Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Wo gibt es in pattaya gute Kopien von Marken Uhren

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von alemao48, 26.04.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 9 Benutzern beobachtet..
  1. Wahnsinniger

    Wahnsinniger Silver Member

    Registriert seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2.657
    Also ich hab meine Uhren immer bei Sarah´s Watch Shop gekauft. Das müßte im gleichen Gebäude sein wie Mr. Wong,
    also South Pattaya Road hinter dem Fisch/Fleischmarkt. Nur gute Erfahrungen dort. So um die 10 Uhren dort für 2000-2200 Baht pro Stück gekauft.

    u.A.
    IWC Portugieser(2x)
    Patek Philippe(2x)
    Bulgari(2 verschiedene Modelle)
    IWC Fliegeruhr
    Omega Seamaster Planet Ocean(orange)
    Chopard 1000 Miglia Gran Turismo XL

    An diesen Allerwelt´s Prolomarken Breitling and Rolex bin ich überhaupt nicht interessiert. Viele Uhren habe ich mittlerweile in meinem Freundeskreis
    zum EK weiterverkauft, denn mit Uhren verhält es sich wie mit Mode, Musik, Frauen und Autos. Irgendwann gefällt es einem nicht mehr so.

    Von der Beach Road aus auf der South Pattaya Road die 2nd Road überqueren, dann kommt nach ca. 200m rechts dieser Goldturm, kurz davor rechts rein und nach hinter durchlaufen. Evtl. nochmal fragen.


    Wahnsinniger, der liebe eine gute 50 Euro Kopie trägt und die Ersparnis zum Original in Urlaub investiert.
     
    Pattaya2015 und sergiorossi gefällt das.
  2. gabbiano

    gabbiano V.I.P
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    3.485
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Natürlich..wenn du einen Wecker für 60 Euro hast, der obendrein noch eine Fälschung ist. Ich habe mir 1985 eine IWC Portugieser gekauft, und ich liebe sie wie am ersten Tag.:)
     
    Longhard gefällt das.
  3. Longhard

    Longhard Silver Member
    Insider Mitglied Sponsor

    Registriert seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    4.271
    Beruf:
    Flugbegleiterinnenbegleiter
    Ort:
    Unbekannt verzogen!
    :lach::lach::lach::lach::lach::lach::lach::lach::lach:

    Hallo @Wahnsinniger .

    Ja dann, jeder wie er es braucht...
    Oder halt kann... / nicht kann....
    Ist doch für alle was dabei hier...

    Hättest du von den vorgenannten Uhren nur ein einziges Original,
    dann würde ich dir sogar den Begriff "Prolomarken" durchgehen lassen... :headbash:
    Aber wenn der Blinde über die Farben lästert.... :shake:


    So Long (hard)


     
    PeterGun, AndyFfm, gabbiano und 2 anderen gefällt das.
  4. elgarnelo

    elgarnelo Bronze Member
    Insider Mitglied

    Alter:
    29
    Registriert seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    1.354
    Beruf:
    steinindustrie
    Ort:
    zeuthen
    Ist das nicht genau das was er will mit ner "Kopie" angeben, dass andere sehn Ui der hat ne Rolex ect.
    MMn spar dir bissl Geld an und Kauf dir ne Rolex.
     
    AndyFfm und Longhard gefällt das.
  5. sukhumvit

    sukhumvit สุขุมวิท
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    3.949
    Zustimmungen:
    5.108
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern
    :roll:
     
    Longhard gefällt das.
  6. Pilo

    Pilo SME for FUCK AND LET BLOW
    Insider Mitglied Sponsor

    Alter:
    57
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    7.030
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Bevor ich mir für ein Heiden Geld so eine echte Breitling oder Rolex kaufe, nehme ich das Geld lieber und mache davon Urlaub in Pattaya oder Angeles.
    Möchte nicht wissen wie oft ich dafür Urlaub machen kann und wieviel Girls ich dafür LT auslösen und mitnehmen kann.

    Aber jedem so wie er mag.
    Wer das Geld dafür einfach so "übrig" hat bitte, er möge sich keinen Zwang antun und mit solchen Klunkern am Arm rum laufen.
    Wer sich sein Geld dafür zusammen spart und dann eine solche "echte" Teuer Uhr kauft, der kann dann so richtig stolz auf sich sein sich so etwas leisten zu können.
    Aber bitte nicht nach Angeles oder Pattaya mitnehmen.

    Aber von diesen nachgemachten Fake Uhren halte ich nichts. Selbst die würde und werde ich mir nicht kaufen.
     
    Longhard gefällt das.
  7. sukhumvit

    sukhumvit สุขุมวิท
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    3.949
    Zustimmungen:
    5.108
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern
    Warum nicht? Angst in der Ibar überfallen zu werden?
     
  8. marco58

    marco58 Bronze Member

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    130
    wer liest weiss mehr ..... kann man ja häufig lesen, dass den Touris der Goldschmuck geklaut wurde, teilweise von Motorrad-Dieben welche diese Entreissdiebstähle begehen... alte Weissheit, Diebesgesindel nicht mit Protzuhren und seien es Fakes darauf aufmerksam machen. Ich nehme stets meine Swatch mit und falls die mal jemand klauen sollte, kann er glücklich damit werden.
     
    Pilo gefällt das.
  9. sukhumvit

    sukhumvit สุขุมวิท
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    3.949
    Zustimmungen:
    5.108
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern
    Kannst du ja gerne machen. Und ich nehme seit Jahren meine Uhr mit, die sich täglich an meinem Handgelenk befindet.
     
    Barnes gefällt das.
  10. Mangustin

    Mangustin Ex-Member

    Registriert seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Ackademicker
    Wenn Du den Jomtien Beach hinanläufst, dann begegnest Du einem langen Neger, Jim, in einem hellbraunen Mantel. Wenn er den aufschlägt, hast Du die Auswahl aus dem ganzen Bolex-Programm. Du kriegst aber auch Preidling-Uhren oder Omiga. Nur dem Kenner fallen die veränderten Markenbezeichnungen auf, und am Zoll gibt es auch keine Problem deshalb. Zwar nicht ganz billig, aber gut. Der Mann ist vertrauenswürdig.
     
    Getred gefällt das.
  11. marco58

    marco58 Bronze Member

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    130
    am Zoll gibt es auch keine Probleme ..... ist wohl eine mutige Aussage (zumindest in der Schweiz sind Zöllner auf Fake Produkte geschult und kennen die klassischen Unterschiede zum Original!) ein Kollege musste eine Busse von CHF. 250.-- bezahlen als sie seine gefälschte Rolex fanden. Ein Restrisiko bleibt.
     
    El Diablo gefällt das.
  12. evensteven

    evensteven Silver Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    960
    Ort:
    Weltenbummler
    Zitat von der Seite www.zoll.de zum Thema "Marken- und Produktpiraterie":

    Bei Waren im persönlichen Gepäck des Reisenden, ohne kommerziellen Charakter, schreitet die Zollbehörde nach den Vorschriften des gewerblichen Rechtsschutzes nicht ein.

    Nicht spekulieren. Fakten erfragen.
    In der Schweiz gelten nach der obigen Geschichte entweder andere Gesetze, oder der Mann hatte einiges mehr als nur eine falsche Rolex im Gepäck.
     
    riva und Wahnsinniger gefällt das.
  13. gabbiano

    gabbiano V.I.P
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    3.485
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    und kann man überhaupt eine Rolex-Kopie die deutlich den Schriftzug "Bolex" trägt als Fälschung taxieren?
     
  14. Frank

    Frank Bronze Member

    Registriert seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    83
    Kann man.
    Genauso bei Lavis oder anderen Wortschöpfungen wenn sonst alle Merkmale des Originals erhalten sind.
     
    gabbiano gefällt das.
  15. Phyton

    Phyton Newbie

    Registriert seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei karlsruhe / cha-am
    Das ist noch sehr untertrieben. Einige Modelle wie deine GMT II gehen gerade durch die Decke. Selbst für meine 27 Jahre alte Oysterquartz würde ich deutlich mehr als den damaligen Neupreis bekommen.
     
    Longhard gefällt das.
  16. redweed

    redweed Silver Member

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    223
    Nicht spekulieren. Fakten erfragen. ????

    Eh klar, zuerst groß nicht spekulieren wollen und Fakten wünschen und dann selber auf Basis deutscher Rechtslage auf die schweizer Situation SPEKULIEREN. Es wäre ja auch wirklich zu überraschend, wenn die Schweizer mit ihrer Markenuhrenindustrie bei Uhrenfälschungen einen anderen Zugang hätten, als die deutschen Nachbarn.....

    Ist zwar schon etwas älter, aber trotzdem Die falsche Rolex bleibt am Zoll
     
    El Diablo und Nunatakker gefällt das.
  17. redweed

    redweed Silver Member

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    223
  18. evensteven

    evensteven Silver Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    960
    Ort:
    Weltenbummler
    Vielen Dank für den aufschlußreichen Artikel aus der Schweiz.

    Da ich ja recht klar geschrieben, daß ich von der schweizer Rechtslage keine Ahnung habe, also nicht spekuliert habe, erhellt mich dein Link.
    Vielen Dank dafür.
     
  19. gabbiano

    gabbiano V.I.P
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    3.485
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Seien wir doch mal ehrlich. gefälschte Markenartikel ist Wirtschaftskriminalität und eine Sauerei..nichts anderes!:ungff:
     
    riva gefällt das.
  20. Wahnsinniger

    Wahnsinniger Silver Member

    Registriert seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2.657
    Im Urlaub trage ich meistens eine Bulgari Uhr, die bei Wempe in Stuttgart für 3.000 Euro in der Auslage liegt
    und soll ich euch was sagen, die Uhr sieht exakt genauso aus. Mir tät auch keiner abgehen, wenn die echt wäre.
    Ganz im Gegenteil, bei Diebstahl, Beschädigung oder Verlust bleibt der Puls noch in einem gesunden Bereich.
    Ich hab die im letzten Urlaub beim Hinflug in der Qatar Business Class vergessen. Nach Anruf beim Qatar Office
    brachte mir ein Airline Mitarbeiter die Uhr ins Hotel. Mußte nur 350 PHP fürs Bringen bezahlen. Ich war happy, denn
    ich mag die Uhr und ihren Chic.

    Wenn ich mal wieder nach Pattaya komme, dann ist die Radiomir Black Seal von Panerai ganz oben auf der Wunschliste.
     
    anonymous gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden