Bestell dein T-Shirt
Hotel buchen
Motorad leien

Diskussion Ehevertrag mit Thailänderin in Deutschland

        #46  
M

Member

Schwieriges Thema, habe selbst eine Scheidung hinter mir. Ein Patentrezept für die perfekte Scheidung gibt es wohl nicht.
Selbst wenn man finanziell gut aus der Nummer raus kommt, so ist es doch immer das Eingeständnis das im Leben etwas falsch gelaufen ist.
Kann alles passieren, und manche Beziehungen lassen sich auch nicht zur beider Zufriedenheit trennen.
Wichtig ist doch das man draus lernt und nicht wie der ehemalige deutsche Bundeskanzler konsequent alles weiter heiratet was ihm vor die Flinte läuft.
Das wird sich ein Normalverdiener ( auch mit Verträgen ) nicht leisten können.
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #47  
M

Member

Member hat gesagt:
Klappt wahrscheinlich nicht wenn die Frau viele Thai Freunde hat die nur Stuss erzählen oder meistens nur blöd in der Birne sind.Da muss die Frau schon selbst was in der Birne haben um selbst fair sein.
Traf das auch auf dich zu als ihr zusammen oder du alleine die Werte in Thailand geschaffen hast?
Denn das man darauf keinen Zugriff hat sollte eigentlich jedem vorher klar sein. Es sei denn......

Das gilt natürlich auch für den Ehevertrag den man vor der Hochzeit macht zu.

Der Frust auf Deine Ex muss wirklich tief sitzen.
 
 
        #48  
M

Member

Ich hatte nach dem Scheitern meiner ersten Ehe (D+D) auf anraten meines Anwaltes (mein Bruder),
darauf bestanden, eine Scheidundsfolgevereinbarung zu treffen. Langes Wort, aber gute Sache.
Die Anwälte verhandeln vor der Scheidung einen Vertrag aus, der beiden Seiten gerecht wird, und bei der Scheidung selbst
nickt der Richter die Geschichte dann nur noch ab. Spart Nerven, Zeit und Geld.
Die Aufarbeitung der gescheiterten Ehe ist dann eine Sache, die jeder mit sich selbst ausmachen muss.
Wenn, wie bei mir ein Kind, oder Kinder im Spiel sind, ist ein fairer Umgang während der Trennung und nach der Scheidung Pflicht.
Alles Andere geht auf Kosten der Kinderseelen.
Zum fairen Umgang gehört auch manchmal auf sein Recht zu verzichten, um des Kindes Willen.
Wir haben das damals so gehandhabt, es war manchmal unglaublich hart und schwer, aber meine Tochter dankt es mir heute
mit einem freundschaftlichen Vertrauensverhältnis.
Ich würde es ganau so wieder machen.
 
  • Like
Reactions: 11 users
 
        #49  
M

Member

Meine Kommentare entstehen nicht aus Frust sondern Erfahrung.

Ich bin drüber weg etwa 500.000 DM ärmer zu sein durch die Scheidung damals.. und nun seit 20 Jahren wieder verheiratet mit Gütertrennung und Festlegung was meine Frau im Falle einer Scheidung bekommen würde.

Alles gut. Ich habe meine Freiheiten behalten..sonst wäre ich nicht hier als Member. Jeder soll machen wie er's will, darf sich danach aber nicht beschweren.
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
        #50  
M

Member

Eheverträge—> Scheidungsvertraege gelten uebrigens genau ab der Scheidung.
Im sogenannten Trennungsjahr kann es also zu diversen Indifferenzen diesbezüglich fuehren. Falls sich wer nicht an den “Vertrag” halten mag 🤣
 
 
        #51  
M

Member

Member hat gesagt:
Traf das auch auf dich zu als ihr zusammen oder du alleine die Werte in Thailand geschaffen hast?
Denn das man darauf keinen Zugriff hat sollte eigentlich jedem vorher klar sein. Es sei denn......

Das gilt natürlich auch für den Ehevertrag den man vor der Hochzeit macht zu.

Der Frust auf Deine Ex muss wirklich tief sitzen.
Erklär mir mal worauf du schließt das ich frust schiebe wegen meiner Ex.
 
 
        #52  
M

Member

Member hat gesagt:
Schwieriges Thema, habe selbst eine Scheidung hinter mir. Ein Patentrezept für die perfekte Scheidung gibt es wohl nicht.
Selbst wenn man finanziell gut aus der Nummer raus kommt, so ist es doch immer das Eingeständnis das im Leben etwas falsch gelaufen ist.
Kann alles passieren, und manche Beziehungen lassen sich auch nicht zur beider Zufriedenheit trennen.
Wichtig ist doch das man draus lernt und nicht wie der ehemalige deutsche Bundeskanzler konsequent alles weiter heiratet was ihm vor die Flinte läuft.
Das wird sich ein Normalverdiener ( auch mit Verträgen ) nicht leisten können.
Hauptproblem ist wohl auch die Aufenthaltserlaubnis das man eigentlich schnell heiratet damit man zusammen sein kann. Mit ner deutschen kannst dir Zeit lassen. Da gibts wohl nur Einzelfälle kannst nix verallgemeinern.Zu meiner Zeit gabs noch kein Internet oder Handy da muste man sich entscheiden heute kannst 24 st.deiner Holdel live zuschauen.Zu meiner Zeit da wurden auch nur Stunner eingeflogen aber die Geschmäcker sind zum Glück verschieden.Die wenigsten haben auch die Eier das überhaupt durchzuziehen und eine Thai zu heiraten.Ich habs nicht bereut und einige Geschäftsfelder entdeckt die sonst wohl nicht da wären.Jeder ist sein Glückes Schmied.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #53  
M

Member

Member hat gesagt:
wird.Nach dem Jahr kannst die Scheidung einreichen dann noch Trennungsjahr .

du kannst Scheidung erst nach dem Trennungsjahr einreichen... jedenfalls in D
 
 
        #54  
M

Member

Member hat gesagt:
du kannst Scheidung erst nach dem Trennungsjahr einreichen... jedenfalls in D
Ja 1 Jahr da und 1 J Jahr da und noch 1 Jahr dann war ich durch.3 Jahre komplett ist schon 10 Jahre her so oft denk ich da nicht mehr dran.
 
 
        #55  
M

Member

Ich bin voll beim Verfasser des Treads wenn grosses Vermögen oder Firmenanteile vorhanden sind. Dies sind auch aus Pflichtbewusstsein gegenüber evt. bereits vorhandenen Kindern oder bei Firmenanteilen auch gegenüber den Angestellten und Teilhabern zu sichern. Nichts doofer als wenn Firmenanteile im Todes- oder Scheidungsfall an eine externe Person oder Erbengemeinschaft gehen. Da können Existenzen von Angestellten und Vermögen von Teilhabern gefährdet werden.

Für den in ein einer Mietwohnung lebenden Angestellten definiert grundsätzlich das Gesetz die Regeln bei Scheidung und Todesfall.
 
 
        #56  
M

Member

Member hat gesagt:
Meine Kommentare entstehen nicht aus Frust sondern Erfahrung.

Ich bin drüber weg etwa 500.000 DM ärmer zu sein durch die Scheidung damals.. und nun seit 20 Jahren wieder verheiratet mit Gütertrennung und Festlegung was meine Frau im Falle einer Scheidung bekommen würde.

Alles gut. Ich habe meine Freiheiten behalten..sonst wäre ich nicht hier als Member. Jeder soll machen wie er's will, darf sich danach aber nicht beschweren.

500.000 DM? Meine Güte... Da bin ich ja glatt froh, soviel noch nie gehabt zu haben :sport004:
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #57  
M

Member

Member hat gesagt:
Klappt wahrscheinlich nicht wenn die Frau viele Thai Freunde hat die nur Stuss erzählen oder meistens nur blöd in der Birne sind.Da muss die Frau schon selbst was in der Birne haben um selbst fair sein.Sind aber seltene Exemplare da man es erst hinterher merkt.Ich hatte Glück kann aber auch sein das ich so ein guter Ficker bin und Sie Angst hatte das ich nicht mehr zur Verfügung stehe wenn ich abgezockt worden wäre.
Ehrlich gesagt glaube ich, dass deine Ex sich glücklich schätzen kann von dir geschieden zu sein und jemanden neuen gefunden zu haben.
Der Frust bei dir scheint sehr tief zu sitzen und deine Arroganz ist beeindruckend. ;-)
 
  • Like
Reactions: 5 users
 
        #58  
M

Member

Die beste Absicherung ist dafür zu sorgen, dass die Frau sich weiterbildet und dann einen guten Job mit gutem Gehalt kriegt. Vertraglich kann man zwar erstmal vieles ausschließen, vieles davon kann aber richterlich gekippt werden. Wenn die Frau zb nur Hausfrau ist/war und nie verdient/gearbeitet hat, wird sie nach der Scheidung nahezu immer trotzdem was kriegen außer der Mann ist Pleite...
 
 
        #59  
M

Member

Member hat gesagt:
Die wenigsten haben auch die Eier das überhaupt durchzuziehen und eine Thai zu heiraten.Ich habs nicht bereut und einige Geschäftsfelder entdeckt die sonst wohl nicht da wären
Da hat sich das ja finanziell gelohnt... Gratulation.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #60  
M

Member

Member hat gesagt:
Da hat sich das ja finanziell gelohnt... Gratulation.
Ja lohnt sich immer noch.Ist nicht jedermanns Sache Chancen zu ergreifen.Vielen reicht das Hamsterrad und sind Happy im Rentenalter den 2ten Frühling zu erleben.
 
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
0
Aufrufe
741
Member
M
M
Antworten
0
Aufrufe
192
Member
M
M
Antworten
53
Aufrufe
4.567
Member
M
M
Antworten
6
Aufrufe
890
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten