DACH --> TH Neues beim Thai Visa

        #76  
M

Member

Ich kann Krankheits bedingt meinen Thailand Flug erst ein paar Tage vor dem Abflug buchen. Möchte aber länger als 30 tage in Thailand bleiben. Für das notwendig Visa wird mir die Zeit zu knapp. Da müsste ich aber schon den Flug gebucht haben. Kann mir jemand Auskunft geben ob ich mir das Visa auch in Thailand besorgen kann?
 
 
        #77  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich kann Krankheits bedingt meinen Thailand Flug erst ein paar Tage vor dem Abflug buchen. Möchte aber länger als 30 tage in Thailand bleiben. Für das notwendig Visa wird mir die Zeit zu knapp. Da müsste ich aber schon den Flug gebucht haben. Kann mir jemand Auskunft geben ob ich mir das Visa auch in Thailand besorgen kann?
Dort kannst du nur dein Visa verlängern.
Mache Fluggesellschaften kontrollieren am Check in den Pass nach einem gültigen Visa, wenn du länger wie die 30 Tage in Thailand bleiben willst. Steht oft in den AGB der Airlines.
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kaufe dir ein billiges Weiterflugticket in eins der Nachbarländer ,z. Bsp. mit Air Asia und lass dies verfallen. Wenn du in Thailand bist, kannst du kurz vor Ablauf der ersten 30 Tage auf die Immigration gehen und ein Extensions Stamp holen. Dann hast du noch einmal 30 Tage.
 
 
        #78  
M

Member

Member hat gesagt:
Dort kannst du nur dein Visa verlängern.
Mache Fluggesellschaften kontrollieren am Check in den Pass nach einem gültigen Visa, wenn du länger wie die 30 Tage in Thailand bleiben willst. Steht oft in den AGB der Airlines.
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kaufe dir ein billiges Weiterflugticket in eins der Nachbarländer ,z. Bsp. mit Air Asia und lass dies verfallen. Wenn du in Thailand bist, kannst du kurz vor Ablauf der ersten 30 Tage auf die Immigration gehen und ein Extensions Stamp holen. Dann hast du noch einmal 30 Tage.
Danke für die Info
 
 
        #79  
M

Member

Ich werde mir ein Bus ticket von Ubon Ratchathani nach Pakse buchen.. 9€ das müsste Ja auch passen
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #80  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich werde mir ein Bus ticket von Ubon Ratchathani nach Pakse buchen.. 9€ das müsste Ja auch passen
Ein Busticket wird von den meisten Airlines nicht akzeptiert.
 
 
 
        #82  
M

Member

Member hat gesagt:
Danke für die Info
Am besten informierst du dich vorher über die günstigsten Flüge von BKK nach Laos oder Kambodscha. Sollte wirklich ein Ausreiseflug verlangt werden, hast du den beim Checkin in 2 Minuten gebucht.
 
 
        #83  
M

Member

Ich werde früh genug am Airport sein. Dann komme ich nicht unter Zeitdruck wenn kontrolliert wird. Ich kann's kaum noch erwarten. Musste im Dezember meinen Flug wegen eines Unfalles absagen und will endlich meine Siam Sun wiedersehen
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
        #85  
M

Member


Ich wusste nicht wo posten, aber es erscheint mir wichtig!
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #86  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich frage mich ob das mit dem "Visa Run" noch funktioniert? Also Touri Visum 60 Tage + 30 Tage verlängern. Dann 1 Woche Vietnam/Bali etc. Zurück nach Thailand und 30 Tage + 30 Tage verlängern. Würde gerne 5 Monate da bleiben bis Mai herum.

Genau diese Konstellation habe ich auch vor. Hat hiermit jemand schon mal Erfahrung gesammelt?
Als Alternative würde ich ein 6 Monatsvisum nehmen. Im Vergleich zum "normalen" Visum (60+30) empfinde ich die Hürden nur als etwas zu hoch.
 
 
        #87  
M

Member

Es ändert sich wohl einiges bei den Honorarkonsulaten
Visa-Ausstellungen und Beglaubigungen von Dokumenten


nur noch bis zum
27. Mai 2021
vornehmen.

Ab dem 28. Mai 2021 sind alle Königlich Thailändischen Honorar(general)konsulate weltweit nicht mehr befugt, ausländischen Staatsbürgern ein Visum für die Einreise in das Königreich Thailand auszustellen sowie jegliche Dokumente im Namen der Honorarkonsuln des Königreichs Thailand zu beglaubigen.

Ab dem 28. Mai 2021 sind in der Bundesrepublik Deutschland nur noch die folgenden drei Einrichtungen für die Erteilung von Visa und die Beglaubigungen von Dokumenten verantwortlich und zuständig

1. Königlich Thailändische Botschaft, Berlin
Lepsiusstraße 6466, 12163 Berlin, Tel. +49 (0) 30 794 8110
2. Königlich Thailändisches Generalkonsulat, Frankfurt
Kennedyalle 109, 60596 Frankfurt am Main, Tel. +49 (0) 69 6986 8205
3. Königlich Thailändisches Generalkonsulat, München
Törringstraße 20, 81675 München, Tel. +49 (0) 89 944 6770


Eine Dokumentenausstellung, Beratung oder Unterstützung kann daher ab dem 28.05.2021 ebenfalls nur noch durch diese drei Berufseinrichtungen des Königreichs Thailand erfolgen. Bitte verfolgen Sie unbedingt und aufmerksam die Informationen auf deren Web-Seiten!

Per Post eingereichte Visa-Anträge nach dem 27. Mai 2021 werden im Königlich Thailändischen Honorarkonsulat Hamburg nicht mehr angenommen und notfalls an den Absender unbearbeitet zurückgesendet.

Es ist von Seiten des Königlich Thailändischen Außenministeriums geplant, im Juni 2021 mit dem


E-Visum

eine digitale (online) Plattform für die Beantragung der Visa einzurichten. Die Einzelheiten dazu werden von den vorgenannten drei Einrichtungen in Kürze veröffentlicht.

Quelle : Website Honorarkonsulat Hamburg
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 5 users
 
        #88  
M

Member

Member hat gesagt:


Wenn sie das von der IT her gut umsetzen, warum nicht ?

Vieles könnte schon längst online abgewickelt werden, einzig wohin dann mit den ganzen Stempeln? ☺️

Mal sehen was für Änderungen mit dem eVisa noch eingeführt werden. Leichter dürfte es für Leute mit kleinem Budget ein Visum zu erhalten aber auf keinem Fall werden.
Die Hürden werden bleiben oder noch strenger werden.
 
 
        #89  
M

Member

Member hat gesagt:
E-Visum

eine digitale (online) Plattform für die Beantragung der Visa einzurichten. Die Einzelheiten dazu werden von den vorgenannten drei Einrichtungen in Kürze veröffentlicht

Das wäre natürlich eine gute Sache, aber ob "sie" das so schnell auf die Reihe bekommen, bleibt abzuwarten.

Mit wäre es allemal Recht, da ich für Mitte Oktober mich für das "Non Immigrant O-M" Visa interessiere. Bin gerade dabei, die offiziellen Seiten und hier die Threads dazu durchzuarbeiten.

Ich hatte bereits vor vier Wochen eine Mail zum Konsulat nach Frankfurt gesendet, worin ich um Antwort zu dem finanziellen Nachweis bat, ob dieser auch mit einem Thaikonto erbracht werden könne. Dazu, da Ü50 aber kein Rentner, ob auch Gehaltsabrechnungen zulässig seien.

Nach zwei Wochen noch keine Antwort, also erneut. Diesmal bekam ich nach einer Woche eine Mail, aber keine Antworten, da als Anhang nur drei offizielle Schreiben zu Heiratsvisa, Non Immi O-S und OA mir als Antwort verkauft wurden. Habe meine Fragen danach nochmals nach München und Berlin gesandt.

Von der Botschaft in Berlin bekam ich nach zwei Tagen meine Fragen konkret beantwortet; sehr guter Service! Schade nur, dass man sich aus Hessen dort scheinbar nicht mit dem Antrag hinwenden kann, sondern nach Frankfurt verwiesen wird...

Aber vielleicht wende ich mich auch an eine Agentur. Wenn man den Zeitaufwand und die Kosten für Fahrten, evtl. Hotel, Parken usw. gegen die Gebühren aufrechnet, so scheint die Entscheidung einfach. Hat jemand in D besonders gute Erfahrungen mit einer Agentur gemacht?
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten