Info Datenpaket für Internet mit DTAC, HUTCH, TRUE & 1 2 Call

       #221  
Mitglied seit
30.03.2013
Beiträge
5
Likes erhalten
6
Die Alternative wäre sich mal vom Fernsehen, Streaming Urlaub zu nehmen. Ist eigentlich gar nicht so schwer.
Wenn jemand für ein paar Tage 20 GB benötigt ist das schon bedenklich.
Vielen Dank, dass du dir so ernsthafte Sorgen um meine Art mein Leben zu genießen machst, und mir auch gleich noch Tipps mit auf den Weg gibst wie ich mein Leben besser leben sollte.
 
 
 
 
       #222  
Mitglied seit
14.10.2017
Beiträge
142
Likes erhalten
218
Standort
Deutschland (Süd)
@kelle Will keinen Streit anfangen, aber wundert mich schon dass ausgerechnet von dir so ein Kommentar kommt. Lese hier regelmäßig mit und schätze eigentlich deine Beiträge und deine Arbeit sehr - aber diesen Kommentar verstehe ich nicht. Sicher sind 20 GB für ein paar Tage sehr viel, aber es geht ja keinen was an was er im Urlaub macht und wieviel er das Internet nutzt - und "bedenklich" finde ich das schon gleich gar nicht. Es gibt zig verschiedene Szenarien die mir da einfallen warum jemand so viel verbraucht - wobei mich das ehrlich gesagt im Einzelfall gar nicht interessiert.

@shh38 Bei True gibt es noch Flats - wenn auch nicht Fullspeed. Ich komme eben selbst aus dem Urlaub zurück und habe eine 6 MBit Flat genutzt - verfügbar waren auch 4 MBit und 10 MBit. Ich weiß ja nicht ob dir das ausreicht? Die Buchungscodes stehen weiter oben.
Ich hatte die 6 MBit und konnte damit ruckelfrei über ein Ipad per VPN streamen - auch ansonsten hatte ich keine Probleme mit der Verbindung.
 
 
 
 
 
       #224  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.252
Likes erhalten
4
Alter
53
Standort
Norwegen
@kelle Will keinen Streit anfangen, aber wundert mich schon dass ausgerechnet von dir so ein Kommentar kommt. Lese hier regelmäßig mit und schätze eigentlich deine Beiträge und deine Arbeit sehr - aber diesen Kommentar verstehe ich nicht.
Nicht alles so ernst nehmen. OK ich hätte den Ironie Smiley setzten sollen.
Ich glaube @miller_bln hat das auch so verstanden.

Klar ist mir das egal ob einer 1 GB oder 555 GB verbracht.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
 
       #226  
Mitglied seit
06.10.2011
Beiträge
163
Likes erhalten
195
ES GIBT KEIN ECHTES INTERNET NONSTOP MEHR! Zumindest nicht bei AIS (Prepaid).
Jänner 2019 AIS-Shop Bkk/Terminal21:

Traveller SIM 3.IN-1SIM / 50 B / On-Top Package: MaoMao 550 Unlimited Net download 6Mbps / Monthly Das Package kann ich verlängern mit 550 B Aufladung resp. ich schaue dass genügend Guthaben oben ist dann läuft das P. automatisch weiter. Aufladbar mit Guthaben-Bon. Leider jetzt nur nur mehr im Family-Mart erhältlich od. in div. Malls am AIS-Lade-Terminal. Telefonieren für die Chinesen billigst 1B/Min., für Germanen 7B/Min. Össis 20B/Min. Die Zwerg-Staaten wieder mal im Nachteil.

Die 6 Mbps, nicht berauschend, aber völlig ausreichend. Die vollen Funkzellen geben sowieso meistens nicht mehr her. Auch Google Earth läuft mit brauchbarer Geschwindigkeit.

Für heikliche Sachen könnte ich noch mein VPN Secure Connection v. Kaspersky aktivieren. 200 MB frei/Tgl. Od. ich mach ein Upgrade für unlimitierten Gebrauch. Übrigens Kaspersky warnt mich ständig vor dem ungeschützten TAF-Portal , keine gültige Signatur. Kenn mich da nicht so aus aber habe noch nix gehört dass was besonders passiert sei.

Service Lady war nicht nur eine Hübsche sondern auch freundliche, hat mir die Englische-Version der APP“ My AIS“ auf’s Handy geladen und mir eingerichtet. Kann somit bequem meinen Verbrauch und Status ablesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #227  
Mitglied seit
15.05.2018
Beiträge
315
Likes erhalten
594
Ich habe vor, mir bald eine True Traveller SIM for Asia fuer 399Baht zuzulegen. Die muesste ja eigentlich von Anfang an fuer IR freigeschaltet sein. Da man sofort mehr als 200 Baht verbraucht hat, sollte auch die 2 Baht Verlaengerung pro Monat sofort moeglich sein. Meine Frage ist jetzt:

Kann man die Verlaengerung mit dem USSD Code *934*xx auch vom Ausland aus vornehmen? Hat damit jemand Erfahrung ?
 
