Info Neues aus Angeles, Nachtleben etc.

        #1.533  

Member

Member hat gesagt:
Innerhalb von 11 Jahren haben sich die Preise ohne Berücksichtigung des Tips mehr als verdoppelt, mit Tip fast verdreifacht und das bei exakt gleichem EUR/PHP-Kurs.
Wenn das so weitergeht, kann ich mir die Philippinen als Rentner nicht mehr leisten.
Ja ..stimme zu, zwecks Preis Steigerung . Dann erinnere ich mich ..ganz kurz gabs mal 1 :74. ( es war einmal und hilft uns Heute nicht mehr weiter)
ich komme nun schon seit ca. 17 / 18 Jahren.
Habe bis 03.20.. etliche Jahre (fast) hier gelebt.
Nun wieder Neu Beginn. Nur man muss dazu sagen , es ist ein großer Unterschied ob man 1- 3 Wochen Tourist und immer unter Zeitdruck,,,Barfine...Freelancer ....Treffen mit Dates wie P- love...Fb...oder anderen Datingsiten ist oder ob man länger vor Ort ist.
Ich weis gar nicht mehr wenn ich eine BF gezahlt habe.
Dafür " Best Friends" , " Friends with Benefits" ... "Friends from Friends"...."Cousins from Friends."..ect ..OHNE Ende ! dann noch MAHAL ...alles passt .
Sicher ist NIX umsonst aber würde nie auf die Idee kommen , diese Verrückte BF 4 k plus zuzahlen,. dann doch eher auf der Perimeter 2.2 bis 2.5K.
Ich war/ bin sicher kein Optikficker. (was auch immer darunter zu verstehen ist, da immer Seitens des Betrachters) ..ect....
Bei mir muss das Verstehen und die Chemie stimmen und der Spaß Faktor passen ( unabhängig vom Alter ).
Aber auch zum Barhope und Party ist ohne "Pera (Moos) nix Los."
Kann man aber alles allein Bestimmen, depends of Wallet and Budget und wieviel Neues kommt am kommenden 1 . und was das Konto so her gibt..😉
Warum sind wir hier ?....Um das Leben zu genießen !!!
(das letze Hemde soll ja bekanntlich keine Taschen haben)
in diesem Sinne , "Tagay , Tagay" 🍻
 
Zuletzt bearbeitet:
        #1.534  

Member

Die Einschläge kommen von allen Seiten näher. Die Grundlage unseres Geschäfts ist das Wohlstandsgefälle. Das schrumpft immer mehr zusammen:
Vor 7-8 Jahren haben die Verkäuferinnen beim SM 200 am Tag verdient, jetzt sind es 400.

Habe letzten Urlaub zwei Girls aus Manila getroffen. Die eine verdient mit Remote-Arbeit beim einem US-Immobilienkonzern (9h täglich, Nachtarbeit US-Zeit) 520 USD (=29.000 Peso) und war ständig am Motzen, wie wenig das ist.
Die andere ist gerade arbeitssuchend und hat einen Callcenter-Job abgelehnt (22k much too less).

2012 haben so gut wie alle Girls im Office meiner damaligen Freundin (ebenfalls US-Konzern) weniger als 10.000 verdient.

Die holen ohne Ende auf und wir stagnieren in Deutschland. Schweiz natürlich nicht.

Zum Glück gibts in PH diese arme Provinz, sonst wäre bald Schicht mit Sextourismus wie wir ihn kennen.

Member hat gesagt:
Nun wieder Neu Beginn. Nur man muss dazu sagen , es ist ein großer Unterschied ob man 1- 3 Wochen Tourist und immer unter Zeitdruck,,,Barfine...Freelancer ....Treffen mit Dates wie P- love...Fb...oder anderen Datingsiten ist oder ob man länger vor Ort ist.

Absolut. Aber geht man heute mit 2 Personen was simples Essen in AC sind auch locker 20 € weg. Ich hatte jetzt keine Rechnung mehr unter 1000 Peso für 2 Personen in den üblichen Lokalen. Das ist nicht mehr weit zum deutschen Preisniveau.
 
        #1.535  

Member

Mal was anderes: Was mich auf Tinder echt abnervt, ist dass ca. 1/3 der Girls dort Fotos teilweise ausschließlich mit Maske haben. Häufig sogar gerade die mit gutem Body. Was soll den daran schön sein? Mich nervt das tierisch dieser Maskenfetischismus auf den Philippinen. Selbst als auf Cebu die Maskenpflicht im Freien gefallen ist, haben 95 % weiter eine getragen, sogar auf dem Motorrad. Wie ist das denn in Thailand?
 
        #1.536  

Member

Der gerade wiedergewählte Bürgermeister Pogi hat neue Ideen die Fields Avenue neu gestalten. Da kann eigentlich nichts Gutes dabei herauskommen ...

 
        #1.537  

Member

Member hat gesagt:
Der gerade wiedergewählte Bürgermeister Pogi hat neue Ideen die Fields Avenue neu gestalten. Da kann eigentlich nichts Gutes dabei herauskommen ...


same same Walkingstreet in Pattaya, da wird auch gerade " verschlimmbessert"
oder?
 
        #1.538  

Member

Member hat gesagt:
Der gerade wiedergewählte Bürgermeister Pogi hat neue Ideen die Fields Avenue neu gestalten. Da kann eigentlich nichts Gutes dabei herauskommen ...

Das ist doch der, der vor 2 Jahren propagiert hat dass AC ein Zentrum werden wird fuer die FOOD-GOURMETS in the World :headbash::lach:
 
        #1.539  

Member

Member hat gesagt:
Das ist doch der, der vor 2 Jahren propagiert hat dass AC ein Zentrum werden wird fuer die FOOD-GOURMETS in the World :headbash::lach:
Genau der Idiot. Und der die ganzen Corona Einschränkungen inklusive monatelanger Straßensperren zu verantworten hat.
Nach seiner Wiederwahl scheint er das Thema neu anzugehen.
Jetzt soll die Walking Street wohl in eine Red Street nach Vorbild der Pink Street in Lissabon verwandelt werden. Kein Freelancer mehr und wohl nur KTV und koreanerstyle Bars mit langen Cocktail Kleidern.
So der Plan, was daraus wird bleibt abzuwarten.
 
        #1.540  

Member

Nach einigen Tagen in Makati bin ich heute in AC angekommen. Was als erstes positiv aufgefallen ist, dass der skyway nun fertiggestellt ist, ich war innerhalb von unter 2 Std im CPT. Über die Bars und Preise berichte ich in den kommenden Tagen. Anhand der Erfahrungen aus Makati bin ich aber positiv gestimmt.
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten