Mexiko Nach 20 mal Thailand zum ersten mal Mexiko

       #121  
Mitglied seit
11.03.2013
BeitrÀge
718
Likes erhalten
185
Standort
bayern
Toller Bericht, hab den Eindruck franke is back und schreibt aus neuen Gefilden.😊😊😜
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #122  
Mitglied seit
27.07.2010
BeitrÀge
132
Likes erhalten
691
Standort
Schweiz
Ich spreche italienisch und hatte viele spanische freunde. Ich verstehe sehr viel und spreche etwa gleich viel Spanisch wie thai. Vielleicht mehr spanisch wĂŒrde ich sagen als thai.




Okay das ist verstÀndlich ... sprichst Du spanisch oder nutzt du da den Translator?
 
 
 
 
       #123  
Mitglied seit
27.07.2010
BeitrÀge
132
Likes erhalten
691
Standort
Schweiz
Bin jetzt am strand und schau ob ich eine Mexikanerin zum nschtessen einladen kann
Sonst gehe ich heute in die Bar Tun Tun oder wie die heisst....

GrĂŒsse euer samuel
 
 
  • Like
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 1 users
 
 
       #124  
Mitglied seit
27.07.2010
BeitrÀge
132
Likes erhalten
691
Standort
Schweiz
Bin jetzt am strand und schau ob ich eine Mexikanerin zum nachtessen einladen kann
Sonst gehe ich heute in die Bar Tun Tun oder wie die heisst....

GrĂŒsse euer samuel
 
 
  • Like
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 2 users
 
 
 
       #126  
Mitglied seit
05.05.2008
BeitrÀge
816
Likes erhalten
697
Standort
BawĂŒ-Nord
vieleicht wÀre ein All in Hotel besser gewesen, dann kannste wenigstens die besoffenen Touris von der Bar wegschwarten.

Wundert mich, dass bei Tinder nicht viel geht. Das sollte doch bei anderen Touris und Mexikanerinnen beliebt sein.

BezĂŒglich der dicken Weiber. Ich mag auch lieber die Klappergestelle, aber die sind in Mexiko wahrscheinlich weniger vertreten.

Manch einem gefallen auch die dicken Brummer mit RiesenÀrschen, da fÀllt mir dieses Bild ein...



;-)
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
       #128  
Mitglied seit
27.07.2010
BeitrÀge
132
Likes erhalten
691
Standort
Schweiz
Guten Abend aus Tulum....
Habe heutw mein GlĂŒck am strand versucht und gescheitert. Sitze alleine am Tisch und habe das essen bestellt. Habe mich spĂ€ter noch mit dem Amerikaner verabredet denn ich letztens mal am strand getroffen hatte.

Habe insgesamt 4 frauen gefragt und niemand hatte zeit. Wieder eine Lektion neu dazu gelernt. Eine war mit einer gruppe da. Sie war aus Venezuela wie die Carmen von gestern. Waren echt krasse SchĂŒsse drunter. Allgemein am strand habe ich hier echt BRUTAL KRASSE WEIBER gesehen. Aber die haben eben kein Interesse.... Angst,Paranoia das sie entfĂŒrnt werden oder keine anung was aber diese leute sind echt schrĂ€g hier. Aber was solls. Bin ja gewöhnt alleine zu essen... Aber eben nicht im Urlaub wenn ĂŒberall geile Schnecken rumlaufen.

Ich warte jetzt auf den Burger und dann gehe ich zum Ami in die Bar wo wir uns treffen sollten. Burger ist da. Mahlzeit...


Bis Bald euer Samuel
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 13 users
 
 
       #129  
Mitglied seit
30.12.2013
BeitrÀge
2.495
Likes erhalten
4.002
Standort
Atlantis
Allgemein am strand habe ich hier echt BRUTAL KRASSE WEIBER gesehen. Aber die haben eben kein Interesse.... Angst,Paranoia das sie entfĂŒrnt werden oder keine anung was aber diese leute sind echt schrĂ€g hier.
Ich gehe mal davon aus, dass die allermeisten aus USA sind.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #130  
Mitglied seit
24.04.2019
BeitrÀge
9
Likes erhalten
22
Alter
59
Moin
Echt spannend deine Story, habe das mit den MĂ€dels auch schon erlebt, in negril auf Jamaika
Super stunner ausser, high lief da nix und abends, haben sie sich einen rasta geschnappt und ich musste die local Girls ficken
WĂŒnsche dir noch viel spass
TschĂŒss
P
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #131  
Mitglied seit
08.08.2020
BeitrÀge
9
Likes erhalten
128
Alter
42
Kommt mir richtig wie comedy vor dein Bericht. Dein schreibstil und deine Handlungen sind lustig. Fehlt nur noch, das du von der Mafia dort entfĂŒhrt wirst. Schreib weiter.
 
 
 
 
       #132  
Mitglied seit
27.07.2010
BeitrÀge
132
Likes erhalten
691
Standort
Schweiz
vieleicht wÀre ein All in Hotel besser gewesen, dann kannste wenigstens die besoffenen Touris von der Bar wegschwarten.

Wundert mich, dass bei Tinder nicht viel geht. Das sollte doch bei anderen Touris und Mexikanerinnen beliebt sein.

BezĂŒglich der dicken Weiber. Ich mag auch lieber die Klappergestelle, aber die sind in Mexiko wahrscheinlich weniger vertreten.

Manch einem gefallen auch die dicken Brummer mit RiesenÀrschen, da fÀllt mir dieses Bild ein...



;-)

Ich hatte schon paar likes bei Thinder und badoo bekommen aber nicht meine kategorie gewesen... Die einzige die mir gefallen hatte war Jude,ExkokainsĂŒchtig,1 kind und zĂŒchtet Pilze.... Aber auf dem Foto sah sie sĂŒss aus....
 
 
  • Like
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 3 users
 
 
       #133  
Mitglied seit
27.07.2010
BeitrÀge
132
Likes erhalten
691
Standort
Schweiz
Kommt mir richtig wie comedy vor dein Bericht. Dein schreibstil und deine Handlungen sind lustig. Fehlt nur noch, das du von der Mafia dort entfĂŒhrt wirst. Schreib weiter.
Ich bin gerne lustig normalerweise.... Ich glaube die Mafia wĂŒrde mir richtig kommen. Die hĂ€tten sicherlich die chicas flagritas😅😅😅
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #134  
Mitglied seit
07.11.2014
BeitrÀge
92
Likes erhalten
13
Alter
33
Standort
NRW
Richtig guter Bericht, weiter so! War auch schon fast dran als Notlösung nach Mexiko zu fliegen aber dein Bericht hilft mir mich dagegen zu entscheiden :)
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #135  
Mitglied seit
17.12.2019
BeitrÀge
48
Likes erhalten
66
Alter
52
Danke fĂŒr den BerichtđŸ‘đŸ»đŸ‘đŸ». Ich hatte auch eine Reise nach Cancun geplant, aber jetzt die Notbremse gezogen. Ich denke es wĂ€re zu enttĂ€uschend fĂŒr mich. Was du berichtest ist absolut nicht mein Ding und schon gar nicht ein Pattaya Ersatz. Deshalb jetzt PlanĂ€nderung.... Rio de Janeiro:ass_tounge:
 
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
 
       #136  
Mitglied seit
27.07.2010
BeitrÀge
132
Likes erhalten
691
Standort
Schweiz
Guten Tag aus Tulum
Aktuelle Zeit Samstag 13:48 Ort: Strand 😊

Wo war ich stehen geblieben... Bevor ich alles vergesse, ich möchte ja alles authentisch wiederschreiben wie ich es erlebt habe muss jetzt wieder mal ein Post her und auch wegen euch nicht das jemand mich noch als vermisst meldet.
5555555555

16.11. Amerikaner, Bar Batey 21:00 Uhr....

An diesem Abend ging nicht mehr viel der Laberte mich die ganze zeit zu mit seinem Amiakzent und wir sassen am Eingang von von der Bar die Post ging aber drin ab. Es wurde 23:00 Uhr, die kellnerin kommt und sagt 23:30 Bar geschlossen. Der Ami war schon dicht in 2 Stunden 6 Bier gesoffen und noch irgend ein shot irgendwas was etwa wie Benzin riechte. 23:20 Fast ausgetrunken die Rechnung bestellt, ich hatte die ganze zeit ein anderes MĂ€del angelĂ€chelt wo da arbeitete denn meine kellnerin war etwas Ă€lter und nicht mein ding. Als sie die Rechnung brachte fragte ich die Ă€ltere ob sie die jĂŒngere fragen könnte ob es möglich ist die jĂŒngere zu fragen ob ich die sm nĂ€chsten Tag zum Essen einladen könne. Sie ging zu ihr, fragte sie, kam zu mir zurĂŒck und sagte ich soll sie selber fragen gehem was ich auch machte. Sie sagte zu mir sie hĂ€tte einen Freund und er ist damit nicht einverstanden... da dachte ich so warum konnte mir das die alte nicht vorhin schon sagen.... Mexikaner.... Die Bar schliesst. Es gibt eine rooftop bar die zur selben bar gehört und die ist noch offen bis um 1. Ok, Rauf. Ich habe gedacht evtl könnte man da noch was machen aber nichts gewesen. Eine Bar wie in der Schweiz... 30 Typen 5 Frauen... 1 Bier getrunken und ins Hotel....

Im Hotel angekommen...

2 Junge weiber aus Kanada und eine Ehepaar aus den Colorado U.S. sind beim Pool in der Raucherlounge den ĂŒber Lsd am diskutieren. Ich dachte machst mal dein zeugs ins zimmer und gehst mal runter.... immerhin die 2 Jungen waren noch geil....

Ich komme unten an und stelle mich vor... das ist normal bei diesen Rucksacktouristen... dabei gehören.... irgend eine mongogemeinschaft grĂŒnden.... keine anung... lange rede kurzer sinn....ich habe mich am nĂ€chsten Tag mit den Jungen MĂ€dels in ihren Airbnb verabredet da sie vorĂŒbergeend hier waren bis das airbnb frei wird und wir haben gesagt das wir zusammen Thai Kochen... 555555 ich bin ja Koch😊 An diesem abend ging dann nichts mehr.... ich ging pennen...


17.11

NĂ€chster Tag ,neues GlĂŒck..... der Tag am Strand gechillt und gewartet bis die kleine von gestern mir schreibt. Am nachmitag kommt eine whatsapp nachricht rein von der Kleine. 18:00 vor dem Einkaufszentrum. Gut, Passt.

18:00 wie abgemacht vor dem Laden bekomme ich einen anruf von der Kleinen. Sie fragt mich, Wo bist du? Ich sage zu ihr vor dem laden! Sie sagte, wir sind drin komm rein. Ok reingegangen das zeugs zusammengesucht. Keine chillipaste, ok material zum chilipaste selber machen zusammen suchen. Habe der kleinen gesacht sie soll kokosnussmilch suchen gehen in dieser zeit. Nach ca 1 stunde in diesem laden, das ist so mĂŒhsam, da ist niemand der dir helfen kann. Nach 1 stunde sind wir dann in ihr neues Airbnb, sieht echt cool aus, kein Pool aber sehr gerĂ€umig. Gekocht gegessen dann ging ihre kollegin auf einmal weg.... keine anung was die hatten... weiber dachte ich mir. Danach fragte ich sie ob ich ihr nach dem thaiessen eine thaimassage geben könnte😋😋😋😋 Sie meinte Massage sei Ok und sie hĂ€tte ihre periode also wĂŒrde da nichts gehen... ich so gedacht warum nicht....

Ich habe sie gefragt ob sie eine sonnencreme oder sonst was hat um ihre zarte haut einzufetten und sie meinte sie hĂ€tte nichts.. Genau eine frau die keine creme hat... Bin zur KĂŒche, habe die flasche Öl genommen die da stand und zu ihr gesagt, ich habe das was gefunden und die kleine mal ein bisschen eingeölt und sie fand es sehr sehr schön aber leider ausser knutschen und bisschen titten anfassen ging da nicht soviel... leider scheisse nicht mal geblassen hat sie nichts... auf jeden hatte sie mir ein bisschen von ihr erzĂ€hlt wĂ€hrend der massage... jetzt kommts... Jude, 31, Arbeitet selbstĂ€ndig fĂŒr den Vertrieb von Hanfprodukten von Kanada in die ganze Welt. Ich habe bei Airbnb nachgeschaut das Haus kostet 100 Dollar pro tag...
Langer rede kurzer sinn es war 2 uhr und die alte will pennen gehen und sie hĂ€tte morgen 3 wichtige meetings die sie Online machen mĂŒsse. Wir verabreden uns fĂŒr den nĂ€chsten Tag. Pad Thai kochen wir haben wir abgemacht... ist ihr lieblingsgericht... 5555



17.11

NĂ€chster Tag, neues GlĂŒck....
Wieder an den Strand. Es windet sehr stark wegen dem Hurricane... wieder zurĂŒck ins Hotel geradelt. Ich schreibe der kleinen das ich alles schon einkaufen gehe bis sie fertig ist mit ihren meetings und ob das in ordnung ist nicht das sie evtl. auf einmal andere plĂ€ne hat. Sie meinte das ist eine gute Idee ich soll um 19:00 bei ihr sein. Ich verspĂ€tete mich um 1 stunde... ich war in einem anderen laden der ich im internet gefunden hatte und praktisch alles fĂŒr thaikĂŒche hatte.

War so gegen 20:00 bei ihr.. Ein kollege und ihre Mitbewohnerin waren da. Sie fragte mich ob das ok ist wenn ihr kollege auch mitisst. Ich habe mich entschuldigt und so gedacht eigentlich ist nicht ok so ein yunkekopf dabei zu haben aber hatte zu ihr gesagt das sei kein problem und hatte sofort angefangen zu kochen. Nichtmal fertig gegessen und ihre kollegin steht auf macht sich schnell ein bisschen hĂŒbsch und geht raus ohne ciao zu sagen. Der yunkekollege geht 5 minuten spĂ€ter auch.... zum GlĂŒck... blöder mongo

Dann geht das Theater los. Will nicht erzĂ€hlen was abging aber das war eine echt krasse erfahrung fĂŒr mich!!! Aufjedenfall lasst die finger von JĂŒdinnen die drogen nehmen. Die können von einem moment zum anderen zum Psycho werden.....

Ich habe zu ihr gesagt dss ich gehe und bin gegangen. Belassen wir das mal so....

Danach ins Hotel und so gedacht verdammt.... ich habe zumindest gedacht das sie mir heute noch einen BlĂ€sst und war ein bisschen frustiert wegen der ganzen situation und da habe ich der Gaby geschrieben. Escort von Venezuela wie ihr ja bereits kennt😊 sie antwortet mir sie ist nicht da aber sie könnte mir ihre kollegin vorbei schicken. Ich sagte zu ihr das Passt. Sschick mit ein foto zur sicherheit. Foto kommt, ok gebucht. Die Kleine Kommt, nichts so hĂŒbsch wie die Gaby aber immerhin was... Sie hat ĂŒbrigens die eier gelutscht ohne mehr zu wolleb aber immernoch alles mit gummi wie ihr ja wisst.
Service war ok... aber die Gaby hatte geilere titten. Bilder folgen. Bin am strand und habe nicht mehr soviel mb zuverfĂŒgung.

Die kleine war weg und ich habe 2 Deutsche kennengelernt die m Pool in der Raucherlounge waren... die haben mir echt witzige sachen erzÀhlt was sie erlebt haben und was sie alles betahlt haben.... 555555 Lerngeld bis zum geht nicht mehr!!!! Dazu muss ich einen separaten post machen....

Habe mich am nÀchsten abend mit ihnen verabredet essen zu gehen.

Fortsetzung folgt....

GrĂŒsse euer Samuel
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 19 users
 
 
       #137  
Mitglied seit
27.07.2010
BeitrÀge
132
Likes erhalten
691
Standort
Schweiz
Fortsetzung...

18.11

Am folgenden Tag wollte ich wie gewohnt an den Strand gehen. Am strand angekommen, hat es mich wieder fast weggeblasen. Wieder ab ins Hotezimmer und habe 4-5 Hotels rausgesucht da ich nur bis am 19. Gebucht hatte. Im Hotel angekommen habe ich nach Hotels auf Booking rausgesucht und danach direkt vorbeigefahren und gefragt ob sie Walk in angebote haben. 3 hatten mir einen wesentlich besseren Preis gemacht, 1 hotel war voll und das letzte Hotel zur Auswahl hatte 20 Dollar mehr verlangt als booking... als ich ich das von Booking gesagt habe meinte sie ich soll ĂŒber booking buchen wenn es billiger ist. Wie auch immer habe fĂŒr eine nacht gewechselt aber am nĂ€chsten Tag wieder zurĂŒck ins alte Hotel.

Es wurde Abend. Hatte noch mit dem Deutsch/Kurden und seinen Kollegen abgemacht um etwas essen und trinken zu gehen... eigentlich habe ich garkeine lust auf solche Ibiza touristen aber was solls habe ich gedacht.. mehr kann mich ja nicht mehr schocken.... 5555 zur abgemachten zeit am Pool gewesen. Der Kurde nicht da... ich rufe ihn ĂŒber whatsapp an. Er nimmt ab und sagt er ist im Restaurant und hat schon bestellt. Ich sagte im das ich eigentlich gedacht hatte das wir zusammen essen gehen da meinte er sein Kollege hatte stress gehabt... wie auch immer, er hatte mir den Standort geschickt und ich bin da hingefahren mit dem Fahrrad. Da angekommen die beiden schon fast fertig. Venganer laden... war sehr hĂ€sslich... Falafel nach mehl geschmeckt...
Aufjedenfall hatte der Kollege vom TĂŒrken sich eingefangen und wollte eigentlich nur noch ins Bett. Er hatte irgendwo in einer Bar eine kennengelernt aber irgednwie kam mir die geschichte ein bisschen seltsam rĂŒber. Sie kammen in eine Bar an und die Frau ging gleich auf ihn los und umarmte ihn. Ich habe die besagte frau einen abend zuvor gesehen am Pool nachdem ich meine Escort nach hause geschickt habe. FĂŒr mich sah sie aus wie die grösste Stunnerin... aber ich kann mich ja auch tĂ€uschen. Aufjedenfall hatten die beiden einen Tag vorher 8 mal mehr fĂŒr eine Taxifahrt bezahlt als ĂŒblich und die frau hatte das Taxi organisiert und morgens als er die kleine mit dem Taxi nach hause gefahren hatte, hat er statt 300 Peso fĂŒr hin und zurĂŒck 2000 Peso bezahlt.... die wurden richtig ausgepresst... von Cancun ĂŒber playa del Carmen bis nach Tulum... die haben mir geschichten erzĂ€hlt Das glaubt mit keiner... auf jedenfall hatten sie noch was erwĂ€hnt das sie in Cancun unterwegs zum Hotel waren und da wurden sie in eine bar reingelockt aber sie hĂ€tten nur geschaut und sonst nichts gemacht, nichtmal etwas getrunken, war aber glaube ich auch besser so. 1770 Peso sage ich nur. Aber sie hĂ€tten ganz heisse schĂŒsse gesehen anscheinend die creme dela creme... lange rede kurzer Sinn, der kollege vom Kurden ging ins Hotel und ich ging mit dem Kurden in die Bar Batey. Es wurde 11:30 und die Bar machte zu. In die Homo Rooftop bar hatte ich keine lust zu gehen also sagte ich zum Kurden ich bringe in an eine Speziellen Ort und er willigte ein. Er ist ein bisschen ein spezieller Kurde, sehr ruig und zurĂŒckhaltend, hat auch eine kleine sprachstörung und ist eigentlich ĂŒberhaupt nicht kurde vom verhalten, echt braver kerl.
Also brachte ich ihn in die Bar Tun Tun, die besagte Bar die ich vor ein paar tagen mal gesucht hatte und danach im Lalos gelandet bin.

Nach einem kurzen Spaziergang sind wir angekommen. Gleich angekommen frage ich den Security was das bier kostet und er meinte 5 bier in einem KĂŒbel fĂŒr 200 Peso. Da der Kurde kein Cash mehr hatte da sie ihn wie eine Presswurst ausgenommen haben musste ich in einladen darum die frage gleich schon mal beim Security gestellt. Wir gingen nach oben und der Kurde wo eigentlich recht breit ist, ich wĂŒrde sagen 3 mal breiter als ich und trainiert meint so zu mir das ist im gefĂ€hrlich und er möchte lieber wieder gehen. Ich wendete mich zu im und sagte im wir sind jetzt schon drin und es gibt kein zurĂŒck mehr... 5555 Ihr hĂ€ttet ihn sehen mĂŒssen. Wie ein RiesenbĂ€r der voll eingeschĂŒchtert ist. Ich muss sagen vom feeling her ist es 20 mal besser als im Lalos aber am Kurden war es immernoch zu gefĂ€hrlich. Kaum Platzg genommen weinte er rum. Lass uns gehen, es ist zu gefĂ€hrlich hier... neben uns ein tisch mit 4 mexikaner die eine hĂ€sslichere als die andere auf dem Schoß hatten. Der kellner kommt und ich erzĂ€hle im vom Security, ich hĂ€tte gerne 5 bier fĂŒr 200 peso im KĂŒbel. Er schaut mich ganz schrĂ€g an und hat sicher gedacht der Security bringe ich um. Er meinte so ja das geht in ordnung und brang mir die 5 Bier die ich auch sofort bezahlte... ich fragte ihn wie das hier funktioniert und er meinte etwas von 4000 peso... aber die waren so hĂ€aslich da hĂ€tte ich nichtmal 100 bezahlt. Der Kurde am rumweinen und ich sagte zu im Trink schneller dan gehen wir. Da ich nicht viel trinke musste er 4bier trinken und ich nur 1. Wir gingen nach hause und verabreden uns zur Cenote zu gehen am nĂ€chsten Tag. Ich hatte Bock noch was zu machen, also hatte ich der Escort geschrieben aber keine antwort erhalten und ging dan schlafen.... es war auch schon wieder 2:30..



Fortsetzung folgt.... (kein Akku mehr)
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • 555-Bericht
Reactions: 11 users
 
 
       #138  
Mitglied seit
27.07.2010
BeitrÀge
132
Likes erhalten
691
Standort
Schweiz
Habe mich mit den Tagen ein bisschen vertan. Der letzte post sollte 19.11 sein...


20.11..mein Bruder hat Geburtstag... ich schreibe im eine Whatsapp nachricht.
Gehe runter ins Restaurant neben dem Hotel und hole mit einen Kaffe und gehe wieder zurĂŒck ins Hotel. Mache mich bereit und gehe mit dem Kurden zur Cenote. Er hatte sehr viel spass... er hatte keine kohle mehr und sein kollege war krank im bett... Bei der Cenote angekommen kommt gleich eine dame auf uns zu mit einem schild. Spezial Kamera +250 pesos + eintritt 250 pesos.. 500 pesos aber ich konnte in runterhandeln auf 400. Diese scheiss gauner. Da angekommen und ein paar leute da gewesen. Ich zum wĂ€rter hin und gefragt ob es möglich ist gegen Trinkgeld Etwas lĂ€nger zu bleiben wenn keine leute mehr hier sind um ein schönes foto zu machen. Er meinte zu mir er mĂŒsse das abklĂ€ren und gibt mir bescheid. Er kam 10 minuten spĂ€ter zu mir und meinte es geht in ordnung fĂŒr 200 Pesos 30 minuten alleine zu sein und zu fotografieren bis um 17:30. Ich hatte gedacht mein ersatzakku ist voll und dem war leider nicht so. Es war 16:45 und ich hatte kein akku mehr... mann mann mann....ich zum wĂ€rter hin und habe im gesagt das ich kein akku mehr habe und ob es möglich ist das ich am nĂ€chsten tag gegen 16:30 komme und dann fotografiere wenn die leute weg sind und er sagte zu mir das geht in ordnung. ZurĂŒck ins Hotel, geduscht und habe mich ein bisschen hingelegt. Leider war ich sehr mĂŒde und hatte auch keine lust mehr gross was zu machen. Ich ging nach mit dem Kurden und seinem Kollege was essen und danach sind wir ins Hotel zurĂŒck und sie haben mir erzĂ€hlt was sie so alles erlebt haben in Mexico... 3wochen 2500 euro ausgegeben und nichtmal zum stich gekommen... Er reist am nĂ€chsten tag zurĂŒck nach DE.

Ich werde jetzt mal noch separat ein paar bilder hochladen....

Liebe GrĂŒsse euer Samuel
 
 
  • Like
  • Lesenswert-Bericht
  • Like-Bericht
Reactions: 7 users
 
 
       #139  
Mitglied seit
30.04.2013
BeitrÀge
27
Likes erhalten
26
Danke fĂŒr deinen offenen und ehrlichen Bericht.
Mexico war fĂŒr mich immer noch
ein Wunschtraum.
Ich denke das ist fĂŒr mich jetzt
erledigt.

Ich bleibe hier und warte auf Asien.
Irgendwann geht das schon wieder.

Weiterhin viel Spaß.
Paß auf dich auf.
 
 
 
 
       #140  
Mitglied seit
27.07.2010
BeitrÀge
132
Likes erhalten
691
Standort
Schweiz


















 
 
  • Like
  • 555-Bericht
  • Like-Bericht
Reactions: 9 users
 
 
Oben Unten