligen Muttersprache möglich wäre. Ist bei Türken wohl auch oft der Fall. Daher müsste es doch auch ein thailändisches Lernprogramm/Fragebögen geben, oder?
Hat sie auf jeden Fall nicht machen wollen und somit kann ich es nicht verbindlich sagen.
 
 
 
 
       #537  
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.016
Likes erhalten
941
Alter
54
Habe mein Gespräch beim Straßenverkehrsamt in 2012 so in Erinnerung, dass die theoretische Prüfung wohl auch in der jeweiligen Muttersprache möglich wäre. Ist bei Türken wohl auch oft der Fall. Daher müsste es doch auch ein thailändisches Lernprogramm/Fragebögen geben, oder?
Hat sie auf jeden Fall nicht machen wollen und somit kann ich es nicht verbindlich sagen.
Thailändische Prüfungs-Fragebögen wurden vor ein paar Jahren abgeschafft .Hauptsache ist, dass es genug für alle unsere Nachbarländer(östlich und südlich ) gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #538  
Mitglied seit
18.06.2019
Beiträge
1.506
Likes erhalten
10.334
Alter
60
Standort
Nakhon Si Thammarat/ Thailand
Es gibt Thai -Übersetzungen zum üben, jedoch keine Thai- Prüfung.
Es gibt insgesamt 12 Sprachen, in denen die Prüfung abgelegt werden kann, Thai ist
leider nicht dabei.
Und das Türkisch oder Russisch meiner Frau ist eher unausgeprägt....
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #539  
Mitglied seit
18.06.2019
Beiträge
1.506
Likes erhalten
10.334
Alter
60
Standort
Nakhon Si Thammarat/ Thailand
Vor vielen Jahren war es noch möglich, die Prüfung mit einem Dolmetscher zu machen.
Das war für diese ein gutes Geschäft. Sie kannten die Fragebögen ja auswendig.
Durchfallen fast unmöglich. Irgendwann hat das dann jemand geschnallt.
Seither nicht mehr im Angebot.
 
 
  • 555
Reactions: 1 user
 
 
       #540  
Mitglied seit
15.05.2018
Beiträge
363
Likes erhalten
676
Soweit ich weiß, kann ein Deutscher keinen ausländischen Führerschein umschreiben lassen,
um die deutsche Lizenz zu bekommen.
Fuer das Umschreiben eines auslaendischen Fuehrerscheins ist die Staatsbuergerschaft uninteressant. Auch Deutsche koennen ihren auslaendischen Fuehrerschein umschreiben lassen. Ich wurde mehrfach aufgefordert, genau das zu tun, was ich aber abgelehnt habe.
 
 
 
 
Oben Unten