 
 
 
       #228  
Mitglied seit
28.10.2014
Beiträge
106
Likes erhalten
96
Standort
Khuekkhak
@kybernos:
kann es sein, dass du von 18:00 - 22:00 nur 6 GB - 10 Gb (je nach tarif) hast ?
 
 
 
 
 
       #230  
Mitglied seit
15.05.2018
Beiträge
315
Likes erhalten
594
Nein das sind sin in den meisten Fällen nicht. Also am besten gleich am Airport freischalten lassen.
Ich spreche ueber diese Travel SIM:

True Travel SIM Asia

So eine Travel SIM wuerde ohne Freischaltung gar nicht funktionieren. Ich hatte mal so eine Travel SIM von AIS und die war sofort freigeschaltet. Ich werde das vorsichtshalber nochmal beim Kauf checken.

Meine Frage bezog sich aber auf den USSD Code zur Verlaengerung der Gueltigkeit: Hat jemand schon einmal so einen True Code vom Ausland aus (z.B. DACH) erfolgreich benutzt?
 
 
 
 
       #231  
Mitglied seit
19.02.2014
Beiträge
6
Likes erhalten
0
Hallo, kennt jemand eine Möglichkeit, bereits aktivierte SIM Karten zu kaufen?
Ich bin bereit, etwas mehr dafür zu zahlen.
Es gibt in DE teilweise Shops, in denen der Verkäufer die SIM auf seinen Namen registriert.....
 
 
 
 
       #232  
Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
423
Likes erhalten
1.584
Standort
Rheinland
Guck mal bei Ebay nach. Da gibts häufig bereits registrierte DTAC Sim Karten zu kaufen. Habe da auch schonmal gekauft und war alles i.O.

Geb mal DTAC Sim bei Ebay ein. Da gibts sofort eine für 5,95€
 
 
 
 
       #233  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.252
Likes erhalten
4
Alter
53
Standort
Norwegen
Hallo, kennt jemand eine Möglichkeit, bereits aktivierte SIM Karten zu kaufen?
Ich bin bereit, etwas mehr dafür zu zahlen.
Es gibt in DE teilweise Shops, in denen der Verkäufer die SIM auf seinen Namen registriert.....
Oder frag irgendein Mädel ob sie dir eine kauft.
Ich glaube kaum das dir ein User hier eine anbietet.
Keiner kennt dich hier und ohne dir was unterstellen zu wollen aber keiner weiß was du mit der Sim Karte vorhast.
 
 
 
 
       #234  
Mitglied seit
28.08.2013
Beiträge
22
Likes erhalten
10
Kann man die Verlaengerung mit dem USSD Code *934*xx auch vom Ausland aus vornehmen? Hat damit jemand Erfahrung ?
ich habe zwar mit diesem code keine Erfahrung aber grundsätzlich funktionieren USSD codes auch im Ausland, sofern sich die SIM in ein Mobilfunknetz einbuchen kann.
Habe True schon länger nicht genutzt, aber bei AIS können Optionen per USSD aber auch per App oder Webseite gebucht werden, also sogar ohne funktionierendes roaming wenn der Zugang zuvor in Thailand eingerichtet wurde.
 
 
 
 
       #235  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.252
Likes erhalten
4
Alter
53
Standort
Norwegen
So eine Travel SIM wuerde ohne Freischaltung gar nicht funktionieren. Ich hatte mal so eine Travel SIM von AIS und die war sofort freigeschaltet.
Bei der ursprünglichen Frage ging es nicht darum ob die Sim freigeschaltet ist, sondern ob sie für internationales Roaming freigeschaltet ist.
Natürlich funktioniert sie auch ohne diese Freischaltung in Thailand. Aber dann nur dort.

Und dann kannst du im Ausland keinen USSD Code senden.
 
 
 
 
       #236  
Mitglied seit
15.05.2018
Beiträge
315
Likes erhalten
594
Bei der ursprünglichen Frage ging es nicht darum ob die Sim freigeschaltet ist, sondern ob sie für internationales Roaming freigeschaltet ist.
Natürlich funktioniert sie auch ohne diese Freischaltung in Thailand. Aber dann nur dort.

Und dann kannst du im Ausland keinen USSD Code senden.
Da habe ich ungenau formuliert:

Die Traveller SIM ist von Anfang an fuer IR freigeschaltet, sonst wuerde sie nicht im Ausland funktionieren. Das kann ich inzwischen aus eigener Erfahrung bestaetigen. Ich habe eine solche Traveller SIM in BKK gekauft und konnte ohne weitere Aktionen meinerseits im Ausland USSD codes senden und SMS empfangen. Diese Traveller SIM funktioniert sofort weltweit.

Das einzige Problem, das ich hatte, waren die Systemmeldungen in Thai. Ich hatte vergessen, diese auf English umzustellen. Das kann man selbst nur ueber IVR machen und das ist tatsaechlich nur in Thailand erreichbar. Da musste ich eine hilfreiche Seele beim Help-Chat bemuehen, die das dann fuer mich erledigt hat. Sie bat mich, per USSD meine Telefonnummer zu verifizieren und auch die Gueltigkeitsdauer der SIM. Beides hat problemlos funktioniert.
 
 
 
 
       #237  
Mitglied seit
06.10.2011
Beiträge
163
Likes erhalten
195
@miller_bln
Nein, mein Datentarif war, wie oben beschrieben: Unlimitierte Datenmenge für 1 Monat mit 6Mbs zum Preis von 550 . Vor meiner Rückreise im April 2019 habe ich noch genügend Aufladungen vorgenommen um die SIM-Karte bis März 2020 aktiv zu halten.
 
 
 
 
       #238  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.252
Likes erhalten
4
Alter
53
Standort
Norwegen
Die Traveller SIM ist von Anfang an fuer IR freigeschaltet, sonst wuerde sie nicht im Ausland funktionieren. Das kann ich inzwischen aus eigener Erfahrung bestaetigen. Ich habe eine solche Traveller SIM in BKK gekauft und konnte ohne weitere Aktionen meinerseits im Ausland USSD codes senden und SMS empfangen. Diese Traveller SIM funktioniert sofort weltweit.
Guten Morgen kelle. Manchmal brauche ich anscheinend etwas länger.

Danke für die Info. Das war mir bisher nicht bekannt.

Für alle die kein Internationales Roaming freigeschaltet haben ist die App Ding vielleicht eine Alternative. Die funktioniert tadellos.

 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #239  
Mitglied seit
15.05.2018
Beiträge
315
Likes erhalten
594
Ich habe vor, mir bald eine True Traveller SIM for Asia fuer 399Baht zuzulegen. Die muesste ja eigentlich von Anfang an fuer IR freigeschaltet sein. Da man sofort mehr als 200 Baht verbraucht hat, sollte auch die 2 Baht Verlaengerung pro Monat sofort moeglich sein. Meine Frage ist jetzt:

Kann man die Verlaengerung mit dem USSD Code *934*xx auch vom Ausland aus vornehmen? Hat damit jemand Erfahrung ?
Nur ein kleines Update zu meinem Posting: Ich habe mir tatsaechlich diese True Traveller SIM for Asia fuer 399Baht gekauft. Sie war auch von Anfang an, d.h. ohne weitere Veraenderungen fuers International Roaming freigeschaltet. Obwohl diese Karte eigentlich ein Angebot an die Thai-Kundschaft ist, gilt diese Karte aber als Touristenkarte, fuer welche die 2 Baht Verlaengerungsoption pro Monat nicht gilt! Wenn man an dieser super billigen Option interessiert ist, muss man seine SIM Karte in eine Prepaid Karte fuer Thais umwandeln lassen. So wurde es mir im True Shop im MBK erklaert. Das war zwar kostenlos, hat aber eine ganze Weile gedauert.

Entweder 90 Tage spaeter (in denen die Karte aktiv bleiben muss) oder nach weiteren 200 Baht Aufladung nach der Umwandllung kann man dann per Internet mit 20 Baht Aufladung eine Verlaengerung der Gueltigkeit um 300 Tage buchen. Dazu nutzt man dann die USSD Codes, die problemlos auch im Ausland funktionieren.

Auf diese Weise habe ich nun eine TrueMove H SIM-Karte, die ich mit geringstem Aufwand und Kosten aktiv halten kann.

PS: Alternativ kann man natuerlich versuchen, sofort eine SIM-Karte fuer Thais mit International Roaming zu kaufen. Diese gibt es aber nicht am Flughafen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #240  
Mitglied seit
28.07.2015
Beiträge
146
Likes erhalten
228
Standort
Bavaria (Exil)
Beruf
Examinator
Vorab sei gesagt, dass ich ein absoluter IT-Laie bin und hoffe, dass ich hier eine qualifizierte Auskunft bekomme:

Am Flughafen BKK habe ich mir bei der Dezember-Anreise eine DTAC-Simcard für glaube ich 599 Baht gekauft. In den Folgetagen wurde mir die Karte mit weiteren 50 Baht aufgeladen und mir per SMS bestätigt, dass meine Simcard jetzt bis August 2020 gültig ist.

Ich gehe daher davon aus, dass ich im Mai 2020 zunächst die 599 Baht für eine neue Sim spare. Brauche ich nun im Mai 2020 eine "erneute Aufladung" um Datenvolumen (glaube es waren 12 GB) zu bekommen oder ist das durch die 50 Baht bereits wieder includiert?

Ganz allgemeine Frage: War die Aufladung der 50 Baht überhaupt eine sinnvolle Aktion, wenn man nur zwei-dreimal im Jahr in Thailand ist? Danke !
 
 
 
 
Oben Unten