Kambodscha Kambodscha

       #701  
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
1.845
Likes erhalten
2.617
Standort
Atlantis
Cambodia vs. LOS:

Cambodia ist völlig anders, die Reise durchs Land schwierig und anstrengend - deutlich weniger vom Tourismus geprägt, eher für Individualisten mit etwas mehr Zeit. Es ist ein Entwicklungsland. Weniger "lieblich", eher hart und karg.

Nightlife ist in PP - anders als in BKK oder FC. Für mich nicht so sehr abgefuckt wie in LOS.

Nach wie vor ist für mich LOS die attraktivere Destination - Cambodia eher für den erfahrenen Kenner.

Das wars von mir, gerne mehr im chat.

Gruß

sharky
 
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
 
       #702  
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
1.379
Likes erhalten
1.466
Girls in PP sind überhaupt kein Problem - allzeit verfügbar. In der Provinz eher mau. Sollte es jemanden runter an die Küste treiben, so würde ich ein girl aus PP mitnehmen.
Was ist das gängige Salär für SLT ?
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
 
       #705  
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
1.379
Likes erhalten
1.466
Der Preis wurde schon X-mal genannt, diese ewige Fragerei nach den Preisen ist nervig, wenn du dort bist frage die Mädels und du bekommst die richtige Antwort! (Lesen bildet)
Ich denke nicht!
Genannt wurden:
LT 100$
ST 50$ (übrigens der gleiche Betrag, den man 2010 zu Zeiten des Thread-Starts, aber auch noch 2012 für LT zahlte)

Der Preis für ein Girl, das man länger bucht, um es aus PP mitzunehmen, ist aber eine andere Frage. Da würde ich normalerweise "Mengenrabatt" erwarten.
Und @Sharky scheint dahingehend ja Erfahrungen zu haben, vermute ich.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #706  
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
1.845
Likes erhalten
2.617
Standort
Atlantis
Um es hier klar zu machen.

Wie überall ist der Preis final Verhandlungssache, aber das ist nur der Einstieg.

Sind es in der ersten Verhandlung 100 $ oder nur 50 $ - das ist doch völlig egal. Ich meine damit, was passiert danach - und das ist für mich die absolute Freude.

Folgendes:

Hatte mehrere girls vor Ort - 100 US$ waren angesagt und jede war deutlich drunter in der Forderung - alle wollten wieder kommen. Hab ich auch gemacht - teilweise war dies wie ein netter Besuch unter Freunden - happy to meet you again. Wir gingen schwimmen und hatten einen Kaffee - und zwischendurch einen sehr ausgiebigen Fick. Lokation ist wichtig für die girls.

Mit zweien hab ich bis heute einen tollen chat und sie erzählen mir von der Situation vor Ort. Das will ich nicht missen.
Ein girl schickt mir Bilder von ihrer alten Mutter -kein Wort von Western Union etc.


Gruß

sharky
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #707  
Mitglied seit
04.08.2014
Beiträge
843
Likes erhalten
646
Standort
Chiang Mai
Beruf
Pensionaer
Was man von klugscheißen nicht sagen kann.
Super Kommentar ha, ha, du meintest wohl Klugscheißer, ich fühle mich geehrt!!!:D:baaee:

Ich denke nicht!
Genannt wurden:
LT 100$
ST 50$ (übrigens der gleiche Betrag, den man 2010 zu Zeiten des Thread-Starts, aber auch noch 2012 für LT zahlte)

Der Preis für ein Girl, das man länger bucht, um es aus PP mitzunehmen, ist aber eine andere Frage. Da würde ich normalerweise "Mengenrabatt" erwarten.
Und @Sharky scheint dahingehend ja Erfahrungen zu haben, vermute ich.
Ich war schon einige Mal in Kambodscha und ich finde man kann den Preis am besten vor Ort mit dem Mädchen das Dir zusagt aushandeln, ich hatte meistens ein Girl eine Woche und länger und dann mit ihr einen Betrag vereinbart, empfehlenswert ist es allerdings erst mal einen Tag und eine Nacht mit Ihr zu verbringen um zu sehen ob es auch passt!

Um es hier klar zu machen.

Wie überall ist der Preis final Verhandlungssache, aber das ist nur der Einstieg.

Sind es in der ersten Verhandlung 100 $ oder nur 50 $ - das ist doch völlig egal. Ich meine damit, was passiert danach - und das ist für mich die absolute Freude.

Folgendes:

Hatte mehrere girls vor Ort - 100 US$ waren angesagt und jede war deutlich drunter in der Forderung - alle wollten wieder kommen. Hab ich auch gemacht - teilweise war dies wie ein netter Besuch unter Freunden - happy to meet you again. Wir gingen schwimmen und hatten einen Kaffee - und zwischendurch einen sehr ausgiebigen Fick. Lokation ist wichtig für die girls.

Mit zweien hab ich bis heute einen tollen chat und sie erzählen mir von der Situation vor Ort. Das will ich nicht missen.
Ein girl schickt mir Bilder von ihrer alten Mutter -kein Wort von Western Union etc.


Gruß

sharky
Sharky, deiner Einschätzung und deinen Erfahrungen ist nichts hinzuzufügen, ich habe schon Jahre mit einer Kontakt obwohl sie inzwischen verheiratet ist!:borat2::bravo:
 
 
 
 
 
       #709  
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
1.845
Likes erhalten
2.617
Standort
Atlantis
Da hast du was verpasst.

Erzähl mal - mich hat es immer abgeschreckt.

Hab mich in Kampot dann doch mal hinreisen lassen - es war schmutzig, die Matratze war versaut. Hab sofort umgedreht.
Ähnliches Erlebnis in einer Massagebude in PP mit full Service. Geht bei mir gar nicht.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #710  
Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
42
Likes erhalten
141
Alter
43
Sehr schöne Zusammenfassung @Sharky !

Die Bars wollen ab 10 US$ barfine.
Bier ist extrem billig, ladydrinks ebenfalls. Überall happy hour bis tlw. 8.00 am mit 0,5 US$ für das Bier. Bin jetzt nicht so der Partymensch - erschien mir aber nicht teuer.
Kleine Anmerkung Bars: Passt ein wenig auf, wenn ihr mit Alk steil geht - einige Bars berechnen Drinks, die niemals geliefert worden, wenn sie merken, dass ihr nichts mehr merkt :). Ist mir leider auch schon passiert - meine Lösung: ab einem gewissen Alk Grad, zahle ich Drink bei Drink!

Wer zum Thema Bars in PP up to date bleiben möchte, es gibt eine gute Facebook Gruppe zum Thema: Phnom Penh Hostess Bars - Girly Bars

Was ist das gängige Salär für SLT ?
Was ist SLT ;) Haha, aber der musste jetzt sein...
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #711  
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
1.845
Likes erhalten
2.617
Standort
Atlantis
Der Preis für ein Girl, das man länger bucht, um es aus PP mitzunehmen, ist aber eine andere Frage. Da würde ich normalerweise "Mengenrabatt" erwarten.
Und @Sharky scheint dahingehend ja Erfahrungen zu haben, vermute ich.
Die 100/ 50 US$ sind bei den girls abgespeichert - diese Beträge werden grundsätzlich genannt. Bereits in der ersten Verhandlungsrunde wird dann aber deutlich nachgegeben.
Wie überall entscheidet dann nach der ersten Nacht, wo der Hase hinläuft - aber dies ist dann eine Frage von Sympathie etc.

Der Druck seitens der Bar auf die girls scheint mir nicht so pushy zu sein, als in BKK oder FC, d.h. mehr individueller Freiraum.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei längerer Buchung gar keine barfine mehr aufgerufen wird.

Üblicherweise geht bei den hübschen girls die Schicht ab 18.00 - 19.00 Uhr los. D.h. am späten Vormittag oder am Nachmittag ist es in PP eh langweilig und die girls freuen sich auf Abwechslung am pool etc.
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #712  
Mitglied seit
30.12.2013
Beiträge
1.845
Likes erhalten
2.617
Standort
Atlantis
Noch ein weiterer Punkt zu meinen Reisen durch Cambodia:

Bildung:

Aufgrund der politischen Zerwürfnisse der letzten Dekaden ist jene - die Bildung - leider sprichwörtlich unter die Räder gekommen. Unter der linken Pol Pot Diktatur wurden Intellektuelle systematisch ermordet und ausgerottet - ist noch gar nicht so lange her.

Das Ergebnis ist, dass es sehr viele Analphabeten gibt - Landwirtschaft dominiert, oder chinesischer Imperialismus. Investition in Bildung seitens der "Eliten" eher fraglich - wenn, dann nur für die eigene Gefolgschaft. NGO sind zwar aktiv, aber das ist ein langer Weg.

Ich denke mal, das Ergebnis ist für jeden klar hier im Forum.

Die jungen und attraktiven girls zieht es in die Prostitution nach PP oder LOS oder weiter weg.
Etliche finden ihren Weg in "geordnete" Verhältnisse - einige bleiben im Fleischwolf hängen.

Im täglichen/ nächtlichen Umgang in den besagten Straßen - #136 etc. ist die Konversation auf das Minimum beschränkt - oftmals.

Beim selbstverständlichen chat auf line oder WhatsApp reduziert es sich auf voicemail oder auf die üblichen emojs - Buchstaben kennen die girls nicht und englisch nur aus ihren Nächten mit besoffenen Farangs.

Gruß

sharky
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
Oben Unten