Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Vollpfosten will nach Südamerika

Dieses Thema im Forum "Amerika" wurde erstellt von Vollpfosten, 18.08.2017.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 10 Benutzern beobachtet..
  1. Barry

    Barry Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    556
    Montevideo: Hier gibt es dutzende kleine Bordelle und Massagen in der Stadt verteilt.
    Oft schwierig zu finden, weil die Adressen im Internet falsch sind oder der Laden umgezogen ist.
    Von aussen ist idr nichts zu erkennen, weder Schild noch beschriftete Klingel.

    Ein Bordell mit ca 10 Frauen - 2017 besucht - findest du hier:
    Google maps: (-34.9031179,-56.1830615)

    Eingang in der Mitte des Bildes, Hausnr 1520.


    Du wirst in einen Raum gebracht, wo sich die Damen nacheinander vorstellen. Du wählst eine und gehst mit ihr aufs Zimmer.
    1500 Uruguay Peso für 30min habe ich bezahlt.

    —-


    Es gibt auch ein paar Clubs, ich war im Pykaros. Eine lange Bar mit einigen Girls die Ladydrinks wollen. In der Ecke eine kleine Bühne für Stripeinlagen. Auslösen mancher Girls ist möglich.
    Hat mir nicht gefallen, heb dir die Kohle besser für Brasilien auf.
     
    Vollpfosten gefällt das.
  2. sir schwanzelot

    sir schwanzelot Bronze Member

    Registriert seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    108

    Tinder hat in DACH einen Defekt. ;) Das habe ich schon von vielen gehört.
    In China gehts gut mit WeChat (Nearby Funktion) und WeChat hat gleich noch ne Übersetzungsfunktion eingebaut was sehr praktisch ist oder TanTan China’s Tinder is trying to teach men looking for hookups better manners
    Mit Tinder Plus kann man seinen Standort verschieben und schon mal vorsortieren...

    @Vollpfosten Das ist ja ein sehr umfangreiches und spannendes Programm. Da hats Städte drin, von welchen ich nicht mal gewusst hatte dass sie existieren ;)
     
  3. Vollpfosten

    Vollpfosten Gold Member

    Registriert seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    9.390
    @sir schwanzelot , dann muss ich in einem anderen China gewesen sein. Ich hatte grosse Hoffnungen auf wechat gesetzt, die wurden aber bitter enttäuscht. Ich hatte allerdings auch gehört, dass die Zensur unbarmherzig zuschlägt und zweifelhafte Accounts löscht (wie auch immer sie die herausfiltern mag).

    Dann habe ich alles richtig gemacht :). Genau solche Orte sind ja mein bevorzugtes Reiseziel.:)
     
  4. sir schwanzelot

    sir schwanzelot Bronze Member

    Registriert seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    108
    Ja, diese App ist verrückt. Viele Worte werden herausgefiltert und das Zensurprogramm ist umfangreich.
    Ich glaube jetzt lassen sich neue Accounts auch nur noch mit Stimmenabdruck erstellen. Also man muss Zahlen vorlesen.
     
  5. armgas

    armgas Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankreich
    In China ist Tantan besser und wenn man dort mit einer anfängt zu Chaten wechselt man zu WeChat ist ungefähr so wie Tinder
    um bei Wechat anzumelden braucht man am besten eine Lokale Handynummer und um die zubekommen muss man den Reisepass vorlegen
     
  6. hans59

    hans59 Newbie

    Registriert seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Also mir läuft ebenfalls das Wasser im Mund zusammen wenn ich Deine Beiträge über Paraguay lese. Kennst Du auch Encarnacion? Lt.Youtube Videos hats dort einen super Strand, ev.klimatisch etwas angenehmer da weiter südlich. Chicas? Grüße
     
    sir schwanzelot gefällt das.
  7. sir schwanzelot

    sir schwanzelot Bronze Member

    Registriert seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    108
    @Freddie hat uns alle hier angefixt ;) Paraguay wäre sonst wahrscheinlich eines der letzten Länder welche ich besuchen wollte.
     
  8. thebigone

    thebigone Member

    Registriert seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    27
    Ich war 2016 mit zwei Erwachsenen Töchtern IN Equador in Rio. Ich war die meiste Zeit unter Aufsicht.... und so ist mir nur wenig wiederfahren. Zuerst also die Anden, da war ich auf einem Familienfest, auf dem ich nette Tanz-und Flirteinlagen mit den cousininnen oder Nichten meiner Schwägerin.... Die Frauen denke ich lieben Gringos.
    Dann habe ich eine "alte" aber doch noch 10 J jüngere als ich, Liebschaft getroffen, mit der ich vor Jahren am Strand in Spanien nur die emails austauschen konnte (Familie war in der Nähe...) Als meine tüchter müde schienen, fragte ich sie ob sie mit dem Papa mal abends raus wollten. Ich konnte sie dann alleine besuchen. Es wurde geknutscht und gefummelt, mehr aber nicht. Später in Banos, als meine Töchter nach dem Essen schon aufs Zimmer gingen, einfach noch einen Tee getrunken und mit der Bedienung ins gespräch gekommen. 20 J jüger als ich, Top boobs und später habe ich sie dann nach Hause gebracht. Ein paar Küsse, Hand unter die Bluse etc. Das wars aber. In rio Bamba neben dem Bahnhof den Straßenstrich entdeckt aber nichts gemacht.
    IN Rio (Brazil) dann mal alleine am Strand Copacabana spazieren gegangen. Ein paar hübsche Damen angelächelt. Die eine die alleine ist lächelt zurück, ich nehme meinen Mut und setze mich zu ihr. Stelle mich vor, sie arbeitet in einem Eis-Cafe um die Ecke und macht Mittagpause hier. Ein bisschen Small-talk, dann fragt sie mich was ich am Abend mache. Sie meint wir könnten am Abend etwas schönes machen. Es ist mein letzter Abend in Süd-Amerika. Sie erzählt von zwei Kindern, müsste aber Baby-sitter bezahlen..Wir tauschen die Nummern am Abende miete ich ein Hotel in der Nähe unseres Hotels und wir treffen uns unten im Cafe. Ich gebe ihr 100 Dollar und sage ihr, für ihre Mühen und den Babysitter. Ich sage ihr, dass ich nicht erwarte, dass sie jetzt deswegen mit mir nach oben geht, sie könnte es auch so behalten und wir Freunde sein. Aber sie möchte mit mir auf des Zimmer. Es wird eine schöne Nacht.
     
    proton1, albatros, nasenbaer33 und 6 anderen gefällt das.
  9. Vollpfosten

    Vollpfosten Gold Member

    Registriert seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    9.390
    Ich möchte keine Spaßbremse sein und weiß @Freddie 's Tipps sehr zu schätzen, aber Paraguay dürfte im Vergleich zu dem, was andere Länder auf dem Kontinent zu bieten haben, in Bezug auf Sightseeing nicht mithalten können.

    Im isg herrscht zu Paraguay auch tote Hose, die Pics sind unterdurchschnittlich, allerdings findet man dort eine lange Liste mit Adressen von Casas u.a. Wenn das mit den Casas aber so läuft wie in der "Casa-Hauptstadt" Medellin, nützt die dem Paraguay-Rookie allerdings auch wenig.
     
  10. Kuranyi

    Kuranyi Member

    Registriert seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    33
    Wieso?was ist denn bei der "casa Hauptstadt " Medellin verkehrt?
     
  11. Kuranyi

    Kuranyi Member

    Registriert seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    33
    Die casas in Brasilien jedenfalls haben die ein oder andre perle im Angebot v.a. auch Performance technisch;)
     
  12. Vollpfosten

    Vollpfosten Gold Member

    Registriert seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    9.390
    Keine Frage, die Casas in Medellin sind voller Perlen, aber die Casas bei dem Adressen-Wirrwarr in Colombia überhaupt zu finden, war für mich eine (oft zu) große Herausforderung
     
    Gecko-22 und Kuranyi gefällt das.
  13. Barry

    Barry Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    556
    Ich schliesse mich Vollpfosten an.
    Es gibt viele Frauen in Casas in Asunciondie man auch vorher via WhatsApp kontaktieren kann, aber das benötigt Zeit.
    Oft hat eine Frau mehrere Nummern im Internet, was zu Missverständnissen führen kann.
    Über badoo hatte ich 2 engere Kontakte, es kam aber aus verschiedenen Gründen nicht zum Treffen.
    In dem im Beitrag #29 besagten Club hatte ich großes Glück, dass eine gutes Mädchen anwesend war.

    Ich würde auf keinen Fall einen riesen Umweg machen, in der Hoffnung dort auf etliche willige Frauen zu stossen. Zumindest nicht, wenn Ihr nur 2-3 Tage in Asuncion bleibt.
     
    Freddie gefällt das.
  14. Freddie

    Freddie Member

    Registriert seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    64
    Nein in Encarnacion war ich noch nie. Nur eines ist sicher: Ascuncion ist für Paraguay das Zentrum der Welt. Die Wahrscheinlichkeit in ASU Spaß zu haben, dürfte um ein vielfaches höher sein als im Rest von Paraguay. Ciudad del Este einmal ausgenommen. Habe dort aber auch noch nie nach Damen Ausschau gehalten. Daher kann ich nur aus meiner Sicht ASU empfehlen. Auf dem Lande rund um ASU tut sich auch viel, aber hier gilt Vorsicht. Die meisten Damen dort erwarten mehr als nur eine Nacht....sprich suchen einen dummen Ausländer den man über den Tisch ziehen kann mit Heirat und Co. Spurt der nicht kommt der Familien Clan.
     
  15. Freddie

    Freddie Member

    Registriert seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    64
    Korrekt. Nur wegen den Frauen alleine lohnt es sich nicht. Es ist nicht FC und AC. Aber erwischt man eine in PY sind die anderen meistens Gasbeleuchtung. Wer also ein paar Tage Zeit und Muse hat wird mit Glück was tolles erleben. Es hat auch etliche Brasilianerinnen in ASU die dort gezielt anschaffen. Dies sind aber professionelle und da ist der Spaßfaktor deutlich geringer. Auch jede Menge Ladyboys aus Brasilien. Wechat funktionierte bei mir letztes Jahr November/Dezember 2017 fast nicht. Nur ein paar vereinzelte Nutten aus Bolivien und Brasilien drin 100 US$ aufwärts, alle mit dem Prädikat Model (war auch immer die Ausrede wegen dem hohen Preis, bin ja Model)....Tinder war eindeutig besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2018
  16. Vollpfosten

    Vollpfosten Gold Member

    Registriert seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    9.390
    ... werde meinen geplanten Südamerika-Trip für dieses Jahr canceln müssen bzw. auf nächstes Jahr verschieben.
    Trotzdem vielen Dank Allen, die sich hier "herumgetrieben" haben :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden